Pille Pause nach der ersten aufgebrauchten Packung obligatorisch? + Ab wann geschützt?

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen

Ich habe neu mit der Pille (Liosanne 20) angefangen...
Leider finde ich auf dem Beipackzettel nicht, ab wann genau ich damit geschützt bin!!?
Siehe: Liosanne® 20 | diagnosia.com
Habe sie in einem Krankenhaus verschrieben bekommen und kann somit nicht einfach meiner Hausärztin anrufen (mal abgesehen von der Zeit jetzt, hehe). Vielleicht finde ich es ja noch sonst raus :link: Bis dahin verhüten wir doppelt.

Zweite Frage: Ist die Pause nach der ersten aufgebrauchten Packung obligatorisch? Genau dann fahren wir nämlich in Urlaub (mit dem Auto) und deswegen käme die Periode dann zum schlechtesten Zeitpunkt! Ich lese zwar, dass durchgehendes Einnehmen (2x z.bsp.) kein Problem ist, ABER wie verhält es sich, wenn man mit der Pille erst gerade angefangen hat? Möchte es eigentlich genau nach Plan machen, aber eben, der Körper lässt sich nunmal nicht so haarklein steuern nun hat die Periode angefangen und ich musste ja am 1. Tag damit anfangen.

LG
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Lag deiner Pille keine Packungsbeilage bei? Da steht doch drin, ab wann du Schutz hast. Und natürlich könntest du einfach deine Hausärztin oder Frauenärztin anrufen. Dafür gibt es das Telefon. :zwinker: Auf jeden Fall hast du ab der ersten Pille Schutz, falls du am Tag deiner Blutung angefangen hast. Sonst nach sieben Tagen.

Die Pause ist nicht obligatorisch und hat keinen tieferen Sinn.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Also zur Pillenpause fällt mir noch ein: Nein, man muss keine Pause mchen, ich nehme immer vier Packungen nacheinander. Länger geht bei mir nicht, dann kommen Schmierblutungen. aber so habe ich immer drei Monate meine Ruhe vor der Periode und ihren Nebenwirkungen. :zwinker:

ABER: Man kann es nicht mit jeder Pille machen, da musst du nachfragen.
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
@ erdweibchen

Ich schrieb doch "Leider finde ich auf dem Beipackzettel nicht, ab wann genau ich damit geschützt bin!!?" !

Es steht nicht drin! :flennen: Und die Arztpraxis hat nun nicht mehr auf, zudem habe ich die Pille nicht von dort verschrieben, sondern von nem Krankenhaus ;-)

LG

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:52 -----------

@ sweet: Meinst du das geht auch bei mir als Anfängerin? ;-) Ist der Körper dann nicht überfordert?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Danke für den Hinweis. :grin:

@Saskia: Ich habe einen gefunden:

http://ch.oddb.org/de/gcc/patinfo/reg/60023/seq/01

Warten Sie bis zu Ihrer nächsten Monatsblutung. Beginnen Sie mit der Einnahme der Dragees am 1. Tag des Zyklus (= 1. Tag der Blutung). Der 1. Zyklus wird etwas verkürzt sein, während alle folgenden Zyklen vier Wochen dauern.
Sie können auch am 2. bis 5. Tag Ihres Zyklus mit der Dragee-Einnahme beginnen, dann müssen Sie aber während der ersten 7 Tage der Einnahme im ersten Zyklus zusätzliche Verhütungsmethoden (nichthormonale Verhütungsmittel mit Ausnahme der Kalendermethode nach Knaus-Ogino und der Temperaturmethode) verwenden.

Wieso bekommt man eigentlich die Pille vom Krankenhaus verschrieben?
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Ich schrieb doch "Leider finde ich auf dem Beipackzettel nicht, ab wann genau ich damit geschützt bin!!?" !

Erdweibchen hat doch bereits geschrieben:

Auf jeden Fall hast du ab der ersten Pille Schutz, falls du am Tag deiner Blutung angefangen hast. Sonst nach sieben Tagen.

Du kannst die Pause also weglassen oder verkürzen, so oft du willst. Wie dein Körper in Sachen Zwischenblutungen reagiert, wirst du herausfinden müssen.
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch einen Link zu einem Beipackzettel gesetzt ;-) leider lässt sich deiner nicht öffnen erdweibchen ;-(
Steht da konkret drin, ab wann die Pille schützt? In meinem eben nicht.

Aber danke für den Hinweis ab 1. Pille! Das geht ja flott! ;-)

Im KH habe ich sie erhalten, weil ich da grad zur Untersuchung war und wir das Thema angesprochen hatten. Ich hatte noch nie so verhütet, kommt aber nun so in Frage und so wurde sie mir grad dort verschrieben.

LG
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Dafür habe ich es doch extra noch zitiert. :-/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Schutz hattest du spätestens nach 7 Pillen.

Pause machen musst du nicht. Die kannst du jederzeit weglassen.
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
Danke!! ;-) Das Zitat hat es vorhin bei mir nicht angezeigt, nun ist aber alles klar.
Sorry *schäm*
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
Mega verwirrend! Hier ist die Rede von 1 und 7 Tagen. Andere sagen mir heute erst nach der 1. Packung sei ich voll geschützt!!? Naja bis dahin bin ich also vorsichtig oder rufe doch noch im KH an.
LG
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
In Post 11 schreibst du noch, dass alles klar ist. :ratlos:

Wie viele Leute willst du denn zu dem Thema noch befragen?
Der BPZ reicht doch im Grunde. Der kommt vom Hersteller und der kennt sein Präparat ganz sicher am besten.
Also was möchtest du noch?
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
...Ich habe niemanden mehr befragt, aber grad noch diese Antwort mit "nach der 1. Packung" in einem anderen Thema gelesen! ;-) Und wenn 3 versch. Zeiten/Tage angegeben werden, ist das nunmal verwirrend.

Aber der Link mit dem Beipackzettel funktioniert ja nun auch bei mir und somit vertrau ich dem auch mal am besten. Danke ;-)
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein anderes Thema ist auch "jemanden anderen befragt" :zwinker:. Welches Thema ist es denn und wie alt ist das? Die Aussage ist nämlich einfach nur alt.
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich bei google gefunden, weiss es aber grad nicht mehr ;-) LG
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Google ist erst recht jemand anders. :zwinker: Du warst also doch noch unsicher und hast nochmals gesucht.
 

Benutzer40551 

Verbringt hier viel Zeit
Ja mit ner Schwangerschaft ist nicht zu spassen...oder? ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren