partner gleicher ethnie?

F

Benutzer

Gast
rassismus ist auch, wenn man absichtlich und willentlich zwischen menschen verschiedener herkunft unterscheidet.

ich glaube da liegst du falsch, unterschiede sind ja für jeden sichtbar und ich denke man kann da auch ruhig drüber sprechen. dass ein schwarzer anders aussieht als ein japaner lässt sich wohl kaum leugnen.

rassismus fängt für mich erst an, wenn man bestimmten "rassen" bestimmte positive oder negative eigentschaften zuschreibt, die über äußere merkmale hinaus gehen also z.b. charakter oder intelligenz betreffen. oder wenn man aktiv bestimmte gruppen benachteiligt ..usw.

bei der frage ging es eh um persönlichen geschmack und den hat man halt einfach, ob man will oder nicht. ich finde die umfrage also völlig in ordnung, auch an der formulierung gibts meiner meinung nach nichts zu meckern. im gegenteil, es gibt sicher leute, die hätten die frage weniger geschickt gestellt.

mir persönlich gefallen besonders dunkelhäutige mädels, also nicht schwarz sondern so ein mittelding. und auch sonst vor allem dunkelhaarige. ist aber nur ne ganz leichte tendenz. gutaussehende mädels gibt es überall auf der welt, praktisch ohne ausnahme :grin:
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Ja bei mir schon... nen Latino find ich meist völlig unattraktiv... genauso wie "Schwarze"..... Mir gefällt der blasse Typ, mit dunklen Haaren am besten...
 

Benutzer19259  (37)

Benutzer gesperrt
Also ich mein, wär ja egal, woher der oder diejenige kommt, aber irgendwo muß es ja doch noch passen... latino? Auf keinen Fall! wär einfach kein typ für mich der zu mir und meinem Mileu paßt. :ratlos: Finde das ganz und gar nicht rassistisch!

Heißt ja nicht, das ich Leute aus dem Süden, Osten oder woher auch immer nicht mag, aber wenn ich als Rocker/Punk oder was auch immer, jetzt mit nem braungebrannten Latino daher komm, der so blink-blink Schmuck an beiden Händen trägt, Sonnenbrille, Anzug, ect... also das sähe dann schon Banane aus:kopfschue Das sind zwei ganz verschiedene Kulturen. Geht gar nicht...

Das ist übrigens ein schönes Beispiel für Rassismus.
Ich finde, dieser Abschnitt eignet sich fabelhaft, um ein kleines
Rätsel zu machen: "Finden Sie alle rassistischen Gedankengänge
im zitierten Beitrag."

(Auflösung weiter unten)






































Also ich mein, wär ja egal, woher der oder diejenige kommt, aber irgendwo muß es ja doch noch passen... [1]latino? Auf keinen Fall! wär einfach kein typ für mich der zu mir und meinem Mileu paßt. :ratlos: Finde das ganz und gar nicht rassistisch!

Heißt ja nicht, das ich Leute aus dem Süden, Osten oder woher auch immer nicht mag, aber wenn ich als [2]Rocker/Punk oder was auch immer, jetzt mit nem braungebrannten Latino daher komm, der so blink-blink Schmuck an beiden Händen trägt, Sonnenbrille, Anzug, ect... also das sähe dann schon Banane aus:kopfschue Das sind zwei ganz verschiedene Kulturen. Geht gar nicht...

[1]Die verkappte Rassistin schließt eine Menschengruppe aufgrund
ihres ethnischen Hintergrundes kategorisch aus ihrem sozialen
Umfeld aus. Kurz: "Hier ist kein Platz für Latinos."

[2]Wo dies gilt, umreißt sie anschaulich in der zweiten markierten
Stelle, in der sie eine Menschengruppe aufgrund ihrer ethnischen
Herkunft bestimmte äußere Charakteristika, vielleicht auch indirekt
Attitüden, zuweist.



Was mich in solchen Situationen immer interessiert ist, ob die
Rassisten so viel geistige, und soziale Abgestumpftheit in sich
birgt, dass sie so etwas auch direkt und unverblümt vor einem
Latino aussprechen würde, oder ob sie wenigstens noch in
feinsten Spuren so etwas wie Anstand in sich birgt, der
sie vor solchen direkten Entgleisungen durch ein zurecht
angebrachtes Schamgefühl bewahrt...
hat das sich jemand von euch auch schon mal gefragt ?

Weiß jemand zufällig, wie alt die Rassistin ist ? Ich denke, dass
sie noch ziemlich jung ist, da sie ein stark ausgeprägtes
stereotypes Weltbild zu haben scheint, das nicht mal vor ihr
selbst Halt macht [orange]...
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Muahah ... zu welcher Ethnie zähl ich denn?

Also entweder zähle ich als europäische Asiatin oder asiatische Europäerin ... naja jedenfalls stelle ich selbst fest dass ich äußerliche gesehen Nordische Typen oder Asiaten den sogenannten "Latinos" oder Dunkelhäutigen vorziehe.

Ich suche meinen Partner sicherlich nicht danach aus, aber die oben genannten wirken einfach attraktiver auf mich.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich glaube da liegst du falsch, unterschiede sind ja für jeden sichtbar und ich denke man kann da auch ruhig drüber sprechen. dass ein schwarzer anders aussieht als ein japaner lässt sich wohl kaum leugnen.

rassismus fängt für mich erst an, wenn man bestimmten "rassen" bestimmte positive oder negative eigentschaften zuschreibt, die über äußere merkmale hinaus gehen also z.b. charakter oder intelligenz betreffen. oder wenn man aktiv bestimmte gruppen benachteiligt ..usw.

bei der frage ging es eh um persönlichen geschmack und den hat man halt einfach, ob man will oder nicht. ich finde die umfrage also völlig in ordnung, auch an der formulierung gibts meiner meinung nach nichts zu meckern. im gegenteil, es gibt sicher leute, die hätten die frage weniger geschickt gestellt.

mir persönlich gefallen besonders dunkelhäutige mädels, also nicht schwarz sondern so ein mittelding. und auch sonst vor allem dunkelhaarige. ist aber nur ne ganz leichte tendenz. gutaussehende mädels gibt es überall auf der welt, praktisch ohne ausnahme :grin:

büschel hat in seinem ersten posting was von "sorten" gesagt, das ist für mich eindeutig eine "einteilung" von menschen in kategorien ethnischen grundes = erste andeutungen von rassismus
 

Benutzer37719  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich als "Ethnisches Gemisch" such mir meine Partner nach dem Herzen, aber trotzdem hab ich Vorlieben, aber sicher nicht bewusst..
 

Benutzer25329  (38)

Kurz vor Sperre
rassismus ist auch, wenn man absichtlich und willentlich zwischen menschen verschiedener herkunft unterscheidet.
so ein kwatsch! mir gefallen jetzt optisch keine schwarzen frauen, das ist kein rassismus, das ist einfach geschmack. das ist das gleiche iwe wenn andere sagen sie wollen lieber ne brünette als ne blondine.

büschel hat in seinem ersten posting was von "sorten" gesagt, das ist für mich eindeutig eine "einteilung" von menschen in kategorien ethnischen grundes = erste andeutungen von rassismus
man muss ja auch net jedes wort auf die goldwaage legen.
 

Benutzer37719  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Liebt euch doch einfach mal alle so wie ihr geschaffen seit
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ne Asiatin wäre wohl nicht mein Fall aber ansonsten wäre ich als Single offen für alles
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
mir ist das sowas von egal, wenn man sich verliebt dann verliebt man sich halt, ich lasse mir da sicher nicht vorher den Pass zeigen.
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
rassismus ist auch, wenn man absichtlich und willentlich zwischen menschen verschiedener herkunft unterscheidet.

Nein. Rassismus ist, wenn Menschen anhand realer körperlicher (Hautfarbe, Gesichtszüge, Geschlecht, ...) oder zugeschriebener Merkmale (Mentalität, Religion, sexuelle Vorlieben, ...) verallgemeinernd irgend einem gesellschaftlichem Status einordnet und/oder dem entsprechend handelt.

Wenn ich jetzt sage, dass ich keine Südländerin im Bett haben möchte, hat das nicht's mit Rassismus zu tun, sondern mit persönlichen Vorlieben (siehe oben!).

Und zur Frage: Ich bevorzuge Österreicherinnen - mit Südländerinnnen kann ich absolut nichts anfangen. Ich mag's einfach nicht exotisch ;-)

#Hannes#
 

Benutzer49972 

Verbringt hier viel Zeit
Grundsätzlich würde ich mal sagen, wo die Liebe hinfällt. Ich war mit einer Türkin und einer Spanierin, einer schwarzen Afrikanerin und einer Afroamerikanierin zusammen und muss zugeben, das ich mir eine Beziehung mit einer Weißen nicht mehr vorstellen könnte.

Ich weiß, ist auch eine Form des Rassismus. Aber schwarze Frauen haben viele Eigenschaften, die weisse Frauen nicht haben und ich bete sie einfach an. ABer zum Glück ist das ja alles Geschmackssache.
 

Benutzer39367  (38)

Verbringt hier viel Zeit
wayne-interessierts.jpg


Also ich fühle mich einfach zu Mitteleuropäerinnen hingezogen. Ich weiß nicht warum dem so ist, aber Gedaken habe ich mir darüber auch noch nicht gemacht.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Also vom Typ her gefallen mir Schwarze oder Südländer(Türken, Albaner, Afghaner,etc.) überhaupt nicht.

Für Asiaten, Mittel- und Nordeuropäer bin ich offen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
so ein kwatsch! mir gefallen jetzt optisch keine schwarzen frauen, das ist kein rassismus, das ist einfach geschmack. das ist das gleiche iwe wenn andere sagen sie wollen lieber ne brünette als ne blondine.

davon rede ich nicht! ich erklär das jetz nicht noch hundert mal.

Nein. Rassismus ist, wenn Menschen anhand realer körperlicher (Hautfarbe, Gesichtszüge, Geschlecht, ...) oder zugeschriebener Merkmale (Mentalität, Religion, sexuelle Vorlieben, ...) verallgemeinernd irgend einem gesellschaftlichem Status einordnet und/oder dem entsprechend handelt.

Wenn ich jetzt sage, dass ich keine Südländerin im Bett haben möchte, hat das nicht's mit Rassismus zu tun, sondern mit persönlichen Vorlieben (siehe oben!).

Und zur Frage: Ich bevorzuge Österreicherinnen - mit Südländerinnnen kann ich absolut nichts anfangen. Ich mag's einfach nicht exotisch ;-)

#Hannes#

auch dir muss ich nahelegen, meinen anderen post nochmal zu lesen... -.-
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
[..] auch dir muss ich nahelegen, meinen anderen post nochmal zu lesen... -.-

Soeben geschehen - und es hat sich an der Aussage deines Postings nichts geändert.

Muahah ... zu welcher Ethnie zähl ich denn? [..]

Zu der der absolut süßen, gutaussehenden Frauen! *smile*

Liebt euch doch einfach mal alle so wie ihr geschaffen seit

Wow, top Beitrag zum aktuellen (Sub-)Thema ;-)

#Hannes#
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Soeben geschehen - und es hat sich an der Aussage deines Postings nichts geändert.

wieso sollte ich auch meine aussage ändern? meine meinung ändert sich nicht alle paar minuten. aber ich hatte einfach nur stark den eindruck, dass einige, die auf meine postings geantwortet haben, nicht verstanden haben, was ich ausdrücken will. nochmal: ich finde es falsch (und eben rassistisch), menschen in "sorten" (wie es büschel ganz klar ausgedrückt hat!) einzuteilen. das klingt wie "heute geh ich mal in den supermarkt und kaufe mir nen partner. ich nehm mal sorte "latino" mit, die scheint ganz gut zu sein, die hat auch extra sambarhythmen und ist fettreduziert. oh, ich seh grad, sorte "schwarzafrikaner" gibts heute mit besonders langem penis... tschüss latino!"
ich hoffe, ihr versteht, worauf ich hinaus will... :geknickt:
 

Benutzer53323  (37)

Verbringt hier viel Zeit
so ein zitat zeugt von wenig intelligenz; nächstes mal: augen an.. hirn an.. schreiben.. und dann enter taste :zwinker:



seid ihr vollkommen banane?

dann bin ich eben rassist :grin:

araberinnen find ich auch einige sehr schön.. und manche schwarze auch..

Da hast du aber die Arschkarte gezogen, jetzt bist du als rassist verschriehen... Scheiß Nazi :smile:

Nur Spass... die sollen sich mal nicht so anstellen hier ist ja wie im Kindergarten.

Ich bin halb deutscher und halb spanier, und mit einer halb araberin verheiratet... Wir sind sozusagen die Kreuzung der Welt...

unser erster Sohn soll übrigens eine 1/4 Portugiesin 1/4 Inderin 1/4 Koranerin und 1/4 russin heiraten... wir arbeiten an unserer multikulti familie

das klingt wie "heute geh ich mal in den supermarkt und kaufe mir nen partner. ich nehm mal sorte "latino" mit, die scheint ganz gut zu sein, die hat auch extra sambarhythmen und ist fettreduziert. oh, ich seh grad, sorte "schwarzafrikaner" gibts heute mit besonders langem penis... tschüss latino!"
ich hoffe, ihr versteht, worauf ich hinaus will... :geknickt:

Sag mal wurdest du geschlagen als Kind? Es geht doch hier rein um die Anziehung die ein Gewisser Typ Mensch auf einen hat. Es gibt von jeden Lebewesen verschiedene Rassen, von uns Menschen auch... Ohne das jetzt positiv oder negativ zu werten...

Und ob ich das jetzt Typ nenne oder Sorte oder sonstwie, ist doch völlig egal, jeder weiß was gemeint ist. Man sollte nicht überall was reininterpretieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren