One Night Stand ...

Benutzer96272 

Öfter im Forum
Hallo ihr ...
hattet ihr schon einen? Wie war das für euch?
@Männer- denkt ihr nach nem ons, die Frau ist leicht zu haben und ihr habt kein Interesse mehr?
@ Frauen- könnt ihr das so einfach trennen?

Ich hab ja bereits geschr. - hab jemand kennengelernt, hatten auch einen wunderschönen Abend, er war mit be mir ... Am nächsten Tag lagen wir den halben Tag im Bett, haben mittags etwas unternommen, er rief mich nachts noch an, fragte ob wir uns am WE treffen ... und nun hat er Stress und keine Zeit mehr ...
und mich macht das kirre weil ich einfach nicht einschätzen kann wo ich stehe ...
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich hatte noch kein ONS und GLAUBE, auch nicht der Typ dafür zu sein.
Vor kurzer Zeit hatte ich eine sechswöchige Affaire und die hat mir richtig gut gefallen. Ich glaube, nur einmal Sex zu haben, würde mir einfach nicht reichen.
Ohne Gefühle Sex haben ist super, aber ich möchte dann auch meinen Spaß haben - und den für längere Zeit. :jaa:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hatte schon einen!
Es war furchtbar! :grin:
Allerdings ist das 11 Jahre her und ich schließe es nicht aus, dass es heute ganz anders sein könnte, weil ich mit ganz anderen Erwartungen ran gehen würde. Damals war ich sexuell auf Stufe 0, den Typen fand ich nicht mal attraktiv - also schlechteste Voraussetzungen.
Heute würde es sicher anders laufen, aber solange ich vergeben bin, kommt das für mich gar nicht in Frage. :zwinker:
 

Benutzer96272 

Öfter im Forum
Und was sagt ihr zu dem Punkt Beziehung nach ONS? Absolutes no go? Aber telefoniert man mit seinem ONS und frägt nach einem weiteren Treffen?
Oh man ist das alles kompliziert ...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und was sagt ihr zu dem Punkt Beziehung nach ONS? Absolutes no go? Aber telefoniert man mit seinem ONS und frägt nach einem weiteren Treffen?
Oh man ist das alles kompliziert ...

Das ist sicherlich unterschiedlich.
Ich hatte mit meinem ONS nie wieder. Kontakt. Gott sei Dank!!! Hätte ich auch nicht gewollt.
Aber das kann auch anders sein.
Beziehung nach ONS ist sicher nicht die Regel.
Ich schließe daraus mal, dass du hoffst, jemanden mit Sex für eine Beziehung begeistern zu können und das ist äußerst riskant.
ONS heißt eben Sex, aber keine Gefühle, keine Verpflichtungen etc.
Und das muss von beiden SEiten aus gegeben sein, sonst wirds verletzend.
 
M

Benutzer

Gast
ONS bleibt ONS. Ich gebe nicht meine Handynummer raus, erfrage keine Telefonnummern und will im besten Falle nicht mal den Namen wissen.
Ich mache von Anfang an klar, dass es eben ein ONE night stand ist. Ich würde auch nie einen ONS bei mir übernachten lassen oder gar den Morgen zusammen im Bett verbringen.
 

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte schon mehrere ONS und fand bisher alle gut. Weil alles was ich wollte, war einfach nur Sex . Ich habe auch keine Probleme mit Sex ohne Beziehung oder Liebe und kann das sehr gut trennen.

Zu dem Thema Beziehung nach ONS:
Meine bisher längste und glücklichste Beziehung ist nach einem ONS entstanden :smile: Allerdings haben wir uns nur durch zufall wiedergetroffen, da ich eigentlich kein Interesse an weitem Kontakt hatte und da hat es halt dann doch gefunkt.

Ich hatte schon einen!
Es war furchtbar! :grin:
Allerdings ist das 11 Jahre her und ich schließe es nicht aus, dass es heute ganz anders sein könnte, weil ich mit ganz anderen Erwartungen ran gehen würde. Damals war ich sexuell auf Stufe 0, den Typen fand ich nicht mal attraktiv - also schlechteste Voraussetzungen.
Heute würde es sicher anders laufen, aber solange ich vergeben bin, kommt das für mich gar nicht in Frage. :zwinker:

Ich weiß gar nicht mehr wie oft ich deine "Geschichte" heute schon gelesen habe :grin: Bei den ganzen entjungferungs-Threads :rolleyes:
 

Benutzer96272 

Öfter im Forum
Ok, er wollte meine Handynummer und wollte abends telefonieren... und hat nach nem weiteren Treffen gefragt. Dann kein ONS :grin:
Sorry, ich komm mir richtig naiv vor, wie 16 ... aber ist alles Neuland ...

Nein, ich will ihn nicht durch Sex an mich binden ...
Haben uns an dem Abend kennengelernt, hatten auch echt Spaß, er ist dann mit zu mir ... aber im Prinzip wars nich nur Sex ... er war auch den ganzen nächsten Tag bei mir, hat sich um mich gekümmert, geredet, gekuschelt ... naja ...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also der Sex war schon?
Und du weißt jetzt nicht welches Verhältnis ihr habt?
Oder versteh ich dich falsch?
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
also einen wirklichen ONS hatte ich noch nie. Sex ohne Beziehung und wirkliche Gefühle schon, aber wenn dann lief da immer mehr als einmal was...

so ne Sache mit abends wen aufreißen und mit nach Hause nehmen und dann morgens wieder abhauen und nie wieder sehen... nee, hatte ich noch nicht und ich glaub das wär auch nicht unbedingt so meins...


aber rein theoretisch könnte ichs trennen denk ich, aber meiner Erfahrung nach ist Sex für mich nur dann wirklich toll wenn Vertrauen und Gefühle da sind und man auch schon etwas eingespielter ist... sonst bin ich viel zu unentspannt und kann mich gar nicht richtig drauf einlassen und fallen lassen...
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
hab sowohl ONS als auch affären gehabt. affären sind besser. enden manchmal auch bitter, aber das hat einfach nich ganz so nen üblen nachgeschmack.
 

Benutzer96272 

Öfter im Forum
Naja, ich kannte ihn vom sehen ... und er ist nicht völlig fremd weil er ein Kumpel von dem Freund meiner Freundin ist ...

Wir hatten Sex, ja, nicht lang *hust*
Am nächsten Tag lagen wir lange im Bett, haben gekuschelt ... es lief nix mehr. Wir haben uns auch nicht mehr geküsst, erst als er ging. Mittags war die Clique unterwegs, Freundin und ich waren dabei.
War etwas distanziert weil das eben alles Neuland ist ...
Abends rief er an, war total lieb und fragte, ob wir uns am WE sehen, er würde sich freuen ...
Und seitdem kam eben nix und nein, ich weiß gerade nicht woran ich bin ...Hab ihm heute geschr. und er meinte, er hat mom. wahnsinnig viel Stress ... aber wenn ich jemand toll find, schreib ich der doch, egal wieviel Stress ich habe, oder? Klar, da ist auch jeder anders ....

Das eine Mal hat mir gezeigt, dass ich NICHT der Typ für einen ONS bin ...
Sex ist für mich ... etwas intimes, ich verlier schnell mein Herz ... das war bei meinem Ex schon so, als wir letztes Jahr das erste mal getrennt waren ... da waren wir auch noch im Bett und ich kam damit überhaupt nicht klar (ok, das ist nochmal ein bisschen was anderes als ein ONS :zwinker:)
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das mit dem Stress kann natürlich eine Ausrede sein! Kann!!

Trotz Stress kann man Zeit für eine SMS haben - kann! :zwinker:

Man kann da also wild spekulieren.
Vielleicht ist er sich selbst ein bisschen unsicher und hält sich deswegen erstmal zurück.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich habe gelernt Liebe und Sex zu trennen, hatte zwei handvoll ONSs und die Mehrzahl der Typen hat sich hinterher immer bei mir gemeldet, manche waren auch bereit für eine Beziehung. Nur habe ich viele im Urlaub getroffen und deswegen ist nichts Längeres daraus geworden. Nach der Handynummer frage ich nie. Wenn ich was Ernstes will, habe ich keinen ONS mit dem Typen.
 

Benutzer96272 

Öfter im Forum
Ist eben schwierig ... wenn man hinterher denkt- hm das könnte passen, gemeinsame Interessen, wir verstehn uns ... und dann ist da aber eben die Sache davor passiert, die man nicht rückgängig machen kann .. das ist mist :-/
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ich glaube, dass ich dafür nicht der Typ bin. Eine Affäre schon eher, hatte ich auch schon, allerdings ohne GV (nur alles andere...).
Ich fürchte immer, dass ich mir danach irgendwie benutzt vorkommen würde. Doch hoffen würde, das er sich wieder meldet, auch wenn vorher klar war, dass das eben nicht passiert.

Außerdem macht Sex mit Vertrauen viel mehr Spaß - man kann einfach viel mehr machen. Ohne Kondom (und ein ONS ohne Kondom käme für mich nicht in Frage) ist alles viel entspannter und auch spontaner. Außerdem kennt mein Partner meine Vorlieben und ich seine. Ich hätte eben auch immer Angst, dass mit dem Kondom irgendwas passiert (reist, etc.) und könnte mich deshalb nicht so ganz entspannen.

Eine Affäre könnte ich mir allerdings (momentan nicht, bin ja in einer Beziehung) vorstellen - selbst wenn es nur um Sex geht kann man da ja ein gewisses Vertrauen aufbauen und die Vorlieben des anderen kennenlernen (das Kondom-Problem bleibt natürlich). Eine Affäre hat auch den Vorteil, dass man evtl. mehr auszuprobieren bereit ist, weil man keine Angst haben muss, dass man damit irgendwie der Beziehung schaden könnte.
 
K

Benutzer

Gast
Bisher hatte ich noch keinen und ich kann überhaupt nicht einschätzen ob ich Liebe von Sex trennen könnte. Vielleicht wenn ich mir bewusst mache dass es nur Sex für eine Nacht ist schon, aber es kommt natürlich immer auf den Typen und die Situation an.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Hatte schon mehrere ONS und die waren alle eigentlich recht gut, kann mich jedenfals nicht gross beklagen. Klar ists nicht das selbe aber guten Sex ist immer in Ordnung
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ist eben schwierig ... wenn man hinterher denkt- hm das könnte passen, gemeinsame Interessen, wir verstehn uns ... und dann ist da aber eben die Sache davor passiert, die man nicht rückgängig machen kann .. das ist mist :-/

Ich hab auch einen "besten Freund", der schon ewig scharf auf mich ist... Mit ihm hab ichs nie gemacht... Ich hatte immer Angst, damit was kaputt zu machen. Vor allem deshalb, weil er mich mittlerweile sicher überschätzt. Da er mich so lange nicht haben konnte, denkt er sicher, ich bin nackt die schönste Frau der Welt und Sex mit mir ist das Aufregendste was es gibt - ich schätze, es würde ihn enttäuschen, wie normal ich bin..
Aber manchmal überlege ich schon, ob da irgendwann noch was laufen wird. Weil es sicher nicht schlecht wäre...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren