odol-med 3 extra white zahnpasta

A

Benutzer

Gast
so, ich hab da mal ne doofe frage :ashamed:

ich benutze die odol-med 3 extra white zahnpasta und ich hab irgendwie immer nach einiger zeit so komische "fissel" im mundraum

also diese "fissel" kleben nicht an den zähnen, sondern heften sich an die innenseite der wangen, unter der zunge usw...

ich find das irgendwie ein wenig sonderbar. jmd erfahrungen/ideen was das sein soll/könnte oder gar ob das "normal" ist? :confused:
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Die hab ich auch. Nie sowas gehabt.
Vllt. hast du eine erwischt, die abgelaufen ist?

Off-Topic:
läuft sowas eig. ab? :grin:
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Vllt. spülst du nicht richtig aus und es sind Reste von der Zahnpasta? :grin:
 
A

Benutzer

Gast
nee, das mach ich ja wie verrückt, aber tropsdem da :frown:
 
A

Benutzer

Gast
ja. aber jetzt sag nich "wechsel doch einfach und gut is!"ich mag die ja eigentlich total gerne
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht sind das Zahnschmelzpartikel, die Du Dir damit abschrubbst :engel:?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
ja. aber jetzt sag nich "wechsel doch einfach und gut is!"ich mag die ja eigentlich total gerne
naja es gibt so viele und soooo ein großartiger Unterschied besteht da jetzt nicht - du sollst sie ja nicht essen - und nach "Hühnermist" hat bisher auch noch keine geschmeckt...:zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Vielleicht sind das einfach die Schrubbelpartikel der Zahnpasta. Vielleicht setzen die sich zwischen den Zähnen ab und nach ner Zeit hängen sie dir überall im Mund rum.

Warum willst du keine andere? Ist doch voll nervig, wenn man immer so komisches Fisselzeug im Mund hat.
 
A

Benutzer

Gast
naja es gibt so viele und soooo ein großartiger Unterschied besteht da jetzt nicht - du sollst sie ja nicht essen - und nach "Hühnermist" hat bisher auch noch keine geschmeckt...:zwinker:

ich hab ja nicht gesagt, dass ich "einfach" bin, oder?

jah, jah, jah, du hast ja so recht, aber ne umstellung ist es trotzdem und doch, ich hattte mal eine zahnpasta bei der ich ein "pfui-bäh-erlebnis" hatte. :tongue:

ja, greeny, werd ich wohl oder übel müssen. dachte, jmd hätte vielleicht ne idee :hmm:
 
G

Benutzer

Gast
ich hatte jetzt schon mehrere von der rossmann eigenmarke und die schmecken gut.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Schon mal die Zahnbürste erneuert, vielleicht kommen die "Fissel" daher?
 

Benutzer94032 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe das Problem auch, aber schon bei mehreren Zahnpasta. Und von der Zahnbürste kam es definitiv nicht, das habe ich auch schon getestet.
Bei mir fühlt es sich fast so an, als würde sich mein Mundinnenraum "schälen". Aber das kam oder kommt auch nicht immer vor, sondern nur ab und an mal..

Von was das kommt, weiß ich aber auch nicht. :hmm:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Im Mundraum leben keine Ahnung wie viele Bakterien. Die vermehren sich auch schneller als man denkt.
Das ist auch je nach Nahrung unterschiedlich.
Diese Bakterien - oder deren Ausscheidungen (wie witzig :zwinker:) besiedeln den Mundraum und benetzen diesen.
Eine stärkere Zahnpasta oder Mundspülung greift diese an, so daß sie sich zurückziehen oder vielleicht ganz absterben.
Dazu kommt noch daß der Mundraum selber auch kein festes Material ist, sondern daß sich die Schleimhäute auch mehr oder weniger regelmäßig erneuern usw.
 
A

Benutzer

Gast
Bei mir fühlt es sich fast so an, als würde sich mein Mundinnenraum "schälen". Aber das kam oder kommt auch nicht immer vor, sondern nur ab und an mal..

ganz genau! na wenigstens noch jemand :ashamed:
an der zahnbürste liegts bei mri auch nicht und ab und an spül ich sogar noch mit mundwasser usw und da passierts auch.

gut, werd ich wohl doch wechseln müssen. ist unangebehm :hmm:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren