peinliche einseitige Nacktsituation

Benutzer16218  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

"Der Griff in die Eier dauert nur ein paar Sekunden", liest man in Foren nicht gerade selten - was mich nach meiner heutigen Musterung ziemlich ankotzt. Bei mir jedenfalls war es völlig anders. Nach den allgemeinen Fragen, Hör- und Sehtest bat mich die Ärztin hinter eine Trennwand, wo ich mich entkleiden musste (auch die Unterhose). Da ich mich hinter der Trennwand splitternackt ausziehen musste, dachte ich, dass dort auch die Untersuchung stattfinden würde. Mit dem Satz "Sind Sie soweit?", gab sie mir dann aber zu verstehen, dass dies nicht der Fall sein sollte.
Zuerst schaute sie von oben bis unten meinen Körper an. Dann folgte eine Untersuchung des Bewegungsapparates (ich musste verschiedene Bewegungen machen und im Raum auf und ab gehen) Und dabei war ich wie gesagt nackig (als nichts mit "nur mal kurz Hose runterlassen"!!!) Als sie damit fertig war sollte ich die Beine breit machen. Da mein Sack ziemlich zusammengezogen war, zottelte sie bestimmt 2 min dran rum, bis die Eier einigermaßen locker baumelten und man sie folglich mit der Hand anheben konnte. Die Ärztin fasste dann unter den Sack, hob dabei die Hoden an und bat mich zu husten. Zur Information: Bei zusammengez. Sack kann man diese Untersuchung gar nicht durchführen. Denn wenn die Hoden fest im Sack positioniert sind, macht es ja auch keinen Sinn die Hand drunterzuhalten, währende der Mann hustet!
Nach dem Abtasten der Hoden schob sie mir die Vorhaut zurück und wieder nach vorn. Zum Schluss tastete sie den Penis ab (frage mich, was dabei festgestellt werden kann). Einen Ständer bekam ich dabei zum Glück nicht, obwohl die Ärztin sehr jung und wahrlich nicht unattraktiv war, so dass ich mir kaum vorstellen kann, dass das ausnahmslos jeder unterdrücken kann.
Danach konnte ich die Unterhose wieder anziehen, und die Untersuchung endete mit Blutdruckkontrolle.
Also: Es ist kaum zu glauben, was für Mist bzgl. der Musterung verbreitet wird. Ca. die Hälfte der Zeit war ich komplett nackt.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Und was um alles in der Welt hat das mit Sex zu tun? Willst du einen Stellungstipp, wie du beim nächsten mal die Ärztin flachlegst?
BITTE überlegt euch doch vorher in welches Forum eure Anfrage kommen könnte..

-> Offtopic
 

Benutzer24407  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich musste diese Erfahrung Gott sei Dank nicht machen, da ich körperlich so ein fertiger Typ bin, dass die mich vor dem ganzen schon ausgemustert haben. Aber von Freunden her weis ich, dass das auch nur n kurzer Griff war. In welchem Bundesland und in welcher Stadt war das?
Bei mir in Regensburg in Bayern.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
haha!geschichten erzälen von denen keiner weiß....:grin:

ich würd mal sagen ab ins rumgeprolle!
 

Benutzer22137 

Verbringt hier viel Zeit
war bei mir nicht so, hab auch keinen finger in den po bekommen.

sei froh das es eine frau war und kein mann der dir ewig am sack rumspielt hat :grin:
 
K

Benutzer

Gast
also nur mal so
für ne normale musterung zum grundwehrdienst ist das schon recht brutal
ich würde auch meinen -----> rumgeprolle
vorallem auch wegen der gut aussehenden jungen frau --- habe ich beim bund noch nie gesehen

meine musterung war schon extrem
und da gings nur
hinter die wand
hose runter
umdrehen und nach vorne beugen
anziehuen und tschüß
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
hihi das kenn ich..

sagt die ärztin: "einmal bitte zur wand gucken und husten!"
sag ich: "zu welcher wand?"
sagt die ärztin. "na zu jeder einmal..."
 
N

Benutzer

Gast
Bin ich froh das ich mich mit Bestechung aus dem ganzen rauskauf! :grin:


...selbst wenn ich dieser story nicht glaube...
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
Ronny2004 schrieb:
Also: Es ist kaum zu glauben, was für Mist bzgl. der Musterung verbreitet wird. Ca. die Hälfte der Zeit war ich komplett nackt.

Tja, vielleicht bist du auch einfach nur ein Einzelfall? Nur, weil ich 2 Minuten nackig war und ein paar Andere auch, ist das kein Mist, den wir verbreiten.
Du könntest dich natürlich beschweren, weil du dich in deiner Menschenwürde verletzt fühltest, aber große Chancen rechne ich dem nicht zu....
 

Benutzer16852 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube hier versucht jemand uns einen Bären aufzubinden.

Ich war bei meiner Musterung keine Sekunde völlig nackt. Man kann die Genitaluntersuchung (wie jede andere Teiluntersuchung) nämlich verweigern. Formal gesehen musst du dich dann für subjektiv beschwerdefrei erklären und das unterschreiben. Führt höchstens zu einem besseren T-Grad.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Serenity schrieb:
Und was um alles in der Welt hat das mit Sex zu tun? Willst du einen Stellungstipp, wie du beim nächsten mal die Ärztin flachlegst?
BITTE überlegt euch doch vorher in welches Forum eure Anfrage kommen könnte..

-> Offtopic

Serenity, bist du naiv!!
Das posting hat vielleicht ausschliesslich mit Sex zu tun und zwar ganz direkt. 1 zu 1. Es ist nicht ÜBER sex, aber es IST Sex!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren