Offene Beziehung

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wolf50 schrieb:
Respekt- und das im heiligen Wallfahrtsort! :engel:
Wieso? ^^ So schwer is das garned. Und so heilig und brav wie immer alle tun is da eh ned :engel:


darkride schrieb:
Ich bin zu faul zum Schreiben und kann final_frontier's Aussagen zum Verlauf und zu den Gründen seiner Beziehungsform einfach aus eigener Erfahrung zu 100% bestätigen.

Ich finde für mich keine logischere Lösung für eine absolut ehrlichere und aufrichtigere Form von bedingungsloser Liebe dem Partner und sich selbst gegenüber gleichzeitig.

Auf keinen Fall soll man mir das jetzt als Plädoyer für diese Art der Beziehung ("offene Beziehung" - ich weiß nicht, obs dieser Begriff üerhaupt trifft) auslegen, viele Leute sind aus genannten Gründen zu dieser Beziehung schlicht und ergreifend nicht fähig und ich respektiere das.

Erkenne mich in deinen Worten etwas selbst wieder. Wir haben selbst eine "offene Beziehung" (das triffts irgendwie doch seltsam, aber ist halt gebräuchlichstes Wort für) mit der Vorraussetzung, wenn was gelaufen ist wird's gebeichtet. Und das halt sobald möglich (Aber jetz ned so fertig miteinander geschlafen und dann gleich Partner anrufen "du Schatz...." :zwinker: ).

Meine Süße ist halt auch no im Alter(17) wo man Erfahrung sammeln möchte, mal was neues/anderes ausprobieren möchte. Ich persönlich bin eher schüchtern, tu mich schwer mal mit Fremden zu reden und so. Und es ist bei uns ja auch ned die Regel, eben "wenn's passiert, dann is es passiert". Es steckt nicht mehr als nur "neue Erfahrung gemacht" dahinter, keine Liebe oder so. Und bei uns hat's das Band das man Liebe nennt sehr sehr gestärkt seit wir das so handhaben. Hat einen großen Teil Routine bei uns verschwinden lassen. :herz:
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
final_frontier schrieb:
Das freut. Und das wird ja bei euch, genauso wie bei uns aber kein Freifahrschein sein einfach loszulegen. Halt ein "wenn's passiert .."

p.S. Hoffe das waren Konstruktive Posts :karate-ki
 

Benutzer47988 

Verbringt hier viel Zeit
Apfelbäckchen schrieb:
Ich persönlich kann mir das so ganz und gar nicht vorstellen. Da wäre ich dann, glaub ich, viel zu eifersüchtig und mit Eifersucht kann eine offene Beziehung ja nicht funktionieren.

genau so seh ich das auch...liegt vllt ehct daran das ich ziemlich eifersüchtig bin..
 

Benutzer26638 

Verbringt hier viel Zeit
eine Frage: habt Ihr da auch mal was gemeinsam mit Anderen (3er, 4er) oder wenn's passiert dann jeder alleine.
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Schuguck schrieb:
eine Frage: habt Ihr da auch mal was gemeinsam mit Anderen (3er, 4er) oder wenn's passiert dann jeder alleine.
Also wir zwei jeder für uns. Mir gefällt auch die Vorstellung ned zu mehreren...
 

Benutzer49382 

Verbringt hier viel Zeit
eine Frage: habt Ihr da auch mal was gemeinsam mit Anderen (3er, 4er) oder wenn's passiert dann jeder alleine.
das hat sich bei uns gemeinsam leider noch nicht ergeben (bei meiner Freundin dagegen schon öfters :-( )
Aber wir bemühen uns. Meine Freundin will natürlich eher einen Dreier mff oder sogar mit noch mehr Frauen (Zitat: Ich wills dir mal mit drei, vier Frauen richtig besorgen). Aber auch ein vierer mit Partnertausch wär da drin.
Ist nicht so ganz einfach hinzukriegen, leider.
 

Benutzer22582 

Verbringt hier viel Zeit
Hab nur eine Frage:
Hast du überhaupt während eurer Beziehung mit einer anderen Frau geschlafen?
Du erzählst zwar , dass sie alle paar Monate ihre Phasen hat, in denen sie zum Beispiel Dreier hat,dir vorher auch sagt:"ich fick heut Abend ....!"
Aber wie ist das bei dir?
Hast du auch diese Phasen,Dreier, usw?

*Scarlet
 
I

Benutzer

Gast
Meine Meinung dazu sieht so aus:

Ich glaube nicht an die lebenslange Treue aber an die lebenslange Liebe.
Es gibt zu viele Beispiele von Betrug und Luegen... in fast jeder Ehe kommt sowas vor, die einen bleiben zusammen, andere trennen sich und sich verletzt.

Ich selbst finde diese Art (offene Bez.) des Zusammenlebens sehr erstrebenswert, solang beide damit klar kommen, trotzdem noch ein ergiebiges Sexleben (nur) miteinander haben und keiner den anderen anluegt.

Ich finde es viel schlimmer, wenn mein Freund mich anluegen wuerde, als wenn er mal fuer 10 min. ein anderes Maedchen voegelt - denn ich weiss, es geht ihm nicht darum, dass die andere "besser" ist, sondern nur eben anders.

Mein Freund und ich sind uns beide bewusst, dass nur so eine glueckliche, lebenslange Beziehung funktionieren kann. Allerdings sind wir auch erst 2 1/2 Jahre zusammen und es kam noch nicht so sexuellen Kontakten mit anderen.
Moeglicherweise wird es bei uns wohl eher auf Partnertausch hinauslaufen, als getrennten Sex mit anderen.

Mal sehen - ob die Praxis hergibt was man sich unter der Theorie vorstellt.

mfg ius
 
D

Benutzer

Gast
:eek:

Ich glaub das mit der Treue geht sehr wohl.
Ich hatte noch nie das Bedürfnis nach "anderem" Sex...

Kommt eben drauf an, mit welcher Einstellung man an die Sache ran geht.
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
außerdem ist ne komplett offene beziehung eh "unfair" ..
als frau hat man es um einiges leichter auf die schnelle nen paar sexkontakte zu finden ..
darum erzählt der threadstarter wohl auch immer nur von ihren erlebnissen ..
weil er selbst kaum welche hat ..

dann schon eher das partnertausch system das ius vorgeschlagen hat ..
da haben wenigstens beide was von ..
 

Benutzer49382 

Verbringt hier viel Zeit
als frau hat man es um einiges leichter auf die schnelle nen paar sexkontakte zu finden ..
darum erzählt der threadstarter wohl auch immer nur von ihren erlebnissen ..
weil er selbst kaum welche hat ..
das ist richtig, damit erledigt sich auch scarlets frage. als unfair würde ich das aber nicht beschreiben. Ausserdem ist meine Freundin _sehr_ anspruchsvoll, was die wahl ihrer Partner angeht, da hat sies auch nicht unbedingt so leicht, und auf die Schnelle macht sie das sowieso nicht.

Ich glaub das mit der Treue geht sehr wohl. Ich hatte noch nie das Bedürfnis nach "anderem" Sex...
Dreamerin, du bist jetzt 20. Stell dir vor du triffst deinen Traumpartner, du weist, du willst den Rest deines Lebens mit ihm verbringen. Das GANZE Leben! Das sind gut und gerne noch über 50 Jahre! Glaubst du wirklich du hälst 50 Jahre nur mit einem Menschen aus, ohne mal etwas Abwechslung, ohne was Neues, ohne mal ein Abenteuer? Wenn das für dich möglich ist, dann habe ich grossen Respekt vor dir!
Aber ich glaube, die wenigsten Menschen können das, oder sie machen es halt, weil es verlangt wird. Aber das finde ich nicht richtig, es ist irgendwie auch nicht ehrlich, und es frustriert doch ziemlich über die Jahre hinweg.
 

Benutzer37171 

Verbringt hier viel Zeit
Fireblade schrieb:
außerdem ist ne komplett offene beziehung eh "unfair" ..
als frau hat man es um einiges leichter auf die schnelle nen paar sexkontakte zu finden ..
darum erzählt der threadstarter wohl auch immer nur von ihren erlebnissen ..
weil er selbst kaum welche hat ..

dann schon eher das partnertausch system das ius vorgeschlagen hat ..
da haben wenigstens beide was von ..

Es geht doch hierbei nicht um einen Wettbewerb. Außerdem glaube ich finden Männer auch fast ähnlich schnell jemanden zum Pimpern, denn wenn es die Frauen machen, brauchen sie ja auch Männer dazu!!!!
Zudem würde ich sagen, bedeutet eine offene beziehung nicht sofort, dass man mit anderen Sex haben muss. Man kann, man kann aber auch treu bleiben!
 

Benutzer49412  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich würd meinen freund nie teilen.... is MEIIIIINAAAAAAAAAA
 

Benutzer7714 

Verbringt hier viel Zeit
final_frontier schrieb:
Stell dir vor du triffst deinen Traumpartner, du weist, du willst den Rest deines Lebens mit ihm verbringen. Das GANZE Leben! Das sind gut und gerne noch über 50 Jahre! Glaubst du wirklich du hälst 50 Jahre nur mit einem Menschen aus, ohne mal etwas Abwechslung, ohne was Neues, ohne mal ein Abenteuer?

Also meine Eltern und meine Grosseltern (beiderseits) und Onkel und Tante sind auch schon lange verheiratet (also nicht grad 50 Jahre aber im Schnitt doch etwa 30 Jahre). Die habens bis jetzt auch "nur" mit dem einen Partner "ausgehalten :zwinker: Und die machen mir nicht den Eindruck als würden sie fast platzen vor Verlangen nach einem neuen Geschlechtsparter.
Irgendwie find ichs traurig, weil das ja heute schon anders ist als früher. Dieses "Treu sein" hat nicht mehr so viel Substanz wie früher. Heute ist die Versuchung einfach zu gross mal woanders zu f...
Umso beneidenswerter finde ich die Beziehungen von oben erwähnten Personen. :herz:
 

Benutzer49382 

Verbringt hier viel Zeit
Zudem würde ich sagen, bedeutet eine offene beziehung nicht sofort, dass man mit anderen Sex haben muss. Man kann, man kann aber auch treu bleiben!
absolut richtig, man muss gar nix. aber man kann.
Irgendwie find ichs traurig, weil das ja heute schon anders ist als früher. Dieses "Treu sein" hat nicht mehr so viel Substanz wie früher.
finde ich auch sehr traurig, die Gründe, warum das so ist sind vielschichtig und sicherlich einem oder sogar mehrerer eigener threads würdig.
Umso beneidenswerter finde ich die Beziehungen von oben erwähnten Personen
stimmt, ist schon beneidenswert, wenns für beide wirklich funktioniert und es für keinen einen "Verlust" darstellt. Für uns wär das aber aus gegebenen Gründen nichts.
 
D

Benutzer

Gast
@ Final fronier

Ich glaube ich habe diesen Partner schon... :grrr:

Und ich kann mir auch vorstellen, dass ich es mit ihm 50 Jahre aushalte. Es wird jedenfalls nicht am Sex scheitern.

Ähm... mag schon sein, dass einen mal das ein oder andere reizt. Aber ist es nicht normal, dass man sich manchmal beherrschen muss? Beim Essen, beim Einkaufen, beim Autofahren...

Kann das absolut nicht verstehen. Stimme Filou zu!
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
final_frontier schrieb:
Dreamerin, du bist jetzt 20. Stell dir vor du triffst deinen Traumpartner, du weist, du willst den Rest deines Lebens mit ihm verbringen. Das GANZE Leben! Das sind gut und gerne noch über 50 Jahre! Glaubst du wirklich du hälst 50 Jahre nur mit einem Menschen aus, ohne mal etwas Abwechslung, ohne was Neues, ohne mal ein Abenteuer? Wenn das für dich möglich ist, dann habe ich grossen Respekt vor dir!
Aber ich glaube, die wenigsten Menschen können das, oder sie machen es halt, weil es verlangt wird. Aber das finde ich nicht richtig, es ist irgendwie auch nicht ehrlich, und es frustriert doch ziemlich über die Jahre hinweg.
Genau aus dem Grund hatten wir auch diese offene Beziehung.
Er war mein erster Sexpartner und ich seine erste.

Und ich wusste dass ich irgendwann noch andere Erfahrungen sammeln möchte.
Also haben wir diesen Versuch gestartet der ja aber wie gesagt an anderen Dingen gescheitert ist.
 
D

Benutzer

Gast
Tja... und wenn ich mit 25 meinen "Mann fürs Leben" kennen gelernt hätte und davor schon 3 andere im Bett gehabt hätte... glaubst du dass ich dann in 30 Jahren nicht mindestens genauso gern andere Erfahrungen sammeln würde. :ratlos: Die 30 Jahre sind so und so ne lange Zeit.

Vielleicht würd ich sogar noch eher mit anderen ficken wollen, weil ich weiß, dass es mit anderen anders ist. Mein Freund ist nämlich noch dazu mein erster. Und ich finds gut so.
 

Benutzer49382 

Verbringt hier viel Zeit
@Dreamerin
und wenn ich mit 25 meinen "Mann fürs Leben" kennen gelernt hätte und davor schon 3 andere im Bett gehabt hätte... glaubst du dass ich dann in 30 Jahren nicht mindestens genauso gern andere Erfahrungen sammeln würde
doch sicher, die eigentliche Anzahl entscheidet ja nicht über das Vorhandensein von Leidenschaften, Wünschen, Gelüsten. Diese tauchen immer wieder auf, unabhängig davon wie oft sie befriedigt werden.
Aber wenn man sie nicht stillt, werden sie immer stärker, je länger man sie verdrängt. Und irgendwann brechen sie entweder aus oder versetzen uns in einen permanenten Zustand der Frustration. Darunter leiden im Endeffekt alle Beteiligten in der Beziehung.
Vielleicht würd ich sogar noch eher mit anderen ficken wollen, weil ich weiß, dass es mit anderen anders ist
Du weist doch sowieso, dass es mit Anderen anders ist, deswegen sind sie ja anders.
Mein Freund ist nämlich noch dazu mein erster. Und ich finds gut so.
Find ich klasse, wirklich. Toll. Ich wünsche euch noch eine lange und harmonische Beziehung!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren