Ovu färbt auf sst ab

C
Benutzer185838  (33) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #1
Hallo
Hat jemand Erfahrung damit dass ein ovu auf den sst abfärbt wenn sie zusammen liegen?
Grün ovu
 

Anhänge

  • CM_Photogrid_1669143887887.jpg
    CM_Photogrid_1669143887887.jpg
    368,7 KB · Aufrufe: 45
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #2
was sollte da wie abfärben? :ratlos:

Warum du nach wie vor die Linientests verwendest versteh ich allerdings nicht.
Wobei hier ja relativ deutlich alles zu erkennen ist. Trotzdem wäre das Rätselraten wohl weniger mit einem Test, der das Ergebnis in Worten anzeigt :zwinker:
Es ist ja nicht dein erster Interpretationsversuch.

So oder so solltest du einen Termin beim Gyn machen :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:
girl_next_door
Benutzer96776  Beiträge füllen Bücher
  • #3
Erfahrung hab ich diesbezüglich nicht, logisch betrachtet kann ich mir das aber nur schwer vorstellen. Wenn du diesbezüglich jedoch besorgt bist, lässt sich doch ganz leicht Abhilfe schaffen, indem du beim nächsten Mal die beiden Teststreifen etwas weiter voneinander entfernst... :zwinker:
 
rowan
Benutzer39498  Planet-Liebe ist Startseite
  • #4
Warum du nach wie vor die Linientests verwendest versteh ich allerdings nicht.
Sag mal, wie oft machst du eigentlich Schwangerschaftstest, wie viele verschiedene hast du schon verwendet? 😅 Digitale Tests sind erstens sauteuer und zweitens haben sie die gleiche Sensitivität wie „normale Tests“ - genau genommen sind es normale Tests, bei denen die Striche elektronisch ausgewertet werden. Das weiß man spätestens wenn man mal einen digitalen Test auseinander gebaut hat.
Letztendlich ist es so: man sieht schon lange vor NMT einen Strich, anfangs halt sehr zart, aber positiv ist positiv.
Ich hatte bei Kind 1 an ca. ES+11 einen negativen digitalen Test und war definitiv schwanger. Hätte ich einen normalen gemacht, hätte ich die Linie wahrscheinlich schon gesehen.

Zur Frage: C Currywurst32 da färbt nichts ab. Die Tests sind positiv.
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #5
Sag mal, wie oft machst du eigentlich Schwangerschaftstest, wie viele verschiedene hast du schon verwendet? 😅 Digitale Tests sind erstens sauteuer und zweitens haben sie die gleiche Sensitivität wie „normale Tests“ - genau genommen sind es normale Tests, bei denen die Striche elektronisch ausgewertet werden. Das weiß man spätestens wenn man mal einen digitalen Test auseinander gebaut hat.
na ich mach selten Tests :zwinker:
Aber wenn ich dauernd über irgendwelche Linien Rätselraten würde, dann würde ich lieber ein paar Euro mehr zahlen. Ggf. dafür seltener testen, aber ist ja nicht so, dass der Preisunterschied 50 Euro sind.

Mag schon sein, dass der Test rein technisch das gleiche Wirkprinzip hat, aber das Ergebnis ist eindeutiger und darum gehts ja.
 
rowan
Benutzer39498  Planet-Liebe ist Startseite
  • #6
Mag schon sein, dass der Test rein technisch das gleiche Wirkprinzip hat, aber das Ergebnis ist eindeutiger und darum gehts ja.
Na eben nicht. Wenn man damit auch nur einen Tag zu früh testet, zeigt der „nicht schwanger“ an, obwohl man auf einem normalen Test schon eine Linie sieht und schwanger ist.
Testet man an/nach NMT gilt das so natürlich nicht mehr, die Digitalen kosten trotzdem doppelt so viel.
 
Zaniah
Benutzer96053  Planet-Liebe Berühmtheit
  • #7
Man wird mit einem digitalen Test nicht schwangerer oder unschwangerer, sondern wird im schlimmsten Fall nur in falsche Sicherheit gewiegt, wenn er, wie rowan rowan es sagt, noch negativ anzeigen. Ein Strichtest ist genauso aussagekräftig wie einer mit Worten und die oben gezeigten Tests sind eindeutig positiv. C Currywurst32 , wenn man schwanger ist, zeigen Ovus falsch positiv an, weil das hCG auf den Test ähnlich wirkt wie LH.
 
U
Benutzer177622  Meistens hier zu finden
  • #8
Ist doch eindeutig.

Aber warum machst du nicht EINEN Test ohne da mit den Flossen draufzupatschen oder irgendwas draufzulegen, dranzumatschen oder sonstiges?
:grin:
Draufpinkeln/eintauchen, hinlegen, weggehen und nach der angegebenen Zeit EIN Mal draufgucken. :grin:
 
C
Benutzer185838  (33) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #9
Sag mal, wie oft machst du eigentlich Schwangerschaftstest, wie viele verschiedene hast du schon verwendet? 😅 Digitale Tests sind erstens sauteuer und zweitens haben sie die gleiche Sensitivität wie „normale Tests“ - genau genommen sind es normale Tests, bei denen die Striche elektronisch ausgewertet werden. Das weiß man spätestens wenn man mal einen digitalen Test auseinander gebaut hat.
Letztendlich ist es so: man sieht schon lange vor NMT einen Strich, anfangs halt sehr zart, aber positiv ist positiv.
Ich hatte bei Kind 1 an ca. ES+11 einen negativen digitalen Test und war definitiv schwanger. Hätte ich einen normalen gemacht, hätte ich die Linie wahrscheinlich schon gesehen.

Zur Frage: C Currywurst32 da färbt nichts ab. Die Tests sind positiv.

Ne man findet bei google viele bei denen das abgefärbt hat, mit Bildern..
Andere zeigen bei mir auch negativ und ich habe leichte Blutung
Heute war einer negativ da habe ich wieder einen an den Ovu gelegt da wurde er positiv

Die Farbe zieht rüber
 

Anhänge

  • 20221123_145438.jpg
    20221123_145438.jpg
    339,7 KB · Aufrufe: 33
U
Benutzer177622  Meistens hier zu finden
  • #10
Warte doch einfach noch ein paar Tage.
 
V
Benutzer163532  (38) Beiträge füllen Bücher
  • #11
Heute war einer negativ da habe ich wieder einen an den Ovu gelegt da wurde er positiv
Ok, aber wieso macht man so was 😅? "Anleitung zum Wahnsinnigmachen"? 😉

Teste an NMT/2 Wochen nach dem Eisprung (falls ermittelt) und gut :smile:. Und zwar ohne Drüberwischen/irgendwas über den Test legen oder sonst was.
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #12
hat deine Testerei auch irgendein System?

Wonach gehst du denn, wenn du keine ausbleibende Periode hast?

und was soll das mit dem Ovu Test?
Wenn du bedenken hast, er könnte das Ergebnis des SSTs verfälschen, warum legst du ihn dann daneben?
 
C
Benutzer185838  (33) Sorgt für Gesprächsstoff
  • Themenstarter
  • #13
Ok, aber wieso macht man so was 😅? "Anleitung zum Wahnsinnigmachen"? 😉

Teste an NMT/2 Wochen nach dem Eisprung (falls ermittelt) und gut :smile:. Und zwar ohne Drüberwischen/irgendwas über den Test legen oder sonst was.
Bin ja schon über 2 Wochen nach Eisprung
 
D
Benutzer188767  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #14
Ich sehe vier eindeutig positive Tests. Herzlichen Glückwunsch! Ab mit dir zum FA! :smile:
 
Spiralnudel
Benutzer83901  (37) Planet-Liebe-Team
Moderator
  • #15
Wenn du Blutungen hast, würde ich erstmal abwarten. Ist vielleicht dann ein früher Abgang, leider.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Hryna
Benutzer36171  Beiträge füllen Bücher
  • #16
Also, ich hab das schon geschafft, dass die Kontrolllinie von dem einen Test auf den anderen abgefärbt hat. Die Farbe läuft dann auch gern da rein, wo die Linie erscheinen würde.

Aber mir ist jetzt nicht ganz klar, wann du welches Foto gemacht hast. Auf dem oberen Bild hat der obere Test jedenfalls schon eine zweite Linie.

Wenn du Zweifel hast, mach einfach noch einen Test und den legst du nicht nebendran. :zwinker:
 
Papalapap
Benutzer138994  (41) Meistens hier zu finden
  • #17
Off-Topic:
So müsen sich Aussenstenden fühlen, wenn sie WOW Spielern zuhören die über die Zockerei reden.... OVU.. SST... NMT... Fa... Häää??? :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren