Oxi-Aktion-Waschmittel - Bringt das was?

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Wollte mal fragen, ob jemand dieses "Oxi-Aktion" Produkt kennt und benutzt.

Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt, das Ganze zu kaufen, einfach, damit die Wäsche wieder richtig weiß und sauber wird.

Aber der relativ hohe Preis hat mich doch abgeschreckt.

Jemand Erfahrungen damit?
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Mein Ex hatte sowas. Nichtsahnen habe ich es mal auf einen Tomatenfleck auf menem Kuschelpulli geschmiert und 10 Minuten einwirken lassen und anschließend in der Waschmaschine gewaschen. Als er dann trocken war sah man eine rosane leiche Verfärbung, da wo das Zeug drauf war. Der Tomatenfleck war zwar weg aber seitdem ist eben das Rosane da.
Ich würds nicht nehmen...
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm, soll heißen, man wäre besser damit beraten, sich bei Bonprix oder so günstige Unterwäsche zu kaufen und die Wäsche mit den Blutflecken weg zu schmeissen?
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Nun das mit dem namen "Oxi-Aktion" beschriebene Wirkungsprinzip ist schonmal der allergrößte Käse.. viel mehr erreichst Du da mit Zitrus- oder Essig-Reiniger und bei vielen Flecken helfen auch Waschsalzlösungen.. :zwinker:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
So mit Hausmittelchen hab ich das schon probiert...
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Das Oxi-Zeug hat nunmal eine bleichende Wirkung, insbesondere auf organische Flecken.

Leider bleicht es auch organische Materialien, sprich Stoff, mehr oder weniger gut.

In wie weit ein Stoff das verträgt, erkennste schon am Etikett. So ein Dreieck bedeutet, daß es gebleicht werden kann, wenns durchgestrichen ist, solltest du zumindest vorsichtig sein. Baumwolle läßt sich sehr leicht bleichen!


So ein Zeug sollte man besser nicht pur auftragen, und immer schön an verdeckter Stelle TESTEN.
Verdünn es etwas, und laß es wirklilch nur kurze Zeit einwirken, und dann schnell und gründlich ausspülen. Wenn das Zeug eintrocknet, wird es nur noch agressiver.

Bei weißen Klamotten gibts aber keine Farbe zum wegbleichen, da kann man das meist nehmen, wobei Seide etc. auch so emfindlich reagiert und zerstört werden kann.

Ansonsten: Ja, das Zeug wirkt!
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ach es geht um Blutflecken.. dann weich die Stellen doch mal mit Wasser ein.. (in dem Falle kein Seifenwasser..) und streu Backpulver drauf.. (nicht zuviel.. wenn Du es leicht einmassierst sollte alles feucht sein..) das Blut wird dann regelrecht aufgescheumt.. dann ohne es Abzuspülen, einfach in die Waschmaschine..

Wenn die Flecken noch net zu alt sind oder eben mit höherer Temperatur eingewaschen wurden, funktioniert es einwandtfrei.. :zwinker:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Wie gesagt, hab an Hausmittelchen schon alles probiert.
Die Flecken sind eben nicht frisch und wurden schonmal mit 40°C gewaschen.
 

Benutzer3988 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab das Zeug einmal für Flecken und einmal für weiße Wäsche. Und es wirkt beides toll. Hab bis jetzt alle Flecken wieder rausbekommen, auch ältere. Klar isses teuer, aber immer noch günstiger als dauernd neue Klamotten kaufen weil die alten grau oder fleckig sind.
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Dann sind die Flecken für ewig drin...
Für das Geld kannst du dir besser neue Unterwäsche und ein Packen Slipeinlagen kaufen...
 

Benutzer10541 

Verbringt hier viel Zeit
Vanish Dual Power

Hallo Ambergray.

Ich kann dir auf jeden Fall Vanish Dual Power ans Herz legen.

Ich nehm das für diverse Flecken auf sämtlichen Materialien und es geht absolut raus.
Den Kauf hab ich bisher noch nicht bereut.
Allerdings solltest du zum Einmassieren Handschuhe tragen, da deine Finger sonst ganz weiß werden.
Das Zeug kannst du zusätzlich auch zum Flüssigwaschmittel dazu geben.

Gutes Gelingen!
Tres
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
meine mutter benutzt son oxi zeug in ner rosanen dose. das wirkt wohl gut, allerdings benutzt sie das glaube ich nur für weisse sachen.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Allerdings solltest du zum Einmassieren Handschuhe tragen, da deine Finger sonst ganz weiß werden.
Hihi, das habe ich vor einer halben Stunde auch gemerkt. Habe dann schnell das Etikett gelesen und da stand's... Keinen Körperkontakt, und wenn, dann sofort mit reichlich Wasser abspülen. :geknickt: Nun ja, jetzt ist es fast weg. :grin:

Ich muss auch sagen, das Oxi-Zeugs ist wirklich sein Preis wert. Ich bin überzeugt davon, und würde es immer wieder kaufen, ehe ich wild rumprobiere und Geld ausgebe. Bisher habe ich alles rausbekommen, von Tomatensoße, Blut, Farbe, ÖL (!!) und üblicher Dreck. Am Besten geht's, wenn du vor dem Waschen den Fleck mit dem Zeugs einreibst, 5 Minuten wartest und dann wäschst. Also wenn das nicht hilft, dann kannst du gegen den Fleck auch nix mehr unternehmen. :frown:

LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren