Paarbindung Extraordinaire: Geheimrituale, Beschwörungsformeln, usw!

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Sorry, aber ich fürchte, so langsam ist Dein Niveau etwas zu hoch für uns Penisthread-gewohnte Durchschnitts-User... :ashamed: :grin: :zwinker: Ist immer schade um Deine tollen Ideen und Formulierungen :jaa:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Was das anbelangt, hatten meine letzte Partnerin und ich wohl doch einige verrückte Anwandlungen. Neben einer eigenen Lautsprache, bestimmten Klopfsignalen usw. haben wir uns auch häufig wie Tiere verhalten. Aber gut, ich gehe mal nicht weiter ins Detail... :ashamed: Sind ja eh' alles alte Geschichten, völlig outdated... :ashamed:
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Wir geben uns häufig High-Fives mit sehr kurzen Armen und machen dazu Dinosaurier-Geräusche. Wie T-Rex eben. :grin: :ashamed:

EDIT: Und gerade gestern habe ich meinem verschnupften Freund das Recht zugestanden, sich die Nase in meiner Bettwäsche zu putzen, wenn er sich dadurch besser fühlen würde. :ashamed:

Und noch was: Ich sage ihm gerne, dass ich, wäre ich ein Zombie, als erstes sein Gehirn essen würde, weil ich seine Intelligenz so attraktiv finde.

EDIT #2: siehe hier.

Sinnerfassende Posts so kurz vor Mitternacht fallen mir schwer :grin:. Ich geh jetzt erstmal schlafen.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Ich glaube nicht, dass es extraordinär ist, aber da ich es in letzter Zeit und auch in den letzten Jahren immer wieder erklären musste, bringe ich es mal ein (auch wenn ich glaube, dass das auch viele andere Paare machen):

Wenn ich alleine schlafen, nehme ich ein Shirt, das mein Freund in der vorherigen Nacht getragen hat, mit ins Bett und stecke meine Nase da rein. Das ist dann ein Schnuffelshirt. :ashamed:

Was vielleicht nicht jeder hat:
In der Wohnung meines Freundes haben wir vor kurzem eine kleine Tafel aufgehangen. Darauf gibt es eine Strichliste mit einer Spalte für jeden für "flache Sprüche" (darunter fallen 0815 Sprüche, billige Komplimente und schlechte Wortwitze; ich führe momentan mit 3:1 :ashamed:) und einen Spruch des Tages. Momentan dürfte darauf stehen: "Toll, jetzt schmeckt das Essen wegen dir scheiße. Schämst du dich?"- "Nö, hast du verdient."
Für die Strichliste gibt es auch ein festgesetztes Regelwerk und die Sprüche des Tages schreiben wir in ein kleines Büchlein um sie nicht zu vergessen.
Da keiner unserer Freunde oder Verwandten weiß, was wir da auf der Tafel festhalten kommt es zu recht lustigen Ratespielchen unter den Besuchern. :grin: Eigentlich komisch, weil es nichts besonderes oder geistreiches ist, aber irgendwie ist es einfach "unsers".
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
die idee mit der tafel ist toll *gg*

ex und ich hatten nen "beziehungsbär" und von ganz am anfang noch je einer nen kopfkissengroßes plüschschaf, die wir uns da gegenseitig geschenkt hatten. joa, und abends vorm pennen wurd dann mit dem bärchen und oft auch mit bär und schaf rumgealbert *gg*.
glaub, sonst hatte ich bisher noch keine spezielleren beziehungsdinger, die nur zwischen mir und dem partner waren, aber das davor war auch immer vergleichsweise kurz.

schnuffelshirts oder sonstwas, was nach dem partner riecht, mag ich auch gern "in" der nase haben
 

Benutzer80894 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich alleine schlafen, nehme ich ein Shirt, das mein Freund in der vorherigen Nacht getragen hat, mit ins Bett und stecke meine Nase da rein. Das ist dann ein Schnuffelshirt. :ashamed:

Ich hab auch ein T-Shirt von meinem Freund und das ziehe ich immer über ein kleineres Kissen.
Sieht befremdlich aus, ist mir aber egal, so hab ich wirklich fast das Gefühl er liegt neben mir. :ashamed:
Wir nennen es den T-Shirt-Kissen-Torso, hab die Idee aus How I met your mother. :grin:

Ansonsten haben wir ne ganze Reihe sehr merkwürdiger Spitznamen für einander und auch bestimmte "Rituale", die möchte ich an dieser Stelle aber mal nicht weiter ausführen.. *g*
 

Benutzer98230 

Öfters im Forum
Off-Topic:
Wir geben uns häufig High-Fives mit sehr kurzen Armen und machen dazu Dinosaurier-Geräusche. Wie T-Rex eben. :grin: :ashamed:

:totlach: Die Vorstellung alleine lässt mich laut lachen. *fauch* Süß. :grin:



Sie ist der Arsch, ich bin der Eimer. Wir sind außergewöhnlich extraordinär lieb zueinander. Keine Ahnung wie sie es macht, fast immer wenn wir raufen kriegt sie meine Daumen zu fassen und hält diese fest. Sobald sie die wie einen Joystick bewegt, befinde ich mich in einer eher misslichen Lage.:ashamed: Zum Ausgleich habe ich zuvor kitzeltechnisch sämtliche Register gezogen. Ja, ist auch schon vor Publikum vorgekommen....
Achja, ich stehe am Wochenende früher auf und mache immer den Frühstückstee für sie.
Kosenamen sind meist Wortverkürzungen mit einem angehängten -i - wie zum Beispiel "Tanni" :rolleyes:weil ich so lang und schlank bin - , die sich immer aus irgendwelchen blöden oder albernen oder auch krawallgebürsteten Situationen ergeben.
 
M

Benutzer

Gast
Wir haben unsere Lego-Sammlung zusammengelegt. Es ist nun nicht mehr "sein Lego" und "mein Lego", sondern "unser Lego". Ein wichtiger Schritt für uns, vor allem für die Paarbindung. Das könnte was längeres werden :link:

Wir geben uns Pokemon-Spitznamen. Ich bin zumeist Gengar (man beachte die Körperform) oder Relaxo.

Wir gucken jeden Abend "Das perfekte Dinner" und regen uns über die Menschen dort auf. :grin:

Wir halten unsere Hände und küssen uns bei einer ganz bestimmten Stelle von "unserem" Lied.

Wir jassen gemeinsam als Team - und gewinnen sogar mit der Nummer. :grin:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Wir haben ein Phrasenschwein:grin: wenn einer von uns etwas sagt und der andere den 2. Teil der Phrase ergänzt, gibts paar Euro (bislang imaginär) ins Schwein. Wenn s voll ist, machen wir nen Roadtrip durch die Usa.
Wenn er kurz Nachts wach wird, gibt er mir nen Kuss auf die Stirn oder auf die Nase.
Morgens bleiben wir noch liegen-so viel Zeit muss sein- und kuscheln.
Es gibt jeden Morgen ne "Guten Morgen, hast du gut geschlafen?Kuss"- SMS und jeden Abend ne Gute-Nacht-SMS. Außerdem schreibt er eig täglich "hab endlich Feierabend".
ETC pp.
 

Benutzer62369  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Wir versuchen uns immer gegenseitig zu übertrumpfen, dem anderen einen noch 'dickeren' Spitznamen zu geben (obwohl wir beide nicht dick sind :grin:) (McMuffinkopf, Gymnastikball oder Elefantenbaby sind da noch eine der harmloseren Varianten.. :ashamed::grin:) und wir battlen uns gegenseitig, wenn zB im Fernsehen jmd. besonders dickes/'unförmiges' ist (Cindy aus Marzahn, Rainer Calmund, oder auch nur ein unglaublich knuffig moppeliges Baby) mit "Hey, schau an, du hast es ins Fernsehen geschafft" - oder 'Was machst denn du in dem XYZ-Film?'

´Wenn wir nebeneinander liegen/sitzen und der eine gerade konzentriert in eine andere Richtung schaut, sieht der andere ihn so lange gebannt mit einem möglichst hässlichen Gesichtsausdruck (schielend, mit verdrehten Augen, raushängender Zunge,...) an, bis der andere zufällig herschaut und erschrickt und/oder lacht. :grin::ashamed:

Wir haben ein unsagbar großes Mitgefühl für alles, was 'arm' ist, und nein, nicht nur Menschen, sondern auch Dinge - wir hatten einmal im Urlaub seine und meine Kamera dabei, haben aber nur seine benutzt, da sie bessere Fotos gemacht hat.
Meine Kamera lag dadurch leider nur in der Tasche und hat von der schönen Umgebung rein gar nichts mitbekommen - schon tat sie uns SO leid, dass wir aus reinem Schuldgefühl auch ein paar Bilder mit meiner Kamera geschossen haben. :ashamed:

..Gott sind wir bescheuert. :ashamed: Die unzähligen anderen Dinge will ich hier nun wirklich nicht weiter erörten .. :tongue:
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Oh, der Thread ist toll, ich liebe solch nerdige Paardinge! :herz:


Mein Ex und ich haben Zuneigung oft ausgedrückt indem wir uns an den anderen gekuschelt und ihn erst ein wenig "abgeschnüffelt" (ganz nah an der Backe :herz:) und dann mehrmals mit der Nase angestupst haben. Das wurde auch nie geklärt, es war einfach klar, dass das eine wohlig-liebevolle Geste war.

Außerdem habe ich ihn oft "gepflegt", dabei habe ich mit der Pinzette alle eingewachsenen Barthaare und die, die außerhalb seines 3-Tage-Bartes wuchsen ausgerissen, manchmal auch Augenbrauenhärchen, wenn nötig.
Er hat sich das im Gegenzug nie getraut (also an den Augenbrauen), aus Angst mir wehzutun. :grin:

Im Bett haben wir uns immer "gestritten", wer den Plüschwelpen im Arm halten darf, meist haben wir uns drauf geeinigt, dass ich ihn umarme und er den Hund, sodass wir eine kleine "Familie" sind. :ratlos: :ashamed:

Wir haben oft mit Sex gehandelt, wenn es um Haushaltssachen ging. :engel: :grin:

Wir haben in einer extrem (!) peinlichen und verrückten Sprache und Stimmlage miteinander geredet, wenn wir aufgedreht waren. Eigentlich war das die Stimme, in der er immer mit seinem Hund sprach (so ähnlich wie Babysprache), aber irgendwie hat sich das dann auf mich übertragen und irgendwann hab ich es selber benutzt. :ashamed:

Ich hab ihm auch oft einen Gecko-Kuss auf die Wange gegeben, wenn ich angetäuscht habe, ihn nur abzuschnüffeln, und dann - zack! - hab ich ihn abgeleckt. Das fand er immer doof, aber irgendwie auch lustig.

Überhaupt haben wir immer komische Ableck- und Zungenspielchen gemacht (auch ohne sexuellen Hintergrund). :hmm:

Er hat sich für mich immer zum Affen gemacht. Entweder mit einem bestimmten Tanz, den er fast immer auf Kommando aufführte, oder mit seiner Rolle als buckliger Diener. :grin:

Langweilig, aber mir war das wichtig: Wir sind nie getrennt ins Bett gegangen. Wenn ich eher müde war, hab ich lieber auf dem Sofa auf seiner Brust gelegen und dort gewartet/geschlafen, bis er auch ins Bett wollte und umgekehrt.

Wir haben uns immer geneckt und wenn es einem zu doof wurde, haben wir wie Homer Simpson mit erhobener Faust gedroht und mit zusammengekniffenen Augen "Achja?! Komm halt her, wenn du eine [Ohrfeige] brauchst!" gesagt. :grin:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
1.Was sind Rituale abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung der Paarbindung dienen?
Wir putzen eigentlich immer zusammen unsere Zähne, außerdem kuscheln auch wir mit Kleidungsstücken des anderen, wenn wir allein sind. Manchmal jagen wir einander wie junge Fohlen durch die Wohnung, und wenn mein Freund morgens wach wird - ich bin zumeist vor ihm wach - werde ich sofort in eine Art Kuschel-Klammer-Schwitzkasten genommen und beschnuffelt. Mein Freund gibt dabei meist zufriedene Brummtöne von sich. :grin: Bei uns gibt es auch öfters mal High Fives und verschiedene Headnuts - allerdings ohne T-Rex sein zu wollen. :tongue:

2.Was sind Sprüche, Redensweise und Formeln abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung der Paarbindung dienen?
Wir verwenden spezielle Kosenamen, ansonsten fragen wir einander stets, wie der Tag war, wünschen einen guten Morgen, eine gute Nacht - letzteres ist zwar tatsächlich eher "gewöhnlich", geschieht in der Regelmäßigkeit aber nur unter uns beiden und nicht anderen Personen gegenüber. Mein Freund kann super imitieren, auch verschiedene Dialekte, und erheitert mich damit oftmals. Dann berlinern wir bspw. wild rum. :zwinker:

3. Was sind Rituale abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung besonders die Zuneigung ausdrücken?
Wir stupsen einander verdammt oft an und vor allem mein Freund fordert regelmäßig Küsse ein. Ich kneife oftmals die Augen zu und spitze meine Lippen und er muss mich dann immer wieder knutschen und knutschen - bis ich irgendwann so dastehe, Augen zu, Lippen gespitzt, und er anfängt zu lachen. Ich knabbere auch gerne mal an ihm. :grin:

4. Was sind Sprüche, Redensweise und Formeln abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung besonders die Zuneigung ausdrücken?
Hier sind wir recht gewöhnlich. Wir sagen einander, dass wir uns lieben. :ashamed: Ansonsten ist einer seiner Kosenamen gleichzeitig auch ein Kompliment, so habe ich ihn schon angesprochen, als wir noch gar nicht zsammen waren - es passte halt. Ich schwärme viel und knurre/schnurre vor mich hin. Mein Freund lässt manchmal verschiedene Körperteile von mir sprechen, was sie sagen, bleibt aber besser unter uns. :tongue:
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Wir gucken zusammen den Hundeprofi - via Skype, wenn er am Wochenende gerade nicht da ist. Und noch wichtiger ist das sonntagliche Maus-Gucken - mit Aufregung, wenn wieder so blöde Zeichentrickfilme kommen, Sprache raten am Anfang, Jubeln bei Shaun und einem gemeinsamen "Tschüs, Christoph / Ralf / Armin" am Ende der Sendung.

Ansonsten "rammeln" wir uns gegenseitig an (haben wir aus dem Hundeprofi den hormongesteuerten Hunden geklaut) um herauszufinden, wer gerade dominanter ist. Das passiert normalerweise, wenn wir alleine sind, selten aber auch mal unter Leuten, dann eher dezenter - einmal hab ich's bei seinen Eltern gemacht, die haben das aber nicht mitbekommen. :grin:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
´Wenn wir nebeneinander liegen/sitzen und der eine gerade konzentriert in eine andere Richtung schaut, sieht der andere ihn so lange gebannt mit einem möglichst hässlichen Gesichtsausdruck (schielend, mit verdrehten Augen, raushängender Zunge,...) an, bis der andere zufällig herschaut und erschrickt und/oder lacht. :grin::ashamed:
Kenne ich.. Ist toll:grin:
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Chelle, deine ausführliche Antwort hat mich dazu bewegt, noch mal ganz genau auf deine Fragen einzugehen.

1.Was sind Rituale abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung der Paarbindung dienen?

Wir singen gerne zusammen. Einfach nur zum Spaß bei mir am Klavier, aber immer sehr schön, ernsthaft und zweistimmig. Hin und wieder packt ihn dann der Ehrgeiz, jetzt auch mal was einfaches auf dem Klavier zu lernen und mit Engelsgeduld sitz ich dann daneben und gebe ihm Tipps zum Fingersatz.

Wir gehen immer zusammen in die Kirche, wenn wir uns über ein Wochenende sehen.

Wir halten uns häufig Vorträge über unsere jeweiligen Fachgebiete – sowohl "live" als auch über Skype.

2.Was sind Sprüche, Redensweise und Formeln abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung der Paarbindung dienen?

Dinosaurier-Geräusche!

3. Was sind Rituale abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung besonders die Zuneigung ausdrücken?

Wenn wir die Möglichkeit dazu haben, duschen wir gemeinsam und waschen uns dabei gegenseitig so gründlich und überall, dass man selbst nicht noch mal nachwaschen muss.

Wir schicken uns ständig spontan Postkarten und kleine Pakete mit getragener Kleidung.

4. Was sind Sprüche, Redensweise und Formeln abseits vom Gewöhnlichen, die für euch in der Beziehung besonders die Zuneigung ausdrücken?

Ich sage ihm häufig, dass ich als Zombie als erstes sein Gehirn verschlingen würde. Übersetzung: Intelligenz ist sexy!

Jedes Mal, wenn er mir sagt, dass er abends für mich betet, läuft mir ein wohlig-warmer Schauer den Rücken herunter.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Mir fällt noch was ein.. Mein Kerl hat seit Ewigkeiten ein Hemd hier hängen, dass er noch nicht abgeholt/gebraucht hat. Da er eh immer wieder kommt, kann er s ja hier lassen, bis er s braucht:tongue: Ich rieche da mehrmals am Tag dran, weil es so wahnsinnig gut nach ihm riecht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren