Peinlich zu sagen, dass man auf Toilette muss?

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
kommt ganz auf die örtlichkeiten und die situation an

wenn ich in der werkstatt bin, dann verkünde ich: "jungs, ich geh' jetzt scheissen". das gute dabei: ich krieg' noch ein "viel glück!" mit den auf den weg ^^

an allen anderen orten halte ich mich jedoch mit einem " ich empfehle mich kurz" zurück. da haben unnötige direktheiten einfach nichts zu suchen
 

Benutzer32811  (34)

...!
Was wär denn an einem "bin gleich wieder da" oder "ich muss mal auf toilette" peinlich?
Verkneifen find ich wenig sinnvoll, Notdurft ist das Natürlichste der Welt, daran sollte einem nix peinlich sein.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Ich würde einfach sagen das ich mal aufs Klo muss.. wenn sie fragen warum es so lang gedauert hat, würd ich erwidern "ja da war ne kleinere Schlange" :grin:

vana
 
A

Benutzer

Gast
Dillinja schrieb:
das gute dabei: ich krieg' noch ein "viel glück!" mit den auf den weg ^^
sehr schön :gluecklic und n herrlisch gibts gratis dazu :grin:

öhm nunja...mhh ist sone sache

bei bekannten hab ich damit auch kein problem
mich mal kurz zu verdrücken,
aber bei "fremden" hachja , da hab ich schon so manchen rekord aufgestellt :bandit:
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Also ick sag entweder garnix und geh einfach los zum Klo oder ick sag "Ick geh ma fix aufs Klo". Und jut is dat.
 
1 Monat(e) später

Benutzer38440 

Verbringt hier viel Zeit
Nun ja, vor Frauen gebe ich auch nicht direkt zu, dass ich auf's Klo muß - ich sage dann sowas wie "bin gleich wieder da" oder verschwinde einfach kurz ohne was zu sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren