Passiv-aggressives Verhalten bei mehreren Tagen ohne Sex

Benutzer106714 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo
ich (m) lebe in einer festen beziehung.
unser sex ist jedes mal grossartig.
wenn der sex für mehrere tage aus irgendeinem grund (periode, echtes kopfweh) ausfällt,
fange ich an, mich seltsam zu benehmen.
ich antworte mit absicht nicht auf fragen oder
schreibe mit absicht keine antwortnachrichten.
ich erkenne mich selbst nicht wieder.
dieses verhalten nennt sich passiv-aggressiv.
ich möchte aber nicht so sein.
es macht mich, meine freundin und unsere
schöne beziehung unglücklich.

meine frage lautet nun:
Was kann ich tun, um ganz einfach zu akzeptieren,
dass wir nun mal nicht jeden tag können?
um mein seltsames verhalten zu stoppen.
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
Indem du mal ganz gezielt bei dir überlegst, woher das kommt. Das klingt mir fast nach unterdrückten Ängsten (vor Zurückweisung, was auch immer..). Auch musst du dir klarmachen, dass ihr nicht mehr Sex haben werdet, wenn du dich so verhälst. Im Gegenteil, dein Verhalten wird irgendwann nur noch bewirken, dass ihr ein echtes Problem bekommt.

Also die Antwort auf dein Verhalten findest du nur bei dir selbst, z.B. auch in der Vergangenheit? Schlechte Ex-Beziehung/sexuelle Erfahrungen/Erfahrungen mit Zurückweisung/Betrügerei..?
Du solltest auch deiner Freundin von deinen Gefühlen erzählen, um vorzubeugen, dass sie sich irgendwann sinnloserweise selbst Vorwürfe macht.
 

Benutzer120354 

Öfter im Forum
Den Mensch und das Säugetier unterscheiden sich grundsätzlich in der Kontrolle seiner Triebe durch das Gehirn. Das heißt DU wirst versuchen müssen, Dich da selbst unter Kontrolle zu bringen. In Deinem Leben liegen noch einige sexuelle Durststrecken vor Dir, ob in einer Beziehung oder eben als Single.

Du kannst Dir teilweise mit SB helfen oder Deine Freundin bitten Dich eben während ihrer Periode anderweitig zu befriedigen. Nichts desto trotz musst Du auch da ein klares NEIN akzeptieren (lernen).

Wie alt bis Du?
 
V

Benutzer

Gast
Nun, wenn du doch merkst, dass du dich blöde benimmst ("Ich tue dieses und jenes MIT ABSICHT"), kannst du es doch einfach unterbinden :hmm:? Sorry, versteh ich jetzt echt nicht. Trotz aller Triebe bist du ein rational denkendes und handelndes Wesen, das unterscheidet dich vom Primaten.
Ansonsten: Hilft keine Selbstbefriedigung?
 

Benutzer123288  (37)

Öfter im Forum
Indem du mal ganz gezielt bei dir überlegst, woher das kommt. Das klingt mir fast nach unterdrückten Ängsten (vor Zurückweisung, was auch immer..). Auch musst du dir klarmachen, dass ihr nicht mehr Sex haben werdet, wenn du dich so verhälst. Im Gegenteil, dein Verhalten wird irgendwann nur noch bewirken, dass ihr ein echtes Problem bekommt.

Also die Antwort auf dein Verhalten findest du nur bei dir selbst, z.B. auch in der Vergangenheit? Schlechte Ex-Beziehung/sexuelle Erfahrungen/Erfahrungen mit Zurückweisung/Betrügerei..?
Du solltest auch deiner Freundin von deinen Gefühlen erzählen, um vorzubeugen, dass sie sich irgendwann sinnloserweise selbst Vorwürfe macht.

Das halte ich für unsinnig (Sorry). Mir geht es in gewissen maaßen auch ab und zu so und ich habe keine Ängste :smile:

Den Mensch und das Säugetier unterscheiden sich grundsätzlich in der Kontrolle seiner Triebe durch das Gehirn. Das heißt DU wirst versuchen müssen, Dich da selbst unter Kontrolle zu bringen. In Deinem Leben liegen noch einige sexuelle Durststrecken vor Dir, ob in einer Beziehung oder eben als Single.

Du kannst Dir teilweise mit SB helfen oder Deine Freundin bitten Dich eben während ihrer Periode anderweitig zu befriedigen. Nichts desto trotz musst Du auch da ein klares NEIN akzeptieren (lernen).

Richtig, so sehe ich das auch! SB, Euer Beziehungsfreund in der not!
 

Benutzer106714 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein erstes mal hatte ich in einem bordell danach irgendwann noch einmal mit einer flüchtig bekannten (s. meine alten posts)
diese beziehung ist meine erste. ich bin 25, habe meine jetzige freundin ein halbes jahr nach meinem ersten mal kennen gelernt.
sie kennt natürlich diese vergangenheit inkl. details.
ich habe ihr das was ich oben geschrieben habe auch schon erzählt,
weil es mich bedrückte und sie es auch gemerkt hatte.
wir sind immer offen und ehrlich miteinander.
Ich habe gehofft, es hilft, wenn ich mit ihr darüber rede,
aber es bringt nur teilweise etwas.
zeitweise flammt das verhalten wieder auf.
und ja, SB hilft ein wenig.
 

Benutzer123288  (37)

Öfter im Forum
Wenn man am nächsten Tag merkt wie bescheuert man sich wieder angestellt hat, sollte zusätzlich ne Entschuldigung nicht fehlen. Die Frage ist da nur, ob diese auf Dauer ankommt.
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
Das halte ich für unsinnig (Sorry). Mir geht es in gewissen maaßen auch ab und zu so und ich habe keine Ängste :smile:



!
Ich habe das nicht umsonst in Frage gestellt. Ich kenne eben auch solche fälle wo vergangene sexuelle Erfahrungen noch Auswirkungen auf die gegenwärtige Beziehung haben
 

Benutzer123288  (37)

Öfter im Forum
Ok, dann will ich nichts gesagt haben hörnchen :smile: verzeihe mir den Geistigendünnschiss :tongue:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Du scheinst die Schuld auf Deine Freundin zu schieben ("Kofpweh, Periode").
Was ist denn im umgekehrten Fall, wenn sie einmal Sex will, Du aber gerade keine Lust hast?
Wie benimmt sie sich dann?
Du kannst froh sein daß Du nicht dauernd Sex hast, denn sonst wäre der sicherlich recht schnell nicht mehr so "super toll" :zwinker:
 

Benutzer107115 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hätte egrne jeden Tag Sex, wenn es nach mir ginge jeden Tag 4 oder 5 mal... herrlich... manchmal geht das manchmal nicht. Einmal am Tag ist eigentlich schon minimum für mich, geht aber auch nicht immer, wenn mein Mann nach ner 14 std Schicht von der Arbeit kommt ist da nicht mehr viel zu holen. Das ist auch für ein oder zwei Tage kein Problem, ab Tag drei werde ich nervös, zickig, kann auch schonmal schlechte Laune bekommen, das ist halt so, ich denke es hat auch was mit den Hormonen zu tun, und nicht unbedingt gleich Problemen. Mein Mann weiß das, und geniesst das ich nie genug von Ihm bekommen kann, und ich habe noch nie inden Jahren auch nur einmal nein zu ihm gesagt.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
Die Tage sind kein Grund, keinen Sex zu haben. Dann gibt es eben Sex mit Softtampon, in der Dusche und/oder mit Handttuch unterm Hintern
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren