Partnerwahl

Benutzer102356 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hattet ihr schon mal 2 Beziehungen gleichzeitig laufen? Ohne das die Betroffenen voneinander wussten?

Wenn ja, wie ist es ausgegangen? Habt ihr euch entschieden für einen (wie habt ihr euch entschieden)? Oder von beiden getrennt?
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Nein, hatte ich nie und ich versteh auch nicht, wie man auf sowas Bock haben kann.
 

Benutzer113764 

Sorgt für Gesprächsstoff
nein und sorry, sowas ist geschmack-, sowie niveaulos.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ne, so viel Zeit habe ich gar nicht^^ Stell ich mir sehr stressig vor.
Aber ich bin schon von einer Beziehung in die nächste gehüpft.
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Nein, hatte ich nicht, und ich finde sowas auch total daneben.
 

Benutzer102356 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Frage geht eher in diese Richtung:

Polyamorie? - Planet-Liebe Forum

Ich möchte damit selbst auch keine Wertung abgeben. Mich interessiert es einfach nur, weil man immer öfters von hört bzw liest. Und wie man damit umgeht, wenn man selbst davon betroffen ist...
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Beziehung nicht. Aber ich bin durchaus schon zweigleisig gefahren. Würde ich aber niemandem empfehlen. Ist schon anstrengend :zwinker:
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Keine Beziehungen, aber so halbherzige Sachen schon. War jetzt aber auch nicht so, dass ich mich nicht gern für einen von beiden entschieden hätte. Das Ding war eher, dass derjenige mich nur halbherzig wollte. Und dann habe ich es nicht eingesehen, demjenigen auch noch das treue Dummerchen zu spielen, sondern hab mich parallel halt anderweitig umgeschaut.
 
V

Benutzer

Gast
Nein, kann es mir auch nicht vorstellen. Wenn ich liebe, dann ganz und gar exklusiv.
 
M

Benutzer

Gast
Nö. Mehrere Beziehungen gleichzeitig kommen durchaus in Frage für mich - aber nur unter der Prämisse, dass alle darüber im klaren sind.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Absurde Idee. Ich bekomme nicht mal eine Beziehung hin... :zwinker:

Wenn ich dann aber doch mal eine habe, ist eins gewiss: ich bin gegenüber meiner Partnerin ehrlich und das bedingungslos. Dementsprechend würde ich ihr nichts verheimlichen, erst recht keine weiteren Verhältnisse.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Selbst wenn ich keinen Wert auf Monogamie innerhalb einer Beziehung legen würde und somit bei einer solchen Sache keine moralischen Bedenken hätte, wäre es wohl eine logistische Meisterleistung, wenn ich es schaffen würde, neben meinem Studium und meinem sonstigen Privatleben (Hobbies, Freunde, usw.) auch noch zwei Beziehungen zu führen...
Weiterhin würde ich mich erst mal unheimlich darüber freuen, überhaupt eine Partnerin zu finden - und wenn das der Fall ist, käme ich sicherlich nicht auf die bescheuerte Idee, diese Beziehung durch eine Zweite zu gefährden.
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Ich schaff es ja nichtmal in eine Beziehung, also ist der Gedanke zwei Beziehung gleichzeitig zu führen für mich absolut absurd. Selbst wenn ich eine Beziehung hätte, würde ich keine zweite nebenher beginnen, das wäre meiner Partnerin gegenüber nicht fair.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren