Partner durchstöbert eure Sachen. Problem?

Benutzer17119  (34)

Verbringt hier viel Zeit
es würde mich stören!
nicht weil ich was zu verbergen habe, sondern weil sie mich nicht danach fragt ...
wenn sie was wissen will soll sie mich fragen :zwinker:

LG X
 
B

Benutzer

Gast
ich mag es nicht, wenn jemand in meinen sachen stöbert. er kann fragen soviel er will und ich gebe auch bereitwillig antwort, aber ich vertrage es nicht, wenn sich einfach jemand an meinen persönlichen dingen zu schaffen macht!!
 
L

Benutzer

Gast
mir wär zwar nicht bekannt dass mein freund jemals meine sachen durchstöbert hat(weils bei mir nix zum durchstöbern gibt:tongue: ), aber ehrlich gesagt wenn er das tun würde wär mir das auch wurst.
ich hab vor ihm keine geheimnisse und außer kinder-/jugendfotos oder so wär mir nicht wirklich was peinlich...
soll er doch wenn er mag überall reinschaun, hab da nix zu verbergen oder etwas wovor ich mich schäme müsste oder was mir zu blöd wär....
null problemo... :zwinker:
 

Benutzer64930 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich noch kein Trennungsgrund, aber ich kanns absolut nicht leiden!!!
 
G

Benutzer

Gast
Toll finden würde ich das nicht. Privatleben muss auch in einer Beziehung stattfinden.
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
trennungsgrund nicht direkt, ich würde erstmal mit ihm drüber reden und ihm klar machen, dass ich meine intimsphäre bewahren will und er das zu akzeptieren hat. wenn er das nicht einsieht, würde das zu einem ernsthaften problem werden.
 

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd ihn fragen, ob er schon was gefunden hat:tongue:
ne...aber wenn ich nichts zu verbergen habe dann kann er gucken wie er will... wir beide haben uns sowieso nichts zu verbergen..und wenn ich etwas nicht will ( hab zb nen forum, wo ich nicht möchte, dass er sich dazu zugang verschafft, weil ich dort einfach meinen gedanken lauf lasse ect...) dann lässt ers auch!
 
M

Benutzer

Gast
ich würde ihn schon fragen, was das soll. aver grundsätzlich hätte ich kein problem damit, weil ich keine geheimnisse vor ihm habe. wenn er fragen würde ob er dies oder jenes anschauen dürfte wäre das auch okay.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Sachen die ofen rumliegen stehen ihm offen.
Genauso mein PC. Da kann er jederzeit ran und ich finds doch recht verständlich wenn man sich da n bißchen umschaut.
Geldbörse is auch ok.
Beim Handy wirds vielleicht kritisch aber ich würd nix sagen. Er is sau eifersüchtig und ich bins mindestens genauso.
Wir fragen auch immer gegenseitig was in dieser un jener SMS stand bla.. Diese Eifersucht oder besser Verlustangst beruht sehr stark auf Gegenseitigkeit und daher kann jeder den anderen da gut verstehen.


Wenn er jetzt jede Ecke meines Zimmers durchwühlt um irgendwelche Beweismaterialien zu finden dann fände ich das schon .. eher schlecht. Ich denke ich würde mit ihm reden wollen. Irgendeinen Grund gibt es dann für diese Unsicherheit seinerseits. Böse wäre ich nur kurz.

Ich hab ihm bereits meinen Haustürschlüssel mal anvertraut und er mir seinen. Da sollte soviel Vertrauen da sein dass man die Privatsachen des anderen in Ruhe lässt.
 

Benutzer66045 

Benutzer gesperrt
ich wüsste nicht waas ich verstecken könnte damit Frau anfängt zu suchen?!
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
dk85 schrieb:
...ansonsten ist meine meinung dazu, dass sie mit dem leben muss, was sie findet.
Ja, klar. Was sonst? Immerhin war sie ja die Neugierige.
Trotzdem:
dk85 schrieb:
was denkt ihr darüber?
Es ist einfach meine Privatssphäre und es geht niemanden etwas an, was ich so rumliegen hab, oder was in meinem Handy steht. Ich geh ja auch nicht bei den Sachen meines Freundes bei und durchstöber sie. Gehört sich meiner Meinung nach einfach nicht.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer31044 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe jetzt mal die mittlere Antwort genommen, also dass es mich schon stört.
Im Grunde ist es aber so, dass ich eigentlich nichts zu verheimlichen habe und deswegen Stöbern im Handy für mich nicht schlimm wäre. Mein Freund hat schon öfters in meinem Beisein in meinem Handy herumgeguckt, gar kein Problem. Macht er das heimlich, stört's mich schon wieder, weil ich mir denken würde, er hat kein Vertrauen oder so.
In meinem Zimmer stöbern mag ich gar nicht, da ich doch ein paar Sachen habe, die nicht jeder sehen muss. Auch wenn's z.B. vor der Weihnachtszeit nur ein Geschenk an meinen Freund ist, was ich verstecke. Doch auch so brauche ich im Zimmer ein wenig Privatssphäre, habe schließlich viel herumliegen. z.B. Briefe von Exfreunden oder sowas oder auch einfach nur Hygeneartikel, die einen Mann einfach nichts angehen. Ein bisschen Privatsphäre muss sein. Dennoch, wie gesagt, zu verheimlichen habe ich nichts, also ein Trennungsgrund wär das für mich bestimmt nicht!
 
A

Benutzer

Gast
Ich mag das nicht, wenn man einfach in meinen Sachen rumwühlt, auch wenn ich meistens :smile:D ) nichts zu verbergen habe... Wenn er mich vorher fragt und ich einverstanden bin, kann er aber gerne einen Blick darauf, darein...wie auch immer...werfen.
 

Benutzer44900 

Verbringt hier viel Zeit
Wir wohnen zwar schon lange zusammen, und sind verheiratet, aber etwas Privatspähre haben wir dennoch.
Er kann mich alles fragen, und wird wohl auch eine Antwort bekommen, aber z.B. meine Briefe oder Tagebücher etc sind nicht für seine Augen bestimmt. Wenn ich ihm daraus etwas vorlesen würde, wäre das etwas anderes, aber er selber soll da nicht rangehen. Tut er auch nicht. Genausowenig lese ich seine SMS, obwohl ich sein Handy mitbenutze (kostenlos telefonieren ins Festnetz).
Ein Trennungsgrund wäre es wohl nicht, wenn er in meinen Privatsachen rumstöbert, aber begeistert wäre ich nicht.
 
R

Benutzer

Gast
naja ich hab eigentlich eh nix zu verbergen aber egal wäre es mir trotzdem nicht . wenn derjenige etwas bestimmtes sucht (ein heft buch sonst was) dann okay aber so die sachen durchstöbern heißt ja dass man dem anderen nicht traut.
und vertrauern ist mir persönlich in einer beziehung sehr wichtig also würde es mich schon stören
 

Benutzer11811 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin total dagegen und würde es als vertrauensbruch werten... schließlich spricht sie mir dadurch das Mißtrauen aus!
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Wenn er sich so umschaut und z.B. offenliegende Sachen auf dem Tisch oder so mal liest, dann finde ich das okay. Wenn ich das nicht wollte, würde ich es nicht offen rum liegen lassen.
Würde mein Freund nie machen, dass er irgendwie Schränke und Schübe aufmacht und meine Tagebücher sucht o.ä.
Das ist einfach ein Vertrauensbruch und da wäre ich schon sauer. Nicht, dass ich ihm was zu verheimlichen hätte, aber das gehört sich einfach nicht.

:jaa:
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Wenn ich sie wirklich beim Schnüffeln erwischen würde würde ich mir fragen was ich falsch gemacht habe das sie auf solche ideen kommt.
Ich hab keine Geheimnisse vor meinem Schatz daher kann sie ruhig in alles reinschauen
 

Benutzer60100  (33)

Meistens hier zu finden
Ist mir eigentlich egal, da ich eh nichts zu verbergen habe..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren