Paracetamol oder Aspirin

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich nehme Paracethamol - auch wegen meinem Knie. Aspirin haben bei mir so viel Wirkung wie ein Hustenbonbon gegen Kopfweh - nämlich gar keine. *g* Mein Kopfweh muss aber schon ziemlich stark sein, damit ich dagegen eine Tablette nehme. Nur hab ich leider sehr häufig sehr starkes Kopfweh... :geknickt:

Gegen meine Migräneanfälle nützen auch Paracethamols nichts mehr, da muss dann Thomapyrin dran. Die machen es zwar nciht weg, aber wenigstens erträglicher...

Ich nehme also relativ häufig Schmerztabletten, es gibt kaum eine Woche ohne (in Phasen sogar kein Tag ohne), aber viel davon ist halt durch das Knie bedingt...
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Paracetamol, weil Aspirin mir auf dem Magen schlägt (egal wie ich die einnheme), aber glaube ich hab im letzten Jahr 1 oder 2 Schmerztabletten genommen ...
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich versuche zuerst, die Kopfschmerzen durch Eisbeutel-Auflegen, Einreiben der Stirn/Schläfen mit China-Balsam oder Schlafen wegzukriegen. Das klappt größtenteils. Wenn die Schmerzen extrem hartnäckig sind, nehme ich ASS Stada oder ASS ratiopharm. Aspirin ist viel zu teuer.
 
F

Benutzer

Gast
nehme paracetamol, aber nur wenns gar nicht mehr anders geht... aspirin wirkt bei mir nicht, da kann ich gleich nen smint einschmeissen, das hat mehr wirkung :grin:
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
[x] Paracetamol, aber nur wenns gar net anders geht

Ich habe vorgestern, seit ca. 3 Jahren mal wieder eine genommen.
Weil mir so der Kopf gedröhnt hat das ich heulen musste.
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Keins von beiden.
Mein Verdauungssystem verträgt diese beiden Stoffe nicht. D. h. saures Gefühl im Mund, saures Aufstoßen, Übelkeit, Durchfall, Krämpfe.

Dementsprechend nehme ich seit langer Zeit Ibuprofen und das funktioniert bei den üblichen Spannungskopfschmerzen fast immer.

Migräneanfalle kann ich nur mit Schlaf, Dunkelheit, Stille und Entspannung therapieren. Medikamentös komm ich mit meinem 08-15-Zeugs nicht dabei.
 

Benutzer30080 

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme gegen Kopfschmerzen meistens Ibuprofen, da Aspirin und Paracetamol bei mir nicht wirken.
 

Benutzer17954 

Verbringt hier viel Zeit
Normalerweise nehme ich nix, wenn der Schmerz zu arg wird dann doch mal ne Aspirin, und wenn der Schmerz höllisch wird ne Para.
Aspirin hab ich das letzte mal vor ca 6 Monaten genommen, Para die letzte vor einem Jahr glaub.
 
G

Benutzer

Gast
hab immer paracetamol genommen, kam damit auch ganz gut zurecht. nu war ich in griechenland und da gibts die aspirin total billig, deswegen nehm ich die jetzt.
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich nehme fast nur Aspirin.

Nicht bei jedem kleinsten Stechen, da kommts dran drauf an, was ich für ein Gefühl habe.. ob das übler werden kann oder so weggeht.
Aber sonst schon. Hatte damit nie Probleme und werde das auch weiter so halten..
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehme auch Aspirin.

Nicht bei jedem kleinen Schmerz, aber ich warte auch nicht solange bis es nicht mehr geht.
 

Benutzer10269 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe oft Migräne und da die meist mehrere Tage anhält wenn ich nichts neheme versuche ich es wenn es nicht schlimm ist meist mit viel trinken und mehr schlafen weg zu bekommen oder zu ignorieren aber wenn es garnicht geht dann nehme ich Aspirin. Denn Paracetamol kann ich mir stecken da ich davon zwei bis drei Tabletten schlucken müsste eher ich eine kleine Wirkung erziehlen würde. Kann aber auch vorkommen das selbst Aspirin nichts hilft. Aber man kann sich an alles gewöhnen.
Mittlerweile habe ich mir aber schon das ewige Tabletten nehmen abgewöhnt, war am Anfang so das ich ziemlich schnell zu Tabletten gegriffen habe, passiert heute nur noch in den wenigsten Fällen.
 

Benutzer2073 

viele 1Satz Beiträge
ich hab in meinem ganzen leben noch keine einzige kopfwehtablette genommen. ich hab nur kopfschmerzen, wenn ich fieber habe (dann nehme ich was gegen das fieber) oder nach massivem alkoholkonsum (dann trinke ich wasser).
 

Benutzer29763 

Verbringt hier viel Zeit
ibuprofen... alles andere hilft nicht.... nehme aber lieber gar nix und warte bisses so weg geht... :cool1:
 

Benutzer33061 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir hilft bei kopf - hals und zahnschmerzen nur Aspirin..
kein dolomin, kein ibuprofen, paracetamol.. nichts, nur aspirin..

darum hab ich auch meistens, wenn ich rausgehe sone "aspirin direkt" dabei
 
F

Benutzer

Gast
aspirin nehm ich nur bei ekelien kopfschmerzen, also stechen im kopf etc. paracetamol nur wenn ich richtig schlecht drán bin. das letzte mal war das an silvester- hatte richtige krasse kopfschmerzen und auch bauchweh.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
....also wenn ich dann mal starke Kopfschmerzen habe, was so gut wie nie vorkommt, dann Paracetamol, weil ich gegen Aspirin allergisch bin. Das von mir am häufigsten gebrauchte Schmerzmittel ist aber Ibuprofen, da ich leider sehr oft Last mit ganz schrecklichen Zahnschmerzen habe. Und das obwohl ich 3 mal täglich Zähne putze und alle 4 Monate zum Zahnarzt gehe :flennen:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Serenity schrieb:
Wenn ich könnte, würd ich Aspirin nehmen - aber dank Unverträglichkeit fällt das weg.

Paracatamol kann nicht vernünftig abgebaut werden und verursacht auf lange Zeit ziemlich böse Leberschäden (1 Streifen Paracetamol auf einmal eingenommen kann die Leber schon irreparabel schädigen), Aspirin geht eher auf den Magen, was man aber durch Auflösen auch verhindern kann.

Da ich Migräne und Spannungskopfschmerzen in einem Maße habe, dass ich selbst die Standby-Geräte aus der Steckdose reiß weil ich das Brummen nicht ertragen kann, gehts nicht ohne Medikamente (manchmal unterbrech ich damit auch tagelange Kopfschmerzen), aber ich versuche es zu minimieren.

welche medikamente nimmst du denn dann?
 
3 Woche(n) später
S

Benutzer

Gast
also, ich versuche paracetamol so selten wie möglich zu verwenden, da es angeblich nicht besonders gut für den magen sein soll/kann.
ebenso ibuprofen (bzw. mir eher als ibuprom bekannt) und polopiryna s d.h. ACIDUM ACETYLSALICYLICUM + CALCII CARBONAS ....... sry, kenn die namen ausm anderen land.
ich muss komischerweise bei jedem stechen schon tabletten nehmen, denn ohne ..... d.h. nur schlaf, trinken etc. die schmerzen sicherlich nicht vergehen, im gegenteil - von stunde zu stunde schlimmer werden.
 
L

Benutzer

Gast
Ich greif bei Unterleibsschmerzen zu Paracetamol.. Nebenwirkungen habe ich noch nicht mibekommen und sie helfen bei mir.. Gegen Kopfschmerzen nehme ich nichts :zwinker:

mfg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren