PC-Uhr geht nach

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Hallo

woran kann das liegen, wenn die Uhr in der Taskleiste immer nachgeht? Synchronisieren hab ich versucht, hatte keine Auswirkung. Jetzt hab ich sie halt von Hand neu eingestellt wie schon so oft...
 

Benutzer99777  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hatte das Problem auch mal. Dann hat mir einer Gesagt der diesen Beruf ausführt, das es mit der Knopfzelle am Motherbord zusammen hängen kann. Man möge es kaum glauben aber auch der Rechner hat eine Batterie^^. Vielleicht gehts du mal zu einem der sich gut damit auskennt. Der kann dir sicher weiterhelfen.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Also ich hatte das Problem auch mal. Dann hat mir einer Gesagt der diesen Beruf ausführt, das es mit der Knopfzelle am Motherbord zusammen hängen kann. Man möge es kaum glauben aber auch der Rechner hat eine Batterie^^. Vielleicht gehts du mal zu einem der sich gut damit auskennt. Der kann dir sicher weiterhelfen.

Der Rechner hat eine Batterie für die Bios Settings. Wenn die Uhr während des Betriebs des Rechners immer mehr nach geht, hilft das aber nicht die Batterie zu tauschen. Das hilft nur wenn der PC nach dem starten immer wieder eine falsche Zeiten und oder ein falsches Datum anzeigt.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:37 -----------

Hallo

woran kann das liegen, wenn die Uhr in der Taskleiste immer nachgeht? Synchronisieren hab ich versucht, hatte keine Auswirkung. Jetzt hab ich sie halt von Hand neu eingestellt wie schon so oft...

Du solltest darauf acht das die Synchronisierung erfolgreich ist und vielleicht ein Deutschen NTP Server dafür nutzen...

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:47 -----------

Um eine noch Konstruktivere Antwort zu geben habe ich gegoogelt, man sollte mal versuchen im BIOS "C1E" zu deaktivieren und "HPET" auch am besten.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Du solltest darauf acht das die Synchronisierung erfolgreich ist und vielleicht ein Deutschen NTP Server dafür nutzen...
Ich wollt ja synchronisieren, aber es tat sich nichts, als ich auf den Knopf gedrückt hab :hmm:

Um eine noch Kontruktivere Antwort zu geben habe ich gegoogelt, man sollte mal versuchen im BIOS "C1E" zu deaktivieren und "HPET" auch am besten.
Alles klar... bist ja ein Profi...:hmm::hmm:

Hilfe
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Ich wollt ja synchronisieren, aber es tat sich nichts, als ich auf den Knopf gedrückt hab :hmm:


Alles klar... bist ja ein Profi...:hmm::hmm:

Hilfe

Die Frage ist doch ob du verstehst was ich sage und ob du dein Problem lösen konntest?! :zwinker:

Unter Windows 7, Recht Maustaste auf das Datum/Uhrzeit -> Datum/Uhrzeit ändern -> Reiter Internetzeit -> Einstellungen ändern -> (Internetzeiteinstellung) Hacken bei "Mit einem Internetzeitserver synchronisieren". Dann den Zeitserver eingeben z.B. ptbtime1.ptb.de für die "Physikalisch Technische Bundesanstalt". Dann "Jetzt aktualisieren" drücken und man sollte eine Antwort wie "Die Zeit wurde Erfolgreich mit ... synchronisiert". Das ganze sollte auch nur einen unterschied in Sekunden bereich machen...

Wenn du Minuten oder gar Stunden differenz bemerkst, während des Betriebes, liegt es an den genannten Bios Einstellungen. Wenn das Problem nur beim einschalten des Rechners bemerkst, würde ich erstmal die Bios Batterie wechseln.

Wenn du was nicht verstehst FRAG!
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Hmm... bei mir sagt Windows (XP) daß ein Fehler bei der Synchronisation aufgetreten wäre...
Vermutlich blockt mein Router oder die Firewall die Antwort,
denn laut netstat wurde etwas gesendet...
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ich wollt ja synchronisieren, aber es tat sich nichts, als ich auf den Knopf gedrückt hab :hmm:
Hast Du eine Firewall zwischen Deinem Rechner und dem Internet? Wenn ja, dann schau mal, ob der Port 123 freigeschaltet ist (das ist der Port für das NTP-Protokoll, das für die Zeitsynchronisierung zuständig ist).
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Eher ungewöhnlich das die Firewall Problem macht, denn dies ist eine ausgehende Verbindung, die die Firewalls normalerweise nicht blocken. Aber ja es kann daran liegen daher eine gute Idee eine Portweiterleitung einzurichten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren