Orgasmus mit Ansage

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Hi,

neulich gab es das hier Thema, ob Leute ihren Orgasmus (wann sie ihn haben) genau steuern können. Nun habe ich vorgestern im Fernsehen eine "Doku" über Pornodrehs gesehen, und da hat der Darsteller auch auf Kommando Ejakulieren können. Und obwohl gerade Pause war, meinte der Kameramann dann "so, und jetzt komme". Und 5 sek später hatte er seinen Orgasmus.

Sind solche Orgasmen dann befriedigend? Bzw. ist das vergleichbar mit "echtem" Sex (also wo auch Lust und vielleicht Gefühle im Spiel sind)? Weil der Darsteller hatte eigentlich bis auf die Ejakulation keine Anzeichen eines Orgasmus. Können Männer das so trainieren, dass man auf Knopfdruck einfach ejakuliert?
 
G

Benutzer

Gast
Also spontan würde ich sagen, dass man es schon gewissermaßen steuern kann. Man kann immer so weit gehen, dass man kurz vorm Point of no return ist...und es dann wieder abflachen lassen. Aber von 0 auf 100...also ich könnte es nicht. Ich bin aber auch kein Profi, der das beruflich macht :zwinker: Oftmals liest man ja schon viel über Konditionierung...und Pawlow hat ja bewiesen das es (zugegebenermaßen bei Tieren) funktioniert. Also wieso nicht hier auch? Aber valide Aussagen über Profis kann ich nicht machen.
 

Benutzer90559 

Verbringt hier viel Zeit
Du willst das doch nicht als Vergleich sehen. Pornos sind doch gestellt. Du glaubst doch nicht alles ernstes, daß das alles auf Knopfdruck passiert.
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Also ich kann's nicht steuern. Ich habe aber die Beobachtung gemacht, dass das Sperma an Quantität zunimmt, wenn man sehr proteinreich in der Küche unterwegs ist.
 

Benutzer120098  (37)

Ist noch neu hier
Sind solche Orgasmen dann befriedigend? Bzw. ist das vergleichbar mit "echtem" Sex (also wo auch Lust und vielleicht Gefühle im Spiel sind)? Weil der Darsteller hatte eigentlich bis auf die Ejakulation keine Anzeichen eines Orgasmus. Können Männer das so trainieren, dass man auf Knopfdruck einfach ejakuliert?
Also ich kann es nicht auf Knopfdruck, wär mir auch ehrlich gesagt zu blöd das zu "trainieren". Klingt irgendwie nach Sport. Für den Pornostar gehts ja eh nicht darum eine Befriedigung zu haben. Mann muss funktionieren.

Ich glaube da wird nachgeholfen. Also es ist nicht alles echtes Sperma, sondern zum Teil auch künstlich hergestelltes...
Hm, wird das dann irgendwie injiziert? oder bekommt Mann So eine Art Spritze mit Blasebalg unter den Arm?
 

Benutzer115483 

Öfters im Forum
hab vor Jahren mal ein Interview mit Gina Wild (die damals noch aktiv im Geschäft war) gesehen und die sagte, dass jetzt der Cumshot gedreht wird und dafür hinter den Kulissen noch schnell Sperma aus Eiweiß gemacht wird und wenn die vom Produktionsteam es gut mit ihr meinen, dann machen die da sogar n bißchen Zucker rein, damits leckerer schmeckt.
Also ja, da wird einiges gestellt.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Diese "Doku" war eben eine "Doku".
Ohne Stimulation auf durch Willenskraft zu kommen ist ein Mythos.
 

Benutzer119816  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
allso ich bin da eigentlich euer meinhnung......

aber ich habe auch die erfahrung gemacht das die frau das bei man auch steuer kann....

"Man kann immer so weit gehen, dass man kurz vorm Point of no return"

dabei kann ein frau wenn sie die domienirede person ist das gut steuer zumidestens geht das bei meine man....
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Trainieren können sie das ganz sicher aber das ist sicher nicht das Hochgefühl wie beim normalen.
Die meisten können das auch nicht steuern aber ich denke das ist bestimmt nicht so intensiv wie der ungeplante :grin:
 

Benutzer119816  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Trainieren können sie das ganz sicher aber das ist sicher nicht das Hochgefühl wie beim normalen.
Die meisten können das auch nicht steuern aber ich denke das ist bestimmt nicht so intensiv wie der ungeplante :grin:


allso wenn die frau es kontrolirt....und daraus ein spiel macht und immer kurz voher aufhört...dann ist es eher noch internsiver....
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
allso wenn die frau es kontrolirt....und daraus ein spiel macht und immer kurz voher aufhört...dann ist es eher noch internsiver....

Na klar, da hast du vollkommen recht! Ich meinte damit auch, dass es ohne wirkliche Erregung und einfach so mal auf Kommando bestimmt nicht so erfüllend und spannend ist als wenn alles normal abläuft :zwinker:
 
1 Monat(e) später

Benutzer121573  (47)

Sorgt für Gesprächsstoff
Spontan würde ich sagen, manche können es, manche nicht. Was für eine Doku war das denn? Wenn die im Fernsehen kam, hat man ja wohl kaum gesehen, wie der Darsteller ejakuliert hat? Und bist du sicher, dass da nicht irgendwo ein Schnitt war?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kenne genau einen Mann bei dem man das so ansagen kann (da sist ja auch bei Dreiern und Gangbangs üblich nicht nur beim Dreh), paar Sekunden vorher ankündigen und dann macht er sich bereit und spritzt ab, ob er nun vorher 5 Minuten oder 2 Stunden am Stück gefickt hat spielt da keine Rolle und wenn man dann zu ihm sagt, "he weitermachen, dann fickt der auch echt weiter":grin:
Glaub auch schon das die Orgasmen geil für ihn sind, aber er übergeht sie auch schnell.

Wir lästern immer das man ihn auch nachts um vier wecken könnte, ihm vier geile Frauen hinlegen und sagen, "los mach sie glücklich und dann schön abspritzen, für jede ein Portiönchen" und dann würde der das machen.:grin:
Das ist aber auch ein Tier und der fickt nicht einfach nur stumpf und stupide der ist ein echter Frauenverwöhner, grandioser Lecker mit Zauberhänden, der lebt glaube ich nur um Frauen sexuell glücklich zu machen.:grin: Ist ein lustiger Kerl.
 

Benutzer38820 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Jaaaa, immer her damit :grin:


Also ich denke nicht, dass die von jetzt auf sofort können, aber ich denke mal, denen wird angesagt und dann muss es so schnell gehen wie möglich. Ist ja auch ein Job wie jeder andere, hat keiner behauptet das würde Spaß machen :grin:
 
1 Woche(n) später

Benutzer120406 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also 5 Sekunden finde ich arg schnell. Aber 20-30 Sekunden nach Ansage halte ich für machbar, wenn man vorher ordentlich erregt ist. Ein Orgasmus auf Knopfdruck ist aber eher kurz und nicht so intensiv.
 
D

Benutzer

Gast
Hab auch schon Dokus über Pornodrehs gesehen. Sonderlich seriös erschienen die mir alle nicht und daher würde ich einfach mal denken, dass da einfach vorher evtl. was geschnitten wurde. Obwohl ich mir durchaus auch vorstellen kann, dass man als Pornodarsteller so trainiert ist, dass man einfach eine Stunde vögeln kann ohne zu kommen, obwohl man kurz davor ist und dann auf Ansage das einfach rausfeuern kann. Stell ich mir durchaus intensiv vor, da man es ja lange zurückgehalten hat. Obwohl es bei den Darstellern darum ja nicht mehr geht. Ich kanns nur bedingt. Wenn ich eine Zeit lang Sex habe, kann ich schon regeln, wann ich ungefähr komme, aber das können wahrscheinlich die meisten, die in ihrem Leben schon ein paar Mal Sex hatten. :grin: Das muss ich auch nicht perfektionieren, Sex ist eben Sex, keine Arbeit, kein Sport, einfach nur Sex. Da strebe ich nicht nach höherem. :grin:
 

Benutzer95342  (25)

Benutzer gesperrt
also ich kenne jungs die schon ganz genau ankündigen können wie lange sie noch brauchen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren