Wissenswertes Papst hält an Verboten von Antibaby-Pille fest

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Der Vatikan hält weiter an seiner Politik in puncto Verhütungsmethoden fest, dennoch äußerte sich Papst Franziskus auch kritisch:

"Manche Menschen glauben – entschuldigen Sie den Ausdruck –, dass sich gute Katholiken wie Karnickel vermehren müssen"
Er fordert eine verantwortungsvolle Familienpolitik.

Zeit
 

Benutzer6428 

Doctor How
"Geistliche Macht" beruht IMMER zu großen Teilen auf der Kontrolle von Sex. Egal wo man hin schaut. Sex ist eben ein Grundbedürfnis, andere Grundbedürfnisse werden ebenfalls gerne kontrolliert. Gibt der Vatikan das auf, gibt er einen großen Teil seiner Macht auf. Armut hilft beim Machterhalt, denn Zufriedenheit und ein gewisser Reichtum beinhaltet automatisch auch wieder weniger Glauben.

Von daher überrascht es mich nicht, dass diese paar alten Männer anderen vorschreiben wollen, wie sie zu ficken haben... :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren