Ohr tut weh / Ohr entzündet! Was tun?

Benutzer100583 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey

Mein rechtes Ohr tut seit Tagen weh. Seit gestern ist das Schlucken richtig schmerzhaft geworden. Wahrscheinlich hat sich wegen der Kälte mein Ohr entzündet... könnt ihr etwas empfehlen um wirksam dagegen vorzugehen?

Zum Arzt möchte ich nicht unbedingt gehen, bringt das etwas? Ich will keine Antibiotika oder sowas nehmen..

Danke im Voraus
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Zum Arzt gehen! Wenn du das allerdings nicht willst dann leb mit den Schmerzen. Gibt ja andere Möglichkeiten auch als Antibiotika. zb Ohrenkerzen!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein rechtes Ohr tut seit Tagen weh. Seit gestern ist das Schlucken richtig schmerzhaft geworden.

Auf jeden Fall aufhören Getränke und Essen in das Ohr einzuführen. Gerade süße Getränke können den Gehörgang verkleben, was du unschönen Soundeffekten führt!

Ein Arzt sollte dir da weiterhelfen können.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich frag mich echt was daran so schlimm ist zum Arzt zu gehen wenn man eh schon seit Tagen Schmerzen hat und die auch nicht besser werden!
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Zum Arzt gehen! Wenn du das allerdings nicht willst dann leb mit den Schmerzen. Gibt ja andere Möglichkeiten auch als Antibiotika. zb Ohrenkerzen!

Gib doch nicht einfach solche Tipps ab! Wenn das Ohr entzündet ist, darf man auf keinen Fall Ohrenkerzen benutzen!

@TS: da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schnell der halbe Kopf vereitert ist, wenn man mit nichts dagegen macht kann ich Dir nur empfehlen, damit sofort zum Arzt zu gehen. Wieso willst Du keine Antibiotika nehmen? Das ist das einzige, was bei einer Mittelohrentzündung wirklich hilft.

Was ich Dir empfehlen kann: hacke ein paar Zwiebeln mit Schale klein, koche sie in etwas Wasser, schütte sie durch ein Sieb, pack das alles in ein sauberes Handtuch und leg Dir das aufs Ohr (natürlich nicht kochend heiß, sondern ein bißchen abgekühlt, aber es soll noch gut warm sein), das hilft zumindest ein bißchen gegen den Schmerz, aber die Entzündung verschwindet dadurch nicht, wenn Du eine hast.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Gib doch nicht einfach solche Tipps ab! Wenn das Ohr entzündet ist, darf man auf keinen Fall Ohrenkerzen benutzen!

Weißt du was! Pass lieber auf deinen Ton auf. Sowas lass ich mir von dir sicher nicht sagen.

Bei mir haben Ohrenkerzen immer geholfen!

Und der TS sollte zum Arzt gehen!
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Weißt du was! Pass lieber auf deinen Ton auf. Sowas lass ich mir von dir sicher nicht sagen.

Bei mir haben Ohrenkerzen immer geholfen!

Und der TS sollte zum Arzt gehen!

Tja, dann hattest Du Glück, ich habe ganz andere Sachen erlebt und bis jetzt hat mir jeder Arzt davon abgeraten, bei einer Entzündung Ohrenkerzen zu nehmen. Die sind super, wenn man einfach mal alles rausholen will aus dem Ohr - aber eine Entzündung entfernen sie nicht. Im Gegenteil, es kann alles noch schlimmer werden. Und ich habe nicht vor, meinen Ton zu ändern - wenn ich sehe, daß jemand Tipps gibt, die schwachsinnig sind, dann sage ich das. Immerhin geht es hier um die Gesundheit eines Menschen. Was passiert denn, wenn der TS Ohrenkerzen nimmt und alles nur noch schlimmer wird? Übernimmst Du dann die Verantwortung?

In einer Sache sind wir uns einig: der TS sollte zum Arzt gehen, aber das habe ich ja auch geschrieben.
 

Benutzer100583 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ab zum Arzt!

Okay ihr habt mich überzeugt, es ist wohl doch die weisere Entscheidung zum Arzt zu gehen. Vorallem wenn er nur 100 Meter weit weg von mir ist. Werde mich jetzt anziehen und gleich losgehen.

Danke für die Hilfe! :smile:

(Das mit dem Eiter hatte ich auch mal, hatte Anfang des jAhres das gleiche und war auf beiden Ohren danach fast taubt wegen dem Eiter... hätte eigentlich draus lernen sollen >.<)
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Und ich habe nicht vor, meinen Ton zu ändern - wenn ich sehe, daß jemand Tipps gibt, die schwachsinnig sind, dann sage ich das.

Off-Topic:
Ich gebe keine schwachsinnigen Tips. Und wenn ein Tip nicht deinen Vorstellungen entspricht dann kann man das auch anders formulieren.
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Ich gebe keine schwachsinnigen Tips. Und wenn ein Tip nicht deinen Vorstellungen entspricht dann kann man das auch anders formulieren.

Off-Topic:
Das hat doch nichts mit meiner Vorstellung zu tun. Google doch mal, dann wirst Du lesen, daß man bei entzündeten Ohren keinesfalls Ohrenkerzen benutzen soll. Wie gesagt, es geht um die Gesundheit eines Menschen...
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ohrenkerzen bringen allgemein nichts...weder bei Ohrenschmerzen noch sonstwann.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Off-Topic:
Ich gebe keine schwachsinnigen Tips. Und wenn ein Tip nicht deinen Vorstellungen entspricht dann kann man das auch anders formulieren.
Ganz ruhig bleiben :zwinker:. Ich fand Darlenes Tonfall jetzt nicht unverschämt oder so. Und mit medizinischen Tipps sollte man in der Tat vorsichtig sein, wenn man nicht selber Fachmann(frau) ist.
@cyclon: Gut, dass du zum Arzt gehst!
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
bei ner akuten entzündung sind ohrenkerzen absolut tabu.

wenn man selbst nicht mal ahnung hat, was mit einem los ist, sollte man auch auf keinen fall herumdoktern. grade bei ohrenschmerzen kann man nichts tun, man MUSS zum arzt. das kann sonst ganz böse enden.

Ohrenkerzen bringen allgemein nichts...weder bei Ohrenschmerzen noch sonstwann.

sie tragen zur entspannung bei und verbessern die durchblutung (deswegen kann das bei entzündungen ganz gewaltig nach hinten losgehen!!!), schon allein wegen der wärme. ich hab in der klinik bei einer PROFESSIONELLEN anwendung teilgenommen.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es gibt keinerlei Beweise für irgendeine medizinische Wirkung von Ohrenkerzen.

Um zu entspannen und die Durchblutung anzuregen, kann man sich besser vor eine Infrarotlampe setzen.
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Es gibt keinerlei Beweise für irgendeine medizinische Wirkung von Ohrenkerzen.

Um zu entspannen und die Durchblutung anzuregen, kann man sich besser vor eine Infrarotlampe setzen.

Ich weiß, daß Ohrenkerzen keinen guten Ruf haben. Hast Du schonmal welche benutzt und gesehen, was da rauskommt? Das würdest Du mit einem Wattestäbchen nicht rausbekommen - im Gegenteil, man schiebt es nur noch weiter rein... wenn ich sie benutze, ist immer jemand dabei, geht ja auch garnicht anders, wäre viel zu gefährlich.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Der Wikipediaartikel sagt eigentlich schon alles dazu...
 

Benutzer100583 

Sorgt für Gesprächsstoff
So war heute beim Arzt.. ist anscheinend doch der Rachen welcher entzündet ist.. habe ein Antibiotikum verschrieben bekommen, welches ich fünf Tage nehmen muss.. bin eigentlich strikt dagegen, gibt es keinen anderen Weg? Ich habe den Eindruck das sehr gerne und einfach zu schnell Antibiotikum verschrieben werden.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Wenn eine bakterielle Entzündung da ist, dann sind Antibiotika das Richtige. Da kann man die auch einnehmen. Wenn du sie einnimmst, dann achte darauf dass du sie auch so einnimmst wie der Arzt gesagt hat, und führe die Behandlung auf jeden Fall zu Ende, sonst förderst du in der Tat Resistenzen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
Ich weiß, daß Ohrenkerzen keinen guten Ruf haben. Hast Du schonmal welche benutzt und gesehen, was da rauskommt? Das würdest Du mit einem Wattestäbchen nicht rausbekommen - im Gegenteil, man schiebt es nur noch weiter rein... wenn ich sie benutze, ist immer jemand dabei, geht ja auch garnicht anders, wäre viel zu gefährlich.

da kommt gar nichts raus. das was unten da dranpappt, ist wachs. die dinger bestehen daraus.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren