Paket in die Schweiz verschicken

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Familie lebt ja nun seit geraumer Zeit in Basel und ich wollte speziell meiner kleinen Schwester mal ein Paket oder Päkchen schicken.
Nun hab ich aber keinerlei Ahnung, wie das mit dem Zoll aussieht?! Muss ich da irgendwas beachten? Angeben was drinenn ist, o.ä?
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Ja du musst ziemlich viel beachten, neben dem, dass das Porte ziemlich hoch ist :zwinker:

Du musst bei einem Paket eine Zollinhaltserklärung CN 23 ausfüllen und je nachdem was drin ist eine Rechnungskopie beilegen. Bei einem Päckchen ist es glaube ich CN 22. Geh einfach mal zur Post und sag denen du brauchst die Zollzettel für die Schweiz.

Zudem musst du beachten, dass man nicht alles schicken darf. Frag mich aber nicht mehr was, das einzige was mir gerade einfällt ist die Begrenzung bei Alkohol, ich lasse halt immer alles nach Deutschland schicken und dann über die Grenze bringen :schuechte
 

Benutzer44891  (44)

Verbringt hier viel Zeit
innerhalb der firma verschicken wir recht viel in die schweiz. wir schreiben immer drauf, das es sich um ein geschenk bzw. testgeräte handelt.

hat bisher jedes mal geklappt und es hat noch nie ein zollamt oder finanzamt nachgefragt.

es sei den du verschickst grössere sachen mit einer spedition, dann brauchst du einen zollschein.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
mein letztes päckchen in die schweiz hatte den normalen postpaket-aufkleber, wobei die zollerklärung (cn22) ja auch bereits auf dem aufkleber drauf ist.
ich habe "geschenk" angekreuzt.

beim paket gibts dann einen längeren zettel auszufüllen, wobei man auch da die option "geschenk" hat. :zwinker:

edit:
bedenke ob du das paket im falle der nicht möglichen zustellung zurück haben willst!
das porto kann schnell teurer sein, als der eigentliche wert des inhalts. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren