Pädophiler Stalker? Jetzt krieg ich Angst...

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vor allem, wenn das junge Mädels sind, da kann man sich doch denken, welche Absicht dahinter steckt. Und nicht jede Frau muss permanent als Wichsvorlage herhalten, damit sich da alle verliebten und stalkenden Kerle Bilder machen können. Also ehrlich.
Ich habe den alten Thread auch gelesen, und mich würde es nicht wundern, wenn die Bilder nicht nur als Wichsvorlage verwendet werden, sondern auch irgendwo im Internet rumflusen.:ratlos::eek:
Außerdem wie bereits erwähnt, glaube ich auch nicht, dass dieser Typ wirklich 600km weg wohnt. Gerade hierfür wäre das Kennzeichen mal wichtig gewesen.
Vorallem erscheint mir das alles höchst mysteriös, du postest hier einen Thread zum Thema, brichst dann den Kontakt zu dem Typen ab, und innerhalb kürzester Zeit steht er vor deiner Tür??

Bitte bitte tu etwas! Für dich und deine Freiheit!
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Kannst denn du auch nicht - wie ich - sagen, was sie denn tun soll?

Das wurde hier doch schon ausführlich erwähnt.. Polizei, Beratungsstellen, Eltern.
Hingehen, reden, beraten lassen, dementsprechend handeln. Wir sind hier alle keine Experten und raten eben deshalb, sich an Experten zu wenden, bzw. das Umfeld (Eltern etc.) einzuweihen.
 

Benutzer18663  (81)

Benutzer gesperrt
Gestatte mir eine Frage: Ginge es um deine Tochter oder Enkelin, die in der Haut der TS steckte, würdest du dann genau so handeln?
Ich handele doch gar nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, dass ich mir wünschen würde, dass sich eine Tochter oder Enkelin nicht derart im Internet anbieten würde. Wäre es aber nunmal so geschehen, müsste ich wohl auch professionelle Hilfe suchen, wozu ganz sicher nicht dieses Forum gehören würde.
 

Benutzer116960 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihn anschreiben, erneuten Kontakt übers Internet aufnehmen ggf. ein Treffen alles aber mit der Polizei und deinen Eltern im Rücken. Du solltest da echt keine Scheu haben zu sagen, dass du dich damals von ihm um den Finger hast wickeln lassen und er dir geschmeichelt hat.
Das ist ja gerade die Masche solcher Typen. Das nimmt dir keiner krumm, also keine Scheu es anderen zu sagen.
 

Benutzer27629 

Meistens hier zu finden
Schau doch mal, ob es in deiner Nähe eine Beratungsstelle vom "Weissen Ring" gibt. Das ist eine bundesweit aktive Opferschutzvereinigung. Dort wirst du beraten und bei weiteren Schritten unterstützt, sofern du das möchtest. In manchen Städten gibt es auch bei der Polizei Mitarbeiter, die speziell für Stalkingfälle zusätzlich ausgebildet sind. An eine dieser beiden Stellen würde ich mich wenden und am besten auch Eltern einweihen, wenn möglich.
 

Benutzer116960 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wieso nicht? Wie wollen sie ihn sonst kriegen? Also nur anschreiben während die Polizei daneben sitzt meinte ich.
 

Benutzer116960 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt, sie werden schon sehen wie sie das ganze angehen oder eben nicht
 
A

Benutzer

Gast
Da dieser Typ der TS schon mehrfach anscheinend Entführungsfantasien mitgeteilt hat, würde ich genau diese Ausschnitte der Polizei vorlegen.

Wenn es wirklich er war und dich beobachtet, dann könnte ich mir durchaus vorstellen, dass er diese Entführungsfantasien wahrmachen will. Und ich glaub nicht, dass man das dann so lockerflickig sehen kann, das ist durchaus ein Grund, um zur Polizei zu gehen.

Man hört ja immer wieder, dass Entführer ihre Opfer vorher beobachten, fotografieren, etc.
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Wenn es sich wirklich um einen Stalker handelt, dann solltest du ihm keinerlei Aufmerksamkeit zukommen lassen, weder positiv noch negativ. Komplett ignorieren, keinerlei Kontaktaufnahme, gar nichts. Desweiteren solltest du ein Buch führen mit Datum und Detailbeschreibung was wann und in welchem Umfang passiert ist und je nachdem, ob das Problem dann immer noch besteht mit den Aufzeichnungen zur Polizei gehen und Anzeige wegen Stalking erstattetn.
 

Benutzer117317  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich ersehe aus dem Thread, dass vor vielen Jahren einmal ein zwölfjähriges Mädchen eifrig im Internet Kontakte geknüpft hat mit Männern unter anderem, die sich anboten Zwölfjährige zu entjungfern. Sie hat sich sogar beinahe mit einem Mann getroffen, ihn also doch in gewisser Weise ermutigt. Nun 6 jahre später hat es in einem Auto geblitzt, wobei ihr selber ein Zusammenhang eventuell zweifelhaft erscheint. Möglicher Weise wurde sie von hinten photographiert.
Habe ich das so richtig verstanden? Den gelöschten Thread kann ich ja nun nicht lessen. Kann man mir wohl nicht vorwerfen.

Ich erklärs nochmal erführlich.
2007 war ich 13 und habe in einem öffentlichen Chat (chatcity.de) wissentlich den "Ab-18"-Bereich betreten - Sollte man nicht, aber die Neugier war einfach zu groß. Es hat einfach angefangen mit der Sexualität und alles war aufregend. "Er" hat mich angesprochen, ziemlich direkt, auf das Thema Sex - Und mich auch recht schnell von Chatcity zu ICQ gelotst, wo keiner mehr die Verläufe kontrollieren kann.

Das klingt jetzt alles sehr dumm, aber er hat mir eben so ziemlich alles erzählt, was mich interessiert hat. Wir haben Bilder ausgetauscht, ich ihm auch live Bilder gemacht, jedoch sofort es losging von wegen "Jetzt zieh doch mal dein Shirt hoch" oder so, hab ich abgeblockt. Wir haben nicht nur über Sex geschrieben, sondern über alles mögliche. Wir haben uns super verstanden und er hat mir immer geschrieben, was ich hören wollte. Aber er wollte mir das Thema Sex auch anders verkaufen, als es der Wahrheit entspricht, es so formen, wie er es richtig hält, zB "Mit 13 bist du ein Spätzünder, alle in deiner Klasse hatten schon Sex", "Es gibt für ein Mädchen nichts schöneres, einem Mann einem bis zum Ende zu blasen" oder auch "Wenn du bei mir wohnst, will ich jedes Mal, wenn ich von der Arbeit komme, dass du mir erstmal einen bläst". Und ja, selbst damals wusste ich, dass er Mist erzählt. Im Grunde wars für mich aber ein lieber Internet-Freund - Dem ich aber trotzdem nicht unter die Augen treten wollte, als er in der Straße stand. Böse war er nie - Eigentlich tat er mir sogar leid, weil er ja mehrmals SOOO weit gefahren ist, nur um mich zu sehen. Er betonte ja immer wieder "Wenn du nicht willst, müssen wir keinen Sex haben, aber ich will dich sehen". (Ob den Worten zu trauen ist, war ne andere Frage).

Circa 1-2 Jahre später chatteten wir wieder, ich erzählte ihm von meinem ersten Freund, ja sogar von meinem ersten Kuss und meinem ersten Mal. Als er da in jedem dritten Satz "du geiles Fohlen" eingebaut hat, wusste ich, er dreht sichs, wie er will. Das war dann das letzte Mal, dass wir per ICQ schrieben.

Anfang 2011, also vor 1 Jahr, kam der Kontakt über Facebook wieder zustande. Aber juckte mich nicht großartig. Erst als mein Freund sich im Januar 2012 von mir getrennt hat (auf äußerst verletztende Weise) hab ich wieder mit ihm geschrieben. Er war echt lieb, hat genau die richtigen Worte gefunden, mich zu trösten etc. Ich sei ja jetzt ne erwachsene Frau, so reif und blabla. Und er hat mich immer geliebt, jeden Tag an mich gedacht. Dann kam der Gedanke auf (alles Anfang 2012 wohlgemerkt), dass er vielleicht ein drittes Mal herkommen mag... Wir vielleicht sogar in den Urlaub fliegen sollten, an einen Ort dieser Welt meiner Wahl.

Ich stand dem sehr sehr skeptisch gegenüber, wohl zu Recht. Aber mich interessierte die Meinung von Außenstehenden - Daher erzählte ich die ganze Sachlage mit einem Thread in diesem Forum. Alle rieten mir zu Kontaktabbruch und Anzeige. Auf Facebook ist er seit dieser Woche blockiert. Und JETZT DAS mit dem Auto und dem Foto!
Also nicht "nach 6 Jahren" mal was. (zumal 2007 5 Jahre her ist).


Ich muss zugeben, dass ich erst richtig aufgewacht bin, als im TV ne Sendung namens "Tatort Internet" auf RTL2 lief - Darin wurden Pädophile, die sich in Chats "Opfer" suchen (junge Mädels und sogar Jungs...) überführt. Die Pädos wurden zu einem vermeintlichen Treffen gelotst, die Situation beobachtet, bis dann das Kamerateam dazustieß.
Da wurde mir erst bewusst, mit was für einem ich es zu tun hatte. Auch wenn es selbst schwer fällt, das einzugestehen, schließlich gibt es glaub niemanden anderen, der mich immer so mit Komplimenten etc. vollgehauen hat, sodass man sich wirklich viel besser gefühlt hat.
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Mel, wie möchtest du denn nun vorgehen? Hast du deine Eltern involviert?
Hast du ihnen jemals von dem Kerl erzählt?

Off-Topic:
lol, 2 Dumme, 1 Gedanke :grin:
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Rede mit deinen Eltern und geh zur Polizei mit der ganzen Geschichte oder willst du lieber abwarten, bis er seinen Traum wahr macht und dich holen kommt?
(Tut mir Leid wenn ich das jetzt so krass formuliere, aber du scheinst sehr naiv zu sein)
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:


Es ist aber nicht die Aufgabe von Opfern oder Bürgern im Allgemeinen der Polizei Beweise hinzuschmeißen, die dann nur noch mit den Handschellen klicken müssen. :zwinker: Die Polizei ist es, die ermitteln soll, entsprechende Beweise begünstigen die Ermittlungen, aber generell reicht schon der Strafantrag und der muss die Polizei auch angemessen nachgehen.

Off-Topic:
Mag ja sein aber allein das jemand dort parkt und es aus diesem Wagen blitzt wird noch niemand festgenommen(selbst wenn derjenige 600 km gefahren ist, das ist nicht verboten wenn auch sehr sehr merkwürdig und ich würde mich auch fürchten!) und da sieht dann die Polizei auch bestimmt keinen Handlungsbedarf. Als Stalking geht das bestimmt nicht durch.Wobei es ganz wichtig zu sagen ist, dass ich den alten thread NICHT gelesen hatte!!!
Das mit der Pädophilie ist nochmal was anderes, da kann man unter Umständen Schlimmeres verhindern und sollte deshalb mal einen Hinweis bei der Polizei geben.


---------- Beitrag hinzugefügt um 19:04 -----------

Achja und das mit dem Typ etwas ganz und gar nicht stimmt und dem nicht zu trauen ist ist sowieso ganz klar, nicht das mich da jemand falsch versteht, das ist jetzt wirklich nicht Ohne! Also liebe TS pass auf dich auf und geh (besonders abends) nicht ohne Begleitung raus zur Sicherheit!!
 

Benutzer117483 

Sorgt für Gesprächsstoff
hi! ich glaube du hast ein schlimmen stalker. hast du einen vertrauenslehrer an der schule? rede mit dem wenn du nicht mit deinen eltern reden willst. du solltest auf jeden fall mit einem erwachsenen darüber reden und zwar so schnell wie möglich. man weiß ja nie was diese pervesen schon geplant haben.
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
girl_next_door schrieb:
Mag ja sein aber allein das jemand dort parkt und es aus diesem Wagen blitzt wird noch niemand festgenommen(selbst wenn derjenige 600 km gefahren ist, das ist nicht verboten wenn auch sehr sehr merkwürdig und ich würde mich auch fürchten!) und da sieht dann die Polizei auch bestimmt keinen Handlungsbedarf.

Die Polizei hat aber weit mehr Handlungsspielraum, als nur Nichts tun und Leute festnehmen. Es geht dabei nicht nur alleine um die Annahme, dass da wer die TE vom Auto aus fotografiert hatte, also nicht um den Einzelaspekt, sondern um das Gesamtbild: Mann quatscht mit jungen Mädchen, findet sie sexuell anziehend, prahlt damit schon andere junge Mädchen entjungfert zu haben, bleibt über Jahre hartnäckig an ihr dran und seit Neuestem kommt der Verdacht auf, er könnte ihr nachstellen. Ich kenne den alten Thread auch nicht, aber aufgrund dieser Details halte ich es für notwendig mal die zuständigen Behörden einzuschalten.

Denn die Polizei kann wirklich erst dann was unternehmen, wenn sie darüber Bescheid weiß. Die können nämlich auch nicht hellsehen. Und auch wenn die Ermittlungen im Sande verlaufen, bleiben sie dokumentiert und sollte sich das Verhalten des potentiellen Stalkers schlimmer werden, kann die TE wieder entsprechend agieren. Oder vielleicht hat die TE auch Glück und die Polizei hat schon in einem Fall ermittelt, wo vielleicht gerade dieser Typ wegen solchen Vergehen verdächtigt wurde. Sowas weiß man ja vorher nicht, aber manchmal gibt es solche Zufälle.

Wenn sich aber nie wer meldet, weil man von vornerein sich denkt, dass die Polizei eh nichts tun kann, dann wie gesagt, kann die Polizei wirklich nichts tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren