Outdoorsex ab drei Personen

Was haltet ihr von Outdoorsex mit Mehreren?

  • Habe ich schon selbst gemacht und wir haben Zuschauer spontan mitmachen lassen.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Habe ich schon selbst gemacht und wir hatten Zuschauer.

    Stimmen: 6 15,8%
  • Habe ich schon gemacht, aber ohne Zuschauer.

    Stimmen: 3 7,9%
  • Würde ich gerne machen und gerne mit aktiven Zuschauern.

    Stimmen: 3 7,9%
  • Würde ich gerne, aber die Zuschauer müssen Abstand halten.

    Stimmen: 6 15,8%
  • Würde ich nur machen, wenn wir für uns sind.

    Stimmen: 8 21,1%
  • Zuschauen ja, aber selbst machen eher nicht.

    Stimmen: 6 15,8%
  • Möchte ich weder sehen, noch hören, noch sonst irgendwas.

    Stimmen: 11 28,9%
  • Gehört verboten und streng bestraft.

    Stimmen: 2 5,3%
  • Habe ich schon gemacht, möglicherweise mit Zuschauern.

    Stimmen: 2 5,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    38

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Hallo ihr lieben,

mich würde interessieren, was ihr schon für Erfahrungen mit "Outdoorgruppensex" gemacht habt.
Egal, ob ihr Zuschauer oder selbst Aktive wart.
Wenn ihr keine Erfahrungen damit gemacht habt, würde mich trotzdem eure Meinung dazu interessieren.
Dass man entstehenden Müll nicht liegen lässt, sollte selbstverständlich sein. :zwinker:
Es geht dabei natürlich um Orte, an denen solche Aktivitäten bereits bekannt sind, bzw die abgelegen sind und nicht um den öffentlichen Badeweiher, an den die Familien Meier, Müller und Schmidt mit ihren Kindern fahren. Über solche Szenarien muss also nicht diskutiert werden.. :zwinker:

Ich freue mich über rege Beteiligung :grin:
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
mich würde interessieren, was ihr schon für Erfahrungen mit "Outdoorgruppensex" gemacht habt.
Blöde Gegenfrage: Wenn die Leute das auf einem hinreichend abgeschirmten Privatgrundstück machen - was ist dann substantiell anders als im Swingerclub? Und wenn es Dir um den Freiluftaspekt geht: Macht es einen Unterschied, ob ich unter freiem Himmel zu zweit oder zu mehreren zugange bin?

Wenn man sicher sein kann, mit seiner Pimperei andere nicht zu belästigen (notgeile Exhibitionisten finde ich als Paar genauso unappetitlich wie in 'ner Gruppe) wäre für mich ein Dreier (oder Vierer, Fünfer...) im Freien ein Dreier, Vierer, Fünfer. Punkt, aus, Ende. Dazu habe ich Lust oder nicht, je nach Partner(n) kann es eine bereichernde oder abtörnende Erfahrung sein.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Was verstehst du unter einem hinreichend abgeschirmten Privatgrundstück? Ich meine mit dieser Umfrage nicht unbedingt Sex im Garten zu fünft, sondern beispielsweise ein Waldstück, das für diverse Aktivitäten von mir aus bekannt ist, oder einen FKK-See, wo auch mal mehr läuft.
Gefühlsmäßig ist das meiner Meinung nach schon etwas anderes, als ein Swingerclub.
Und ja, ich persönlich finde Outdoorsex mit Mehreren bzw anderen Partnern, spannender als mit dem eigenen Partner.
 

Benutzer155869  (26)

Öfters im Forum
Wieder eine dieser Umfragen, bei denen ich mir denke "Warum passiert mir das nie???" :annoyed:

Ist ja nicht so, dass ich nicht auch mal auf Festivals oder so fahre. Aber normalerweise hat einfach nur jeder mit seiner Freundin Sex. Und das zuhause. Nix Dreier, nix Wifesharing, nix Fremdficken, nix Gangbang, nix Outdoor-Gruppensex. Nix, nix, nix. Nur Alkoholexzesse. Gähn.

Emotionale 2 Minuten Ende. Jetzt hab ich Hunger. Mahlzeit.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn MMF schon eine Gruppe ist ... gabs mal einen Sommer, da gabs das regelmäßig ... war sehr sehr geil. Nicht explizit eingeladene Mitspieler und Zuschauer dagegen fände ich jetzt nicht so prickelnd ... und mindestens einem Mann dabei, den ich sehr gut kenne und dem ich vertraue.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Ist ja nicht so, dass ich nicht auch mal auf Festivals oder so fahre. Aber normalerweise hat einfach nur jeder mit seiner Freundin Sex. Und das zuhause. Nix Dreier, nix Wifesharing, nix Fremdficken, nix Gangbang, nix Outdoor-Gruppensex. Nix, nix, nix. Nur Alkoholexzesse. Gähn.
Das tut mir leid :grin:
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
ich kann generell Outdoor-Sex rein gar nichts abgewinnen. Ebenso hab ich kein Interesse daran erwischt zu werden. Kickt mich beides absolut gar nicht. Ich vögel lieber bequem daheim als mir Gedanken zu machen ob ich gerade da ficke wo eben noch der Fuchs hingeschissen hat.
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Ich meine mit dieser Umfrage nicht unbedingt Sex im Garten zu fünft, sondern beispielsweise ein Waldstück, das für diverse Aktivitäten von mir aus bekannt ist, oder einen FKK-See, wo auch mal mehr läuft.
Das fände ich dann schon grenzwertig, da man dort ja damit rechnen muß, andere mit seinem Treiben zu belästigen - es heißt Freikörperkultur und nicht Freipimperkultur.

Nebenbei kann ich auf Zuschauer gut verzichten - zumal man ja auch immer damit rechnen muß, daß jemand die Handykamera zückt und die Aufnahmen gottweißwo landen...

Aber all das sind Sachen, die eigentlich nix mit der Zahl der Teilnehmer zu tun haben - ob ich mir allein im Stadtpark einen keule, es mit der besseren Hälfte treibe oder rudelbumse ändert an der Situation doch nur unwesentlich was.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Mir fehlt die Option "Habe ich schon gemacht, möglicherweise auch mit Zuschauer."

Ob es Zuschauer gab, kann ich nicht so genau sagen.
Die meiste Zeit hatte ich meinen Kopf zwischen einem hübschen paar Schenkeln....oder anderswo vergraben:tongue:.
Es gab zwar in einigem Abstand vor dem Strand eine Yacht....aber ohne fest installiertem Fernglas werden die wohl nicht wirklich viel interessantes gesehen haben:cool:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Schon erledigt :cool:
Das klingt spannend, zu wie vielt wart ihr denn?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
In den 80ern hatten wir das häufiger, Nachts am Baggersee, in und um den Autos auf Parkplätze und Waldwegen und im Autokino, wir waren oft zu viert oder fünft unterwegs und fickten, wo es grade passte, manchmal kam noch jemand nach.
Gelegentlich hatten wir auch Zuschauer, manchmal habe ich das sicher auch gar nicht mitbekommen (ich war ja immer die einzige Frau und damit voll beschäftigt:grin:).

Damals musste man aber auch keine Angst haben das das jemand filmt und "veröffentlicht" , dann hat er halt geguckt und vielleicht gewichst oder blöde Sprüche gemacht. Aber eben nix dramatisches.

Es hat auch keinen groß gestört, öffentlicher Sex war da nicht so ungewöhnlich und viel, viel häufiger als heute.
Man hat halt wegen Kinder und Familien aufgepasst (wobei auch anders als heute), aber es war deutlich geduldeter, als heute.
Menschen beim Sex zu sehen war nix ungewöhnliches, man musste nahezu überall damit rechnen, auch Sex mit mehreren gefühlt viel gängiger, zumindest natürlicher/spontaner, als heute.
Auf normalen Partys und im Sommer am See völlig normal.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
In den 80ern hatten wir das häufiger, Nachts am Baggersee, in und um den Autos auf Parkplätze und Waldwegen und im Autokino, wir waren oft zu viert oder fünft unterwegs und fickten, wo es grade passte, manchmal kam noch jemand nach.
Gelegentlich hatten wir auch Zuschauer, manchmal habe ich das sicher auch gar nicht mitbekommen (ich war ja immer die einzige Frau und damit voll beschäftigt:grin:).

Damals musste man aber auch keine Angst haben das das jemand filmt und "veröffentlicht" , dann hat er halt geguckt und vielleicht gewichst oder blöde Sprüche gemacht. Aber eben nix dramatisches.

Es hat auch keinen groß gestört, öffentlicher Sex war da nicht so ungewöhnlich und viel, viel häufiger als heute.
Man hat halt wegen Kinder und Familien aufgepasst (wobei auch anders als heute), aber es war deutlich geduldeter, als heute.
Menschen beim Sex zu sehen war nix ungewöhnliches, man musste nahezu überall damit rechnen, auch Sex mit mehreren gefühlt viel gängiger, zumindest natürlicher/spontaner, als heute.
Auf normalen Partys und im Sommer am See völlig normal.
Beneidenswert... :love:
 

Benutzer155869  (26)

Öfters im Forum
Off-Topic:
Lollypoppy Lollypoppy
Andere beim Sex sehen, Gruppensex auf Partys "normal"? Ach komm, jetzt fang du mir nicht auch noch an, mir das Gefühl zu geben, ich käme aus Klosterland. :cry:


Habe jetzt übrigens "Gehört verboten und streng bestraft." angekreuzt, weil ich es niemandem gönne. Kann ja hier nicht sein, dass überall Gruppensex stattfindet ohne dass ich weiß, wo. Das muss aufhören.:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Na ja, "Gruppensex"... Wir waren zu dritt und ja, es lief in einigem Abstand dahinter ein Fluss entlang und wir wurden von unbedarften Menschen in Paddelbooten gesehen.
Es war schon heiß, klar - gehört rückblickend betrachtet aber nicht zu den Dingen, mit denen ich mich in meinem Leben profilieren möchte.
Ich weiß nicht, ob man sagen kann, ich wäre prüder geworden oder die Gesellschaft. Ich habe eher den Eindruck, ich kann mich heute viel besser in andere Menschen hineinversetzen und man nimmt vielleicht in sexuellen Dingen doch mehr Rücksicht aufeinander. Hier am Umfrageergebnis ist ja schon zu sehen, dass es genug Menschen gibt, die nichts von der Sexualität anderer mitbekommen wollen und ich finde das auch verständlich. Ich würde an solchen Orten heute nicht mehr sexuell aktiv werden, weil ich anderen Menschen nicht meine Sexualität aufdrücken will. Ich finde auch nichts sonderlich Erregendes daran, von Unbeteiligten beobachtet oder erwischt zu werden, ich fände es eher respektlos von mir.

Outdoor generell, als Naturerlebnis, finde ich nach wie vor schön - ein leichter Windhauch an den richtigen Stellen kann schon sehr erregend sein. Auch Beobachter können durchaus interessant sein; aber bitte nur noch Menschen, von denen ich im Vorfeld weiß, dass sie Interesse daran haben.
[doublepost=1496823873,1496823825][/doublepost]
Habe jetzt übrigens "Gehört verboten und streng bestraft." angekreuzt, weil ich es niemandem gönne. Kann ja hier nicht sein, dass überall Gruppensex stattfindet ohne dass ich weiß, wo. Das muss aufhören.:mad:
Mimimi? :ninja:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Lollypoppy Lollypoppy
Andere beim Sex sehen, Gruppensex auf Partys "normal"? Ach komm, jetzt fang du mir nicht auch noch an, mir das Gefühl zu geben, ich käme aus Klosterland. .:mad:
Off-Topic:


Ich schwärme hier auch von den 80ern.:zwinker: Du Armer lebst natürlich in Klosterland und von virtuellen Konservensex:zwinker::tongue:, du musst aber mal deine Elterngenerstion befragen, die teilen meine Erfahrungen.:zwinker::grin:
 

Ähnliche Themen

Antworten
63
Aufrufe
5K
Gelöschtes Mitglied 183864
G
G
  • Gesperrt
  • Frage / Problem
Antworten
1
Aufrufe
2K
G
  • Gesperrt
Antworten
8
Aufrufe
1K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren