Partner in flagranti erwischt...was dann ??

Partner in flagranti erwischt...was dann ??

  • Wortlos den Raum verlassen

    Stimmen: 48 55,8%
  • Würde vor Ort beiden eine Szene machen

    Stimmen: 10 11,6%
  • Würde handgreiflich gegenüber beiden werden

    Stimmen: 10 11,6%
  • Würde gehen und meine Wut an einem Gegenstand auslassen,der meinem Partner sehr viel bedeutet

    Stimmen: 9 10,5%
  • Nix von alledem,sondern......

    Stimmen: 9 10,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    86

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Selber erwischt werden fänd ich bedeutend schlimmer, habe ich zum Glück noch nie erlebt, auch nicht andersherum.

Ich glaube wenn ich meinen Mann überraschen würde wäre ich erstmal dermaßen verblüfft:eek: :grin: , weil er der letzte Mensch wäre, dem ich sowas zutraue, aber ich würde wohl erstmal grinsen und wenn sie mir gefällt (und da wäre ich ziemlich sicher, weil mein Mann und ich einen ähnlichen Geschmack haben), würde ich höflich fragen, ob ich vielleicht mitmachen darf.:engel: :drool:
Eine Szene würde ich jedenfalls nicht machen, dass kann man hinterher besser in Ruhe besprechen.

Eigentlich würde ich mich freuen zu sehen, dass mein Mann überhaupt noch sexuelle Triebe entwickelt, das wäre erstmal das wichtigste, dass dann wieder in die richtige (meine:zwinker: :tongue: ) Richtung zu lenken, wäre vermutlich dann kein Problem mehr.

Ich würde auch sofort eine offene Beziehung anbieten.:engel:
Nicht ganz uneigennützig? :engel: *g* Du siehst das aber locker...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Nicht ganz uneigennützig? :engel: *g* Du siehst das aber locker...

Öhm, ja.:schuechte :engel: Erwischt!:grin:

Ob ich das locker sehen würde, würde auch von den Gründen des Seitensprungs abhängen, aber grundsätzlich würde mich ein rein körperlicher Akt nicht allzusehr schrecken. Darüber sind wir hinaus, oder besser gesagt ich.

ER würde vermutlich ganz anders reagieren.:ratlos: :cry:
 
A

Benutzer

Gast
Ich weiß schon, warum ich ein Fan von Dir bin Lollypoppy.
Meine Freundin würde erst die Konkurrenz umbringen, dann mich. Und das meine ich keineswegs metaphorisch. Selbst wenn es ihr rein praktisch nicht gelingen würde, ich bin sicher, alle Beteiligten würden es früher oder später zutiefst bereuen.

Ich selbst würde sehr viel entspannter reagieren, klar, den Typ würde ich rauswerfen und auch eine Szene machen. Aber hysterisch würde ich sicher nicht reagieren. Die Eifersucht liegt einfach nicht in meinem Naturell.
LG
 

Benutzer30221 

Verbringt hier viel Zeit
meine tanzlehrerin hat ihren exmann mal mit eine anderen im bett erwischt. sie ist sowieso sehr energiegeladen udn hat ein sehr lauten organ :zwinker: letztendlich hat sie ihre ehemalige beste freundin rausgeschmissen auf die straße - NACKT !!! :grin:
aber ihre sachen nachgeschmissen ...
zu geil einfach nur :grin:
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mir nichts demütigenderes und verletzerendes vorstellen. Keine Ahnung, wie ich reagieren würde. Mord im Affekt oder einfach nur wortlos gehen. Irgendetwas dazwischen wahrscheinlich.
 

Benutzer78578 

Verbringt hier viel Zeit
Stimmt, ich weiß auch nicht wie ich reagieren würde, am liebsten würde ich ihm eine "verpassen" aber ich denke das könnte ich nicht, ich würde sicher weinen & davongehen... k.a wär total fertig
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren