ONS Vorbereitung Was ist wichtig??

Benutzer87903  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi!

Bin neu hier und habe ne kleine Frage an die Mädels.

Nach 13 Jahren Ehe (2 Kinder) bin ich vor ziemlich genau 1 Jahr geschieden worden. Beruflich hatte ich das letzte Jahr nicht wirklich Zeit, auf die Piste zu gehen.
Nachdem ich jetzt wieder öfters "einen draufmache" und auch nette Mädels kennenlerne, aber noch nicht soooo wirklich bereit bin für eine neue Beziehung und ein ONS für mich auch was neues ist, wollte ich fragen, auf was Ihr so wert legt, damit Ihr nicht am nächsten Morgen fort seid, bevor der Kaffee überhaupt zugestellt ist?

Hab ne nette kleine, saubere (putze trotz 65h Woche mind. 2x die Wohnung), zwar spärlich ausgestatte Wohnung. Bettwäsche wird 14 tägig gewechselt, bei Bedarf öfter. Übrigens steht in meinem Schlafzimmer ein 2 x2,2m großes Wasserbett.:eek:
Hand-/Badetücher stehen immer frisch zur verfügung.:zwinker: Badeutensilien (sprich Shampoo und Duschgel etc.) sind auch vorhanden, Kondome ebenso.:schuechte

Was würde Euch bewegen, nicht gleich wieder aufzubrechen???
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
nen sympathischer typ :grin:
und gut geheizt bitte.
 

Benutzer87903  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sympathisch bin ich ja, und das Bett ist auch gut geheizt....:zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ich rede von wohnung, nich nur vom bett :zwinker:
wenn man reinkommt, und sieht seinen atem dampfen... nix wie weg.
 

Benutzer10848 

Verbringt hier viel Zeit
ich rede von wohnung, nich nur vom bett :zwinker:
wenn man reinkommt, und sieht seinen atem dampfen... nix wie weg.

Jaha, allerdings... Zumal Aktivitäten im Bett ja mitunter auch ohne
Klamotten stattfinden und im Eifer des Gefechts ja auch mal die
Decke verrutschen kann... Da isses doch angenehmer, wenn das
ganze Zimmer geheizt ist. :smile:

Ansonsten ist Kaffee für den nächsten Morgen vielleicht nicht
verkehrt. :smile:
 

Benutzer74891 

Verbringt hier viel Zeit
1. Ein lustiger, sympatischer Typ sein.
2. Der Frau sollte nicht langweilig werden.
3. Saubere Wohnung.

und

4. Wenns zum Gefecht kommt, "gut" dabei sein. :drool:

MfG
Igor99
 

Benutzer87903  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Tjo, das die gesamte Wohnung gut geheizt ist, ist ja wohl selbstverständlich....:ratlos:

Die Wohnung ist sauber. Wird ja trotz arbeitswoche mit bis zu 65h bis zu 2x/ Woche geputzt.

Das der Frau dann nicht langweilig wird, dafür sorge ich schon..:cool1:

Da ich jetzt über´s Jahr gesehen nicht soviel alkohol trinke, habe ich auch dementsprechend nicht viel im Kühlschrank. Doch eine "kleine" Grundausstattung ist immer daheim. Doch was, wenn mein Geschmack Ihren Geschmack nicht trifft?? Patentrezept dagegen?? Ich kann ja unmöglich das gesamte Angebot aus dem Supermarkt horten... Ich will die Frau dann ja nicht abfüllen, aber ein Gläschen zum "anwärmen" kann ja nicht schaden.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hab ne nette kleine, saubere (putze trotz 65h Woche mind. 2x die Wohnung), zwar spärlich ausgestatte Wohnung. Bettwäsche wird 14 tägig gewechselt, bei Bedarf öfter. Übrigens steht in meinem Schlafzimmer ein 2 x2,2m großes Wasserbett.:eek:
Hand-/Badetücher stehen immer frisch zur verfügung.:zwinker: Badeutensilien (sprich Shampoo und Duschgel etc.) sind auch vorhanden, Kondome ebenso.:schuechte

Als ich deinen Beitrag gelesen habe, musste ich echt schmunzeln, weil das Ganze mal wie das Anpreisen deiner Hausmanntätigkeiten klingt, dann wieder wie die Beschreibung einer Callboyunterkunft. :grin:

Ich denke, wenn du es schaffst oder das Glück hast, dass eine Frau sofort mit dir in deine Wohnung mitkommt, dann hast du bereits mindestens Dreiviertel der Miete eingefahren...wir müssen da auch vor dem Sex nicht zuerst eine Vollinspektion der Wohnung vornehmen...wir erkennen mit schnellem Blick, wie "sauber" der Hausherr eigentlich wohnt.
Aber eigentlich will ich mich dann nicht häuslich niederlassen, sondern für eine Weile bisschen Spaß und Lustbefriedigung und da würde ich mal behaupten, es sind andere Qualitäten/Voraussetzungen gefragt als innenarchitektonische Künste und eine gutbeheizte Wohnung (ich gehe davon aus, dass ich bereits heiß bin oder der Mann mir kräftig einheizt) :zwinker:

Was würde Euch bewegen, nicht gleich wieder aufzubrechen???

Eigentlich müsstest du doch froh sein, wenn die Dame nicht zu lange bleibt...nicht dass sie Feuer gefangen hat und von dir "mehr" möchte, wozu du ja eigentlich noch nicht bereit bist. :zwinker:

Ich denke, nicht jede Frau möchte unbedingt bis zum Frühstück bleiben, denn gemeinsam einschlafen und dann Croissant und Kaffee zu sich nehmen, entspricht vielleicht nicht ihrer Vorstellung von einem ONS.
Tja, und wenn der Sex wirklich schlecht ist, dann soll es ja schon Menschen gegeben haben, die schnellstmöglich ihre Kleidungsstücke zusammensuchten und den Ort des Geschehens fluchtartig verließen.

Außerdem lässt sich ein ONS eh nicht planen oder vorhersehen...es kommt, wie es kommt...lass dich einfach überraschen, falls es in nächster Zeit wirklich dazu kommen sollte.
 

Benutzer74891 

Verbringt hier viel Zeit
Tjo, das die gesamte Wohnung gut geheizt ist, ist ja wohl selbstverständlich....:ratlos:

Die Wohnung ist sauber. Wird ja trotz arbeitswoche mit bis zu 65h bis zu 2x/ Woche geputzt.

Das der Frau dann nicht langweilig wird, dafür sorge ich schon..:cool1:

Da ich jetzt über´s Jahr gesehen nicht soviel alkohol trinke, habe ich auch dementsprechend nicht viel im Kühlschrank. Doch eine "kleine" Grundausstattung ist immer daheim. Doch was, wenn mein Geschmack Ihren Geschmack nicht trifft?? Patentrezept dagegen?? Ich kann ja unmöglich das gesamte Angebot aus dem Supermarkt horten... Ich will die Frau dann ja nicht abfüllen, aber ein Gläschen zum "anwärmen" kann ja nicht schaden.

Kommt drauf an was du unter "anwärmen" verstehst! :drool:

Ich hab mal in einer Disko ein Mädchen kennengelernt, was dann auch bei mir gübernachtet hat... das war 2 Wochen her oder so.
Naja jedenfalls hatte ich auch diese "anwärm" Idee und holte eine Flasche Vodka...
Hm naja... 3 Minuten später war die Flasche leer.... :ratlos:
Ich wars jedenfalls nicht! :grin:


Aber ich denke bei dir wirds vielleicht eine Weinchen oder so machen?
 

Benutzer65727 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt drauf an was du unter "anwärmen" verstehst! :drool:

Ich hab mal in einer Disko ein Mädchen kennengelernt, was dann auch bei mir gübernachtet hat... das war 2 Wochen her oder so.
Naja jedenfalls hatte ich auch diese "anwärm" Idee und holte eine Flasche Vodka...
Hm naja... 3 Minuten später war die Flasche leer.... :ratlos:
Ich wars jedenfalls nicht! :grin:


Aber ich denke bei dir wirds vielleicht eine Weinchen oder so machen?

Also ich denke auch das Vodka da nicht die beste Idee ist :grin: aber vielleicht ein Gläschen Sekt oder Wein. Und dann vielleicht zur Auswahl lieblich oder trocken :zwinker:

Und zu der Sache mit dem Kaffee ich weiß auch nicht ob das so ne gute Sache ist morgens noch zusammen frühstücken. Vorallem wenn es bei ein ONS bleiben soll.
Ich meine alleine die peinliche Situation morgens zusammen am Tisch zu sitzen. Was soll man sich sagen ohne den gegenüber zu nah an sich ran zu lassen. (Gefühlsmäßig bezogen)
LG
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Klingt doch so, als ob alle "Voraussetzungen" erfüllt sind! Ist jedenfalls kein Abturner dabei. Als Getränk empfiehlt sich Sekt oder Wein, harte Alkoholika würde ich nicht anbieten. Und einen riesigen Vorrat würde ich nicht vorhalten. Nur das, was du auch selber trinken würdest.
 

Benutzer87731 

Sorgt für Gesprächsstoff
hört sich doch ganz gut an....

na dann, viel erfolg!
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Als ich deinen Beitrag gelesen habe, musste ich echt schmunzeln, weil das Ganze mal wie das Anpreisen deiner Hausmanntätigkeiten klingt, dann wieder wie die Beschreibung einer Callboyunterkunft. :grin:

Ich fand das einfach nur süß, um wa ssich Männer alles Gedanken machen. Also wenn ich einen ONS haben wollen würde, dann wäre mir die Wohnugn solange es da nicht total nach kraut und Rüben aussieht sowas von egal! Bad sollte nicht alzu dreckig sein, weil das ist eklig aber ansonsten amchst du dir einfach zuviele Gedanken. Auch um getränke, du bist kein Café oder eine Bar und deshalb seid ihr ja auch nicht bei dir in der Wohnung, also reicht Wasser, Cola oder Apfelschorle und eventuell Sekt wenn es denn sein muss. Aber wenn sich dir Frau über all die Punkte, die dir grade Sorgen machen noch Gedaken machen kann, dann machst du sowieso etwas entscheidendes falsch!
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
:-D Über was Mann sich alles Gedanken macht, aber ich finds süß.
Besser er möchte sie mit einem kleinen Frühstück noch verwöhnen, als einfach rausgekehrt zu werden.
Es reicht wenn du Saft und Kaffe zum trinken da hast. Kann aber nicht schaden für den Abend davor die obligatorische Flasche Sekt oder Rotwein im Hause zu haben (wird ja nicht schlecht :-D).
Übrigens, wenn du unter der Woche kaum frühstückst wird der Aufstrich (Marmelade, Nutella, etc) evtl schneller vergammeln als das die nächste Dame dein Bett betritt. Im Supermarkt gibts auch die kleinen Döschen mit Marmelade, Buko etc. die man auch im Hotel gern mal bekommt (oder bei Mc Doof). Sehr praktisch, da lange haltbar und viele Frauen essen eher süße Sachen auf dem Brötchen. :zwinker:
Achja, um vorsichtshalber frische Brötchen im Haus zu haben empfehle ich die tiefgefrorenen von Coppenrath und Wiese, die schmecken wie vom Bäcker und wieder lange haltbar da tiefgefroren...man weiß ja nie :-D
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
*gg* Irgendwie finde ich den Thread süß, obwohl ein ONS niemals meine Sache wäre ^^
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin noch nie bis zum Frühstück geblieben nach einem ONS....:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren