Ohrläppchen angeschwollen

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
A

Angelchen90

Gast
Habe mal ne Frage und zwar:
Habe an beiden Ohren Ohrlöcher aber das eine hat sich jetzt entzündet bzw. es ist ein dicker knubbel entstanden und es tut bei anfassen höllisch weh ... wobei ich aber keine Ohrringe anhatte ... weiß jemand woher das kommt ???
 

Kuri   (30)

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt komisch. Wo genau sitzt denn der Knubbel? Hat er sich um das Loch herum gebildet oder sitzt er daneben? Wüsste nicht, woher das kommen könnte, vielleicht solltest du deshalb mal einen Arzt aussuchen, wenn du keinen Schmuck drin hattest... Oder hattest du noch vor kurzer Zeit welchen drin? Waren die Ohrlöcher schon verheilt? Oder hast du vielleicht mit schmutzigen Händen drangefasst? Dann könnte sich das entzündet haben...
Eitern tut es aber nicht, oder?
 
A

Angelchen90

Gast
Ich hatte sehr lange keine Ohrringe drin aber zugewachsen ist es auch nicht ... der knubbel ist direkt um das ohrloch herum und es eitert nicht ...
 

Doc Magoos  

Verbringt hier viel Zeit
In den Ohrläppchen können sich Eiterkugelzellen bilden. Ein HNO-Arzt wird sie rausschneiden, wenn sie sich nicht selbstständig zurückbilden. Bis zu diesem vorgehen vergeht aber einiges an Zeit, dahin ist die Sache auch schon schmerzhaft geworden. Insofern kann ich dich jetzt beruhigen. Normalerweise gehts von selbst wieder weg.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren