Party oder Freund? Was tun..??

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
X-Master schrieb:
@Speedy ich finde deine Ansicht bissel arg Pupertär... Klar man liebt sich, aber nur andauernd was zusammen zu machen ist auch nicht das beste. Entweder er geht halt mit oder er bleibt alleine daheim.

welche/n speedy meinst du jetzt??..
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
ok...ansonsten hätte es jetzt eine "deftige" antwort gehagelt :zwinker: ...
 
L

Benutzer

Gast
Hey,

also, nunja meine Ansichten zum weggehn (wie Partys und Co.) während einer Beziehung sind nun mal egal. Aber so gesagt, wer zu erst kommt malt zu erst ! Deine Freundin hat zuerst gefragt also würde ich sagen gehste mit. Aber so gesehn, würde mich persönlich das Tierisch auf die Palme bringen wenn meine Freundin andere vor mich zieht, also mich hinten anstellt, ich würde der aber auch allerdings nicht den Weg zu dieser Party versperen. <-- OKAY :grin:.

Nunja, dein Freund, hat dich einfach zu spät da eingeweiht das er wenig Zeit hat, ausserdem ist dann auch recht bald WE, von daher. Das mit dem streichen (oder was da war) kann der ja dann auch an dem besagten Tag (diesem Mittwoch wo Ihr euch net seht) machen. Aber das Argument, das die Party nur einmal Jährlich statt findet, finde ich erlich gesagt auch nicht wirklich als eins.
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ich schlag dir zwei Methoden vor, die eine ist absolut clean, die andere ein bißchen naja, - aber immer noch nicht wirklich dramatisch.
Du verabredest Dich mit deinem Freund für etwas, worauf er sich richtig freuen kann - und dann sagst du ihm, daß du zu der Party gehen möchtest, daß er ja ohnehin keinen Spaß hätte, wenn er mitginge, und daß Du mit ihm dann auch gemeinsam etwas ganz Schönes unternehmen wirst, wenn er sich jetzt da nicht so anstellt .....
Die andere Methode : Du sagst ihm, daß Du es nicht ok findest, wie er es sieht, aber daß du ihm zuliebe die Party eben sausen läßt. Und am Tag der Party rufst Du ihn an und sagst ihm, wie schwer Du krank du plötzlich geworden bist, daß du jetzt viel Ruhe brauchst, und so .... und dann gehst du auf die Party und hast deinen Spaß.
 
B

Benutzer

Gast
@ Grinsekater1968
Joar und wenn die 2te Methode Rauskommt gibt es einen riesen Stress!

Also an deiner stelle würde ich ihm mit Dackelblick ansehn und sagen das er doch bitte bitte bitte dir zuliebe mitkommen soll. Und wenn er das nicht möchte wärst du traurig, würdest aber trotzdem auf die Party gehen, weil es schon lange mit deiner Freundin abgemacht war. Wenn das der Fall ist sag ihm vorher irgendetwas wie "dann & dann machen wir was -versprochen" oder du besorgst ihm (falls er zuhause bleibt) nen netten Film und Popcorn.

Sicher wird er etwas enttäuscht sein, aber wohl damit klar kommen.
Aber lüg nicht rum vonwegen "ich bin krank" und gehst dann doch auf die Party...
 

Benutzer26992 

Verbringt hier viel Zeit
Geh zu der Party !! Wenn du bei deinem Freund bleibst, wirst du´s bereuen nicht dagewesen zu sein, zumal du sie ja letztes Jahr schon hast sausen lassen wegen ihm. Ihr seid schon so lange zusammen und werdet euch noch so oft sehen, aber diese Party ist einmalig :link:
Geh hin, hab deinen Spaß !! Dein Freund wird/muss das verstehn !!
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ich würde zur party gehen, dann seht ihr euch eben erst n paar tage später.

grad wenn das ne party mit seltenheitswer ist und du länger nicht mehr weg hast: geh feiern.

muss er mit leben.
 

Benutzer12919 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find hier ja einige Argumente ganz gut, aber wollte nochmal herausstellen, dass Freunde auch sehr wichtig sind. Ich habe persönlich in der letzten Beziehung meine Freunde sehr vernachlässigt, ihnen abgesagt wegen meinem Freund oder ihn mitgenommen, was den anderen vielleicht dann doch nicht so lieb war. Jetzt ist der Kontakt schlechter, wie hier schon gesagt wurde - die Freundschaft ist genauso zu pflegen wie die Beziehung! Also wenn ich jetzt als deine Freundin eine Absage bekäme, obwohl es schon ein wenig länger vereinbart war und dann noch wegen deinem Freund, würde ich mir ziemlich vera****t vorkommen. Fazit: Geh zur Party!! - und bitte deinen Freund am besten mitzukommen. Den Abend wird er auch überleben und vll. findet er es sogar recht amüsant.
 
L

Benutzer

Gast
Hey,

@ Grinsekater1968: du hast echt Ideen, die ich einem 12 Jährigen zuordnen würde ! Und achja beide Methoden sind, ach egal, nicht Thema.

Wenn ich mir das ganze so nochmal durch den Kopf gehn lasse, kommt mir das ganze egoistisch von deinem Freund rüber. Weil er keine Lust hat zu feiern sollst du das auch nicht ! Ich würde auch sagen geh hin, aber wenn der keine lust haben sollte mit zukommen, lass das für Ihn einen Film aussuchen und Popcorn, wie es jemand hier geschrieben hat,das ist für mich reine Provokation ! Aber letzendlich solltest du das selber entscheiden. Und ausserdem mit deinen 17 Jahren darfste eh nur bis 0 Uhr wegbleiben :tongue:.
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Lucian schrieb:
Hey,

@ Grinsekater1968: du hast echt Ideen, die ich einem 12 Jährigen zuordnen würde ! Und achja beide Methoden sind, ach egal, nicht Thema.

Wenn ich mir das ganze so nochmal durch den Kopf gehn lasse, kommt mir das ganze egoistisch von deinem Freund rüber. Weil er keine Lust hat zu feiern sollst du das auch nicht ! Ich würde auch sagen geh hin, aber wenn der keine lust haben sollte mit zukommen, lass das für Ihn einen Film aussuchen und Popcorn, wie es jemand hier geschrieben hat,das ist für mich reine Provokation ! Aber letzendlich solltest du das selber entscheiden. Und ausserdem mit deinen 17 Jahren darfste eh nur bis 0 Uhr wegbleiben :tongue:.

Tja, ich würd Deine Beiträge auch eher einem spießigen, langweiligen Körnerpicker zuordnen. Du bist mit 16 wohl immer brav um zehn im Bettchen gewesen und hast noch nie mal so richtig auf die Kacke gehauen ?

@Thema
Es geht darum, deinen Freund möglichst nicht vor den Kopf zu stoßen ; wenn dabei die Wahrheit ein wenig gededehnt werden muß, ist das schade, aber immer noch besser, als einen Streit vom Zaun zu brechen, der vermeidbar wäre. Ich hab den Eindruck, daß es Deinem Freund mehr um seinen Teil Aufmerksamkeit geht, den er vermißt - weniger, daß er Dir die Party nicht gönnen würde oder die Vorschriften machen will. Sei nett zu ihm, aber lass´ Dich nicht verbiegen.
 
L

Benutzer

Gast
Hey

Grinsekater1968 schrieb:
Tja, ich würd Deine Beiträge auch eher einem spießigen, langweiligen Körnerpicker zuordnen. Du bist mit 16 wohl immer brav um zehn im Bettchen gewesen und hast noch nie mal so richtig auf die Kacke gehauen ?
...

Okay, also ich habe dich wohl jetzt verstanden um irgendwie Cool zu sein muss ich meinen Partner verarschen in dem ich Ihn belüge !

Aso und ich versuche es immer noch um 22 Uhr im Bett zu sein, kommt daher das ich morgens früh raus muss *wie uncool* !

Achja, wie du es sagst, richtig in die Kacke hauen, also ich versteh da was anderes drunter und nicht meinen Partner/in belügen. Also Fazit: Bekomme das Gefühl wird ne Endlos Diskussion ohne Sinn, gebe auf du hast gewonnen !


@ ping_pong: Belüg nicht deinen Freund, sag dem das du gern dahin willst und da du schon längst deiner Freundin zugesagt hast, wirst du dich wohl an die Vereinbarung halten müssen mit deiner Freundin, den er würde das ja auch blöd finden versetzt zu werden.
 
M

Benutzer

Gast
Deinen Freund belügen solltest du auf keinen Fall.

Nur eins muss dir klar sein. Wenn du wegen ihm die Party sausen läßt, weis er schon fürs nächste mal, wie er dir seinen Willen aufzwingen kann, nämlich mit der Mitleidstour ("...ich bin ja dann soooo alleine.... du tust mir soooo weh damit").

Kannst dich dann schon mal darauf einstellen, das du das noch sehr oft zu hören kriegst, wenn er weis das er damit durchkommt.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Maren85 schrieb:
Nur eins muss dir klar sein. Wenn du wegen ihm die Party sausen läßt, weis er schon fürs nächste mal, wie er dir seinen Willen aufzwingen kann, nämlich mit der Mitleidstour ("...ich bin ja dann soooo alleine.... du tust mir soooo weh damit").

Kannst dich dann schon mal darauf einstellen, das du das noch sehr oft zu hören kriegst, wenn er weis das er damit durchkommt.

meinst du nicht, du schätzt ihn etwas zu berechnend ein?

vielleicht will er sie wirklich gern so bald wie möglich sehen und die tage davor und danach gehts ja nicht.

er ist ja kein kleinkind, was sieht, "das schema/muster wirkt, also wende ichs immer wieder an um meinen willen zu bekommen"

das finde ich doch etwas... pessimistisch gedacht.
 
M

Benutzer

Gast
Mag sein, ich kenne ihn ja nicht.

Es kommt mir aber schon ein bisschen so vor. Ich bin auch gerne mit meinem Freund zusammen, aber wenn ich ihn mal ein paar Tage nicht sehe, bricht die Welt auch nicht zusammen.

Und ich hätte ein schlechtes Gewissen, wenn er wegen mir eine Party absagt, auf die er sich total gefreut hat.

Vielleicht bin ich auch nur so pessimistisch, weil ich total übermüdet bin, hab nach der Nachtschicht noch nicht geschlafen.....
 

Benutzer24730  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hey!!
also ich kann irgendwie verstehe das du da hingehen willst und ich würde da sicher auch gerne hingehen aber ich weiß nich ob ich zu hause bleiben würde wenn meine freundin nur dann zeit hätte und wir in letzter zeit eh nich viel zusammen gemacht haben!!!Ich glaube dann würde ich lieber zu meiner freundin gehen und die party party sein lassen!!!aber ich weiß ja nich wie das bei dir is!!!ich denke die beste idee is wirklich ihn da mit hinzuschleifen!!*g so würde ich das dann glaube ich auch letztenendes machen!!!
MFG Philipp
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren