Orgasmus "üben"?

Benutzer35972 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,
ich hab mir grad ne Frage gestellt: Wenn eine Frau sich oft selbst befriedigt, also mehrfach in der Woche, kommt sie dann auch schneller? Also ich meine, wenn man sich nur alle paar Wochen mal selbst befriedigt (und sonst auch keine Orgasmen hat), dauert es dann vielleicht länger, bis man kommt?

Die Gegenthese wäre ja, dass nach ein paar Wochen der Druck viel größer ist. Ich meine aber jetzt den Fall, dass eine Frau daran gewöhnt ist, entweder mehrmals wöchentlich einen Orgi zu haben, oder eben nur alle paar Wochen. Kann man sich also, indem man öfter SB macht, sozusagen trainieren?

Worauf ich hinauswill, ist: Wenn ich beim Sex immer recht lange brauche, zu kommen (und auch bei OV oder Handbetrieb), kann ich das irgendwie trainieren?
Ich hoffe ihr versteht die konfuse Frage...
 

Benutzer46635  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Als Mann kann ich nur sagen, dass ich viel schneller komme, wenn ich eine längere Zeit keine Orgi mehr habe und "geil" bin. Wenn ich z.B. schon paar mal gekommen bin, dann brauche ich auch länger...Kann mir also eigentlich nicht vorstellen, dass du schneller kommst, wenn du dich die ganze Zeit abbaust.. :gluecklic Könnte mich aber natürlich irren... :karate-ki

mfg Chingy
 

Benutzer41871  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ne ich glaube auch nihct dass man dann schneller kommt....ich könnte mir eher vorstellen dass es dann noch länger dauert....so ist es bei mir zumindenst auch immer ...
^^
 
S

Benutzer

Gast
ich könnte eigenbtloch immer schon nach 2 min. nen orgasmus habem, aber ich zöger es halt meistens noch raus...
macht bei mir also keinen unterschied! :zwinker:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
So was habe ich auch schon mal vermutet bzw. probiert. Wenn ich wochenlang Pause mache, dann komme ich schon schneller, aber nur bei SB. Ändert beim Sex/OV überhaupt nichts, irgendwie sind das bei mir völlig getrennte Gebiete. (SB ist mehr so Triebbefriedigung, Sex ist für mich einfach viel mehr und auch mit weitaus mehr verbunden...)
 

Benutzer40702 

Verbringt hier viel Zeit
Kuri schrieb:
irgendwie sind das bei mir völlig getrennte Gebiete. (SB ist mehr so Triebbefriedigung, Sex ist für mich einfach viel mehr und auch mit weitaus mehr verbunden...)

AMEN!!!

in diesem sinne
lg
dragon
 

Benutzer42094 

Verbringt hier viel Zeit
*soulfly* schrieb:
ich könnte eigenbtloch immer schon nach 2 min. nen orgasmus habem, aber ich zöger es halt meistens noch raus...
macht bei mir also keinen unterschied! :zwinker:

Hui, das ist echt geil!!! Da würden dich viele Frauen drum beneiden :zwinker:
 

Benutzer31550  (40)

Verbringt hier viel Zeit
hallo baerin!

ich denke schon, dass du deine orgamsusfähigkeit "trainieren" kannst.
wenn du häufig SB machst, dann lernst du deinen körper doch viel besser kennen, kannst die reaktionen besser deuten und wirst deshalb mit der zeit wohl auch früher kommen (vorausgesetzt es sind nicht jetzt schon nur 2 min wie bei *soulfly* :zwinker: ).

als ich begonnen hab, SB zu machen, hats anfangs eine stunde gedauert bis ich gekommen bin. mittlerweile brauch ich 5-10 min. das hab ich nur durch mein "intensives training" geschafft.
und genauso ists, wenn ich mit meinem freund zusammen bin: mittlerweile komm ich bei ihm auch nach etwa 10min (leider noch nicht vaginal, aber wir arbeiten dran :zwinker: )

katrienchen
 

Benutzer49018 

Verbringt hier viel Zeit
ja du lernst halt deinen körper kennen weißt was du willst was dich erregt also kannst du es beim gv besser anwenden
 

Benutzer7061  (41)

Verbringt hier viel Zeit
das ganze mit partner trainieren wäre eigentlich noch sinnvoller..
weil du ja weißt, wo es dir gut tut und so kann er es lernen und beim sex umsetzen..

nichts desto trotz, sollte man dennoch SB machen.. um sich selbst noch besser kennen zulernen..

und sex (inkl. orgasmusfähigkeit) hat viel von sport..

je öfter man es praktiziert, desto besser läuft ist..

Training ist eben alles. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren