Orgasmus bei frauen(mädels) ??!!!!

L

Benutzer

Gast
hallo erst mal.

ich würde mal gerne wissen wie das funktioniert ohne geschlechtsverkehr meiner freundin einen richtigen orgasmus zu verschaffen. ich denke da an "kunilingus"?!?!
wie finde ich ihren "G-Punkt" und wann merke ich wie ich ihn gefunden hab???

is vielleicht ziemlich blöd was ich frage aber ich würde es halt gerne mal wissen. würde mich ziemlich über eine ausführliche antwort freuen.

ich weiß auch das jede frau anders darauf reagiert und anders ihren orgasmus bekommt

mfg
mr. LukeSkylaufer
 

Benutzer11649  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du ihren G-Punkt suchst, dann wirst du sicherlich erst mal nen Schalter für ihre Blase finden.-...so isses bei meiner immer :smile:!
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
so ich zitiere mich mal einfach selbst von einem älteren thread. wobei man sagen muss, g-punkt stimulation ist nicht das einzige. fang doch einfach mal langsam an, ich denke nicht dass es ihr gefällt wenn du gleich anfängst in ihr herumzustochern.
sei liebevoll, befriedige sie halt einfach so, sprich klitoris, da kannst dann auch deine zunge zur hilfe nehmen. usw.

oblivion schrieb:
*schmunzel*

also dann, wollen wir mal aushohlen, auch wenn ich ein mann bin, glaub ich kann ich da mal antworten.

erstmal: natürlich ist er nicht der Super-One-Hit-Orgasmus-Punkt So einfach ist das ganze natürlich auch nicht. Mädchen/Frauen reagieren unterschiedlich auf die Stimulation aber im Grossen und Ganzen gefällts doch, das zumindest sagen mir meine Erfahrungen.

Tja und wie geht das nun?

Dring vorsichtig mit den Fingern in sie ein. Schau dass sie entweder Feucht genug ist, oder ihr Gleitgel benutzt. Spucke ist nur begrenzt dienlich, da sie eintrocknet mit der Zeit. Schau ausserdem dass deine Fingernägel erstens geschnitten zweitens keine Scharfe Kanten haben, das könnte sonst weh tun.
Mit den fingern ist gut gesagt, nimm erst einen, dann zwei: Ich finde am einfachsten geht es mit Mittel- und Ringfinger.

Wenn Sie am Rücken liegt, dann dring so ein, dass deine Handfläche nach oben zeigt, und du deine Finger, wenn du in ihr bist abwinkeln kannst. Das ists im prinzip auch schon. Die finger Bewegung nach dem motto ("Komm her da"). So müsstest du eigentlich ihren G-Punkt erwischen.

edit: hier noch eine offizielle Beschreibung

1. Move your fingers in even circles all around the vagina, with your fingers as far "in" as is comfortable for the receptive partner. It generally feels best if you keep consistent, firm pressure along the entire length of the fingers against the vaginal walls and if you keep the pressure fairly constant while rotating (though you can give a LITTLE extra pressure at 12 o'clock [towards her belly] as long as you don't break the steady rotational rhythm).
2. Stop rotating and rest your fingertips on the (often slightly ridged) area of the vagina just behind the pubic bone and exert pressure upwards, towards her belly. This is direct G-spot stimulation, and it usually feels best if the fingers are subtly moving somehow. You can move them in small, slow circles, or point the fingers more sharply upwards and rock them forwards and back.

Merken könntest du es eventuell, da sich diese Stelle etwas anders anfühlt. Aber naja so wirklich, ein Punkt, oder eine Aufwölbung oder sonstiges ists nicht.

Viel Spass beim ausprobiern.

mfg

so mfg
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Richtiger Orgasmus durch Kunnilingus? Gute Idee.
G-Punkt durch Kunnilingus? Schlechte Idee bzw. DAS will ich sehen.
Der G-Punkt der Frau liegt etwas weiter im Körper und Omsel scheint ihn beispielsweise mit dem Finger gut erreichen zu können... dass du da durch Kunnilingus - also mit der ZUNGE - rankommst, möchte ich doch ein wenig bezweifeln.
Tipps für den Kunnilungus (bzw Cunnilingus) findest du auf planetliebe.de unter Stellungstipps... du bist ja schließlich schon über 16 :smile:
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
hach honey :zwinker: der zweite link ist meine schöne beschreibung :bier:

hrhr :zwinker: manche sachen kommen wirklich immer wieder *schmunzel*
also dann nacht ihr leute :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
>> oblivion

hey danke ich glaub auch das ihr es besser gefallen würde mit zärtlichkeit anzufangen. wie sieht des aus: soll ich mit meiner zunge an ihrem "kizler" rumspielen. wenn du denkst das man das vielleciht ja normal wissen sollte, nein ich weiß es nicht weil ich mcih noch nie damit beschäftigt habe. und ich möchte sie aber auch nciht fragen wie sie es gerne hätte, das kommt doch irgendwie blöd oder?
muss ich sonst noch was wissen?? wie sprizt meine freundin ab und tut das ihr weh oder ist das ein unangenehmes gefühl für sie??
ich möchte nicht mit ihr geschlechtlich schlafen nur eben petting (darüber haben meine freundin und ich auch schon geredet).

danke für jede antwort.

mfg
euer luke
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Hehe Oblivion, war eine gute Beschreibung!! Ging nicht treffender *g*

Also ich würde sagen, zuerst ein ganz normales Vorspiel und wenn du dich runter gearbeitet hast, langsam an den Kitzler, vielleicht zum Anfang nicht gleich stürmisch und auch lieber erst mit der Vorhaut drüber lecken!

Der "wie bin ich?" Satz kommt da schon ein wenig blöd, vielleicht formulierst du das ganze ein wenig anders, wie z.B. "so besser als vorher?" oder "bin ich richtig?" *g*
Wenn sie dir dann einen geblasen hat, könnt ihr euch ja danach unterhalten, was euch besonders gefällt und was nicht so toll ist!
wie sprizt meine freundin ab und tut das ihr weh oder ist das ein unangenehmes gefühl für sie??

Also das ist schon mehr was für die Profis *g*
Wenn du das schaffst, darfst dich als "der Lover schlechthin" bezeichnen :grin:
Das ganze wird nicht durch den Cunnilingus ausgelöst, sondern durch Fingern oder beim Sex! Hat was mit dem GPunkt zu tun, bei einem Link von den beiden oben steht eine ganz gute Technik womit du es schaffen könntest!
Die Frau hat dabei einen Orgasmus, also ist das garantiert nicht unangenehm!
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
OKE weil ich grad so in schreibstimmung bin *grins* und meine freundin im bett eingeschlafen ist und ich nichts besseres zu tun habe...

zunge.: das kann man schwer beschreiben *überleg* ich weiss auch nicht, wichtig meiner meinung nach ist, und das bestätigen zumindest meine freundin und ihre vorgängerinen *G, ist die zunge locker zu lassen. also nicht die zunge aus dem mund strecken und sie ist hart wie ein brett - das merskt du wenn die zunge so ein dreieck formt, das kann glaube ich mal wenig. ausser du dringst mit der zunge ein wenig in sie ein. lass die zunge schlaff, das erfordert ein wenig übung, die zunge trotz schlaffen zustandes zu bewegen. so.. *grübel* naja und dann. nicht nur der kitzler, ich gehe mal davon aus, dass du weißt wo der ist, ist erregbar und interesant für deine zungenspiele. genauso ihre schamlippen. streife an ihnen entlang. streife quer drüber usw. genauso am kitzler. *grübel* naja ihr könnts auch kleine buchstaben-ratenspiele einbauen oder was weis ich.
auserdem natürlich ist nicht nur deine zunge interesant, auch deine lippen. du kannst ihren kitzler mit den lippen sanft!!!! (frauen sind teilweise sehr empflindlich dort) umschließen. naja und mit den schamlippen geht das genauso, leicht einsaugen oder ähnliches. du kannst auch einen zungenkuss, genauso wie beim richtigen küssen machen.

so die "wie bin ich frage".: natürlich kannst das fragen, würd ich aber nicht so machen sondern eher so.: "ists so besser" "was gefällt dir" "was möchtest du haben" "wars vorher besser" usw...

abspritzen.: Oke, dass ist eine eigene geschichte, keine meiner Freundinen hat je abgespritzt, und ich kenne auch niemanden der das je schaffte *fg Angeblich geht es, und wenn dann hat das mit dem G-Punkt zu tun. es ist angeblich nicht unangenehm.

tjo hoffe dir geholfen zu haben
mfg

EDIT: WAHHH HONEY du warst schneller als ich NEIN! *schluchz* aber danke für dein lob *G
 
B

Benutzer

Gast
Ich bin der festen Überzeugung, dass es gar keinen G-Punkt gibt. Das is nur eine Erfindung der Frauen um uns Männer beim Sex an der Nase herum zu führen. :gluecklic
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Bomwolle schrieb:
Ich bin der festen Überzeugung, dass es gar keinen G-Punkt gibt. Das is nur eine Erfindung der Frauen um uns Männer beim Sex an der Nase herum zu führen. :gluecklic

Ok wann soll ich vorbeikommen um das Gegenteil zu beweisen? :grin:
Können dir hier einige bestätigen (auch Männer) dass es den gibt!!
 
S

Benutzer

Gast
hallöchen!

ich wollte nur mal fragen, was denn eigentlich der g-punkt und der cunnilingus ist. ich kenn mich mit fachbegriffen nicht so aus. sorry für die frage. *verlegengrins*

liebe grüße, der stern :!:
 
A

Benutzer

Gast
also, liebes sternchen, bin auch sehr verlegen *rotwerd*, aber ich versuchs mal.
der g-punkt ist so ein bereich innen in der scheide, der in ungefähr so funktioniert wie der kitzler. ist benannt nach dem herrn gräfenberg, der ihn gefunden hat. aber es gibt auch frauen, die keinen haben. ich hab einen *juhu* und nich bloß, um meinen schatz zu ärgern.
ja, cunnilingus (lingua = zunge) bedeutet, dass dich der junge zum orgasmus bringt (oder es versucht) indem er dich mit der zunge stimuliert...an der klitoris und so.

mich würde nur mal noch interessieren wie ich BEIM sex kommen soll :schuechte is mir noch nie gelungen ohne zusätzliche stimulation... wie geht das ??? *ahnungslos_bin*
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
AnneMausi21 schrieb:
aber es gibt auch frauen, die keinen haben.

mich würde nur mal noch interessieren wie ich BEIM sex kommen soll :schuechte is mir noch nie gelungen ohne zusätzliche stimulation... wie geht das ??? *ahnungslos_bin*

1. leider ist da noch viel zu wenig geforscht worden um behaupten zu können, dass manche keinen haben!

2. kommst du durch den GPunkt schon? Also entdeckt hast ihn ja immerhin :smile:
was er dann mit den Fingern macht, müßt ihr dann beim Sex umsetzen, z.B. Reiterstellung und du tust die Füße nach vorne unter seine Schultern und gehst immer vor und zurück!
 
S

Benutzer

Gast
hallöchen!

@AnneMausi21: danke, jetzt habe ich wenigstens ne vorstellung vom g-punkt.

aber wie bitte kann man den denn finden? einfach so durch probieren oder wie?

würde mich echt mal interessieren!

liebe grüße, der stern :!:
 

Benutzer12780  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sehr geehrte Damen und Herrn.... liebe Neger.. *fg*

Der G-Punkt iss schon ne tolle sache... Ich find es echt interessant das er von einem Mann entdeckt wurde... Vielleicht weiß jemand von euch mehr drüber... *gg*

@Sternchen.. mhhh probieren iss schonmal nicht verkehrt... doch Du darfst es auch einfach mal dem Zufall überlassen... Es kommt echt gut wenn Dein Freund plötzlich total unverhofft an den G-Punkt stößt...

Wenn es Dir keine ruhe lässt, dann können Dir die überaus freundlichen und sehr offenen Mädels hier sicher weiterhelfen... ;-)

viele grüsse... Bärchen.. ;-)
 
S

Benutzer

Gast
hallo bärchen!

danke für den tipp. sicherlich werde ich es mal ausprobieren (lassen)! *grins* aber ich hab ja nicht wirklich ahnung wo der denn liegen soll. ich mein, ist doch recht viel platz da, und überall kann er ja nicht sein. tja. :zwinker:

liebe grüße, der stern :!:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren