Originelles Geschenk für Eltern / Geburtstag

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Hallo ihr Lieben,

meine Eltern haben in Kürze Geburtstag, meine Mutter hat ihren 50er, mein Vater ist ein paar Jahre älter.

Mein Problem: sie gehören zu den Menschen, die wirklich alles haben. Sie machen viele Reisen (Fernreisen, Wellnesswochenenden, Golfwochenenden) und ansonsten spielen sie Golf.

Sie haben ein Haus mit allerlei Schnickschnack (Bilder, Dekozeug).

Was sie brauchen / haben wollen, kaufen sie sich selbst.

Und schön langsam gehen mir die Ideen aus. Ich habe ihnen bereits Bücher (Reisen, Golf) geschenkt, zu Weihnachten gab es eine Erlebniskarte für freie Eintritte 1 Jahr lang in Museen etc.

Mein Bruder schenkt ihnen Theaterkarten, von daher fällt so etwas schon mal weg.

Habt ihr gute Ideen?
Ich würde maximal 200 Euro ausgeben wollen. Normalerweise schenke ich ihnen etwas gemeinsam. Vielleicht sollte man davon wieder weggehen?

Ich würde mich sehr über konkrete Vorschläge freuen :smile:

lg, orbit
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Schenk ihnen Zeit mit Dir. Lad sie zum Essen ein (ggf. zu Dir nach Hause, kocht zusammen) oder unternimm einen Ausflug mit ihnen. Eine Freikarte für Museen ist ja schon geschenkt, also such da vielleicht was Schönes raus und machs mit ihnen zusammen.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Danke für Eure Antworten.

@ mosquito

Zeit schenken finde ich immer eine schöne Idee. Allerdings lade ich sie auch "einfach so" zu mir zum Essen ein, ohne einen Anlass. Dann hat das weniger von einem Geschenk, wenn man das ohnehin macht.

Aber vielleicht wär's lustig, wenn man gemeinsam einen Kochkurs macht? Bei uns (in Wien) gibt's da sehr nette Sachen...aber ob sich mein Vater da so richtig freut.. ?:zwinker:

@ krava

Wie sieht denn eine Fototorte aus? Hast Du da einen Link?
 
D

Benutzer

Gast
Lade sie in ein Restaurant Finster ein, ..... ansonsten halte ich es wie Mosquito.....Runterfahren! Menschen die alles haben sollten vielleicht mal wieder etwas "kleines" zu Schätzen lernen..... :zwinker:

Wir kaufen uns auch wirklich Alles selber und besitzen eigentlich vieles (auch Überflüssiges), aber die Kinder schenken selbstgebackene Kekse, Fotokollagen und Karten...und wir freuen uns riesig über Zeit, die man mit ihnen verbringen kann.....
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Schön, dass Du sie auch sonst einlädst, ggf. fällt Dir was zum "Aufpeppen" ein oder einfach eine Abwandlung. Ein gemeinsamer Kurs klingt doch ganz gut, ggf. kannst Du natürlich auch etwas für Deine Mutter und etwas anderes für Deinen Vater überlegen, wenn ihm z.B. so ein Kochkurs nicht so liegt. Also separate Mutter-Tochter-Aktion und Vater-Tochter-Unternehmung. Kann auch sehr schön sein.

Mit Fototorte ist wohl so ein Kuchen gemeint, wo oben ein (essbares) Foto aufgedruckt ist.

Alternativ würde ich wohl einfach (zusätzlich) selbst einen Kuchen oder Muffins backen - auch das ist nichts Spektakuläres, aber eine nette Aufmerksamkeit.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Hallo Donmartin!
Was meinst Du mit Restaurant Finster? So ein Dinner im Dunkeln? Das habe ich ihnen bereits vor ein paar Jahren geschenkt :zwinker:.

Ja, ihr habt recht. Ich halte auch nicht so viel von den "großen" Geschenken, die meinen Finanzen auch nicht unbedingt gut tun. Man will halt trotzdem etwas Nettes geben / mitbringen...

Etwas Basteln wie Fotocollagen finde ich auch sehr nett, allerdings werde ich das zeitlich leider nicht mehr schaffen (nächstes Wochenende wird gefeiert). Fotocollage habe ich ihnen übrigens auch schon mal geschenkt...es ist echt schwierig, man will ja trotzdem nicht jedes Jahr etwas ähnliches machen.
 
D

Benutzer

Gast
Hier zum Beispiel: Tortenaufleger - Fototorte - Tortenfoto von Fototorten-Design

Aus dem Netz hab ich allerdings noch keine bestellt. Eine Bäckerei hier bei mir vor Ort bietet das auch an und am 75.Geburtstag meiner Oma kam die Torte sehr gut an. :zwinker:

:smile:

Hab ich auf Anregung von krava letztes Jahr gemacht.....aber keine fertige Torte, sondern selbstgemachte Bilder als "Zuckerbilder" bei Fototorte24.de

gekauft und eine selbergebackene Torte belegt.....
Das kam gut an....(keiner wollte die Torte anschneiden oder ins Foto beissen...:zwinker: )
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Die Tortenidee finde ich nicht schlecht, aber so eine Torte würde ich dann doch eher meiner Oma als meinen Eltern schenken. Das ist mir doch zu kitschig und würde ihnen auch nicht gefallen...(obwohl das mit dem essen sicher für lustige Momente sorgt :smile:).

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:12 -----------

Hab grade ein Reiseangebot gefunden...3 Tage Budapest in einem netten Wellness-Hotel um 190 Euro für 2 Personen. Bin unschlüssig...denn solche Hotelgutscheine bekommen sie oft. Und wahrscheinlich schenken Ihnen ihre Freunde auch sowas zum Geburtstag :zwinker:

Kochkurs / Kochen fand mein Freund jetzt nicht so toll (der beteiligt sich am Geschenk).

hmmmm.....
 
D

Benutzer

Gast
:totlach:
War bei meiner Oma genauso.
Und die Diskussion, wer die Nase isst... :grin: :grin:

Off-Topic:
:grin: wie die Menschen sich doch ähneln....100% die NAse war bis zum Ende über, meine Tochter hat sich geweigert die zu essen....Ich glaube 2 Tag später habe ich mich erbarmt....
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Zum Thema Kochkurs: Kocht Ihr denn gern, also Deine Eltern und Du? Und wär das ggf. ein spezieller Kurs zu einer Regionalküche oder dergleichen? Wenns sowohl Deinen Eltern (oder einem Elternteil) und Dir liegt, fände ich das durchaus sinnvoll. Oder ggf. eben separate Geschenke für Deine Mutter und Deinen Vater, je eine Unternehmung mit Dir. Das muss nicht teuer sein und auch nicht so unglaublich originell, sondern einfach von Herzen kommen und eben schön sein.
Hat Dein Freund denn auch eine Idee? Ggf. würde ich sonst dazu raten, dass z.B. Dein Freund einfach einen Kuchen backt oder Ähnliches und sich in dieser Form beteiligt und Du Deinen Eltern eine Unternehmung mit ihnen schenkst.

(200 Euro finde ich für ein Geschenk übrigens schon ziemlich viel.)
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
@mosquito

Das Problem am Kochkurs ist, dass mein Vater nie kocht. Von daher würde sich eher meine Mutter über so einen Abend freuen. Bei uns gibt es da ganz nette Showküchen, wo man eben gemeinsam (mit anderen Leuten) kochen kann. Das ist aber relativ teuer (die meisten über 100 Euro p.Person).

Wenn ich meinen Eltern getrennt etwas schenke, könnte ich mit meiner Mutter ins Hammam gehen und sie einladen. Bei meinem Papa wüsste ich es nicht. Sie wohnen auch 1 Std. von mir entfernt und es wäre blöd, wenn sie getrennt / an verschiedenen Tagen dann zu mir kommen.

Backen finde ich gut, leider hat mein Freund für sowas im Moment keine Zeit :frown: . Ich könnte schon irgendeinen Schokokuchen backen (obwohl ich damit wenig Erfahrung / Talent) habe. Das ist vielleicht eine nette Draufgabe.

Wenn es 200 kostet, dann würde ich das ja mit meinem Freund teilen und er würde die Hälfte zahlen. D.h. ich würde für den Geburtstag von meiner Mutter 50 Euro ausgeben und für den meines Vaters auch 50. Das geht gerade noch.

Aber wie ihr ja sagt: ich finde Geschenke, die von Herzen kommen, auch schöner als irgendein "teures Klump", das niemand braucht.

Das Problem ist eben, dass ich ihnen schon so ziemlich alles mal geschenkt habe (Theaterbesuch mit Essen, Kabarettkarten, Fotocollage, Jahreskarte für Museen, Essen im Dunkeln, Fotobücher,..) und eben nicht zu jedem Anlass mehr oder weniger das Gleiche schenken möchte...

Eine Idee wäre noch etwas mit Sprachen. Sie ärgern sich immer, dass sie Fremdsprachen nicht besonders gut können. Aber diese Buch-CD Sprachkurse, die liegen dann meistens auch nur daheim herum.
 
S

Benutzer

Gast
Hast du mal bei Jochen Schweizer geguckt? Die haben gute ausgefallene Geschenkideen. Zwar nicht wirklich was für den kleinen Geldbeutel, aber du hast ja was von 200 EUR geschrieben. Und das gibt es auch bei euch in Wien :zwinker:

Vielleicht wäre auch sowas wie ne Heißluftballonfahrt etwas für deine Eltern?!
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Eine Idee wäre noch etwas mit Sprachen. Sie ärgern sich immer, dass sie Fremdsprachen nicht besonders gut können. Aber diese Buch-CD Sprachkurse, die liegen dann meistens auch nur daheim herum.
Und wie wärs, wenn du ihnen einen gemeinsamen Sprachkurs an der VHS o.ä. schenkst? Gerade für Paare, die schon länger zusammen sind, sorgt so ein neues gemeinsames Erlebnis bestimmt für neuen Schwung in der Beziehung :grin:. Du müsstest eben nur herausfinden, welche Sprache sie konkret besonders gerne erlernen möchten :zwinker:.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
@ Schwarze Fee

Danke für den Link! Ja, Jochen Schweizer kenne ich. Eventuell nehme ich von dort einen Gutschein. Luftballonfahrt finde ich super..aber rate mal .. :zwinker: das haben sie natürlich auch schon mal gemacht. (Es ist wirklich kompliziert mit ihnen :zwinker:

@ daylight

Bei Sprachkurs sind halt immer die fixen Termine ein Problem, denn mein Vater arbeitet sehr viel und das wird für ihn schwer, das einzuteilen. Aber vielleicht gibt es auch kürzere Kurse, wo man nur ein paar Termine hat, die man sich freihalten muss. Oder einen Gutschein für eine VHS. Ich muss mal schauen, ob es sowas in ihrer (Klein-) Stadt gibt :smile:

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:07 -----------

edit. Gerade nahcgeschaut und natürlich gibt's in ihrer Stadt nur Semesterkurse in Sprachen mit Termin wochentags um 17.00. Das ist wirklich blöd.
 
1 Woche(n) später

Benutzer104191  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Jochen Schweitzer ist richtig toll! :jaa:
Leider habe ich mal den Fehler gemacht und meinem Freund einen Nachmittag Panzer fahren geschenkt.
Also er hat den Nachmittag so gefeiert und Spaß gehabt, weil er auch noch einen Kumpel mitnehmen durfte, aber: Jetzt habe ich das Problem, dass ich mit nichts (!) dieses Geschenk toppen kann.:cry:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
Also er hat den Nachmittag so gefeiert und Spaß gehabt, weil er auch noch einen Kumpel mitnehmen durfte, aber: Jetzt habe ich das Problem, dass ich mit nichts (!) dieses Geschenk toppen kann.:cry:

Ist das ernstgemeint oder eher mit Augenzwinkern? Wieso meinst Du überhaupt, Dein Geschenk "toppen" zu müssen? Beim Schenken gehts doch nicht um Rekordjagd, immer mehr, spektakulärer, cooler, toller...

Das war ein besonderes Geschenk und er hat sich sehr darüber gefreut. Wunderbar. Eine schöne Erinnerung.
Fertig.
Deswegen nun unzufrieden zu sein, weil das ein SO tolles Geschenk war, dass Du nichts Tolleres mehr schenken kannst, finde ich befremdlich.
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Wegen den Sprachkursen:

Schenk ihnen doch einen Gutschein für einen privaten Sprachlehrer, mit dem sie selber die Termine ausmachen können, und der vielleicht auch zu ihnen kommt?!
 

Ähnliche Themen

G
  • Gesperrt
Antworten
5
Aufrufe
893
Gelöschtes Mitglied 183998
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren