Offiziell Langzeit-Single

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab jetzt erfahren dass ne dicke Freundin von mir in der Psychiatrie ist wegen schweren Depressionen. :eek:

Sie hatte nur einen Freund, mit 27, davor und danach nix und jetzt war es irgendwann einfach zuviel für sie....:cry:
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Das mit der Psychatrie ist schon krass, tut mir Leid.
Aber man steht einfach unter Druck. Und leider lässt sich das nicht immer so einfach lösen wie es für einige hier aussieht.
Hatte gestern auch nen kleinen Nervenzusammenbruch wie schon öfters in letzter Zeit.....hab nur geheult und gebrüllt mindestens 2 stunden lang.

Man kann dick und selbstbewusst, aber auch schlank und verklemmt sein!!!

Klar sowas kenn ich auch. Aber in der Regel sind die meisten gutaussehenden, schlanken Menschen auch sehr überzeugt von sich...manche würden sicher gut tun ihr Ego etwas zu drosseln

ich würd auch niemanden anreden der allein in ner ecke sitzt.
setz dich einfach zu leuten an nen tisch die du nit kennst und fang an mitzureden.

Das ist aber schade das du das nicht würdest. Wegen Menschen wie dir geh ich nicht gern raus.
Weißt du was das fürn Kraftakt ist, neue Freunde gewinnen zu wollen und nur Ablehnung zu bekommen??? Ich glaub du laberst son Schrott weil du das einfach nicht kennst.
Was meinste denn wo ich die Leute und wie ich sie anspreche???
Das ist meistens in der Uni und meistens bezieht man sich zuerst auf die Uni um ins Gespräch zu kommen.
Die Leute sind danach aber einfach nicht mehr interessiert!
Wenn ich sie am nächsten tag grüße und sie nichtmal reagieren, was meinste was sie machen wenn ich sie ins kino einlade....!!
Deine Vorstellung der Welt ist einfach naiv und blind.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
meine vorstellung von der welt mag vielleicht naiv und blind sein, aber wenigstens finde ich damit freunde, und menschen die sich auch noch bei mir melden. :zwinker: also lieber naiv blind und freunde oder verbittert depremiert und alleine?

merkst du eigendlich das bei dir immer die anderen schuld sind? die ganze welt ist böse gemein und hat sich gegen dich verschworen. auf der uni wird jeder mit dem du redest sofort von den wächtern der dunkelheit angesprocchen er möge sich von dir fern halten. und auch in bars halten sie die leute davon ab auf dich zu zugehen.

naja solange du deine probleme nit erkennst kannst sie auch nit ändern. dann renn lieber rum und schrei wie unfair alles ist.
 

Benutzer26974 

Verbringt hier viel Zeit
Hey sunnybee: Bei dir dreht sich ja fast alles darum das du net zufrieden mit dir selbst bist, weil du zu dick bist.
Ich würd als erstes alles daran setzen zu versuchen abzunehmen.

Ich weiß, es is ein langer weg! aber es lohnt sich den Weg zu gehn. Du wirst als dicke Person nunmal immer mehr ausgegrenz als schlanke Leute.
Manche kommen damit klar, andere nicht.

Wie groß bist du denn, wieviel wiegst du ?
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
@ Reliant:

Ich finde es nur unfair wenn man daherkommt sagt ändere doch einfach was und man mir weiß machen will dass die Leute doch im Grunde alle sooo nett sind.

Was glaubst du eigentlich was ich die ganze Zeit mache?
Ich bin schon immer auf Diät. Aber nach nem kleinen Erfolg werde ich durch irgendwelche Leute wieder so demotiviert das ich direkt wieder anfange mich aus Enttäuschung vollzustopfen.

Weißt du hinter dem allen steckt ne ganze Menge von dem du nicht den Hauch einer Ahnung hast, weil du dir in deinem beschissenen Leben wohl um nichts Sorgen machen musstest.

Ich habe schon zugegeben das ich mir helfen muss. Aber es wäre nicht so als würde ich es nicht versuchen und leider muss ich dir sagen das ich es nicht auf die Reihe bekomme.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
naja wenn ich mir deinen beitrag durchlese hast du dein leben echt verdient.

und ich reg mich ja gar nit auf das mein leben beschissen ist du schon, also wieso schließt du von dir auf andere? und weil ich nicht in selbstmittleid versinke heißt das nit das ich keine probleme hab nur das ich versuche sie zu lösen, und das klappt meistens nach ner zeit.

wenn du alleine nit mehr klarkommst mach ne therapie.da kann dir ein geschulter mensch weiterhelfen.

aber ließ dir mal alle deine beiträge durch und frag dich ob du mit jemanden wie dir befreundet sein willst.

ne diät wird dir nit helfen. geh zu ner ernährungsberatung, und mach sport, falls es nit schon zu spät für dich ist auf normalen weg abzunehmen, das will ich von hier nit beurteilen.

und ja es ist schön das dus versuchst. nur scheitert ein versuch automatisch. mach es oder lass es.
 

Benutzer34514  (38)

Verbringt hier viel Zeit
aber ließ dir mal alle deine beiträge durch und frag dich ob du mit jemanden wie dir befreundet sein willst.

Also mit soeinem wie dir garantiert nicht.

naja wenn ich mir deinen beitrag durchlese hast du dein leben echt verdient.

Nach genau diesem Satz weis ich, wie ich dich einzuschätzen habe.
Früher hab ich mich über solche Leute aufgeregt, aber mittlerweilen freu ich mich blos darauf sie später in der "Hölle" wieder zu sehen ums mal freundlich auszudrücken.

Ich frag mich echt warum solche Leute wie du nicht mal in den Körper der schlüpfen können die sie so fertig machen.

ne diät wird dir nit helfen. geh zu ner ernährungsberatung, und mach sport

Hmm wer lesen kann is klar im Vorteil...ein paar Seiten weiter vorne war das schon einige Male.

----------------------------------------------------------------
Ich kann mal ein wenig aus meinem Leben plaudern, war mit 8 Jahren schlank wie ein Eichhörnchen. Hab dann leider an chronischer Bronchitis gelitten (wurde als Asthma erkannt und auch behandelt...leider). Die Medikamente waren alles andere als gesund. Und sie hatten eine kleine Nebenwirkung, verstärkter Appettit. Mit dem durch die Bronchitis verursachten Atemproblemen folgte natürlich eins. Weniger Bewegung...folge ist wohl klar. Als ich damals mit 19 zum Bund kam hatte ich bei 1,80 m glatte 125 kg auf den Rippen und null Kondition.

Beim Bund hatte ich dann die Zeit langsam meine Kondition aufzubauen. Innerhalb eines Jahres hab ich damals auf knappe 98kg abgespeckt und bin zum Schluss auch mit meinem Kumpel kleinere Joggingrunden gelaufen von ca 10 km durchgelaufen.

Leider hab ich mir mein eh schon angeschlagenes Knie (Skiunfall mit 6) entgültig ruiniert, was mich am anfang nicht sonderlich interessiert hat. Hab trotz schmerzen (und mit Hilfe von Schmerztabletten) noch ca. ein Jahr sport gemacht, wärend der ersten beiden Semester. Nun kann ich von Glück reden, wenn ich am Tag unter "normaler" Belastung noch ohne Zirkus gehen kann.
Durch den Stress, denn dann das Studium noch brachte hab ichs mittlerweilen wieder auf 117 kg "hochgeschafft".

Das einzige was ich aus meiner Schlanken Zeit mitgenommen habe, ist trotz einigermassener Figur nur schlappen bei Frauen, zwei Unfälle beim "Autofahren", ein kaputtes Knie und die Erfahrung das 99 Prozent der Leute nichts mit mir zu tun haben wollen.
Und dass ist wohl auch gut so. Meine 4 Kumpels die ich noch habe (und auch seit langem habe) sind mir vom Arsch her lieber als die Bekanntschaften die ich bisher geschlossen habe.

Thema Uni und Freundschaften schliessen. Also bei mir im Studiengang siehts wohl so aus, das die meisten mehr oder weniger nichts miteinander zu tun haben wollen. Das konnte ich am letzten Semesterabschlussfest feststellen.

@SunnyBee85

Glaub mir du bist nicht allein auf dieser Welt und mit deinen Problemen. Wenn du wen zum Quatschen suchst kannst dich ja mal per PM melden.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen was...

Und wenn ich nach Reliant gehten sollte.. das was ihr verdient...:kopfschue
 

Benutzer39771  (46)

Benutzer gesperrt
naja wenn ich mir deinen beitrag durchlese hast du dein leben echt verdient.

Es gibt auch riskante Beiträge, die ...
00000071.gif


aber ließ dir mal alle deine beiträge durch und frag dich ob du mit jemanden wie dir befreundet sein willst.

So wie dieser??? :-D
 

Benutzer42442  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Bin seid 4 Jahren Single... ich falle dann wohl auch unter "scher vermittelbar" oder? :geknickt:
Diesen typischen Uni-Trott kenne ich aber auch. Irgendwie kommt dazwischen im Moment bei mir auch nicht soviel rum :kopfschue
LG
Sunny
 

Benutzer49846  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Darf ich hier mitschreiben ?

Bin schon 5 Jahre Single ... stört mich aber nicht wirklich. Ich leb ja nicht seit 5 Jahren keusch :cool1:

Ich glaub ich werd nie eine finden die die Charaktereigenschaften hat die ich mir so vorstell .... nagut eine kenn ich, aber das wird wohl nix ... :ratlos:
 

Benutzer26974 

Verbringt hier viel Zeit
Darf ich hier mitschreiben ?

Bin schon 5 Jahre Single ... stört mich aber nicht wirklich. Ich leb ja nicht seit 5 Jahren keusch :cool1:

Ich glaub ich werd nie eine finden die die Charaktereigenschaften hat die ich mir so vorstell .... nagut eine kenn ich, aber das wird wohl nix ... :ratlos:


War bis vor kurzem genauso drauf wie du! Dann kam eine Frau in mein Leben geschneit und hat mir gezeigt was es heißt jemanden zu lieben. Will nie mehr so ein Leben führen wo ich nur rumfick und feier. Es gibt viel besseres :schuechte
 

Benutzer49846  (36)

Verbringt hier viel Zeit
War bis vor kurzem genauso drauf wie du! Dann kam eine Frau in mein Leben geschneit und hat mir gezeigt was es heißt jemanden zu lieben. Will nie mehr so ein Leben führen wo ich nur rumfick und feier. Es gibt viel besseres :schuechte


Eben. Bei mir ist die Frau eben noch nicht reingeschneit. Sollte das der Fall sein irgendwann, werde ich auch brav werden :grin:
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
@Reliant:

Ich kenne genug Menschen wie dich mit denen ich mein ganzes Leben kämpfen muss um sie von ihren Vorurteilen abzubringen und sie vom Gegenteil zu überzeugen.
Wenn du meinst so anmaßend sein zu können, um sagen zu können wer sein Leben verdient hat und wer nicht, dann mach weiter so. Wirst schon noch merken was du davon hast.

ne diät wird dir nit helfen. geh zu ner ernährungsberatung, und mach sport, falls es nit schon zu spät für dich ist auf normalen weg abzunehmen, das will ich von hier nit beurteilen.

Sag mal liest du eigentlich meine Antworten oder schreibst du direkt deine unqualifizierten Bemerkungen hier rein.
Ich diäte seit Jahren und esse jede Menge gesundes Zeug. Auch bei einer Ernährungsberatung war ich schon. Das einzige was sie an meiner Ernährung zu bemängeln hatte war, dass ich zuwenig trinke...und du willst mir irgendwas erzählen?

Du hast scheiß Vorurteile und glaubst mit deinen einfachen Patentvorstellungen noch irgendne Katze hinterm Ofen hervorzuholen. Du hast einfach null Ahnung von der Thematik. Wenn es dir in deinem scheiß Leben prima geht dann ist das schön, aber was hab ich davon? Was willst du mir mit deinen ganzen Anklagen eigentlich noch sagen??? .... Nichts vermute ich.
Mit so nem Menschen wie dir muss man wirklich aufpassen.
 

Benutzer26974 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry Leute aber warum regt ihr euch so über reliant auf?
Ich bin auch der Meinung, daß er eigentlich gar keine Ahnung von nix hat. Aber warum Energie auf so jemanden verschwenden?

Sunnybee: warum willst du so Leute vom Gegenteil überzeugen? Der Typ kann dir doch gestohlen bleiben :smile:

Laß den Kopf einfach nicht hängen! Wenn du magst können mer uns auch gerne mal so austauschen wie ich das mit der Diät gemacht habe aber meine Antwort wird dir nicht so sehr gefallen denke ich...

Ich kann dir nur eins sagen. Du mußt abnehmen, allein wegen der Gesundheit!
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
ohhh tschuldigung wusste nit das ich hier jetzt soovielen auf den mitleidsslip trete *lol*

ok sunnybee

du musst nichts an dir ändern du bist perfekt so wie du bist. mach einfach weiter so, es wird mit der zeit sicher besser, und irgendwann gehen alle deine träume in erfüllung
wenn du lang genug wartest steht ein prinz vor deiner tür und bringt noch gaaaannnnzzzz viele freunde für dich mit.

wenn du die augen schließt und gaaannnzzz fest dran glaubst wird alles gut.

und ja es ist wirklich schrecklich wie dich die anderen behandeln, kaum zu verstehen wo du doch wirklich nur alleine in ner ecke sitzt und traurig schaust. eigendlich sollte jeder anstatt zu feiern sofort zu dir gehen und dich anreden und trösten, den wie kann man gute laune haben während es menschen schlecht geht (oder kinder in afrika verhungern)

überhaupt ist die ganze welt ungerecht und gemein, mach dir da blos keine gedanken woran das liegen könnte die menschen sind einfach unfair und tun nur so als würden sie sich für dich interessieren um dich zu verletzen. aber siehs positiv du bist ihnen wenigstens so wichtig das sie dich verletzen wollen!

@einsamer_wolf

naja auch für dich hält sich mein mitleid in grenzen tut mir leid aber gut wenigstens hast du versucht das was dich an deinem leben gestört hat zu ändern. aber wer trotz schmerzen weiter an etwas festhaltet und nit vielleicht zum arzt geht und die sportart wechselt (mit nem kaputten knie wär vielleicht schwimmen intelligenter gewesen um die muskulatur zu stärken und den knorpel zu schonen) ist selbst schuld.

was ne selbsterfüllende prophezeiung ist weißt du aber oder? wenn du davon ausgehst das keiner was mit dir zu tun haben will wirds wohl auch keiner wollen. du drückst dann auch durch deine körperhaltung und alles aus "geh weg". genauso ists mit depressiven oder einsamen menschen. die ziehen meistens nur leute an die depressiv oder einsam sind. und dann baden sie zusammen in ihrem leid und erzählen sich ihre geschichten und sagen "ohh ja ich kann dich so gut verstehen, so gehts mir auch immer"

ausserdem sagst du ja von vornherein das du mit sovielen leuten nix zu tun haben willst. naja solange du deine vier freunde hast...
negative erwartungshaltung nennt sich sowas.

ich hab auch nit idealgewicht unds auch nit immer einfach gehabt trotzdem schaff ichs freunde zu finden und zwar solche denen man in jeder situation vertrauen kann und die für einen da sind. ist ja ziemlich seltsam weil man das eigendlich gar nit dürfte wenns nach eurer logik geht, und es so schwer ist.
und auf der uni kann man nit nur leute seines eigenen studienganges kennenlernen. gibt ja auch noch andere mit ähnlichen interessen die man finden kann (wenn man nit grad interessen hat die einen daheim an den pc oder in den keller fesseln, aber sogar dann kanns klappen)

wer jetzt wirklich niemanden findet steht sich zumeist selbst im weg, weil er entweder falsche signale durch die körperhaltung gibt. oder eine falsche einstellung zu sich selbst hat. oder andere unbewusst wegstößt. oder es anderen nit erlaubt sich emozional einzulassen.

@spätstarter
naja was soll ich nach all den guten tips die nix nutzen noch groß sagen? hier hast nen kecks das wird schon wieder?

kein mensch muss alleine sein, das ist eine wahl die man trifft. aber wenn man sich die ganze zeit nur beschwehrt das man alleine ist und alle anderen solch gemeinen arschlöcher sind die sich nit interessieren dann ist die chance groß das man alleine bleibt.

@sunnybee
wie gesagt mein leben mag in deine augen beschissen sein. aber ich muss nit alle 2 monate einen thread aufmachen wo ich das selbe reinschreib und mich über sachen aufrege die ich selbst ohne probleme ändern kann.

aber wie du hier siehst hast du eh ne welle der solidarität ausgelöst und jetzt stehen alle einsamen menschen für dich ein und stellen sich wie ein schild vor dich.

auch wenn ich nit gringos meinung bin das man aus gesundheitlichen gründen abnehmen soll wenn man nit will, weils vielleicht erstmal besser ist mit sich glücklichzusein und sich so zu akzeptieren wie man ist bevor man dinge ändert die einen stören.

naja aber mal ehrlich es haben sich ja in den anderen threads auch viele pm möglichkeiten aufgetan wo ihr zusammen euere probleme besprechen wolltet. was ist denn da rausgekommen? hat das gegenseitige zusammentragen einsamen leides dazu beigetragen das es dir besser geht oder sich für dich was geändert hat?
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
ok sunnybee

du musst nichts an dir ändern du bist perfekt so wie du bist. mach einfach weiter so, es wird mit der zeit sicher besser, und irgendwann gehen alle deine träume in erfüllung
wenn du lang genug wartest steht ein prinz vor deiner tür und bringt noch gaaaannnnzzzz viele freunde für dich mit.

wenn du die augen schließt und gaaannnzzz fest dran glaubst wird alles gut.

und ja es ist wirklich schrecklich wie dich die anderen behandeln, kaum zu verstehen wo du doch wirklich nur alleine in ner ecke sitzt und traurig schaust. eigendlich sollte jeder anstatt zu feiern sofort zu dir gehen und dich anreden und trösten, den wie kann man gute laune haben während es menschen schlecht geht (oder kinder in afrika verhungern)

überhaupt ist die ganze welt ungerecht und gemein, mach dir da blos keine gedanken woran das liegen könnte die menschen sind einfach unfair und tun nur so als würden sie sich für dich interessieren um dich zu verletzen. aber siehs positiv du bist ihnen wenigstens so wichtig das sie dich verletzen wollen!

Sag mal bist du echt so doof oder tust du nur so?
Ich habe dir schon zugestimmt dass ich etwas ändern muss und will. Außerdem erwähne ich bereits in jedem neuen Post, dass ich schon lange dabei bin eine Diät zu machen und schon vieles ausprobiert habe....meinst du ich mach das aus Spaß???
Ich verschließe die Augen vor nichts und ich glaub auch bestimmt nicht das jemand an meiner Tür klingelt und sagt da bin ich.

Wenn du mal bevor du die Schnauze so weit aufreißt und lauter Schrott erzählst lesen würdest was ich schreibe, würdest du feststellen das ich schon ganz am Anfang geschrieben hab, dass ich hier raus möchte und so weiter.

Aus konstruktiven Tipps kann ich sicher etwas machen, du regst mich nur auf. Ich denke du hast einfach kein Verständnis für nichts und niemanden und ich glaube du hast einfach keine Ahnung vom Thema Dick sein und Abnehmen.

Und die Welt ist wirklich ungerecht und gemein weil sie so miese Ratten wie dich produziert, die lauter Vorurteile haben, die denken das die Leute die dick sind sich immerzu von Cola und Fett ernähren und die doch einfach mal unter Leute gehen sollen und dann ist alles gut.
Du lebst in Utopia!

kein mensch muss alleine sein, das ist eine wahl die man trifft. aber wenn man sich die ganze zeit nur beschwehrt das man alleine ist und alle anderen solch gemeinen arschlöcher sind die sich nit interessieren dann ist die chance groß das man alleine bleibt.

Also ich hab es mir gewählt das ich alleine bin??? Das ich immerzu alleine hier sitze und mir nichts sehnlicher wünsche als mal von wem akzeptiert zu werden.
Ich sag dir warum ich alleine bin , weil es viele Menschen gibt die genauso denken wie du!
Und noch schlimmer sind die die merken, dass man gerne Freunde hätte und einen dann eiskalt ausnutzen und für dumm verkaufen.
Sorry, aber ich bin ehrlich und ich suche seit Jahren ehrliche Menschen die Lust haben sich mit mir zu unterhalten, auszugehen usw. aber es kommt nie dazu, da bei mir einfach zu wenig passiert was sie interessieren könnte und so wenden sich die Leute ab.
Wenn du nichts zu sagen hast dann halt einfach die Klappe
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
@sunnybee der erste absatz war auch eigendlich an die anderen gerichtet und nicht an dich.

und nebenher hab ich gegen menschen keine vorurteile nur red ich niemanden an der einsam in der ecke sitzt und traurig schaut. sonst kann ich mir nur stundenlang anhören wie schlechts der person geht und wieso soll mcih das interessieren?
und wenn jemand nur schreibt wie schlechts ihm geht und wie gemein die anderen sind dann interessierts mich auch nit. auch wenn du sagst du änderst was und dann eine diät machst die du auch schon seit jahren machst änderst du nichts. deine probleme sind ja nit körperlicher natur sondern psychischer

@haribob und was hat das eine mit dem andern zu tun? sozialverhalten ist erlernt und man kann es ändern
 

Benutzer28689 

Verbringt hier viel Zeit
dann interessierts mich auch nit.
und warum liest du ihn dann?
und was hat das eine mit dem andern zu tun? sozialverhalten ist erlernt und man kann es ändern
Sehr viel! Weißt du denn, was eine Hypophysenunterfunktion ist? Ich vermute mal nein; es wird so gut wie niemand wissen, erst recht keine kleinen Kinder. Wie gesagt musste ich aber seit meiner Geburt damit leben und weils für sowas keine Präzedens-/Vergleichsfälle gibt hat niemand (von den Erwachsenen) daruf reagiert und Kinder sind nunmal grausam: jeder der unerklärlich anders ist (und besonders wenn dann auch nochnichtmal die Erwachsenen reagieren) wird ausgegrenzt.

du sagst es: sozialverhalten ist erlernt, ich (stellvetretend für alle anderen) habe Isolation und Abschottung erlernt, wie soll man über lange Zeit erlerntes denn bitteschön von heute auf morgen ändern respektive ablegen oder kannst du jetzt plötzlich ne 180°-Wende machen und dich isolieren und abschotten?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren