Oralsex umgedrehter Ekel

Benutzer142218  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heye ihr Lieben
Heute ein Thema bei dem mich bestimmt wieder niemand versteht :grin:
Geht um Oralsex.
Ich mag es vom Gefühl her eigentlich gerne, doch leider ekelt es mich oft. Aber nicht im klassischen Sinne: Vielmehr ekle ich mich vor dem MUND meines Partners oder auch vor meinem Mund. Gerade wenn wir etwas gegessen haben und es spontan zu Sex kommt. Aufstehen und ins Bad rennen um Zähne zu putzen ist dann auch nicht so super. Mein Freund hat leider ziemlich gelb verfärbte Zähne (Tee) und ab und zu bisschen Mundgeruch, nicht schlimm aber. Klar schaut er seiner Mundhygiene gut, putzt jetzt viel öfters, häufig Kaugummi, geht zur Dentalhygiene, aber nun ja, Mund ist Mund. Oft hat er auch Achten im Mund. Da kommt dazu dass ich Angst vor Bakterien und Viren habe (gerade Herpes Viren die sich ja oft am Mund tummeln OHNE dass man sie sieht). Ich will nicht krank werden.
Er mag jedoch OV sehr gerne, aber ich kann nicht entspannen. Was tun? :rolleyes:
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Wenn du Angst vor Krankheiten hast, besorgt euch latex tücher oder schneidet ein kondom an einer seite auf, sodass sich ein Dreieck bildet.
Hygienisch einwandfrei und Angst vor Krankheitenauch überflüssig.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wie sieht es denn bei euch mit küssen aus?

Natürlich gibt es im Mund zahlreiche Bakterien, aber unterm Strich sind diese ja doch eher harmlos. Viele Paare praktizieren Oralsex, und die werden dadurch auch nicht krank (bei HIV und anderen Geschlechtskrankheiten ist da natürlich Vorsicht angebracht, aber darauf kann man sich testen lassen). Der Genitalbereich ist jetzt auch nicht sooo sensibel - wir berühren ihn ja auch mit unseren Händen, die auch nicht grad zu den klinisch saubersten Körperstellen zählen :zwinker:.

Off-Topic:
Was sind "Achten" im Mund? :hmm:
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Ich habe leider keine hilfreiche Idee. Aber eine Frage: geht es dir beim Küssen genauso? Oder kannst du ihn ohne Ekel küssen und nur Mund auf Genitalien ist eklig?

Edit: haha, BrooklynBridge BrooklynBridge war schneller :grin:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Bei dem Problem mit dem Essen lässt sich ja leicht Abhilfe schaffen. Bei uns ist es z. B. so üblich, dass wir nach dem Essen grundsätzlich unseren Mund ausspülen. - Laut Ayurveda soll man das sogar tun, damit sich nicht durch Speisereste übermäßig viele Bakterien im Mund ansammeln. Ich fände es nämlich auch beim Küssen etc. extrem abartig fremde Speisereste im Mund zu haben oder ihm noch welche aus den Zahnzwischenräumen zu lutschen. :argh::sick: Daher -> Mund immer ausspülen wenn man gegessen hat.

Ich nehme an, das Problem betrifft nur deinen aktuellen Partner? Ich hätte nämlich auch ein Problem damit, jemanden an meinen Intimbereich zu lassen, der verfärbte Zähne hat und aus dem Mund riecht.

Da kannst DU also gar nix tun, denke ich. Ihr könntet nur mal der Ursache für seinen Mundgeruch auf den Grund gehen und er könnte sich die Zähne beim Zahnarzt professionell reinigen lassen, damit sie wieder weiß sind - und das am besten regelmäßig.

Herpes würde ich mal für Blödsinn halten... dagegen kannst du durchaus was tun, indem du zum Psychologen gehst. Das ist ja fast schon hypochondrisch. Normalerweise kann da nix passieren, wenn der Partner nicht grad akut Herpesbläschen hat.
 

Benutzer142218  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heye danke erstmal, ja, es sollte natürlich "Apthen" heissen :grin:
Das Problem besteht beim Küssen eigentlich nicht, nur wenn fest Mundgeruch da wäre, aber das ist ja klar :rolleyes: Beim Zahnarzt war er schon, es sind einfach Verfärbungen.
Die Athen sind ja normalerweise nicht ansteckend, ganz sicher ist man sich aber nicht, und er hat sie zeitweise DAUERND. Das finde ich einfach nicht so prickelnd. Kann das niemand verstehen? :what:
Im Übrigen, liebe Mondfinsternis, kann man Herpes sehr wohl weitergeben auch wenn gerade keine Bläschen da sind. Weniger wahrscheinlich, aber wahr. Und: Apthen können selten auch Herpes sein.
Nun ja, aber es geht ja vor allem auch um die Vorstellung dass er da unten den Curryreis vom Abendessen verteilt..nicht anturnend. Ich muss zugeben dass weder er noch ich DIREKT nach dem Essen Zähneputzen und Sex ist ja auch nicht immer so planbar..:what:
Ich schaue auch sehr gut auf meine Mundhygiene, aber nun ja, eben putze ich nicht immer direkt nachm Essen.
[DOUBLEPOST=1431526583,1431526487][/DOUBLEPOST]
Wenn du Angst vor Krankheiten hast, besorgt euch latex tücher oder schneidet ein kondom an einer seite auf, sodass sich ein Dreieck bildet.
Hygienisch einwandfrei und Angst vor Krankheitenauch überflüssig.
Ah ja, Kondom aufschneiden? Und dann drauflegen?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sex an sich ist natürlich nicht planbar - aber wenn sich spontan was ergibt, kann man ja immer noch schauen, wie man das ausgestaltet. Wenn er grad Zähne putzen war, spricht nichts dagegen, und wenn nicht belässt man es halt bei Sachen ohne OV. :zwinker:
 

Benutzer147358  (28)

Sehr bekannt hier
Die Athen sind ja normalerweise nicht ansteckend, ganz sicher ist man sich aber nicht, und er hat sie zeitweise DAUERND. Das finde ich einfach nicht so prickelnd. Kann das niemand verstehen? :what:
Doch... das kann ich schon verstehen, da fällt mir aber auch kein Rat ein :cautious:

Nun ja, aber es geht ja vor allem auch um die Vorstellung dass er da unten den Curryreis vom Abendessen verteilt..nicht anturnend.
Also nach ein paarmal Schlucken und vielleicht noch ein bisschentrinken sollte da doch eigentlich nichts mehr im Mund sein?
Off-Topic:

Ich muss zugeben dass weder er noch ich DIREKT nach dem Essen Zähneputzen
Soll man auch nicht, mindestens 20 min. warten :zwinker:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Oder wie wäre es mit einer Mundspülung, also eine aus der Apotheke , die auch Viren und Pilze bekämpft, die aus der Drogerie tun das nämlich nicht.:zwinker:
Geht schneller als Zähneputzen.:grin:
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Oder wie wäre es mit einer Mundspülung, also eine aus der Apotheke , die auch Viren und Pilze bekämpft, die aus der Drogerie tun das nämlich nicht.:zwinker:
Geht schneller als Zähneputzen.:grin:

Kurz vor dem OV benutzt hätte sie auch noch eine ganz andere zusätzliche Wirkung :link:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:


Kurz vor dem OV benutzt hätte sie auch noch eine ganz andere zusätzliche Wirkung :link:
Das auch stimmt.:grin:

Wobei das noch nicht mal direkt vor dem OV genutzt werden muss, regelmäßige Anwendung damit, nimmt generell die Wahrscheinlichkeit Herpes oder Pilze beim OV zu übertragen.
Die TS muss sich ja klar sein das die Sachen vor denen sie sich fürchtet (was schon sowiso reine Kopfsache ist) nicht erst beim Essen übertragen/verstärkt wird, sondern generell vorliegen oder eben auch nicht.
Diese geringe Wahrscheinlichkeit kann man dann zusätzlich noch mininieren.
 
K

Benutzer

Gast
Das mit den Aphthen ist natürlich hart und da kann ich verstehen das du es abstoßend findest. Was sagte der Zahnarzt denn dazu? Kann man nichts dagegen machen (außerhalb von dem was er bisher schon macht)?
 

Benutzer142218  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Fazit: Ein Kondom STINKT..:what: (nein ich habe nur mal alleine versucht aufschneiden und das Ding hat an der Schere geklebt und sowieso..!!!!)
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mir persönlich würde bei Oralsex mit Kondom, Lecktuch oder sowas dazwischen ehrlich gesagt auch völlig die Stimmung abhanden kommen, da kann ich dich gut verstehen.
 

Benutzer98112 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich verstehe nicht wie man so ängstlich durch die Welt laufen kann.


wie wärs mit frischhaltefolie?
 

Benutzer142218  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ob ich ängstlich bin oder nicht ist hier nicht die Diskussion. Trotzdem danke für die Antwort :jaa:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren