Peinlich, peinlich. :D

Benutzer92427 

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber wenigstens anonym.

Bin 16 und männlich.
Ehrlich: Habe mich noch nie unten rasiert und bin mehr oder weniger stolz druff. Eher weniger, da ich bald mit meiner Ex schlafen werde.

So dämlich wie es klingt, wir verstehen uns einfach und stehen schon auf einander und da wir es beide wollen ...

Warum immer nur lieben um Sex zu haben? Wie dem auch sei ...

Ich möchte dafür unten blitzblank sein, habe aber keine Ahnung wie das geht. Einen Dad habe ich nicht wirklich, da ich mit meiner Ma zusammen lebe.

Meinen Kumpels sage ich schon seit 'nem Jahr "Klar, wir rasieren uns alle unten ist ja normal", wäre echt peinlich die zu fragen, wie det geht.

Jedenfalls wollte ich euch Männer und Jungs fragen, wie ihr es denn macht. Ich denke Mal mit einem Nassrasierer in der Dusche?
Was muss ich kaufen/beachten/tun?
Sorry, will sichergehen dass ich mir nicht mein Sack abschneide^^

Außerdem hab ich viele Haare aufm Sack selber, und der Sack ist ja nicht immer hart wie Beton ... Wie mach ich das? Am besten mit 'ner Latte rasieren?

Wäre echt nett wenn ihr mir sagen könntet, was ihr benutzt und wie. Hab ja sonst keinen.
Kein Bock bei meiner Ex mit 'nem Busch anzutanzen.


Also bitte antwortet mir und nicht nur "Jo nimm Nassrasierer".
Brauch ich ja auch Schaum und so dafür.

DANKE!!!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nassrasierer + Aftershave (am besten eine Creme wegen Pickelchen)

Mehr ists schon nicht... brauchst weder nen Ständer noch sonst was.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Also bitte antwortet mir und nicht nur "Jo nimm Nassrasierer".
Brauch ich ja auch Schaum und so dafür.

Ja was willste denn genau hören?:ratlos:
Utensilien sind auf jeden Fall Nassrasierer und Rasierschaum...:zwinker: und dann ran an den Pelz:grin:

Von Einwegrasierern rate ich ab, nimm lieber Gillette Mach3 oder ähnliches... von einer absolut neuen Klinge würde ich auch abraten... ach ja - erstmal mit dem Strich rasieren...

Vermutlich wird es zu "Hautirritationen" kommen - sprich kleinen "Pickeln", Rötungen etc. - die Haut muss sich erst an die Rasur gewöhnen - d.h. nicht anfangs jeden Tag aufs Neue rumrasieren - sonst siehste bald aus wie ein gerupftes Huhn.:grin:
 

Benutzer92427 

Sorgt für Gesprächsstoff
Super, dass so schnell Antworten kommen. :grin:
Okay, dann werd ich mir das Mal zulegen ...

Zum "Pelz". Bis vorher war er schlimm, ich hab jetzt mit der Schere Hand angelegt. :grin:
Schere ... Peinlich :grin: Aber so isset.
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Ich erlaube mir nochmal nen Hinweis:

Bei der Intimrasur solltest Du auch darauf achten wie behaart der Rest deines Körpers ist. Also ein glatt rasierter Schwanz und Sack dürfte etwas merkwürdig aussehen, wann dann Brust und Beine wiederum stark behaart sind.

Evtl. ist halt nur kurz schneiden bzw. trimmen mehr als gleich nen Kahlschlag zu veranstalten. Aber muss jeder selber wissen.

gruß
Philipp
 

Benutzer92427 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, ich bin nicht wirklich behaart.
Hab ich von meim Dad :/
Also würde das eigentlich nichts ausmachen :smile:
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Mittel sind ja schon genannt, Technik ist eigentlich nichts besonderes. Haut straffen - wie überall anders auch und zumindest anfangs immer mit dem Strich rasieren.
Ich hab mich bisher jedenfalls dabei noch nie geschnitten. Ist einfacher als man denkt bei der Hautstruktur in dem Bereich :zwinker:

Bei der Intimrasur solltest Du auch darauf achten wie behaart der Rest deines Körpers ist. Also ein glatt rasierter Schwanz und Sack dürfte etwas merkwürdig aussehen, wann dann Brust und Beine wiederum stark behaart sind.

Naja, dazu müsste man wissen wie die Frau dazu steht ( da es sich bei Ihm ja um ne bestimmte handelt). Ich kenne jedenfalls Frauen, die es gern blitzblank haben und andere können es bei Männern gar nicht leiden, wenn sie intim komplett glattrasiert sind.
Aber dein Tipp, dass mit der restlichen Behaarung zu vereinbaren ist sehr gut.

Zum "Pelz". Bis vorher war er schlimm, ich hab jetzt mit der Schere Hand angelegt.
Schere ... Peinlich Aber so isset.

Warum peinlich ? Glaub mir, so natürlich ist das gar nicht wie deine Kumpels Dir glauben machen wollen.
 
D

Benutzer

Gast
Warum schreibst du immer etwas von "peinlich"?

Was bist du denn nun? Stolz oder nicht Stolz?

Es ist nicht peinlich nachzufragen, sich Rat zu holen in einem Forum und auch nicht peinlich, etwas von seinem Vater geerbt zu haben oder mit einer Schere an die Intimbehaarung zu gehen.

Wie du schreibst, ist es keine Liebe, sondern nur der Sex, der dich interessiert.
Hast du schon einemal mit einem Mädchen geschlafen?

Es wird sich nichts ändern, wenn du dich dem "Gruppenzwang" beugst und dir die Haare entfernst.
Nur, dass du bei deinen Freunden nicht mehr flunkerst.

Der Sex wird der selbe sein, als wenn du ihn mit Haaren haben würdest.
Oder ist es die EX, die das vielleicht zur "Bedingung" gemacht hat.
Aber ist egal, wenn du "Stolz" bist, auf deine HAare und dass du dich noch nie rasiert hast, dann bleib es auch.
Wenn du es selber gerne möchtest - dann mache es.


Zum Thema :zwinker:

Rasierschaum finde ich nicht sehr gut, die Haare sind doch etwas anders als am Kinn und die Klingen verstopfen schnell.....Es gibt von Nivea ein Duschgel : BodyHair&Shave" das Zeug ist Genial, es weicht die Haare und Wurzeln richtig gut ein, und verwende warmes bis sehr warmes Wasser.

Nach dem Rasieren und auch die Tage danach: Babypuder, parfümfreies Babyöl oder Melkfett......sind Pflicht, immer schön schmieren die ganze Zone.
Du wirst schon selber merken, wann du dich wieder rasieren kannst. Die Stoppeln werden pieksen.
Trage nicht zu enge Slips, aber auch nicht zu weite. Sonst scheuert das und das KANN brennen wie Feuer.
Wenn du zu enge Slips anhast, schwitzt du dort eher, die kleinen Hautirritationen (die man immer nach jeder Rasur hat) fangen ebenfalls an rot zu werden und zu brennen.
Also, immer gut pflegen die ganze Zone, und nicht zu häufig rasieren.....;-)
 

Benutzer92427 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich danke euch (und besonders dem über mir) für die ausführlichen Antworten.
Dann werde ich das Mal angehen.

Es geht nicht um Gruppenzwang, aber ich hatte bisher noch keine Probleme mit meinem "Pelz", aber wusste ja bis gestern noch gar nicht wie ich den fürs erste Mal (usw.) beseitigen kann.

Danke liebes Forum :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ich benutze Rasiergel und nen Naßrasierer. Beides eigenprodukte von der Drogeriekette Rossmann.
Bin damit sehr zufrieden.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
ich kann mal sagen, wie mein freund das macht: hoden und bis zum schwanzansatz werden komplett rasiert (nassrasier), die haare oberhalb des schwanzes, also am unterleib/bauch, werden nur gestutzt (elektr. harschneider). ich finds schön so, weil es an den bedeutenden stellen glatt ist, aber wenn man es so betrachtet, nicht völlig nackg und kahl aussieht :smile:

und du solltest rechtzeitig damit anfangen und nicht erst am tag vor eurem romantischen abend zu zweit :zwinker: du solltest dich nämlich schon an die rasur gewöhnt haben, d.h. dich mehrmals rasiert haben bis du nicht mehr (so doll) mit pickelchen und rötungen darauf reagierst. sonst sähe das 1. nicht so schön aus und 2. könnte es durch reibung und schweiß beim sex brennen und weh tun.
 

Benutzer82646 

Verbringt hier viel Zeit
Rasierst du dich, weil du es willst oder weil du denkst, dass andere es wollen?

Also die Jungs aus meinem Umfeld sind zu 98 % nicht rasiert und fühlen sich dadurch männlicher, sagen sie immer. Kann aber auch sein, dass sie es nur so dahersagen. Genau wie es sein kann, dass deine Freunde nur so daher sagen, dass sie sich rasieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren