(Oral) Sex Probleme

Benutzer153797  (23)

Ist noch neu hier
Hallo,
also erstmal im Voraus.
Mein Freund und ich sind jetzt 2 Jahre zusammen, es ist bei uns beiden unsere erste Beziehung.
Wir haben seit knapp einem Jahr jetzt sex.
Kommen wir zu meinen ersten Problemen.. die auf den normalen sex laufen.
Bisher Haben wir nur die missionarstellung gemacht, da diese ganz gut klappt.
Ab und zu haben wir die Reiter Stellung ausprobiert, jedoch haben wir es gelassen da es bei mir sehr stark anfing am Eingang der Scheide bei der Haut zu brennen.
(Das selbe Problem hat übrigens meine ältere Schwester auch, nur noch stärker sodass die Missionar Stellung nicht mal mehr klappt)
Heute hatten wir wieder sex, erst in den Missionar Stellung. Es lief alles gut und ich hatte auch keine Schmerzen.
Da wir schon so lange neue Stellungen ausprobieren wollen, hat mein Freund gefragt ob wir nicht mal eine neue ausprobieren wollen.
Eigentlich hatten wir vor die Schmetterlingsstellung zu nehmen. Die wo ich auf der Bettkante liege.
Auf einmal hatte ich tierische Angst und fing an zu zittern, und habe mich verkrampft... schon bevor ich überhaupt richtig lag.
Beim 2. Versuch ist mein Freund dann ein bisschen in mich eingedrungen, aber dann haben wir wieder gestoppt weil es zu sehr weh getan hat.
Des Weiteren habe ich mich nicht mal mehr für die Missionar Stellung danach getraut, die die eigentlich einwandfrei funktioniert.

Das war es zum ersten.
Bei weiteren Fragen bitte einfach fragen :smile:

Zum 2. Problem... ich würde meinem Freund so gern öfters einem blasen.
Auch einfach weil ich weiß das er es gern möchte.
Jedoch ist es so das bei, sobald der penis weiter in meinem Mund ist, dass ich sofort einen Würgreflex bekomme.
Kann man das irgendwie trainieren, oder Weiß einer woran es liegt ?


Schon mal danke für eure Hilfe :smile:

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Ich hab was noch nicht ganz verstanden. Brennt es bei dir immer bei bestimmten Stellungen oder grundsätzlich nach einer Weile?
 

Benutzer153797  (23)

Ist noch neu hier
Da wir ja erste die Reiter und die Missionar Stellung gemacht haben ist es ja nicht viel.
Bei der Missionar hat es anfangs nach einer Weile gebrannt.
Jetzt eigentlich gar nicht mehr.
Bei der Reiter Stellung mussten wir wegen dem brennen bis jetzt ja immer abbrechen. Da kommt das brennen auch ziemlich schnell am Anfang
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Hmm, okay. Nutzt ihr Gleitgel? Wie verhütet ihr?
 

Benutzer153797  (23)

Ist noch neu hier
Ne kein Gleitgel.
Wie verhüten nur mit der Pille.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Dann auf jeden Fall mal mit Gleitgel ausprobieren! Möglicherweise bist du nicht feucht genug.
Wie sieht's denn mit dem Vorspiel aus? Habt ihr einen? Ist er lang oder kurz?
 

Benutzer153797  (23)

Ist noch neu hier
Ok. Werden wir machen.. wir haben noch welches, ist allerdings abgelaufen. Sollte man es dann noch verwenden ?
Ja wir haben eins, aber eher immer etwas kürzer.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Jedoch ist es so das bei, sobald der penis weiter in meinem Mund ist, dass ich sofort einen Würgreflex bekomme.
Kann man das irgendwie trainieren, oder Weiß einer woran es liegt ?
Der Würgereflex ist ganz normal, wenn der Penis tief in den Mund rein kommt (sogenanntes "Deep Throat"). Den kann man tatsächlich abtrainieren, aber wie genau das kann dir wohl besser jemand anders erklären. :zwinker:
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Du brauchst beim Blasen aber auch nicht den Anspruch haben, "ihn" möglichst weit in den Mund zu nehmen.
Wichtiger ist, dass Du auch Spaß daran hast, damit er Spaß dabei hat.
Wenn Du also erstmal nur so weit gehst, wie es sich gut anfühlt, bzw. nicht darauf pochst, wie weit Du seinen Penis denn in den Mund nehmen kannst bis es unangenehm wird, kannst Du die Gedanken vielleicht dabei irgendwann abstellen.
Und dann wird al gusto experimentiert, aber NIE mit Druck.

Was mir bei Euren Stellungen noch auffällt - Du achtest inzwischen echt sehr darauf und vielleicht wartet Dein Körper dann schon auf ein Schmerzsignal. Quasi die Angst vor der Angst, dass es wieder weh tun könnte.
Mit Gleitgel lässt sich echt einiges entschärfen, ansonsten würde mir stellungsunabhängig noch einfallen, dass Du Dich beim nächsten FA-Termin mal auf eine Pilzinfektion testen lässt. Ein Brennen wie Du es beschreibst, kann ein Indiz dafür sein, muss natürlich nicht.

und dann frage ich mich, ob Eure bisherigen Stellungen "nur" funktionieren, oder ob Du auch Lust dabei empfindest.
Letzteres ist ein ganz wichtiger Faktor, um sich fallen lassen zu können und nicht nur praktisch zu denken :zwinker:
Viel Spaß :smile:
[DOUBLEPOST=1439991401,1439991365][/DOUBLEPOST]
Habt ihr einen? Ist er lang oder kurz?
Off-Topic:
höhö, auf die Antwort bin ich gespannt.

oh :grin:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Zum Blasen:

Der Penis muss nicht so tief rein, dass dir schlecht wird.
Es macht einem Mann (und dir) auch Spaß, wenn man ihn nicht so tief im Mund hat. Nimm ihn einfach nicht mehr so weit rein.
"Deep Throat" ist was, was meistens nur in Pornos stattfindet. Man kann zwar trainieren, dass der Würfereflex dabei weg geht, aber DT ist nicht nötig, damit ein Blowjob für den Mann toll wird.
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
Zum Blasen:
Ich schließe mich da meiner Vorrednerin an. Es kommt nicht drauf an, ob du Ihn bis zum Anschlag reinssteckst. Das bringt Ihm auch nicht mehr. Der Schaft ist ja weniger sensibel als die Eichel.
Wenn du eine gute Technik hast, dann kann es sogar reichen, wenn nur das obere Drittel stimuliert wird.
Der Reiz der Tiefe liegt für den Mann eher darin, dass er das Gefühl der Macht kriegt. Als Frau hat das dann schon etwas leicht unterwürfiges würde ich meinen.
Da denkt aber auch jeder anders.
Ich persönlich kann DT nicht praktizieren und deshalb gefällt es meinem Partner auch. Er kann mit DT eh nix anfangen.

Zu Frage 1:
Das mit dem Brennen an der Scheide kenne ich auch. Allerdings ist das bei mir nicht durchgehend.
Das tritt bei mir nur auf, wenn ich entweder zu trocken bin, dann helfe ich mit Gleitgel nach, oder wenn der vorherige Sex zu hart war und mir die Haut am Scheideneingang etwas eingerissen ist.
Ich würde es da auch mal mit Gleitgel versuchen.
 

Benutzer155418 

Klickt sich gerne rein
Hi:winkwink:
Darf ich fragen wie alt ihr seit?:smile:

Also ich kann es natürlich nur annehmen was das Problem sein könnte...:confused: aber vielleicht hilft es trotzdem:whoot:

Zu Nr1. Kann es sein das der Kopf nicht ganz mitspielt und du dadurch unbewusst anspannst?
Der Frauenkörper ist nämlich so gebaut, dass da ja ein Baby rauskommt umd ein Penis einfach reingeht so sollte es dann normal auch keine Schwirigkeiten machen - außer man spannt an.
Du sagst ja selbt, dass die Missionar super geht, denke eben deshalb, weil du sie schon kennst und keine "Angst" mehr davor hast.

Nun zur Reiterstellung - nehmt ihr Gleitgel?
Wenn es am Scheideneingang brennt klingt es für mich als ob du da unten zusehr an deinem Freund reibst trotz Scheidenflüssigkeit.
Tipp: wenn du unten schon auch so sehr empfindlich bist nehmt lieber kein Gleitgel mit Geschmack - schliesst Durex aus.

Nr2. Du musst den Schwanz nicht bis zum Abgurgeln in den Mund nehmen:tongue:
Benutze einfach nur deine Lippen und deine Zunge auf der Eichel. Mit den Lippen kannst du den Druck verändern, mit der Zunge die empfindlichsten Stellen entlangfahren und mit ihr streicheln. Dabei bleibst du mit deinem Mund die meiste Zeit an der Eichel - der Mann spürt am Schaft sowieso nicht genug:zwinker:
Nimm auch deine Hande her streichle ihm und kraul ihn am den Eiern, dass mögen die Meisten lieber als wenn alles im mund ist. Wenn du magst kannst du auch ein Ei in den Mund nehmen und mit der Zunge herum schieben - dabei musst du aber sehr vorsichtig sein!
 
G

Benutzer

Gast
:smile:

Zum 2. Problem... ich würde meinem Freund so gern öfters einem blasen.
Auch einfach weil ich weiß das er es gern möchte.
Jedoch ist es so das bei, sobald der penis weiter in meinem Mund ist, dass ich sofort einen Würgreflex bekomme.
Kann man das irgendwie trainieren, oder Weiß einer woran es liegt ?


Schon mal danke für eure Hilfe :smile:

Liebe Grüße

Versuche doch mal, die Zunge nach hinten umzuklappen während du ihm einen bläst. Wenn du ein Zungenpiercing hast, kannst du mit der unteren Kugel das Frenulum ganz gut stimulieren. Falls nicht auch gut.

Durch das Umklappen der Zunge kann der Penis nicht so tief eindringen und man verhindert den Würgereflex. Somit kannst du dir eine Pause gönnen. Variire beim Blasen einfach.

Ansonsten ist der Würgereflex ein normaler Reflex. Üben üben üben ;-)
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Ich weiß jetzt nicht so richtig, was die Schmetterlingsstellung ist. Ich denke aber, dass du 1. nicht feucht genug warst und 2. der Eindringwinkel von ihm nicht so ganz stimmte, weswegen es dann so weh getan hat.

Allgemein klingt das bei euch beiden noch ein bisschen unentspannt. :zwinker: Ihr habt zwar beide Lust darauf, eine neue Stellung auszuprobieren, aber so ganz experimentierfreudig scheint ihr dann doch nicht zu sein. Traut euch ein bisschen mehr und geht vielleicht auch etwas spielerischer und unverkrampfter an die ganze Sache heran. Ihr könnt ja auch währenddessen miteinander reden, auch wenn das vielleicht nicht mega heiß ist :grin:, zumindest könnt ihr euch dann so positionieren, dass es nicht weh tut. Beim nächsten Mal weiß man dann gleich, wie es am besten ist, ohne über den "technischen" Kram zu sprechen. :zwinker:

Zum Blasen wurde ja schon eine ganze Menge gesagt. Ich finde es wichtig, dass man den Sex ein bisschen als gemeinsame Spielart betrachtet und nicht zu bierernst nimmt. Das macht ihn um Längen schöner und entspannter und dadurch auch viel erfüllender für beide. Und wie immer: miteinander kommunizieren. Wenn du gerade aufgeregt bist, lasst es, kuschelt lieber noch ein bisschen. Und habe bloß keine Angst davor, irgendwas falsch zu machen - sagt euch gegenseitig, was sich besonders gut anfühlte und was eher unangenehm war und lernt auf diese Weise gemeinsam dazu.
 

Benutzer153797  (23)

Ist noch neu hier
Danke für eure ganzen Tipps.. Haben mir deutlich mehr Sicherheit gegeben :smile:

noch mal kaykay<3 kaykay<3
Das Vorspiel ist eigentlich ziemlich unspektakulär.
Eigentlich ist es kein richtiges Vorspiel.
Wir liegen gegenüber auf der Seite, und kraulen uns, küssen uns, bis dann der erste mit der Hand in den Schritt führt.
Dann machen wir es uns gegenseitig ein bisschen, ziehen uns dabei aus.
Und dann fangen wir meist schon an.

Oralsex haben wir nicht, das mit dem Blasen habe ich euch ja schon beschrieben.
Und selber möchte ich nicht das er es bei mir macht weil ich mich dabei unwohl fühle, da ich meiner Meinung nach auch einen sehr unangenehmen Geruch untenrum habe.
Wurde auch schon von meinem Freund manchmal bestätigt.
 
G

Benutzer

Gast
Und selber möchte ich nicht das er es bei mir macht weil ich mich dabei unwohl fühle, da ich meiner Meinung nach auch einen sehr unangenehmen Geruch untenrum habe.
Wurde auch schon von meinem Freund manchmal bestätigt.

Hach, der junge Herr hat ja ein tolles Feingefühl. Hast du mal mit deiner Frauenärztin darüber gesprochen?
Hat er Vergleichswerte? Ich meine, klar, man kann unangenehm riechen, aber nach Blumen duften wir alle da unten nicht.

Was ist denn wenn du dich vorher nochmal "frisch" machst?
 

Benutzer106290 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du vielleicht eine Pille, die auch speziell gegen Hautprobleme in der Pubertät hilft? Die trocknen nämlich nicht nur die Pickel aus... Eine Freundin von mir hatte mal dieses Problem. Frag am besten mal deinen FA
 

Benutzer154196  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wie schon gesagt, beim blasen nicht ganz so tief :zwinker: muss auch gar nicht sein, denn die eichel ist am empfindlichsten, spiel einfach ein bisschen mit der zunge dran und saug etwas. dann klappts bestimmt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren