Partner möglichst ähnlich oder gegensätzlich?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
H

hbert05

Gast
Hallo!
Ich habe letztens gelesen, dass es zwei Theorien zur Partnerwahl gibt. Einmal die Homogamie- Theorie (Gleich und Gleich gesellt sich gern) und die Heterogamie- Theorie (Gegensätze ziehen sich an). Was denkt ihr? Sucht ihr einen Partner, der euch äusserlich und im Charakter ähnlich ist oder eher einen, der komplett gegensätzlich ist?
 

DieKatze  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich kann ziemlich eindeutig sagen, dass ich äußerlich eher auf Männer stehe, die das Gegenteil von dem sind, was ich bin.
Über den Charakter bin ich mir nicht so sicher, aber ich glaube, dass mich da eher "gleichartige" Menschen anziehen. Natürlich ist es interessant, wenn der Partner praktisch ein Gegensatz ist, aber das kann meiner Erfahrung nach auch zu vielen Problemen führen, wenn man keine Kompromisse eingehen kann...
Viele Grüße
 

Diorama   (31)

Sehr bekannt hier
Äußerlich ist es mir eigentlich egal, ob er mir ähnlich sieht oder nicht.

Aber vom Charakter und den Interessen _muss_ er mir ähnlich sein.
Ich möchte mich mit meinem Freund über Themen unterhalten können, die uns beide interessieren, möchte mit ihm im Auto/zu Hause die Musik hören, die wir beide mögen und mit ihm auf Konzerte der Bands, die wir beide klasse finden gehen.

Auch politisch sollte er zumindest eine ähnliche Meinung haben, wie ich.

Alles andere wäre mir zu kompliziert.

Mein Schatz passt in der Hinsicht wunderbar zu mir :smile:
 

Frossy  

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin und ich haben viele Gemeinsame Eigenschaften (Hobbys, Musik, Filme, ...), daher bin ich für die Ähnlichkeit.
 

Ginny  

Sehr bekannt hier
Eher ähnlich wie ich, besonders was die Interessen angeht. Auf lange Sicht komme ich damit viel besser klar als mit Gegensächlichkeiten, denn die erschweren eine Beziehung oft, weil man zu viele Kompromisse machen muss.
Ich suche allerdings keinen Zwiling von mir. Irgendeine Eigenschaft, die ich nicht an mir habe (aber vielleicht gerne hätte) sollte er schon haben ... das macht ihn interessanter.
 

electrolite  

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube es ist relativ egal. In den wichtigsten Charakterzügen wie z.b. Weltanschauungen sollten sich die Partner schon ähneln. Alles andere ist eher zweitrangig und man kann sich durchaus mit allem arrangieren, wenns einem ernst ist.
 
F

Flora

Gast
er ist ne zicke. ich bin ne zicke. wir sind beide total dumm und verpeilt lol. ne aber wir habne eigentlich die gleichen interessen. aussehen ist nicht soooo dolle gleich. ich blond. er dunkelblond aber des passt scho!!!
 

vegeta   (39)

Verbringt hier viel Zeit
tja never ending thema

gegenseätze ziehen sich an VS gleich und gleich gesellt sich gern....
 

Catharine   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht genau...wie wärs mit ner Mischung?Mein freund und ich sind in vielen Ansichten und Dingen und Hobbies recht ähnlich und ich manchen komplett unterschiedlich, und das klappt wunderbar!:smile:
 

~°Lolle°~  

Sehr bekannt hier
er muss mir nicht völlig ähnlich sein... ein paar gemeinsame interessen und ansichten sollten schon da sein aber mehr muss nicht...
 

tierchen  

Verbringt hier viel Zeit
vom charakter her ähnlich, ja.
aber das gleiche aussehen??? es wär doch schlimm wenn mein freund wie eine frau aussehen würde :grin:
 
D

DerMoment

Gast
also in grundsätzlichen sachen und einstellungen muss man sich einfach gleich sein finde ich, interressen und hobbys können unterschiedlich sein. Und aussehen, wieso sollte mein kerl so aussehn wie ich? ich glaub lange haare am kopp und rasoierte beine stehn im nich :grin:
 

ogelique  

Verbringt hier viel Zeit
Beim Aussehen leg' ich mich nicht fest, aber der Charakter sollte dem meinen möglichst ähnlich sein.

Gegensätze ziehen sich vielleicht er4stmal an, aber auf die Dauer kann das kaum gut gehen.
 

Sunbabe  

Sehr bekannt hier
Charakter- und einstellungsmäßig sollte er mir schon ähnlich sein. Äußerlich ist es nicht so wichtig.
 

Celina   (32)

Verbringt hier viel Zeit
Beim Aussehen ist es mir vollkommen egal und beim Charakter bevorzuge ich ein gesundes Mittelmaß. :zwinker:

Ein bisschen ähnlich sollten wir uns schon sein (Grundsätze), aber zu ähnlich würde meiner Meinung nach auch nicht gut gehen.
 

ares  

Verbringt hier viel Zeit
Es gab da mal ne Studie in der man herausgefunden hat das Partner sich häufig ähnlich sehen. Man hat von beiden eine Gesichtshälfte fotografiert und die zusammengesetzt. Viele Paare hatten sehr ähnliche Gesichtszüge. Das wurde damit begründet das man bei der Partnerwahl unterbewußt das Gewohnte (also das eigene Gesicht, das man Morgens im Spiegel sieht) am liebsten hat und deshalb so wählt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren