Party: "Du ich will nach Hause." -"Wiiiiiie? Jetzt schon?"

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Trotzdem frage ich mich, wieso viele Partner dies so nicht akzeptieren können / wollen.
Ich fände es nicht schlimm, wenn er mal länger bleiben will wie ich-aber das kommt nie vor :grin:
Ich bin meist diejenige, die den Abend noch herauszögert und er will früher heim.
Ich geh dann auch gerne mit, denn das gemeinsame einschlafen mag ich total. Ausserdem freut er sich immer so, wenn ich dann mitkomme. :herz:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
wir wollten bis jetzt meisten gleich lang bleiben.

und wenn nicht:

wir kommen zusammen und gehen zusammen!!!

einmal wollte ich mal länger bleiben.
er hat schon gesagt ich soll doch bleiben! er würde halt schon nachhause gehen.. aber es macht ihm nix aus, wenn ich noch bleibe.

wollte ich aber nicht. ich geh gerne mit ihm zusammen auch wieder nach hause, da hat man doch noch mehr voneinander! :herz:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Aliena und Piratin: Was würdet ihr denn sagen (oder denken ), wenn Mann nun noch bleiben möchte?

Ich hab's schon zu oft erlebt, dass Frau sagt "bleib doch noch" und meint "wehe, Du kommst nicht mit heim"
__________________

Kam noch nicht vor, aber wir haben auch ne 640 km Fernbeziehung, da wiegen ein paar Stunden alleine im Bett liegen, obwohl man`s eigentlich zu zweit tun könnte, schwer. Diskussionen gab`s da eigentlich noch nie.

Aber ich hab mal die Frage angeschnitten wie es denn ist wenn wir zusammen wohnen, und da meinte mein Freund, er hätte ein Problem damit, mich alleine da zu lassen. *ggg*
 

Benutzer81091 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin meist diejenige, die den Abend noch herauszögert und er will früher heim.
Bei uns ist es auch der männlicher Part der des öfteren früher nach Hause möchte.:engel:

Kommt aber ganz darauf an wo wir feiern,bei unserem Stadtfest trifft du hin und wieder Leute die man sonst das Jahr über nie sieht
und dann quasselt sie eben gerne etwas länger mit denen und ich laufe die 5min. alleine Heim,da muß ich mir auch keine Sorgen machen das sie von irgendwelchen besoffenen dumm angequatscht wird.

Beim Oktoberfest hier im Wald hingegen sind es ca. 20min bis nach Hause und das durch einen eher schlecht ausgeleuchteten Waldweg
den würde ich sie niemals ganz alleine laufen lassen,also beginne ich mit der Zeit ein wenig zu quengeln bis sie schließlich nachgibt und mitgeht.
Dann ist sie zuerst ein wenig stinkig,aber bis wir daheim sind ist "Ärger" auch schon wieder verflogen.
 
R

Benutzer

Gast
Meist läuft es auf einen Kompromiss heraus, etwa "noch ne halbe Stunde, ok?", sodass wir zwar nach Hause gehen, aber er noch kurz warten muss und ich eben nicht so lange bleibe, wie ich eigentlich vorhatte.
Muss jedoch sagen, dass dies bisher nie vorgekommen ist, da es uns entweder beiden super gefällt oder gar nicht. :grin:
Fände es aber auch nicht schlimm, wenn man mal getrennt nach Hause geht, solange es nicht immer so ist.
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
getrennt nach hause gehen wär ok wenn wir nicht beide immer zusammen hinfahren würden. also das geht logistisch schon mal nicht.

daher wird meistens ein kompromiss gefunden und noch ein bisschen länger geblieben :smile:.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Meist bin ich diejenige, die früher nach Hause möchte. Die Zeiten als Nachtmensch hab ich hinter mir gelassen :schuechte

Es wäre kein Problem für mich, wenn er länger bleiben würde (vorausgesetzt wir wären zu Fuss unterwegs), ansonsten hat er eben zu gehen wann ich möchte, da ich meist der Fahrer bin :tongue:

Aber er sträubt sich auch nicht wirklich dagegen :zwinker:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Wenn man in einer Fernbeziehung lebt und sich womöglich nur am WE oder noch seltener sieht, dann finde ich allerdings auch, dass man kompromissbereit sein sollte, weil ich dann doch gerne mit meinem Partner zusammen einschlafen (und vorher vielleicht noch was anderes tun :zwinker:) möchte, was mir sonst meist verwehrt bleibt.
genau:zwinker:meist wollen wir aber gleichlang bleiben..wir kommen und gehen immer zusammen..
 

Benutzer85937 

Sorgt für Gesprächsstoff
Noch eine halbe Stunde warten, und dann nach Hause fahren...ich will nicht kilometerweit nach Hause laufen und ich finds auch einfach nicht toll, wenn einer bleibt und einer geht.
 

Benutzer79401 

Verbringt hier viel Zeit
Ich gehe dann mit ihm heim, weil er meistens bei mir schläft und er nicht extra sonste wie viel Kilometer heim fährt.
Schließlich wollen wir so lange wie möglich zusammen sein und auch in der Nacht :zwinker:
Allerdings nervt mich das wenn er eher heim will, weil er nämlich auch nicht so der Discogänger ist.
Dann wäre es mir am liebsten ich könnte weiterfeiern. Ich hasse solche Situationen :angryfire . Das nächste mal lasse ich mir aber was einfallen, wenn ich mit meinen Kumpels weiter feiern will, ich lasse mir nun nicht jedes mal "den Spaß nehmen"....
ich kann nun mal nicht so oft party machen und wenn ichs einmal mache dann aber richtig und vorallem lange :cool1:
Das brauche ich ab und zu, das abschalten dabei und "die Sau rauslassen" :engel:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
ich kann nun mal nicht so oft party machen und wenn ichs einmal mache dann aber richtig und vorallem lange :cool1:
Das brauche ich ab und zu, das abschalten dabei und "die Sau rauslassen" :engel:
:zwinker: Das kenne ich.
Aber solche Abende reservier ich dann lieber ohne Freund vor, dann geh ich mit meinen Mädels. Die halten länger durch :-D

Mein Freund ist sogar auf meinem Geburtstag eingepennt :ratlos:
Wir haben auf der Terasse gefeiert und er lag halb 1 in meinem Bettchen und schnarchte vor sich hin. :grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
also wir sind nicht so oft auf parties, aber wenn, dann gehen wir gemeinsam. das wird vorher abgesprochen.
 

Benutzer79401 

Verbringt hier viel Zeit
:zwinker: Das kenne ich.
Aber solche Abende reservier ich dann lieber ohne Freund vor, dann geh ich mit meinen Mädels. Die halten länger durch :-D

Mein Freund ist sogar auf meinem Geburtstag eingepennt :ratlos:
Wir haben auf der Terasse gefeiert und er lag halb 1 in meinem Bettchen und schnarchte vor sich hin. :grin:

Meistens sind wir zusammen und bei uns im Ort ist nur paar mal im Jahr Disco, wo ich immer dabei bin und alle Freunde auch. Dazu gehört natürlich auch mein Freund, den kann ich nicht ausschließen. Nur sind es grade die Partys auf denen es den allermeisten paß macht. Dann hat man auch alle Bekannten noch und auch sonst Leute die man vom sehen her kennt und schon mal Small talk geführt hat.
Die hat man sonst nicht zusammen "auf einem Haufen".
Das ist einfach genial mit den ganzen Leuten!!!! :grin: :zwinker: :smile:
Und ausgerechnet da, muss mein Freund wieder sicher quer stellen und diesen wunderschönen Abend verlassen. :mad:
Furchtbar!!! :kopfschue
Bei Partys anderweitig ist das nicht ganz so extrem, aber immer wenns in meinem Ort ist....:flennen:
Kann natürlich nur Einbildung sein, ... aber trotzdem :geknickt:

Das kann ich mir vorstellen, das das nicht so toll ist, wenn dein Freund pennt- wenn du feierst.
Aber wenigstens kannst du dann noch weiterfeiern und musst nicht alles abbrechen. Das hat was positives! :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kam bei uns eigentlich noch nie vor, höchstens annähernd. Aber große Zeitdifferenzen gabs da noch nicht und wenn, dann haben wir uns immer irgendwie geeinigt. Er ist noch nie vor mir gegangen oder umgekehrt.
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Wir sind bis jetzt immer zusammen nach Hause gefahren. Hätte aber auch kein Problem, wenn er noch da bleiben möchte. Allerdigs kommt er von sich aus dann immer gerne mit bzw. ich mit ihm.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Also:

Mit meiner Frau ist das schon echt hart, die will meist schon nach einer Stunde wieder nach Hause, während für mich die Party gerade erst anfängt.

- Ich sag zu ihr, ich möcht noch bleiben, dann ist sie den Rest des Abends mies gelaunt.
- Ich sag, ok, gehn wir halt nach Hause, aber dann bin ich schlecht drauf, weil ich nicht mit meinen Freunden zusammen sein kann.

Es geht also weder das eine noch das andere.

Den einzigen zufriedenstellenden Kompromiss, den wir gefunden haben:
- Jeder geht für sich weg. Sie mit ihren Freundinnen, ich mit meinen Kumpels.
Alternative, wenn wir zusammen unterwegs sind: Ich bring sie nach Hause, geh aber wieder zurück zur Party und feier weiter:smile:
 

Benutzer64999 

Verbringt hier viel Zeit
wir gehen IMMER zusammen heim! das ginge bei uns gar nicht, dass der eine ohne den anderen fährt. wenn z.b. ich schon heim will, dann geht mein freund eben auch mit - andersrum ist es genauso. oder wenn einer von uns wirklich noch nicht gehen will, dann bleibt man eben noch.:smile:
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Wir gehen eigentlich auch immer zusammen wieder heim. Schon allein deshalb, weil wir fast immer mit dem Auto fort sind und logischerweise auch gemeinsam in EINEM Auto kamen. Dann müssen wir eigentlich auch gemeinsam mit nur einem Auto wieder heimfahren... :-p

Meistens passt das bei uns aber eh ganz gut und wir hatten meines Wissens nach da noch nie großartig unterschiedliche Wünsche.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren