onanierender Bruder

F

Benutzer

Gast
Seit einiger Zeit bemerke ich immer wieder das meine Strumpfhosen in der Wohnung verschwinden.Irgendwann aber tauchen sie dann wieder auf und habe bemerkt das sie teilweise weisse Flecken haben.
Nach genauerer begutachtung habe ich gemerkt dass es Spermaflecken waren was mich als erstes total ekelte.
Mein erster Verdacht war es das mein kleiner Bruder der ist 15 diese zum onanieren benutzt hat ,was sich dann bestätigte als ich in seinem Bett ein paar meiner Strumpfhosen entdeckt habe.
Ich weiss nicht was ich machen soll ,wenn ich meinen eltern davon berichte wird er riesenärger bekommen und das möchte ich eigentlich nicht.Ich mag meinen Bruder wirklich sehr und möchte ihn auch nicht verletzen....
Meine Frage gilt den Mädels ob jemand dasselbe schonmal erlebt hat und wie ihr reagiert habt und was ich vielleicht tun könnte...
liebe grüsse an alle....
 

Benutzer20661 

Verbringt hier viel Zeit
Hi filiz,

bin zwar kein Mädel...aber vielleicht kann ich dir helfen.

Ich würde ihm einen Zettel/ Brief schreiben in dem du ihm erklärst das du nicht gut findest was er mit deinen sachen macht. Damit ersparst du ihm ein "peinliches" Gespräch und brauchst deinen Eltern nix zu sagen..und wenn ihm das so gefällt dann soll er sich eben selber welche kaufen..oder schlag ihm vor das du ihm ( von seinem Geld) welche besorgst..

Greetz
Thunder
 

Benutzer25329  (38)

Kurz vor Sperre
aber wer ist denn so blöd und lässt das beweismaterial im eigenen bett liegen?
 

Benutzer34922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
*fg*

mein bruder ist da viel härter.. er gibt das ganz offen zu das er sich einen runterholt *fg* auch vor meinen eltern. Naja.. andererseits hatte er sich auch verraten, da seine wand über dem bett relativ verschmiert war (ihr wisst schon *g*) und der rahmen des bettes sowie das bettlaken.

Naja.. er geht damit sehr freizügig um.. Ich sag ihm abends dann auch schon.. ne xx.. nich wieder so laut.. ich muss penne :smile:

Naja.. mein bett musste auch schon mal leiden *g*.. hab einfach drüber weggesehen.. habs einfach sauber gemacht, und dann einen zeitlang mein zimmer abgeschlossen wenn ich gegangen bin..
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Naja... weiß nicht...
Find' das Ganze, was du da schreibst, ein wenig merkwürdig.
Ich mein', hallo, wer lässt denn wirklich die Strumpfhosen der Schwester im eigenen Bett liegen? Das wäre doch selten dämlich...

Wenn es wirklich so wäre, würde ich dem Bruder das in nem Vier-Augen-Gespräch kurz und bündig klar machen, dass er das zu lassen hat.
Es gibt genug andere Sachen, da muss man nicht die Strumpfhosen der Schwester nehmen.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Mein erster Verdacht war es das mein kleiner Bruder der ist 15 diese zum onanieren benutzt hat ,
was sich dann bestätigte als ich in seinem Bett ein paar meiner Strumpfhosen entdeckt habe
*fg*

mein bruder ist da viel härter.. er gibt das ganz offen zu das er sich einen runterholt *fg*
Naja.. mein bett musste auch schon mal leiden *g*.. hab einfach drüber weggesehen..
habs einfach sauber gemacht, und dann einen zeitlang mein zimmer abgeschlossen wenn ich gegangen bin..
Hmm...
Es geht offenbar abwärts mit diesem Land...
Brüder, die in der Wäsche ihrer Schwester herumschnüffeln um einzelne Stücke davon als "Inspiration" zu nutzen,
bzw im Bett der Schwester Triebabbbau betreiben, dabei allerdings ihr Erbgut überall zurücklassen... beängstigend...
Ragnarök ist nahe...


...
 

Benutzer12272 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm...
Es geht offenbar abwärts mit diesem Land...
Brüder, die in der Wäsche ihrer Schwester herumschnüffeln um einzelne Stücke davon als "Inspiration" zu nutzen,
bzw im Bett der Schwester Triebabbbau betreiben, dabei allerdings ihr Erbgut überall zurücklassen... beängstigend...
Ragnarök ist nahe...


...

Recht hast du, und sowas im Land der Dichter und Denker, wo ist die Phantasie hin? :grin:
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd ihn mal kurz zur Seite nehmen und ihm sagen, dass dir das nicht passt. Wenn ers sich schon mit Strumpfhosen machen muss, dann soll er selbst welche kaufen, aber nicht deine nehmen. Und vor allem nicht die angesauten Stücke rumliegen lassen sondern in die Waschmaschine werfen.
Ich denke dass er die kurze Peinlichkeit des Gesprächs braucht, damit ihm ein Lichtlein aufgeht. Denn wenn du die angesauten Stücke findest und eins und eins zusammenzählst, werden das eure Eltern sicherlich auch können. Und ich denke, dass er das dann doch nicht will.
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also ich würde auch mal mit ihm reden....
boah, was pubertierende jungs alles machen... da fällt mir de rbruder von ner bekannten ein: der hat sich zum pornogucken mit seinen freunden getroffen und die haben sich alle nacheinander ins bett gelegt uns sich einen runtergeholt...:kotz:
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Wärs mein Bruder, würde ich ihn verkloppen, die Ohren lang ziehen und dann noch übers Knie legen:tongue:
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Ich wäre auch für die Variante mit dem Brief. Und ich würde mein Zimmer abschließen...
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Also ich würd ihn mal kurz zur Seite nehmen und ihm sagen, dass dir das nicht passt. Wenn ers sich schon mit Strumpfhosen machen muss, dann soll er selbst welche kaufen, aber nicht deine nehmen. Und vor allem nicht die angesauten Stücke rumliegen lassen sondern in die Waschmaschine werfen.
Ich denke dass er die kurze Peinlichkeit des Gesprächs braucht, damit ihm ein Lichtlein aufgeht. Denn wenn du die angesauten Stücke findest und eins und eins zusammenzählst, werden das eure Eltern sicherlich auch können. Und ich denke, dass er das dann doch nicht will.

Dem stimmt ich zu.
Lieber eine kurze peinliche Situation als ein Brief, denn der könnte ignoriert werden, wenn du Pech hast. Außerdem könnte die Situation noch peinlicher werden, wenn es eure Eltern herausbekommen würden. Das würde ich ihm so sagen, denn das will er ganz bestimmt auch nicht und lieber ein Gespräch mit dir als Schwester bevorzugen.
Ich würde auch ganz freundlich mit ihm reden, das ist oftmals viel effektiver als sinnlose Schimpferei.
Mach ihm halt klar, dass er dein Eigentum nicht "beschädigen" darf.
 

Benutzer49043  (38)

Verbringt hier viel Zeit
:tongue:

naja, lustig... nicht wirklich...

ich würd wohl auch zu dem gespräch raten... das ist zwar für euch beide erstmal etwas unangenehm denk ich (für ihn noch mehr), und zuerst wird ers auch abstreiten... aber ich denk ab dem moment wo du sagst "ok, dann schaun wir mal was mama und papa dazusagen" wird er recht kleinlaut werden.

und dann einfach klarmachen, daß dir das unangenehm ist, und er es lassen soll
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Find ich jetzt nicht so lecker... ich würde nicht wollen, dass sich mein Bruder (wenn ich einen hätte) an meinen Sachen bedient und die dann noch zum Runterholen benutzt. Was genau er in seinem Zimmer treibt, wäre mir egal - aber nicht mit meinen Sachen.
Ich würde ihn wohl darauf ansprechen, ein Brief ist da vielleicht nicht direkt genug und wird dann vielleicht nicht so ernst genommen. Die Eltern würde ich da lieber ganz raushalten, das wäre dann doch eher für beide Parteien etwas peinlich und blamieren würde ich ihn dann auch nicht wollen. Denn es ist sicher schon peinlich genug, wenn er zur Rede gestellt wird (auch wenn's seine eigene Schuld ist).
 

Benutzer6441  (34)

Verbringt hier viel Zeit
schenk ihm doch bei der nächsten gelegenheit (geburtstag, pstern etc.) ne strumpfhose :smile:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
schenk ihm doch bei der nächsten gelegenheit (geburtstag, pstern etc.) ne strumpfhose :smile:

Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass ihr Bruder nicht nur die Strumpfhosen als Objekt der Begierde nimmt, sondern der Reiz am Verbotenen liegt, dass er sie heimlich von seiner Schwester nimmt...
 
D

Benutzer

Gast
Vielleicht ganz gut dass ich keinen Bruder hab. Na ja er ist 15 und da geht die Phantasie manchmal durch. Sprich ihn einfach an und gib ihm wie schon vorgeschlagen ne alte Strumpfhose oder nen alten Slip. Da kann er sich dann wundrubbeln. Wenn das nicht reicht ignorier es einfach.

Der Bruder meines Freundes ist viel krasser drauf, er ist so fundamentalistischer Christ abselut bibeltreu. Der bezeichnet mich und seine Schwester bei Tisch als Huren die gezüchtigt werden müssen. Wenn er mitkriegt dass wir Sex haben setzt er sich vor die Tür und betet laut. Den Freund seiner Schwester bezeichnet er bei jeder Gelegenheit als gottlosen Heiden und vieles mehr. So etwas finde ich schlimm. Und er ist konsequent: Wenn man ihm eine knallt dann hält er die andere Wange hin auch wenn er vor Schmerz weinen muss.
 

Benutzer52174  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Seit einiger Zeit bemerke ich immer wieder das meine Strumpfhosen in der Wohnung verschwinden.Irgendwann aber tauchen sie dann wieder auf und habe bemerkt das sie teilweise weisse Flecken haben.
Nach genauerer begutachtung habe ich gemerkt dass es Spermaflecken waren was mich als erstes total ekelte.
Mein erster Verdacht war es das mein kleiner Bruder der ist 15 diese zum onanieren benutzt hat ,was sich dann bestätigte als ich in seinem Bett ein paar meiner Strumpfhosen entdeckt habe.
Ich weiss nicht was ich machen soll ,wenn ich meinen eltern davon berichte wird er riesenärger bekommen und das möchte ich eigentlich nicht.Ich mag meinen Bruder wirklich sehr und möchte ihn auch nicht verletzen....
Meine Frage gilt den Mädels ob jemand dasselbe schonmal erlebt hat und wie ihr reagiert habt und was ich vielleicht tun könnte...
liebe grüsse an alle....


sies doch positiv immerhin findest er dich geil :zwinker:
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
13
Aufrufe
2K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren