Ohne Kondom - aber nicht gekommen, folgen?

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
...auch wenn's schon zigmal geschrieben wurde, ich muß jetzt auch noch mal in die Kerbe hauen!

Du hast in diesem Forum bereits >60 Beiträge und weißt offensichtlich nicht wie man sorgsam verhütet!? :eek: :eek:

Das iss aber schon 'n starkes Stück und ziemlich verantwortungslos.

:!: Bei aller Geilheit: ERST informieren DANN poppen.

Mensch, mensch, mensch...eigentlich sollte man erstmal nen Knoten in Deinen Schniedel machen :engel:

Sorry für die Ausdrucksweise, aber ich bin fast geplatzt, als ich diesen thread gelesen habe.
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Geht da nicht eine Normale pille die sie auch immer so nimmt, oder sind das extra für danach welche ?


den fand ich persönlich auch klasse :smile:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
ja i know bion scho ziemlich alt, aber in diesem thema arg unterentwickelt ^^ .
naja thx für die antworten werd sehen was wird cu

Findest du es lustig, dass du bei diesem Thema "unterentwickelt" bist? Nun denn.

Ansonsten: nix da "werd sehen was wird". Kannst du nicht wenigstens einmal vernünftig beantworten, was eigentlich genau passiert ist?

Das darf doch echt nicht wahr sein! :mad:
 
K

Benutzer

Gast
Sie hatte ihre regel , die dann weg ging, aber später wieder kam. Sie hat gesagt das sie die Pille die sie nimmt nicht verträgt und beim naechsten Frauenarzttermin bekommt sie ne andere verschrieben.
Das Problem hatte ihre Schwester auch.
Ansonsten nimmt sie ihre Pille regelmäßig.
Und ich war mir nicht sicher, weil sie diese nicht vertraegt, ob es Sicher ist .
ps: nein ich finde es nicht Lustig
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Sie hatte ihre regel , die dann weg ging, aber später wieder kam. Sie hat gesagt das sie die Pille die sie nimmt nicht verträgt und beim naechsten Frauenarzttermin bekommt sie ne andere verschrieben.
Das Problem hatte ihre Schwester auch.
Ansonsten nimmt sie ihre Pille regelmäßig.
Und ich war mir nicht sicher, weil sie diese nicht vertraegt, ob es Sicher ist .
ps: nein ich finde es nicht Lustig

Wenn sie die Pille regelmäßig nimmt, dann ist sie geschützt. Was ist jetzt das Problem?
Außerdem: Was heißt denn, sie verträgt sie nicht? Wegen ständiger Zwischenblutungen oder wie?
 
K

Benutzer

Gast
Ja wegen den Zwischenblutungen.
Und wir sind seit ca 2 Wochen oder so zusammen.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Ruhig bleiben, Leute - verdrehte Augen helfen hier auch nicht weiter.

@TS
1. Wie lange nimmt sie schon die Pille?
Wenns der erste Monat ist: Hat sie am ersten Tag ihrer Blutung begonnen? <- Wenn nein, Pille danach besorgen!

2. Nimmt sie die Pille JEDEN Tag um ca. die gleiche Uhrzeit bis auf eine exakt (!) 7-tägige Pause nach 21 bzw. 22 Pillen (kommt aufs Präparat an)? <- Wenn nein, Pille danach besorgen!

3. Hatte sie Durchfall, musste sie sich übergeben, hat sie Medikamente genommen? <- Wenn ja, Pille danach besorgen!

Zwischenblutungen bedeuten nicht, dass die Pille nicht wirkt, sie sind nur unangenehm. Wenn du die Antworten auf die Fragen oben nicht weißt, stell sie deiner Freundin.
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Ja wegen den Zwischenblutungen.
Und wir sind seit ca 2 Wochen oder so zusammen.
..dann würd ich bei nächster Gelegenehit nochmal einen Check auf die spannendsten sexuell übertagbaren Krankheiten hinterherschieben..

Vielleicht solltest du zum nächsten Frauenarztbesuch mal mitgehen, damit ihr euch beide intensiv beraten lassen könnt.
 
K

Benutzer

Gast
Ruhig bleiben, Leute - verdrehte Augen helfen hier auch nicht weiter.

@TS
1. Wie lange nimmt sie schon die Pille?
Wenns der erste Monat ist: Hat sie am ersten Tag ihrer Blutung begonnen? <- Wenn nein, Pille danach besorgen!

2. Nimmt sie die Pille JEDEN Tag um ca. die gleiche Uhrzeit bis auf eine exakt (!) 7-tägige Pause nach 21 bzw. 22 Pillen (kommt aufs Präparat an)? <- Wenn nein, Pille danach besorgen!

3. Hatte sie Durchfall, musste sie sich übergeben, hat sie Medikamente genommen? <- Wenn ja, Pille danach besorgen!

Zwischenblutungen bedeuten nicht, dass die Pille nicht wirkt, sie sind nur unangenehm. Wenn du die Antworten auf die Fragen oben nicht weißt, stell sie deiner Freundin.

Vielen dank,
ich werde sie befragen und mit ihr dadrüber reden.
Ich hoffe ich mache jetzt keine weiteren Fehler.
Danke
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
:ratlos: Du bist mit ihr seit 2 WOCHEN zusammen und habt ungeschützen Verkehr?
Ich glaube wirklich, der TE und seine Freundin sollten sich zwecks Aufklärung die Bravo kaufen, wie von mir schon weiter vorne empfohlen.
Ansonsten geht mal beide zum Frauenarzt und lasst euch von dem Aufklären :kopfschue
 
K

Benutzer

Gast
Ich soll sowieso beim naechsten Frauenarzt termin mit !
thx
@ mod thread schließen
 
Q

Benutzer

Gast
Ja hat sie eine vergessen oder nicht? Wenn nicht, dann ist doch alles ok! In der Pillenpause ist sie ja auch geschützt.


In eigener Sache. Wenn man die Pille also richtig einnimmt, sprich keine vergisst etc., dann ist man auch in den 7 Tagen Pillenpause, also während man seine Periode hat, geschützt? Habe ich das jetzt richtig verstanden?

So denke ich mir das nämlich eigentlich auch. Allerdings wird man hier manchmal so verunsichert nach dem Motto "Sex in der Pillenpause=schwanger"?!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
In eigener Sache. Wenn man die Pille also richtig einnimmt, sprich keine vergisst etc., dann ist man auch in den 7 Tagen Pillenpause, also während man seine Periode hat, geschützt? Habe ich das jetzt richtig verstanden?
Ja richtig.
Queendoll;4494730 So denke ich mir das nämlich eigentlich auch. Allerdings wird man hier manchmal so verunsichert nach dem Motto "Sex in der Pillenpause=schwanger"?![/QUOTE schrieb:
Wo steht das denn?
Durch Sex in der Pillenpause KANN man theoretisch schon schwanger werden, nämlich dann, wenn man die Pause verlängert oder in der ersten Einnahmewoche des neuen Pillenstreifens einen Fehler mach. Dann kann es rückwirkend noch zu einer Schwangerschaft kommen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren