Partnersuche für Schüchterne?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
T

Thorsten020

Gast
Auf die Gefahr hin daß ihr mich jetzt lyncht da dieses Thema schon irgendwo da ist aber so in dieser Form hab ich das nicht gefunden, deshalb poste ichs hier einfach mal :smile:

Wie empfehlt ihr einem extrem schüchternen für die Partnersuche? Wie sollte ich am besten vorgehen?

Ist halt so, ich kann nicht einfach welche ansprechen ohne daß ich wüßte was ich sagen soll....
Weder auf der Straße, noch auf irgendeiner Party etc. Freunde hab ich u.a. aus dem selben Grund nicht so viele wie manch andere vielleicht.
 
E

Eierbrötchen

Gast
schau mal auf Flirtsprüche.:rolleyes2

Ansonsten: Geh mal Tanzschule oder in die Disco.

Je nach Alter :cool1:
 

texx  

Verbringt hier viel Zeit
aalllllsooo:

Der einzige "Tipp" gegen Schüchternheit ist der, sich selbst zu überwinden. Was soll den schon passieren? Du kannst doch nur gewinnen. Wenn sie nichts von Dir will, Pech gehabt, wenn Du sie aber nicht ansprichst, hast Du erst recht Pech gehabt. Aber wenn sie dann doch Interesse zeigt, hast Du doch einiges gewonnen, oder? Also spring nächstes mal über Deinen Schatten.

Da ich aber weiß, wie schwierig das ist, obwohl es ja eigentlich so einfach ist, noch folgendes: glaub mir, wenn Du eine Frau triffst, die du so wahnsinnig toll findest, in die Du dich gleich beim ersten Anblick verliebst, dann

wirst Du Dich überwinden, garantiert! Geht dann auf einmal ganz einfach, wirst sehen!

Hoffe ich habe etwas geholfen
 
M

May-Britt

Gast
Also erstmal: Partnersuche ist nix. Wenn man sucht, so nach dem Motto mal gucken was ich so finde, das wird nichts. Lass es auf dich zukommen.

Aber wenn du unter Leute kommen willst, kann ich mich nur meinen Vorrednern anschliessen. Disko, Bar, Sportverein, usw. und wenn dann eine dabei ist, die dir gefällt: du hast nichts zu verlieren!!
 

holde  

Verbringt hier viel Zeit
hmm,

lass dich einfach ansprechen :zwinker: kommt zwar nich ganz so häufig vor, aber passiert dennoch...
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Über Freunde Girls kennenlernen bzw auf kleine Privat Partys ist glaub am besten. Da kann man sich vorstellen lassen usw.
 

Beastie  

Beastialische Beiträge
ansonsten wäre noch des internet...

übrigens: lieber ein paar wenige richtige freunde, als 1000 oberflächliche bekanntschaften....

ich hab noch 3 leute, die ich freunde nenne, den rest hab ich zum mond geschossen, weils mir einfach zu blöd war
 
T

Thorsten020

Gast
danke erstmals aber wie ich schon sagte, Disco etc. kommt bei mir nicht in Frage, da ich da keinen ansprechen kann, und auch nicht tanzen kann (nein, ich geh nicht in eine Tanzschule, auch da muß man Mädels "ansprechen", sonst bekommt man "den Rest" - wenn es da überhaupt einen Rest gibt)

Und Privatparties sind eine gute Idee...nur leider gibts die nicht sehr oft und dann sind da wenig mädels und die die da sind kenne ich schon ;-)

Und ich hab mir auch vorgenommen, wenn ich sehe daß eine ein Interessengebiet mit mir teilt, sie anzusprechen, aber das kam noch nie vor, meine Interessen sind leider mehr Männerbegeisternd.

ich stottere nicht grad selten, besonders wenn ich aufgeregt bin, vergesse was ich sagen wollte innerhalb einer Minute und sag dann etwas anderes, manchmal was ganz falsches (alles schon vorgekommen!) oder einfach nur "wirres Zeug". Und dafür hab ich ja Angst irgendwie. Wenn Interessengleichheit besteht gibts ja ein Gesprächsthema.

das mit dem ansprechen lassen ist sicherlich die beste Idee - aber bei meinem Aussehn wirke ich nicht grad als Magnet für Frauen.

Irgendwo hab ich gelesen, daß Schüchternheit stark von der Umgebung beeinflußt werden kann. Bekommt man viel Ablehung etc. wird man schüchterner. Und davon hab ich leider mehr als genug :-(
 
B

Black Mesa HQ (AUT)

Gast
Original geschrieben von Thorsten020

Und ich hab mir auch vorgenommen, wenn ich sehe daß eine ein Interessengebiet mit mir teilt, sie anzusprechen, aber das kam noch nie vor, meine Interessen sind leider mehr Männerbegeisternd.

Du meinst woll waffen und Games?:clown:

Original geschrieben von Thorsten020

ich stottere nicht grad selten, besonders wenn ich aufgeregt bin, vergesse was ich sagen wollte innerhalb einer Minute und sag dann etwas anderes, manchmal was ganz falsches (alles schon vorgekommen!) oder einfach nur "wirres Zeug". Und dafür hab ich ja Angst irgendwie. Wenn Interessengleichheit besteht gibts ja ein Gesprächsthema.

Na da bist du woll nicht der einzige. Bei mir ist es auch so. Aber wenn das im einen gespräch passiert, dann halten die anderen mich für abnormal oder nicht gerade intelligent. (obwohl das gar nicht stimmt)(ich lebe in einer nicht so netten geselschaft wohl eher einer Kaltblütigen...)

Original geschrieben von Thorsten020

das mit dem ansprechen lassen ist sicherlich die beste Idee - aber bei meinem Aussehn wirke ich nicht grad als Magnet für Frauen.

Sollo sein kann auch schön sein. :grin: :clown:


Original geschrieben von Thorsten020

Irgendwo hab ich gelesen, daß Schüchternheit stark von der Umgebung beeinflußt werden kann. Bekommt man viel Ablehung etc. wird man schüchterner. Und davon hab ich leider mehr als genug :-(

Du meinst wohl eher den Minderwertikeitskompläx(oder so ähnlich).
 
T

thrill19

Gast
Original geschrieben von Thorsten020

Irgendwo hab ich gelesen, daß Schüchternheit stark von der Umgebung beeinflußt werden kann. Bekommt man viel Ablehung etc. wird man schüchterner. Und davon hab ich leider mehr als genug :-(


falsch.

es liegt nur an dir.
werde selbstsicher.
akzeptier dich selbst, der rest kommt von alleine.
die umwelt verhält sich dir gegenüber so wie du dich fühlst.
frag nicht warum, aber es ist einfach grösstenteils so.
 
W

Woohoo

Gast
im flirtsprüche forum hab ich ne gaaaaanz lange anleitung geschrieben, auch wenn die nen bissl krass ist :grin:
 
T

Thorsten020

Gast
Original geschrieben von Black Mesa HQ (AUT)
Du meinst woll waffen und Games?:clown:


LOL, ne ganz und gar nicht! Eher Eisenbahn & Cpmputer/Technik ;-)

Original geschrieben von thrill19

falsch.

es liegt nur an dir.
werde selbstsicher.
akzeptier dich selbst, der rest kommt von alleine.
die umwelt verhält sich dir gegenüber so wie du dich fühlst.
frag nicht warum, aber es ist einfach grösstenteils so.

nun....darüber könnte man jetzt streiten. Ich persönlich glaube schon daß meine Umgebung mich beeinflußt.
 

holde  

Verbringt hier viel Zeit
hmm,

ich denke, dass man in der pubertät durchaus sehr vom umfeld geprägt wird. danach aber kommt es wirklich darauf an, wie man sich gibt. wenn du glücklich und selbstzufrieden bist, kommst du viel besser bei leuten an...
 
T

thrill19

Gast
Original geschrieben von Thorsten020



nun....darüber könnte man jetzt streiten. Ich persönlich glaube schon daß meine Umgebung mich beeinflußt.

dann lass dich nicht beeinflussen, indem du selbstsicher auftrittst und auch genug selbstsicherheit hast


es gibt auch eine recht gute und interessante seite, welche viele dinge aus mehreren sichtweisen betrachtet (zB. aus psychologischen sichtweisen, stichwort: anker usw.) . meiner meinung nach eine der besten seiten zum thema selbstsicherheit und co. im inet.

http://www.zeitzuleben.de/inhalte/pe/index.html
 

Gigl  

Verbringt hier viel Zeit
Es kann auch passieren, dass du deine Liebe triffst, wenn du es am wenigsten erwartest - und du noch gar nicht weißt, dass sie deine Liebe ist :zwinker:
Das war zum Beispiel bei mir der Fall... hui, war das eine verrückte Geschichte :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren