Oral bei Frauen

KFeanor   (33)

Meistens hier zu finden
Hi Leute,

ich habe eine Frage zur Oralen Befriedigung bei Frauen.
Das die Technik, die man anwenden muss bei jeder Frau anders ist, ist mir wohl bekannt, darum geht es mir auch gar nicht.
Mein Frage bezieht sich eher darauf ,ob jede Frau durch Orale Befriedigung zum großem O gebracht werden kann ?
Man liest hier ja des öfteren das bei Männer nicht jeder durch einen BJ kommt.
Ist das bei Frauen auch so ?
 

munich-lion  

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

hat denn deine Frage einen konkreten Anlass? Auch bezüglich deiner Freundin oder treibt dich mehr eine allgemeine Neugierde?

Natürlich kann nicht JEDE Frau durch Oralverkehr zum ultimativen Orgasmus gebracht werden...das dürfte eigentlich klar sein.
Viele Frauen können sich ja nicht einmal selbst zum Höhepunkt bringen...in den wenigsten Fällen schaffen das dann auch die (Sex)Partner - auch nicht dann, wenn wie ein Weltmeister geleckt wird.

Ich gehöre jedoch zu den Frauen, die generell schnell und leicht und SO immer zum Orgasmus kommen...da müsste sich ein Kerl schon saudeppert anstellen oder null Ahnung von der Anatomie besitzen, wenn es nicht funktioniert. (und es hat noch bei jedem Mann funktioniert und ich hatte bereits mehr als einen :zwinker:)
Und ich liebe es, geleckt zu werden...das ist einfach hammermäßig saugeil und könnte keinen Mann gebrauchen, der nicht regelmäßig mit Wonne und Freude an meiner Pussy mit Zunge und Lippen verwöhnt und stimuliert.

Da aber der weibliche Orgasmus oftmals bisschen komplizierter ist, braucht es neben einer entsprechenden Technik noch viele andere Voraussetzungen, damit das Lecken zur Explosion führt, wobei eben auch Frauen existieren, denen die klitorale Stimulation rein gar nichts gibt und sie mehr das Vaginale präferieren oder leichter per Hand kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KFeanor   (33)

Meistens hier zu finden
Die Frage diente allgemein erstmal meinem persönlichem Interesse.
Man liest hat immer bei den Geschichten das Er Sie dann immer noch zum Höhepunkt gebracht hat durch Orale Befriedigung.
Bei meiner Freundin habe ich es geschafft aber es gab auch welche davor, wo ich es nicht geschafft hatte, was ich aber auf mangelnde Erfahrung und Technik zurückführte.
Und nachdem ich jetzt öfters mal gelesen hatte, dass nicht jeder Mann durch einen BJ kommen kann, kam so diese Frage bei mir auf.
 

munich-lion  

Planet-Liebe ist Startseite
Die Frage diente allgemein erstmal meinem persönlichem Interesse.
Man liest hat immer bei den Geschichten das Er Sie dann immer noch zum Höhepunkt gebracht hat durch Orale Befriedigung.
Bei meiner Freundin habe ich es geschafft aber es gab auch welche davor, wo ich es nicht geschafft hatte, was ich aber auf mangelnde Erfahrung und Technik zurückführte.
Und nachdem ich jetzt öfters mal gelesen hatte, dass nicht jeder Mann durch einen BJ kommen kann, kam so diese Frage bei mir auf.

Dich wurmt es aber jetzt nicht immer noch, dass du es bei deinen anderen Frauen nicht "geschafft" hast, oder?
Natürlich spielt die Erfahrung und Technik eines Mannes durchaus eine Rolle...aber das alleine reicht halt oftmals nicht aus - ganz egal, was der Kerl dort veranstaltet.

Und ich würde mal behaupten in der Regel kommen mehr Männer durchs Blasen als Frauen beim Lecken.
 

KFeanor   (33)

Meistens hier zu finden
Ne mich wurmt das kein bisschen.
Es war wirklich nur dieser allgemeine Gedanke der mir im Kopf rumschwirrte.
Ich bin jetzt erstmal froh das ich die Technik bei meiner Freundin heraus gefunden habe.
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
ich komme zwar regelmässig beim sex, aber beim lecken? das ist eher eine ausnahme und auch bei weitem nicht so befriedigend wie beim sex.
 

Spiralnudel   (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Natürlich ist es möglich, dass eine Frau trotz entsprechender Technik nicht kommt, wenn sie oral stimuliert wird. Dazu kommen natürlich auch die Frauen, die OV generell nicht viel abgewinnen können und nicht viel Spaß daran empfinden, eine Zunge zwischen ihren Schenkeln zu spüren.

Bei mir ist es früher zum Beispiel so gewesen, dass ich durch Lecken und allgemein beim Sex kaum kam. Mein Partner hat das ziemlich rapide auf den Kopf gestellt und entlockt mir mit seiner Zunge Orgasmen, die mich manchmal an den Rand des Wahnsinns treiben.

Dennoch kommt es vor, dass ich manchmal nicht komme. Am schlimmsten ist das, wenn ich eine bestimmte Menge Alkohol getrunken habe; wenn ich träge und müde werde. Dann kann er lecken, bis ihm die Zuge abfällt, ohne dass etwas passiert. Weshalb ich allgemein auch eher wenig trinke und am besten gar nichts, wenn ich Sex will.

Letztlich ist das individuell verschieden. Es gibt Männer, die durch Blasen nicht kommen. Es gibt ebenso Frauen, die durch Lecken nicht kommen oder es gänzlich ablehnen. Das sind Teilmengen der Menschen, die ebenfalls ein erfülltes Sexleben haben können - nur eben unter Auslassung bestimmter Praktiken und durch das Genießen anderer Dinge.
 

kaykay<3  

Meistens hier zu finden
Redakteur
Ich persönlich komme nur durch klitorale Stimulation, sei es durch lecken, streicheln etc... Durch reine Penetration gar nicht, was ich auch nicht schlimm finde, denn der Sex ist auch ohne Orgasmus sehr geil. Aber auf der anderen Seite ist es auch ein wenig schade. Würde gerne zu den Frauen gehören, die beim Sex kommen. :confused:
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
ich komme zwar regelmässig beim sex, aber beim lecken? das ist eher eine ausnahme und auch bei weitem nicht so befriedigend wie beim sex.
So ist das bei mir auch, ich komme eh leicht und schnell und oft bei den komischsten Dingen, aber lecken ist so ein Problemfall, wobei es mit den Jahren schon besser wird.

Bei Bi-Sex komme ich witziger weise sehr gut, schnell und oft durch lecken, das ist irgendwie anders, glaub noch nicht mal das Frauen da viel technisch anders machen und Zunge ist ja eigentlich Zunge, aber es fühlt sich total anders an, viel geiler und reizvoll auf den Punkt.
 

Mina  

Sehr bekannt hier
ich komme zwar regelmässig beim sex, aber beim lecken? das ist eher eine ausnahme und auch bei weitem nicht so befriedigend wie beim sex.
Das übernehme ich auch so. Mir bringt es einfach nicht sehr viel. Das liegt unteranderem daran, dass ich klitoral generell nicht sooo erregbar bin. Bei mir ist der Lustpunkt viel eher der G-Punkt. Wenn man also zusätzlich noch einen Finger benutzt, kann OV ganz nett sein.
 

cody73   (47)

Ist noch neu hier
Das ist bei jeder Frau anders. Ich lecke meine Frau leidenschaftlich gern und sie liebt es. Aber nur durch Lecken allein kommt sie nicht. Dazu dürfen eine Klitmassage mit den Fingern und gelegentlich Finger in der Muschi nicht fehlen. Dieser Mischung erliegt sie aber dann fast immer. Wir beide lieben es.
 

~lisa~   (39)

Meistens hier zu finden
dass man pauschal ausschließen kann, dass eine Frau durch orale Stimulation nicht kommen kann, denke ich nicht.
die Empfindungen sind eben bei jedem, oder eher bessere, jeder anders. und dann eben ja auch noch der gegenpart, also wie gut stell er sich an. was er bei der einen frau auslösen kann, ist der nächsten vollkommen egal.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren