Partner zurückerobern ?!

Benutzer2171 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo an alle!

Also, ich liebe meine Ex sehr, wir waren etwa 3 Monate zusammen und ich habe alles für sie getan.
Bei ihr wurde die Liebe schwächer und sie hat die Beziehung beendet und wir sind jetzt Freunde.
Ich würde sie gerne zurückerobern, aber sie konnte mir nicht sagen, was ich falschgemacht habe. Ich hätte alles richtig gemacht. Wir reden auch offen, von daher hat sie mich nicht belogen. Die Liebe ist einfach so vergangen bzw. sehr schwach geworden.

Nun die verzweifelte Frage eines 19 Jährigen, der um diese Frau seit 3 Tagen nur weint und mit der Welt am Ende ist:

Wie um Gottes Willen kriege ich sie wieder?

War es falsch, ihr jeden Wunsch von den Lippen abzulesen?
Wir hatten eine so glückliche Beziehung, sie hat es total an mir geliebt (gestand sie), aber vielleicht war es dennoch zuviel Gutes, was ich ihr getan hab? Ich hab sie auf Händen getragen.
Sonstige Probleme oder größere Streitigkeiten hatten wir nie -es war perfekt. Was habe ich falsch gemacht, wie kann ich es besser machen um sie zurückzugewinnen.

Nächste Frage:
Was soll ich tun -wir sind Freunde, aber wir haben uns geküßt und miteinander gekuschelt.
unter dem Gesichtspunkt, dass ich sie zurückhaben will, ist es doch besser, wenn ich sie auf "Entzug" setzte, oder?
Kein inniges kuscheln und kein küssen?
Sie sollte so merken, was ihr fehlt, wenn wir nicht zusammen sind und so sollte doch ihre Liebe wieder kommen, oder?

Danke im Vorraus fürs durchlesen und an die Leute, die verstehen, dass ich jemanden so endlos liebe wie diese Frau!
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
oh mann vergiss sie besser als Partnerin.
Das Feuer fehlte scheinbar für sie und das kann man auch nicht herbeikünsteln. Belass es bei dieser Art von freien Beziehung die ihr habt wenn du dich da reinsteigerst machst du dich nur fertig. Versucht aus dem was ihr noch habt das beste zu machen und bau dir was neues auf.
 
J

Benutzer

Gast
Hi midnight!

Ich kann dir leider auch nichts aufbauenderes sagen, als dass du sie vergessen solltest :\ Die Liebe kann man nicht erzwingen - wenn sie meint, die Liebe sei verflogen, sind die Chancen oftmals schlecht, sie wiederzubekommen - es sei denn sie denkt sich dich zu haben wäre besser als gar nix! und wenn du damit einverstanden wärst...

Aber da du nicht hören willst, wie sinnlos dat janze doch ist, sag ich dir mal, was ich tun würde:

Lass sie den Kontakt aufrech erhalten - setze sie, wie du es selbst schon sagtest, auf Entzug von dir. Ds ist das beste! Wenn sie merkt, wie sehr du ihr fehlst, dann wird sie automatisch den Kontakt intensivieren...

Kopf hoch - vor knapp einem Jahr war ich in GENAU derselben Situation... meine Freundin hat - ohne Vorwarnung - von einem Tag zum anderen Schluß gemacht.... ich konnte Wochenlang kaum Essen & Trinken, hatte das Lachen verlernt - so ist es, wenn man seine große Liebe verliert. Und noch schlimmer wärs, wenn ich meine Maus diesmal verlieren würde...*winkansteffi*

Du schaffst das schon.... Liebe Grüße :smile:

Jan
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Meine letzte Beziehung ist auch auseinander gegangen, weil er keine Gefühle mehr für mich hatte.
Er hat mich zwar noch lieb gehabt aber nicht mehr geliebt.
Und da haben wir gesagt "lassen wir`s" und fertig.
Das hört sich vielleicht doof an, aber es war das beste.

Ich glaube kaum das du über sie hinweg kommst, wenn ihr noch Sex habt.
Ich würde mir dann immer wieder neue Hoffnungen machen.
 

Benutzer1659 

Verbringt hier viel Zeit
es passiert scheinbar nicht selten, dass die gefühle beim anderen partner einfach vergehen, schwächer werden, nachlassen.. und warum , weiß keiner..
wenn es dr vielleicht ein kleines bisschen hillft: du bist nicht der einziege dem das passiert ist..

mein rat - oder man könnte auch sagen, mein entschluss zu dem ich mittlerweile bei genau dem gleichen problem gekommen bin - versuche damit abzuschließen, hört sich hart an, wird auch in den nächsten 4 wochen nicht passieren, sag ich wies ist, aber versuchs, sonst machst du dich kapput...

viel glück! seti

ps. eine frage: hab ich das richtig verstanden????? ihr seid auseinander und habt sex????????
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Wenn ihr mich fragt (ohne jetzt grausam erscheinen zu wollen): was nach 3 Monaten verschwindet, kann keine richtige Liebe gewesen sein... hört sich eher nach der typischen Charakteristika von "verliebt sein" an. Und wenn das mal aufhört, dann stellt sich eben die Frage, ob mehr dahinter steckt oder net - und wenn net, dann gehen eben die Beziehungen den Bach runter.

Und bitte schlagts euch endgültig diese dummen mathematischen Gleichungen ausm Kopf.... "wenn ich das und das net mach, dann tut sie dies und jenes" - Beziehungen basieren net auf dem mathematischen Prinzip.
Man kann auch net "zuviel" für jemanden tun - also eine Beziehung scheitert selten daran, dass jemand zu "nett" war (außer der andere hat net die gleichen Gefühle und fühlt sich bedrängt). Sowas is Unfug und ein reines Suchen nach Ausflüchten.

Um einer Beziehung eine zweite Chance zu geben, gehören immer noch zwei dazu. Und wenn sies definitiv zu diesem Zeitpunkt net will, kannst du tun und lassen was du willst, es wird nix dran ändern. Außer sie ist ein manipulativer Mensch... aber wer will schon mit einem leicht manipulierbaren Menschen zusammen sein (also ich net).
 
C

Benutzer

Gast
hallo!

i glaub es is gscheider das du mit ihr nur gut befreundet bist sonst kommt noch streit herraus verstehst du ? Denn bei mir und meinem ex is es is gleiche i wollt ihn a zurück und bin ihm nachgelaufen oba i bin drauf komemn des bringt nix ! Denn wenn sie in deinem fall keine gefühle mehr für dich hat dann lass es bitte und du musst es verstehen das es dann mit euch nichts mehr bringt !

Lg Christine
 

Benutzer2171 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub, da hast du leider Recht.
Aber ich kann Gefühle leider Gottes nicht einfach abstellen.
So kann ich mit ihr als Freundschaft Leben, aber sobald sie einen Freund hat (und das passiert bei ihrem Aussehen und ihrerer Art sicher schnell), gehe ich ein.
Als einziger Ausweg bliebe da, den Kontakt abzubrechen.
Stimmts?
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
midnight. so hammer das jetzt kommt, genau so ist es. Wer weiss vieleicht unterscheiden wir uns da im Empfinden nicht sonderlich aber wenn ich die sehe mit ihren Freund der nach meinem Verständniss grob gesehen meinen Platz da eingenommen hat bekomm ich innerlich den totalen Black out.

Es ist nicht die Tatsache diese eine Frau verloren zu haben bei mir hängt das mehr mit der Kindheit zusammen, ich hab alles Schöne erst mit ihr kennen lernen können und sie war in fast jeder Hinsicht meine Erste. Dann hab ich noch den Fehler gemacht mich aufzugeben und als "Der Typ von Simone" weiterzumachen. Und dann "paaf" der schlag mit dem Zaunpfahl ins Genick.

Quasi über Nacht nichts mehr gewesen, neue Freunde gesucht und viele andere Kontakte aufgebaut den zu Simone mehr oder minder komplett beendet leider mehr von ihrer Seite komischerweise (sie wollte ja das wir die besten Freunde bleiben bla bla) dann 3 Monate Aufbauphase ehe ich wieder einigermassen normal denken konnte und jetzt bin ich doch schon drüber weg, nur die Einsamkeit ist manchmal noch ziehmlich krass....

Zurück zum Thema...
Lass sie einfach ihrer wege ziehen und leb du dein Leben weiter das ist am neutralsten und man muss nichts einbüssen :smile:
 

Benutzer2171 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mit ihr den Kontakt völlig abgebrochen, und dass ist das Beste.
Auch wenns weh tut.

Danke nochmal für die Hilfe an euch alle!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren