PC zu heiß? Kühler kaputt? HILFE

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Möglicherweise geht der aus, weil die Grafikkarte abspackt - wegen schlechter Stromversorgung

deswegen frag ich ja. weil mich hat das etwas verwirrt, was der monitor denn genau macht.
 

Benutzer17954 

Verbringt hier viel Zeit
hab mir das ganze mal durchgelesen, ca bei der hälfte der ersten seite kam mir ein gedanke: grafikkarte
naja, ihr seid ja auch schon drauf gekommen, wobei ich eher an die variante von Sunchampion glaub

mfg shad
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
darf ich mal ne ganz doofe zwischenfrage stellen? ich hab mir das angegebene programm jetzt auch mal gezogen, der will aber wissen welches motherborad genau ich habe :ratlos: wo sieht man das?
 
M

Benutzer

Gast
wäre mal sehr interessant zu wissen, was du für ne graka hast, denn es gibt solche "hersteller-spezialisten", die meinen den gpu-ram nich kühlen zu müssen, da einen wesentlichgrößeren lüfter erfordert und somit lauter wird. wenn der überhitzt ist, passiert genau das, was du beschreibst. das kenn ich aus eingener erfahrung, da ich schon eine graka wegen durchgebranntem ram aufm gewissen hab .... (hab sie aber ÜBERtaktet ^^).
noch was: lad dir mal nen benchmark runter und lass ihn laufen. das wird deinen rechner an die absolute belastungsgrenze bringen. während der benchi läuft horchste mal mit gespitzten ohren ins gehäuse rein und versuchst zu hören, ob irgendein lüfter schleift. wenn ja, dann versuch rauszufinden welcher.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Also, eben hab ich den Rechner wieder gestartet, da war CPU bei 34°C.
Ca. 6-7 Min. später ist es jetzt bei 41°C (steigt immer ein kleines bißchen weiter an)

Ansonsten sind mir die Fragen etwas zu hoch *g* kenn mich nicht aus.

Auf jeden Fall ist der PC von Aldi, wurde dort vor etwas über 2 Jahren gekauft.
(Nur, falls jmd. damit schon mal was anfangen kann)

Mein Feund (s-t-o-n-e) wird gleich mal antworten, der kennt sich da etwas besser aus als ich.

Danke, dass ihr alle so lieb helft!
 

Benutzer13139  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also sie hat mir grad gesagt das der lüfter von der graka sich gar nicht dreht und wenn man ihn "anschubsen" will... dann gehts sauschwer...

ich hatte den vor ca. 6 wochen so gut wie möglich vom staub befreit
also ich vermute mal das dass die lösung des problems ist

wieviel kostet son neuer grafikkartenlüfter incl. einbau!? (ATI Radeon 9600)
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
So ein Lüfter kostet so gut wie nix :zwinker: 10 Euro vielleicht. Womöglich kann man das ganze auch selber machen.
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
GPU-Kühler sind spottbillig, gerade für eine 9600 reicht ein ganz einfacher aus. Wenn man keine zwei linken Hände hat, kann man ihn ganz einfach selbst auswechseln (Arbeitszeit ist teuer). Es kann nur sein, daß dann die Garantie hin ist. Wie alt ist die Grafikkarte eigentlich? Veilleicht könnt ihr das ja auf Garantie machen lassen?
Marla schrieb:
darf ich mal ne ganz doofe zwischenfrage stellen? ich hab mir das angegebene programm jetzt auch mal gezogen, der will aber wissen welches motherborad genau ich habe :ratlos: wo sieht man das?
PC aufmachen und nachschauen :zwinker: Irgendwo steht das meist auf dem Mainbaord drauf. Du kannst es dir aber auch mit Tools wie Everest anzeigen lassen. Oder du machst ein Bild davon und stellst es hier rein und ich sags dir dann :grin:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Schlumpf Hefti schrieb:
GPU-Kühler sind spottbillig, gerade für eine 9600 reicht ein ganz einfacher aus. Wenn man keine zwei linken Hände hat, kann man ihn ganz einfach selbst auswechseln (Arbeitszeit ist teuer). Es kann nur sein, daß dann die Garantie hin ist. Wie alt ist die Grafikkarte eigentlich? Veilleicht könnt ihr das ja auf Garantie machen lassen?

PC aufmachen und nachschauen :zwinker: Irgendwo steht das meist auf dem Mainbaord drauf. Du kannst es dir aber auch mit Tools wie Everest anzeigen lassen. Oder du machst ein Bild davon und stellst es hier rein und ich sags dir dann :grin:
Der PC ist etwas über 2 ahre alt und die Grafikkarte ist die, die beim Kauf dabei war.
Schätze mal, dass die Garantie abgelaufen ist.

Ich kann das bestimmt nicht einbauen und mein Freund kommt erst nächsten Donnerstag..
Muss den PC aber jeden Tag benutzen und zwar den ganzen Tag.. keine Ahnung ob er das solang noch durchhält denn so extrem dass er trotz abgebautem Seitenteil ausgeht ist es ja erst seit gestern.
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Dann stell doch Notfalls einen Ventilator vor den PC oder häng erst mal provisorisch nen Lüfer vor die Grafikkarte.

Was willste denn für einen neuen Kühler haben? Theoretisch reicht was ganz Billiges, aber oft sind die Teile recht laut.
Du kannst auch etwas mehr Geld ausgeben und dir nen passiven Kühler (also ohne Lüfter) holen. Das reicht für eine 9600 völlig aus. Ist aber etwas teurer.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Schlumpf Hefti schrieb:
Dann stell doch Notfalls einen Ventilator vor den PC oder häng erst mal provisorisch nen Lüfer vor die Grafikkarte.

Was willste denn für einen neuen Kühler haben? Theoretisch reicht was ganz Billiges, aber oft sind die Teile recht laut.
Du kannst auch etwas mehr Geld ausgeben und dir nen passiven Kühler (also ohne Lüfter) holen. Das reicht für eine 9600 völlig aus. Ist aber etwas teurer.
Ich brauch was absolut günstiges, hab echt grad gar keine Kohle.

Krieg ich das einfach in Media Markt oder sowas?
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
@marla: hm, ich glaube das programm hat das bei mir selbst erkannt, oder ich hab in der anleitung nachgesehen.

das mit dem ventilator wollte ich auch vorschlagen, ich kann bestätigen, dass das in manchen fällen hilft.

was mir zu 2 jahre alten aldi pcs einfällt: mein cousin hat so einen, und dem ist auch dauern der rechner ausgegangen beim spielen. ich glaube da war was mit den RAMs nicht in ordung, bzw es waren zu wenig oder irgendwas war da. jedenfalls hat er noch welchen dazugekauft, und dann ging es.

zu graka-lüftern kann ich nicht viel sagen, hab ich noch nie gewechselt, weil ich bisher noch nicht in den "genuss" einer aktiv gekühlten graka gekommen bin (und auch in zukunft nicht unbedingt möchte, und daher gezielt auf die "spezialisten-hersteller" zurückgreifen werde :zwinker: )

ach: ist denn jetzt der lüfter der graka gereinigt, oder nur des prozessors?
wenn der nämlich nciht sauber ist, dann kannst das sicherlich auch ohne freund versuchen, nimmst ein kleines pinselchen und versuchst den lüfter wie mit wasserfarben überall "anzumalen " *g*

Mann im M :schuechte nd
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Hm... die haben da meist sowas nicht oder nur völlig überteuert. Hast du keinen Computerladen in der Nähe?
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Schlumpf Hefti schrieb:
Hm... die haben da meist sowas nicht oder nur völlig überteuert. Hast du keinen Computerladen in der Nähe?
PC Spezialist gibt es hier noch.
Sind die günstig?

Brauch ich da irgendeine bestimmte?
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
productDetails.html


hier sowas....

productDetails.html


wäre auch ok..
 

Benutzer11714 

Benutzer gesperrt
Diotima schrieb:
PC Spezialist gibt es hier noch.
Sind die günstig?
Keine Ahnung, in deren Online-Flyer sind keine Grafikkühler gelistet.
Diotima schrieb:
Brauch ich da irgendeine bestimmte?
Also beim Kühler mußt du halt drauf achten, ob er für eine Radeon 9600 geeignet ist.
Der Kühler wird meist an 2 Löchern neben dem Grafikchip befestigt. Diese haben einen gewissen Abstand voneinander und der neue Kühler sollte zu diesem Abstand passen. Viele Kühler haben im Lieferumfang auch Halteklammern, damit sie auf alle Grafikkartentypen passen.
Bei der (De-)Montage muß man letztendlich nur den alten Kühler (der an diesen 2 Löchern meist mit Plastikhalterungen befestigt ist) lösen, dann etwas Wärmeleitpaste auf die GPU schmieren und dann den neuen Kühler raufmachen. Wenn du das selbst nicht kannst, wäre es gut wenn du jemanden kennst, der dir das machen könnte, denn im Laden zahlste dafür sicher mehr als für den Kühler selbst.
Djinn schrieb:
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JZZ%2370&

hier sowas....
Jo, das Teil ist ganz OK und auch recht leise, auch wenn es für eine 9600 echter Overkill ist :grin:
Djinn schrieb:
Link wurde entfernt

wäre auch ok..
Nee, das geht nicht, das ist nur ein Lüfter den man auf eine Heatpipe schraubt.

Ansonsten gibts auch billigere Teile, z.B.:
http://www.geizhals.at/deutschland/a98858.html
http://www.geizhals.at/deutschland/a98861.html
http://www.geizhals.at/deutschland/a32951.html

Bei einer 9600 (hast du eine 9600 oder eine 9600Pro/XT?) könnte auch ein passiver Kühler reichen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a58276.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Benutzer

Gast
Schlumpf Hefti schrieb:
Bei einer 9600 (hast du eine 9600 oder eine 9600Pro/XT?) könnte auch ein passiver Kühler reichen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a58276.html

das ist kein gpu-kühler, sondern einer für die northbridge, das passt nicht und da die gpu waagerecht im gehäuse eingebaut wird, blockiert der die nächsten 2-3 PCI-slots .... geht also nich. wenn du n passiv kühler haben willst, musste sowas nehmen:
400100113-1_gr.jpg


das is aber 1. nich ganz billig, und 2. wird der rechner dadurch nich großartig leiser, da der CPU-lüfter ja immernoch aktiv arbeitet. zudem ist das ding ziemlich schwer einzubauen (hab das neulich nem kumpel eingebaut und über 1 1/2 h gebraucht)

besser ist da n kleiner aktivkühler.
ich gehe jetzt mal davon aus, dass der lüfter deiner graka ungefähr so aussieht:
ATI%20Radeon%209600PRO.jpg

wenn das so ist, dann kannste dir diesen hier bestellen und einfach den alten abschrauben und den neune draufsetzten:
101000101_gr.jpg


http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/os..._LNG=de&E_CNT=de&PROD_ID=101000101&CAT_ID=842

wenn der lüfter der graka größer und komplexer aussieht, dann bitte foto, sonst fliegt dir bei dem lüfter oben nämlich der ram um die ohren ...
 
P

Benutzer

Gast
Ich hatte dasselbe Problem mit dem AMD 2600 von Macro Markt ( Pro Markt )

Die haben auf die GeForce 5200er Grafikkarte keinen Lüfter gehängt weil das vom Hersteller nicht als nötig erachtet wird.
Bei Games ist die Kiste alle 10 oder 15 min abgeschmiert.

Lüfter für 6 Euro gekauft ...so nen kleinen Universal Lüfter,seit 1 Jahr no Problemo.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Naja, wenn ich das online kaufe, müsste ich halt auch noch Versandkosten zahlen, deshalb wrd ich es lieber irgendwo bei mir kaufen..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren