Diskussion Olympia nicht in ARD/ZDF

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Das US-Unternehmen Discovery hat die Rechte für die Übertragung der Olympischen Spiele 2018-2024 erworben und will diese in Deutschland über Eurosport übertragen, mit viel Werbung. ARD und ZDF haben angeblich zu wenig geboten. und wurden daher nicht berücksichtigt.

Was sagt ihr dazu?
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Wieso gab's eigentlich keinen Thread von dir zu Baku 2015? :grin:


Find ich gut. Eurosport überträgt solche Veranstaltungen meist ununterbrochen und zeigt viel mehr live als es die Öffentlichen machen würden. Außerdem gibt es weniger Reportagen, Gelaber und Drumrum, das mich sowieso nicht interessiert. Und der Unterhaltungsfaktor bei den Eurosport Kommentatoren ist höher. :tentakel: :grin:
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Finde ich sehr schade. ARD/ZDF hatten immer parallel noch Livestreams für die nicht so "angesagten" Sportarten, dazu kommt, dass meines Wissens nach noch gar nicht klar ist, ob nicht ein Teil auch auf Eurosport 2 ausgetragen wird. Mir wären die ÖR eindeutig lieber gewesen.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
sigi heinrich und dirk thile können einfach sport! da kommen ard und zdf niemals ran.. ich finds gut
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Du hast schon mitbekommen, dass ARD und ZDF eine Sublizenzierung von Discovery möglich ist, P ProxySurfer ?
http://www.dwdl.de/nachrichten/51549/discovery_kauft_olympiarechte_fuer_ganz_europa/

Ja, habe ich. Aber es stand auch im Netz, dass es nicht sicher ist, dass ARD/ZDF das annehmen und zahlen.
[DOUBLEPOST=1435608210,1435607861][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:
Wieso gab's eigentlich keinen Thread von dir zu Baku 2015? :grin:

Naja, das war doch eine Veranstaltung eher der II. Kategorie. Außerdem wurde das bei Sport 1 übertragen, und da ist mehr als die Hälfte der Zeit Werbung. :what:
[DOUBLEPOST=1435608959][/DOUBLEPOST]
sigi heinrich und dirk thile können einfach sport! da kommen ard und zdf niemals ran.. ich finds gut

Ok, die Radsport-Kommentatoren von Eurosport sind auch ganz witzig und fachlich versiert. Aber die unzähligen Werbepausen nerven mich. Und wenn man die Olympia-Lizenz so teuer gekauft hat (über 1 Milliarde Euro), muss man das durch viel Werbung wieder reinkriegen. :hmpf:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
Und wenn man die Olympia-Lizenz so teuer gekauft hat (über 1 Milliarde Euro), muss man das durch viel Werbung wieder reinkriegen. :hmpf:
discovery channel hat die gekauft und lizensiert sie an 50 weitere sender (darunter eurosport.)
eurosport hat keine 1 mrd bezahlt!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
discovery channel hat die gekauft und lizensiert sie an 50 weitere sender (darunter eurosport.)
eurosport hat keine 1 mrd bezahlt!

Ok, dann gehen die Eurosport-Olympia-Werbeeinnahmen bestimmt an Discovery. Irgendwoher müssen die das Geld doch kriegen.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ok, dann gehen die Eurosport-Olympia-Werbeeinnahmen bestimmt an Discovery. Irgendwoher müssen die das Geld doch kriegen.
das geld kommt hauptsächlich von den zuschauern die dafür bezahlen.. deutschland ist nämlich das einzige land weltweit in dem eurosport frei empfangbar ist.. ansonsten ist das pay-tv :zwinker:
achja.. gegründet wurde der sender mal von der EBU (der gehören ard und zdf an)
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich vermute mal dass ARD/ZDF zu wenig geboten haben, weil sie so viel Geld für Fußball-Übertragungen ausgeben. :ratlos:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde es nicht schlimm, wenn ARD und ZDF die olympischen Spiele nicht übertragen, da das sowieso nicht zu den Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gehört. Es wäre nur schön, wenn sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk auch sonst mehr auf seine tatsächlichen Aufgaben konzentrieren würde und den Rest ersatzlos streichen würde, so dass die Rundfunk-Zwangsabgabe massiv gesenkt werden kann.

Und ich finde es auch nicht schlimm, wenn Eurosport die olympischen Spiele überträgt, da ich bisher durchaus den Eindruck habe, dass dieser Sender ordentliche Sportübertragungen macht.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es nicht schlimm, wenn ARD und ZDF die olympischen Spiele nicht übertragen, da das sowieso nicht zu den Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gehört.

ARD/ZDF haben aber die Aufgabe, die "ganze Vielfalt des gesellschaftlichen Lebens" widerzuspiegeln. Dazu gehört auch der Sport. Wenn man aber beim Sport nur noch Fußball sendet, verfehlt man diese Aufgabe.
 
I

Benutzer

Gast
-----------
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Endlich keine nervigen Moderatorinnen und Homestories mehr :thumbsup:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mir Latte, ob die Öffentlichen Olympia zeigen oder nicht - Sowas schaue ich eh nicht. Grundsätzlich finde ich es auch richtig, dass die keine Unsummen für etwas zahlen, wo es in keiner Relation zu den Interessenten steht.
 
M

Benutzer

Gast
Abwarten, würde wetten, dass der ÖRR mit Sublizenzen doch viel zeigen wird.
 

Benutzer62841  (34)

Meistens hier zu finden
Mal schauen, wie es denn am Ende wirklich sein wird. Generell bevorzuge ich Eurosport, da man bei ARD und ZDF seit Jahren keine Sportübertragungen mehr zu sehen bekommt sondern allenfalls Talkshows mit kurzen Sporteinblendungen. Diese Sendungen sind doch fast nur noch dazu da, damit sich Moderatoren, Kommentatoren und Experten produzieren können - und über das ganze Gequatsche wird der Sport völlig vernachlässigt, ganz besonders Sportler aus anderen Nationen. Früher gab es für ein Event/Spiel genau einen Kommentator - und der hat meist mehr echte Informationen über den Sender gebracht als das halbe Dutzend, welches sich heute produzieren darf.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren