Oh nein, er spielt wohl wieder!? (World of Warcraft)

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:

Verstehe ich nicht, der Vergleich ergibt für mich keinen Sinn. :ratlos: Erläuterung ?
Off-Topic:
Dein "besser nicht WoW spielen, sonst wird man süchtig!" klingt genau wie damals die Medien, als jeder 3d Shooter-Spieler auf einmal ein potentieller Amokläufer war.
WoW ist einfach nur ein Spiel, wie tausend andere auch. Es macht einfach nur Spaß, aus dem Grund spielen es auch so viele.
 

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
dem kann ich mir nur anschließen WoW geht mit 80 erst wieder richtig los... im mom das leveln is nur sone übergangsphase.... dh momentan keine raids und dann mit 80 geht wieder alles von vorne los... erst in instanzen und hc's zu equip farmen dann wenn das equip gut genug zu raiden ist gehtsraiden und dort wird weiter das equip verbessert

Off-Topic:
Das klingt ja irgendwie ganz schön langweilig. Ist doch dann immer wieder das gleiche: Leveln, Equip zusammensammeln, Raiden, mehr Equip sammeln, mehr raiden...Wieso fesselt das die Spieler so??
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
Dein "besser nicht WoW spielen, sonst wird man süchtig!" klingt genau wie damals die Medien, als jeder 3d Shooter-Spieler auf einmal ein potentieller Amokläufer war.
WoW ist einfach nur ein Spiel, wie tausend andere auch. Es macht einfach nur Spaß, aus dem Grund spielen es auch so viele.
Ja aber wo bitte habe ich "besser nicht WoW spielen, sonst wird man süchtig" erwähnt?
WoW ist für viele nur ein Spiel, aber nicht für alle.
Deine Art Dinge zu verharmlosen, würde ich an deiner Stelle überdenken.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:

Ja aber wo bitte habe ich "besser nicht WoW spielen, sonst wird man süchtig" erwähnt?
WoW ist für viele nur ein Spiel, aber nicht für alle.
Deine Art Dinge zu verharmlosen, würde ich an deiner Stelle überdenken.
Off-Topic:
"Prävention"... "Vorsicht besser als Nachsicht"... "warum so weit kommen lassen?". Das klingt für mich alles danach.
Die Sucht nach Onlinespiele Sucht verharmlose ich mit Absicht, denn das wird von den Medien gnadenlos überspielt. Hauptsache etwas, mit dem man etwas Panik verbreiten kann.


rainbowgirl schrieb:
Off-Topic:
Das klingt ja irgendwie ganz schön langweilig. Ist doch dann immer wieder das gleiche: Leveln, Equip zusammensammeln, Raiden, mehr Equip sammeln, mehr raiden...Wieso fesselt das die Spieler so??
Off-Topic:
Wenn man es nicht gespielt hat, dann kann man es nicht verstehen. Vergleiche passen zwar nie richtig, aber es wäre in etwa so als wenn ich sage: Lesen klingt langweilig, Wörter lesen, Seiten umblättern, immer das gleiche.
 

Benutzer49412  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Das klingt ja irgendwie ganz schön langweilig. Ist doch dann immer wieder das gleiche: Leveln, Equip zusammensammeln, Raiden, mehr Equip sammeln, mehr raiden...Wieso fesselt das die Spieler so??

da stimme ich dir zu, es klingt anfangs wirklich langweilig.
habe ich anfangs auch gedacht ^^ dann kam ich in eine gilde ^^
es ist im endefekt der spass am raiden bzw mit anderen leute ( zB denen aus der gilde) zusammen zu spielen.
Ich denke mal das was viele fesselt ist das das WoW kein ende hat... es gibt immer was was besser is als das was man besitzt!
Hast du vllt mal dran gedacht dir auf seinem account einen char zu erstellen und das dann auch nen bissl zu spielen? vllt würdest du ihn dann einwenig verstehen und vllt würde es dir sogar spass machen.
Viele meinen auch immer WoW sei der reinste beziehungskiller.. dem muss ich meiner erfahrung nach wiedersprechen... mein freund und ich spielen das seit über nem jahr zusammen ( ich spiele aber schon etwas länger, habe ihn dann dazu überredet *schäm*) und es gibt beziehungstechnisch eigentlich keine probs weil wenn wir wow spielen dann zusammen :smile:

Ganz wichtig finde ich es jedoch man sollte erst darüber urteilen wenn man es mal gespielt hat,
ich hab damals auch immer gedacht wo meine bekannten das alle gespielt haben man muss das nen scheiss spiel sein.
dann habe ich es selbst gespielt und ich war völlig im irtum, ob wohl ich vorher nie so für gameszu beigeistern war, WoW hat mir riesen spass gemacht und macht es mir auch heute noch
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Viele meinen auch immer WoW sei der reinste beziehungskiller.. dem muss ich meiner erfahrung nach wiedersprechen... mein freund und ich spielen das seit über nem jahr zusammen ( ich spiele aber schon etwas länger, habe ihn dann dazu überredet *schäm*) und es gibt beziehungstechnisch eigentlich keine probs weil wenn wir wow spielen dann zusammen :smile:
So ist es bei uns auch. :schuechte
Dürften inzwischen 3 Jahre sein die wir zusammen spielen. Und zwar komplett ohne Raids!
 

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du vllt mal dran gedacht dir auf seinem account einen char zu erstellen und das dann auch nen bissl zu spielen? vllt würdest du ihn dann einwenig verstehen und vllt würde es dir sogar spass machen.

Ich hatte mal so einen Probeaccount (30 Tage oder so glaube ich) und habe angefangen zu spielen. Fand ich aber echt langweilig. Bin deshalb auch nicht besonders weit gekommen. Mir wurde gesagt, dass es später spannender wird - aber es macht ja keinen Sinn, sich zu einem Spiel zu zwingen, das einen anödet. Und mein Freund würde niemals mit mir spielen - er hält sich selbst für zu einen zu tollen Spieler, als dass er sich mit solchen "Nix-Checkern" wie mir abgeben würde. *lol* Er hat ja versucht, mir zu erklären, wie ich WOW eigentlich spielen muss, hat aber schnell die Geduld verloren und mir erklärt, ich würde nicht effizient spielen. *lol*
 

Benutzer49412  (36)

Verbringt hier viel Zeit
So ist es bei uns auch. :schuechte
Dürften inzwischen 3 Jahre sein die wir zusammen spielen. Und zwar komplett ohne Raids!

okay Raiden gehen wir schon, aber nicht oft... mein/unser letzter eingetrager Raid im DKP müsste im Mai gewesen sein.
Das doofe is das Raids immer viel Zeit in anspruch nehmen ( für alle die sich nicht auskennen nen raid dauert auch gerne mal 4-5 Stunden)

@rainbow

WoW ist in den ersten 30- 40 leveln schon ein wenig langweilig und anfangs auch recht unübersichtlich.... am anfang hats mir auch nicht wirklich spass gemacht bis das maximal erreichbare lvl immer näher rückte *g*
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aus dem Grund machen wir es nicht. Die Zeit am Stück ist uns zu lange, dann hat man eben noch die feste Verpflichtung für einen gewissen Abend... und so weiter.
Ab und an eine normale 5er Instanz reicht uns da vollkommen. :smile: Meißtens wird eh getwinkt. :smile:
 

Benutzer49412  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Aus dem Grund machen wir es nicht. Die Zeit am Stück ist uns zu lange, dann hat man eben noch die feste Verpflichtung für einen gewissen Abend... und so weiter.
Ab und an eine normale 5er Instanz reicht uns da vollkommen. :smile: Meißtens wird eh getwinkt. :smile:

hehe ja twinks haben wir auch... die sind kurz vor WOTLK 70 geworden ^^ dierekt das addon gekauft und seitdem sind die mains wieder dran ( sind beide aber erst 74) okay nebenbei haben wir uns noch dk's erstellt (beide 58) ^^
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
hmm... *zähl*
Ich spiele im Moment fast nur den Todesritter (72), geplant hatte ich eigentlich meinen Schurken (71) weiter zu spielen, aber der TR macht einfach mehr Spaß im Moment. Hexe (70) und Krieger (70) werden erstmal vernachlässigt.

Mein Mädel hat noch 2 oder 3 70er mehr als ich. ^^
 

Benutzer49412  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hmm... *zähl*
Ich spiele im Moment fast nur den Todesritter (72), geplant hatte ich eigentlich meinen Schurken (71) weiter zu spielen, aber der TR macht einfach mehr Spaß im Moment. Hexe (70) und Krieger (70) werden erstmal vernachlässigt.

Mein Mädel hat noch 2 oder 3 70er mehr als ich. ^^

*neeeeeeiiiiid* ich hab nur einen 70er Krieger /Tank ^^) meinen 72 WL, den 58er DK uuuuund nen lvl 15 priest ( süß oder? ^^)
btw du hast ne PN *g*

~ WoW FTW~ xD
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
ähm können wir btite zurück zum thema kommen??ihr könnt euch per pm weiter gegenseitig neidisch machen..
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
huhu leute,
nun möchte ich mich auch mal zu wort melden wenn schon mein Lieblingsspiel so runter gemacht wird !!!!
Ich finde es absolut daneben das die Leute die nie WoW gespielt haben anfangen darüber zu urteilen!
Die können sich doch garned dazu äußern... die kennen nur die seite die in den Medien aufs silbertablett gelegt wird!
Ich finde einige übertreiben es hier doch nen bissl!
WoW is garnicht so schlimm wie es immer gemacht wird!
ich zB.zocke in Maßen dh wenn ich ne verabredung mit freunden habe melde ich mich nicht zu einem Raid an.... wenn ich mich allerdings schon bei einem raid angemeldet habe und mich dann wer fragt ob ich zeit habe verneine ich das... und klaar ich hänge auch gerne mal nen ganzen tag im WoW sofern es die Zeit zu lässt... ich denke mal jeder WoW'ler weiss was ich meine. WoW ist eifach KLASSE!!
ich denke das können aber nur leute verstehen die SELBER WoW spielen und es nicht nur aus den Medien oder aus ihrem Bekanntenkreis kennen.
So zu Info kein Spiel macht süchtig, auch nicht WoW... das ist völliger Schwachsinn.... sowas liegt an den Personen selbst!

www.wow-europe.com, bei dem Kasten oben rechts auf "Accountverwaltung klicken", nun die Accountdaten eingeben, die du netterweise von deinem Freund erfagt hast, NACHDEM du ihn mit deinen Ängsten konfrontiert hast, ein wenig runterscrollen und bei "Elterliche Freigabe" auf "Auf diesen Dienst zugreifen" klicken. Nun kannst du einstellen, von wann bis wann an welchen Tagen dein Freund spielen darf. Das ganze kannst du mit einem Passwort versiegeln das nur du kennst und an das er nicht rankommt.

loooool sry aber das wäre der reinste gnickbruch!!!!!!!!!!!!
zwar vonner idee ganz gut........ aber absolut nicht ratsam!!!
das würde alles nur verschlimmern!

du schließt von dir auf andere.
es ist nicht zu verharmlosen das es leute gibt die ihre "sucht" nicht kontrollieren können.
deine postings zeigen ja das du voll auf zockerpsprache usw abgehst... ob du die richtige bist das objektiv zu beurteilen?
nur weil die medien übertreiben (das tun sie mit SO VIELEM!) heißt das nicht das da gar nichts dran ist - das ist ein wirklich schlechtes "argument"...

(habe früher auch viel gezockt und spiele immer noch- trotzdem sehe ich das ganze etwas differenzierter)

ihr (also die "pro-wow") werfen den andren vor das sie ja keine ahnung von der materie haben. stimmt gebe ich dir recht.
ich hingegen werfe euch vor das ihr voll von dem game überzeugt seid und zu tief in der materie steckt. denkt mal drüber nach...


Oh, mein Thread ist ja wieder oben. Es gibt auch mittlerweile Neuigkeiten: Und zwar hat mein Freund mir vor ein paar Wochen mitgeteilt, dass er WOW wieder spielen will, sobald die Erweiterung draußen ist. Und dass er bis Level 80 spielen will und danach bereit ist, seinen Charakter zu löschen, wenn ich im Gegenzug auch etwas für ihn tue (objektiv betrachtet nichts dramatisches, es bedeutet für mich aber schon, über meinen Schatten zu springen: Ich soll ihn regelmäßig zu Treffen mit seinen Freunden begleiten, die ich absolut nicht leiden kann). Ich fand den Vorschlag nicht schlecht - Kompromisse eingehen kann ja nicht schaden, und immerhin war er ehrlich und hat mir gesagt, dass er wieder spielen will. Was meint ihr?
ich finde diesen vorschlag einfach nur schlecht...
fassen wir mal zusammen:
- du "musst" mit zu diesen treffen mit den kumpels
- er zockt wieder (wenn auch begrenzt)

HÄH? soll sein entgegenkommen an diesem "kompromiss" sein, dass er dich eben nicht ignoriert und einfach wieder loszockt?
toller "kompromiss"!
 

Benutzer72421 

Verbringt hier viel Zeit
Was mir gerade noch eingefallen ist.. Ich finde diese Gamemaster recht nett, ich denke man könnte auch mit denen drüber reden. Er schreibt einen Gamemaster an sagt ihm er möchte seine Chars löschen und diese sollen unwiederruflich gelöscht werden, glaube das sollte kein Problem sein.

Ich denke dein Freund weiss ganz gut darüber bescheid. Er denkt sich wohl ich lass sie zuschauen wie ich meinen Char lösch & meinen Account auf Eis lege, und kaum ist sie weg wird alles innerhalb von Minuten wieder eingerichtet.

Auch könntest du seine Accountdaten anfordern, und ihm durch dieses Elternsystem Zeiten einrichten :grin:

BTW: Aber wie schon erwähnt wurde nur bis 80 leveln hat mit dem eigtl. Spielspaß garnichts zu tun, denn da fängts erst wieder richtig an :tongue:
 

Benutzer31124  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hi.Wie wär es denn mit dem Kompromis, dass er nur spielt, wenn du nicht da bist? Ihr führt doch eine Wochenendbeziehung oder nicht? Da hätte er ja theoretisch unter der Woche genug Zeit zum zocken. Was ich aber bedenklich finde,dass er so süchtig war, dass er seinen Job vernachlässigt hat. Kann jemand, der so süchtig war, seine Spielsucht kontrollieren?
p.s ja ich habe selber Wow gespielt und weiss was da so abgeht :zwinker:
 

Benutzer79672 

Verbringt hier viel Zeit
Huhu ich habe mir jetzt natürlich nicht alles durchgelesen..
Bei mir war es so: Als wir uns kennen lernten spielte er gerade gar kein Spiel, und fing dann durch meine beste Freundin wieder mit Wow an. Ich war eigentlich total dagegen! Aber er hat es auch nie extrem gespielt nur zwischendurch aus Fun. Mitterweile spiele ich selber, wir waren auf Gildentreffen und all sowas. Allerdings halt alles Fun Mäßig! geraidet wird fast nie (ich sowieso nicht xD) und auch so. Wenn wir beeinander sind spielen wir eigentlich nicht (sehen uns nur am we). Das klappte auch ganz gut. Irgendwann hab ich dann augehört und er mit nem anderen Spiel weiter gemacht. Da war es dann so das er auch ständig spielen wollte wenn ich da war, was zu viel Streit geführt hat!
Jetzt wieder spielen wir beide, und haben die letzte Tage auch gespielt obwohl er hier war, aber nur weil wir uns eh fast ausnahmsweise die ganze Woche sehen konnten. Aber wir beide halt komplett aus Fun und ich würde auch sofort durchgreifen wenn auch nur eineer von uns anfängt deswegen arbeit/schule zu schwänzen, zu lügen oder sonst was!!
Deswegen sag ich generell wenn dne Partner das Spie stört soll der andere es halt nur spielen wenn Freund/Freundin net da ist. Bei dir ist es aber wirklich anders wenn er dich anlügt. nicht zur Arbeit geht etc. Gerade das anlügen ist schlimm. Und deswegen würde ich mich auf keine Kompromisse einlassen!!! Jemand der süchtig war/ist der wird dich immer weiter anlügen und wieder richtig extrem werde wenn du ihm die Chance lässt! Es ist nur ein Spiel, und das muss ihm bewusst werden. Selbst wenn er sowas sagen würde wie "Wegen den leuten" mit den Leuten kann man auch so weiter Kontakt haben. Habe ich auch. Viele aus meier Gilde haben aufgehört, und trotzdem kommen sie zum Geburtstag vorbei! Wow hat nun mal ein hohes Suchtpotezial das habe ich auch gemekrt als ich fast nur noch an das Spiel denken musste. und ich habe sofort erstmal aufgehört. Dazu ist dein Freund aber nicht bereit, und es kann keine glückliche Beziehung werden wenn er dich deswegen anlügt! Deswegen würde ich ihn, auch wenn es heftig klingt, vor die Wahl stellen. Account löschen bzw einfrieren, Chars löschen, Game deinstalieren oder du bist weg. Vielleicht öffnet ihn das die Augen. Sicher kann er dann immernoch wieder anfangen, aber ich denke wenn er WOw wieder instaliert sieht man das schnell am PC auch ohne nachzuspionieren.
Sicher kann man sagen das solches vor die Wahl stellen nicht gut ist, oder du ihn nicht verlieren willst. Aber mal ganz ehrlich: Wenn er dich liebt dann wird er sich für dich entscheiden!!! Und kein "nur noch bis 80"...das ist reine Zeitschinderei!

Lg
 

Benutzer87042  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich war selber 2 jahre extrem wow süchtig. ich kenn das ganz genau. in china glaub ich dürfen kinder nur mehr 2 stunden am tag laut gesetzt spielen weil viele nicht mehr zur schule gegangen sind.

ich bin teilweise auch 8t stunden am tag vor dem spiel gesessen.

wobei ich aber dann wie ich ne freundin hatte eher das spiel total vernachlässigt habe.


lg clemens
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich war selber 2 jahre extrem wow süchtig. ich kenn das ganz genau. in china glaub ich dürfen kinder nur mehr 2 stunden am tag laut gesetzt spielen weil viele nicht mehr zur schule gegangen sind.

ich bin teilweise auch 8t stunden am tag vor dem spiel gesessen.

wobei ich aber dann wie ich ne freundin hatte eher das spiel total vernachlässigt habe.
Du gehst viel zu leicht mit dem Wort "Sucht" um. Wenn du wirklich süchtig gewesen wärst, dann hätte dich ein Mädel nicht einfach so vom Spielen abbringen können.
Du hattest einfach nur Spaß am Spielen, mochtest die Erfolge oder hast dich in der Gemeinschaft wohl gefühlt. Zeitinvestition hat nichts mit Sucht zu tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren