ONS Versteigerung

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich würde mich weder anbieten, noch würde ich auf soetwas bieten. Solange es keine Form von Zwangsprostitution ist, kann ich daran aber auch nichts schlimmes finden, wenn einige das tun.

Off-Topic:
Wäre ja witzig, wenn man dort eine Funktion wie bei ebay hat: "Klasse Käufer, netter Kontakt, zahlt schnell, gerne wieder!" :tongue:
 

Benutzer84988  (34)

Verbringt hier viel Zeit
heute könnt ihr mich auch hier ersteigern inkl. "sofortkauf" für 0 euro!
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Klein Tinker ist mal wieder erstaunt was es alles so auf der Welt gibt!
denke da werden größtenteils professionelle inserienren und die armen Jungfrauen sind dann wahrscheinlich Osteuropäische Frauen, die mit ner Stelle als Kellnerin hierher gelockt wurden!
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich gibt es direkt drei Gründe bei so etwas nicht zu bieten:
1: Ich stehe nicht auf Ones (währenddessen eigentlich schon, danach fühl ich mich aber nicht gut also lasse ich es).
2: Es ist mir zu teuer.
3: Ich bin eine Frau! Wenn ich einen One haben will kostet der mich absolut nichts und die Auswahl an Männern ist auch sehr gut :grin: .

Aber hey, wer so blöd, verzweifelt und/ oder reich ist um das zu bezahlen, warum nicht? Die Frau hat damit nach einer Nacht ihr komplettes Mietgeld für (wenn ich hier die Preise lese) teilweise über ein Jahr. Dumm sind die jedenfalls nicht, guter Geschäftssinn :tongue: .
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
:eek: es laufen da auch genügend normale Frauen rum, die auch auf einen ONS aus sind. Guck dich mal hier im Forum um wie viele Frauen schon ONS hatten. Das ist heut zu Tage für Frauen glücklicher Weise genau so normal wie für Männer.

Für Frauen ist ONS normal, aber nicht für Männer. Frauen suchen sich nämlich nur ganz bestimmte Männertypen dafür aus. Die Mehrzahl der Männer kommt nie an einen ONS ran. Es sei denn, man schleppt sich (wie schon geschrieben) eine Volltrunkene mit nach Hause. Würde ich aber nie machen.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Für Frauen ist ONS normal, aber nicht für Männer. Frauen suchen sich nämlich nur ganz bestimmte Männertypen dafür aus. Die Mehrzahl der Männer kommt nie an einen ONS ran. Es sei denn, man schleppt sich (wie schon geschrieben) eine Volltrunkene mit nach Hause. Würde ich aber nie machen.
Ich behaupte jetzt einfach mal, dass es anderes herum genau so ist. Männer sind doch auch nicht blind und wahrscheinlich auch nicht nur Trieb gesteuert. Welcher Mann würde eine Frau mitnehmen, die er nicht ansprechend findet? Nur die Männer die sonst keine abkriegen und die haben dann auch meistens nur bei den Frauen eine Chance, die sonst auch keinen abbekommen würden.
 

Benutzer20543 

Verbringt hier viel Zeit
Also selber bieten würde ich so maximal 150€. Das entspricht dem Stundenpreis in einem Bordell.
Selber versteigern? Nee, mit mir will eh keiner Sex haben :schuechte
 

Benutzer70542 

Verbringt hier viel Zeit
:eek: es laufen da auch genügend normale Frauen rum, die auch auf einen ONS aus sind. Guck dich mal hier im Forum um wie viele Frauen schon ONS hatten. Das ist heut zu Tage für Frauen glücklicher Weise genau so normal wie für Männer.

so triebgesteuerte menschen sind mir irgendwie immer suspekt ...
 

Benutzer85510 

Verbringt hier viel Zeit
Wie einige hier schon geschrieben haben - das ist Prostitution! Nur: was ist daran schlimm? Ist doch schließlich das älteste Gewerbe der Welt :zwinker:

Und natürlich kann sich (fast) jeder Mann auch eine Frau so abschleppen, aber da muss auch (fast) jeder Mann Kompromisse (z.B. im Aussehen) eingehen..
Außerdem ist es für viele bestimmt ein besonders erregendes Gefühl, dass sie nicht auf die Bedürfnisse der Frau eingehen müssen - sie haben schließlich dafür bezahlt und können sich zurücklehnen und etwas erwarten.

Also kritisiert bitte nicht alles, nur weil ihr es nicht mögt. Mein Fall ist es auch nicht, aber ich lass jeden sein, wie er ist. Außerdem ist es bestimmt besser, dafür zu bezahlen, als überhaupt keine zu kriegen.


Problem: Bei diesen hohen Summen (die übrigens in der Prostitution schon immer verdient wurden), wird evtl. die ein oder andere Frau verführt, wegen finanziellen Problemen eine Dummheit zu begehen. :kopfschue
 

Benutzer82264 

Verbringt hier viel Zeit
Mr.69: Bei diesen hohen Summen (die übrigens in der Prostitution schon immer verdient wurden), wird evtl. die ein oder andere Frau verführt, wegen finanziellen Problemen eine Dummheit zu begehen.


Ja das ist bestimmt so, dass sie eher zuerst das finanzielle sehen (weil es vielt. bei denen da grad stark mangelte) und vergessen wie dumm das eigentlich ist was sie machen.

Ne pack ich echt nicht, sich zu verkaufen.
Es gibt so viele andere Wege, auch wenn es ihnen in dem moment bestimmt erscheinen könnt,es sei das einzige grad wo sie an geld rankämen. Nur später sind die bestimmt seelisch kaputter um ein normales leben anzufangen und normalen job, als davor.

aber lol, seine jungfräulichkeit zu verkaufen ist ja das härteste ^^
was kommt noch :kopfschue
 

Benutzer59068  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn ich eine junge attraktive Frau wäre...tja dann würde ich glaub diese art von Geldverdienen auch mal ausprobieren. Aber mehr in der Art, dass ich mir die "Kontofüller" selbst aussuchen kann.
Denn wenn ich sowieso mit dem Kerl sex haben würde.. und er auch noch Zahlt.. was gibts besseres?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren