Outfit für den besonders guten Eindruck beim anderen Geschlecht

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Vor nicht so langer Zeit hatte ich mal die Gelegenheit, meinen neuen Anzug anzuziehen - eigentlich bin ich nicht so der Anzug-Typ. Schon als ich ihn das erste Mal im Geschäft angezogen habe, war ich allerdings positiv überrascht. Die Reaktionen auf das Outfit waren gut, und einige Mädels sagten mir, dass Männer in Anzügen sie auch mehr als nur ein bischen anmachen :zwinker:

Daher die Frage:
Zu welchem Outfit (drüber und drunter, evtl. Accessoires) greift ihr, wenn ihr auf das andere Geschlecht insgesamt (z. B. beim Weggehen) oder auf eine Person im speziellen einen sehr nachhaltigen Eindruck machen wollt...und u. U. mehr als nur Flirten drinsein soll?
 

Benutzer93806  (39)

Öfter im Forum
ich trage dann röcke, knielang oder bis knapp unters knie (am liebsten schwarz, nicht zu kurz, keine jeans) und dazu ein passendes oberteil, aber nicht mit zu tiefem ausschnitt. dazu im winter stiefel mit leichtem absatz oder im sommer sandalen.
kam bisher immer extrem gut an :smile:
 

Benutzer69524 

Verbringt hier viel Zeit
die haare offen & dann im hippie-stil ein haarband.
roter nagellack / lippenstift zum sonst dezenten outfit kommt bei 'meinen' kerlen auch immer sehr gut an ;D
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Meist ein enges schwarzes T-Shirt. normale bis leicht zerfetzte Jeans. Gute gemachte Haare. Drunter gibts nicht mehr als ein String..

und niemals vergessen..das Lächeln dem Outfit beizusetzen:grin:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich trag immer Hosen und wähle dann ne enge, etwas edlere Jeans und ein enges Oberteil mit etwas Ausschnitt btw schulterfrei. Schuhe mit (nicht zu hohen) Absätzen, eine hübsche dezente Kette als Accessoire. Mein übliches Make-Up,v ielleicht noch zusätzich die Lippen etwas betont, die Haare frisch gestylt und möglichst offen, nur wenn sie nicht so doll liegen zusammen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Mhh... was ich so anziehe wenn ich in Gelegenheiten komme um Kontakte mit dem anderen Geschlecht zu schließen? :hmm:

Typischerweise sind das Situationen, in denen ich mich gerne auffälliger kleide als sonst. Am besten klappt das auch in meinen Lieblingsklamotten, da ich mich da drin wohlfühle und es mir auch Spaß macht, dann ein paar Akzente zu setzen.

Meistens gibt das dann Kontraste: rot auf schwarz, gelb auf schwarz, weiß auf schwarz, schwarz auf schwarz... :grin:

Gerne hülle ich mich auch in Leder, trage meine Silberkette offen (obwohl ich das eh' meist immer mache) und bin gut gelaunt.

Wenn man davon ausgehen kann, dass da irgendwie mehr laufen könnte, trage ich auch nicht gerade weiße Feinrippunterhemden... :tongue:
 
C

Benutzer

Gast
Beim weggehen trage ich zwar meistens Anzug, aber nicht wegen irgendwelchen Personen, sondern wegen mir.

Also kleide mich nicht für Andere.
 

Benutzer93980 

Sorgt für Gesprächsstoff
Normale Jeans und ein etwas längeres schwarzes figurbetontes T-shirt...darauf eine Kette und schwarze Pumps oder Stieffel im Winter. Die Haare offen und die Augen etwas betont geschminkt :smile:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich ziehe nie etwas Besonderes an, um anderen zu gefallen.

Auch nicht für den Freund?? :zwinker:
Ich renn ja auch immer ganz normal rum, aber ab und zu hab ich einen "aufbrezel-Flash" wenn wir weg gehen.

Entweder zieh ich dann eine enge Jeans und Oberteil mit Ausschnitt an, oder einen ganz kurzen Mini mit blickdichter Strumpfhose, dazu Stiefel und ein schlichtes Oberteil. Wenn ich dann noch meine Augen stärker schminke bemerke ich auch die sabbernden Blicke :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Bei besonderen Anlässen lauf ich genau so rum wie sonst auch, Sneaker, Jeans oder Baggys, n T-Shirt oder Pullover... Ich schmink mich dann auch genauso wie sonst und mach auch nix dolles mit meinen Haaren... Also ganz normal eben, ich will andere nicht mit nem besonderen Stil oder so beeindrucken und mich danach jedes mal verkleiden müssen...
 
P

Benutzer

Gast
Ich zieh mich eigentlich immer gleich an. Ok, zu einem Date oder Treffen mit einem Mann der mir gefällt lass ich vielleicht meine älteste, ausgeleierte Hose zuhause. Aber im Grunde kleide ich mich immer gleich. Bin halt immer super angezogen :tongue:.

Nein, aber "für einen Mann" anziehen gibts für mich nur was Unterwäsche angeht.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Ich hab nichts edles oder besonderes im schrank :hmm:

wenn ich auf jemanden eindruck machen möchte, dann eher durch meine art und ich schmink mich vielleicht ein bisschen mehr oder zieh statt meiner schlabberpullis eher ein engeres oberteil an.
aber jeans ist eigentlich immer dabei.

ich leg mehr wert auf mein gesicht und haare statt auf kleidung. da muss er mich dann schon so mögen wie ich sonst auch herumlaufe.
 
S

Benutzer

Gast
Ich achte generell sehr auf mein Äußeres. Renne zwar nicht den ganzen Tag im Anzug rum aber ich hab schon das ein oder andere Kleidungsteil was bei der Frauenwelt recht gut ankommt. Das würde ich aber nicht spezielle zum Date anziehen, denn da will ich die Dame mit meiner Art beeindrucken und nicht mit meinem Klamottenstil :zwinker:
 

Benutzer74554 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich am Wochenende unterwegs bin wirds bei mir immer etwas schicker, mit meinen normalen Schlabberklamotten, die ich unter der Woche in der Schule anhabe, fühl ich mich in nem Restaurant oder ner Disco nicht wirklich wohl. Allerdings mach ich das nicht wirklich für die Männerwelt. Eher für mich, weils mir spaß macht mich mal richtig aufzubrezeln.
Da kommt dann auch mal der Minirock und ein passendes Top zum Einsatz und meine Stiefel dürfen natürlich nie fehlen.

Was ich allerdings bei Männern wirklich toll finde ist ein einfaches Hemd (am besten schwarz oder jedenfalls dunkel) und eine schicke Jeans. Einen Anzug in einer Disco, besonders bei Männern in meinem Alter find ich da eher etwas befremdlich. Obwohl ein schwarzer Anzug mit weißem Hemd aber auf jeden Fall ohne Krawatte doch was hat. Muss irgendwie zu der Person passen. Wenn Man(n) sich wohl fühlt kann Man(n) alles tragen.

lg
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Anzug?
Ich mag Männer am liebsten in Kapuzenpulli, T-Shirt und Jeans, einfach ganz normal. Männer, die sich da zu sehr anstrengen oder gar aufbrezeln sagen mir nicht so zu.

Ich selbst ziehe mich generell gerne so an, dass ich mir (und gern auch anderen) gefalle - das ist aber nichts Besonderes.
Ich trage Tops in meinen Lieblingsfarben und darüber einen Pulli oder Cardigan und dazu vielleicht ein hübsches Tuch. Im Sommer trage ich oft Röcke und Kleider. Ich gehe gerne einkaufen und mag es mich neu einzukleiden, ich habe auch das ein oder andere besondere Stück in meinem Schrank.

Aber hochhackige, schwarze Stiefel und dazu ein Minirock - das mag ich nicht.
Ich finde, dass meine Kleidung meinen Typ unterstreicht und die schönen Seiten an mir betont. Ich persönlich denke nicht, dass ich dazu einen tiefen Ausschnitt oder eine extrem enge Jeans brauche.

Achja, wenn ich ein Date habe, wähle ich natürlich das Schönste aus, was ich gerade besitze. :smile:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Im Anzug hinterlasse ich bei einigen Frauen durchaus einen guten Eindruck... (zumindest habe ich bei den wenigen Gelegenheiten, bei denen ich einen Anzug getragen habe, schon das eine oder andere Kompliment bekommen). - Aber trotzdem trage ich äußerst selten meinen Anzug, da ich damit fast immer extrem overdressed wäre. Und sonderlich bequem finde ich einen Anzug auch nicht.

Wenn ich am Wochenende unterwegs bin, trage ich eine Jeans und ein relativ eng geschnittenes T-Shirt oder Longsleeve. (Schlabberlook sieht bei jemandem, der so dünn ist wie ich, einfach furchtbar aus)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren