Orgasmus sehr schwer zu erreichen

Benutzer190776 

Ist noch neu hier
Hallo erst einmal an alle.
Ich habe seit mehreren Jahren das Problem, dass es sehr schwer für mich ist zum Orgasmus zu kommen. In der Selbstbefriedigung ist es gar kein Problem, allerdings ein sehr großes wenn ein Partner oder eine One Night Stand es versucht.
Oral bin ich in meinem ganzen Leben vielleicht 3-5 Mal gekommen, beim Sex noch gar nicht und bei einem Handjob nur selten/schwer. Das Problem ist, dass ich an all diesen Sachen sehr großen Gefallen finde und auch stark stimuliert werde, dann aber irgendwann einfach "zu viel" habe und mein Penis erschlafft und sehr sensibel wird, ohne dass ich gekommen bin.
Ich bin jetzt 23 und habe das Problem seit mein sexuelles Leben existiert also seit knapp 8 Jahren und ich möchte da etwas dran ändern.
Vielleicht habt ihr irgendwelche Vorschläge was man da machen kann.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172492 

Sehr bekannt hier
Ich bin weiblich, vielleicht hilft dir das also nicht unbedingt weiter.
Allerdings kenne ich das, was du beschreibst, auch. Mir hat geholfen, a) achtsamer hinzuspüren, wie es mir gerade geht und was ich brauche, das b) deutlich auszusprechen und das c) bei einer Person zu tun, der ich vertraue und die auf mich eingeht.

Sich fallen zu lassen und zu entspannen kann man zudem üben, nicht nur beim Sex.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186759  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wie sieht deine SB aus?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer189381 

Öfter im Forum
Lass die Selbstbefriedigung ne zeitlang weg....
 
zuletzt vergeben von

Benutzer190776 

Ist noch neu hier
Wie sieht deine SB aus?
Entweder morgens im Bett oder Abends am PC. Wenn Abends dann auch mit Pornos. Vielleicht sollte ich das lassen. Hab da öfter mal gehört, dass es starke negative Auswirkungen haben kann. Dachte bisher nur, dass es irgendwas physiologisches ist und weniger mein Kopf aber das unterschätze ich wahrscheinlich.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186759  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn Abends dann auch mit Pornos. Vielleicht sollte ich das lassen. Hab da öfter mal gehört, dass es starke negative Auswirkungen haben kann. Dachte bisher nur, dass es irgendwas physiologisches ist und weniger mein Kopf aber das unterschätze ich wahrscheinlich.

Dachte ich mir fast.

Ja, kann ich aus Erfahrung sagen, das kann großen Einfluss haben. Fahr das mal stark runter für einige Zeit, sollte dann wieder besser gehen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172492 

Sehr bekannt hier
Für mich klingt es bei dir viel mehr nach Kopfsache als physiologisch. Aber wirst du ja sehen, wenn du das tägliche Masturbieren lässt.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186759  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich klingt es bei dir viel mehr nach Kopfsache
Dauernde SB mit Pornokonsum und daraus resultierende Probleme beim GV Erektion/Orgasmen zu haben IST Kopfsache. Desensibiliserung geht nicht nur physisch, sondern auch für andere Reize (hier durch Pornos Gewöhnung des Hirns auf visuelle Reize, die beim echten GV dann so nicht vorhanden sind).
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren