optik vs charakter die x.

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin ja selber mollig und ich weiß, dass deswegen so manch einer nicht mehr von mir wollte als a bissl rumschieben.
Irgendwo find ich das okee, schließlich will man ja nicht immer ne Beziehung, zweitens ist es halt einfach so, dass wenn einem das aussehen komplett nicht gefällt, es auf Dauer nichts bringt.

Was ich aber echt dämlich finde , ist dann der besagten Person unnötig Hoffnung zu machen. Es ist unter aller Sau (vor allem wnen der Kerl, wie in einem von mir gewesenen Fall, wusste, dass ich mehr von ihm wollte).

Beides, Charakter und Aussehen, müssen zusammen passen.
Es bringt nichts wenn die Person einen trollen Chzarakter hat, aber das Aussehen so dermaßen gegen die eigenen Wunschvorstellungen spricht dass man sich vor der Person ekelt.
Genauso dämnlich ist es nur das Aussehen allein zu betrachten. Mit einem schönen Arschloch wird's schließlich auf Dauer auch nix.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ach, mir kann hier keiner erzählen, dass er nicht auch aufs Äußere schaut sondern mit jedem ne Beziehung anfangen würde der nett ist! Das glaube ich einfach nicht.. Charakter und Aussehen spielen das Spiel eben gemeinsam und nicht alleine!
Ich glaube eben, wenn man sich im Vorraus schon Gedanken darüber macht, ob es denn klappen könnte und man den anderen nicht ganz so anziehend findet, dann sollte man es wohl eher lassen. Ich denke, dass man in der Beziehung dann zu einem Punkt geraten wird, an dem es einem immer weniger gefällt aber das muss man natürlich für sich selbst entscheide!
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren