obwohl ich nicht wollte :(((

Benutzer22670 

Verbringt hier viel Zeit
also , wenn du ihn nach der aktion gleich rausschmeist ist es ja wohl doch nicht so easy für dich ?!?!
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
TannJa schrieb:
naja ich hab mir was überlegt vielleicht sage ich einfach mal es gibt keinen AV mehr denn wer sich nicht an die regeln hält muss eben drauf verzichten!? fällt mir nur gerade so ein

das wäre eine möglichkeit...aber was ist, wenn er sich bei anderen sexuellen handlungen nicht beherrschen kann??...
 

Benutzer3015 

Verbringt hier viel Zeit
TannJa schrieb:
also theoretisch sagen wir doch einfach, dann werden die auch gestrichen!? ist aber bis jetzt sonst noch nicht vorgekommen, nur dabei, weil es wohl halt ziemlich geil für ihn ist -

und dass ich ihn rausgeschmissen hab, dass ich mich in dem moment ziemlich aufgeregt habe ist ja wohl normal oder? er hat mir auch schon geschrieben dass es ihm leid tut aber ich hab jetzt im moment keinen bock mit ihm zu reden :ratlos:

nun, wie gesagt...austesten kannst es ja mal...du kennst ihn soweit am besten und kannst es einschätzen...

sicherlich ist es normal...so hätten wohl viele reagiert...
schlaft beide erstmal ne nacht oder zwei nächte darüber und dann redet in ruhe nochmal darüber....
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ziemlich aufgeregt? Könnt ich nicht akzeptieren... Nicht mal einmal, geschweige denn mehr als einmal. Und schon gar nicht nach vier Jahren und so was passiert nicht "mal eben einfach so" oder "aus Verwirrung".

Find ich absolut daneben. Aber welche Konsequenz du daraus ziehst, musst du selber wissen. Schluss machen, keine Ahnung. AV verwehren, möglich. Ob wirksam ist die andere Frage.
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also ich denk der rauswurf war schon nen klares zeichen...und an deiner stelle würd ich ihm deswegen nochmal richtig die meinung geigen und das wars dann...hauptsache er merkt es sich und machts dann nie wieder

lg schaky
 
P

Benutzer

Gast
Für mich heißt das, dass er deine Wünsche nicht respektieren kann. Und da es für mich schon in eine "gewaltätige" Richtung geht, weil er sich ja einfach etwa snimmt, würde ich an deiner Stelle schon Schluss machen.
 
K

Benutzer

Gast
Hi,
dein Freund hat schon mehrfach deinen ausdrücklichen Wunsch nicht respektiert - und es ging nicht um "Kino gehen statt tanzen" !!
Ich hoffe für dich, dass dies nicht ein eindeutiges Indiz für seinen Charakter ist ( obwohl du selbst schreibst einen "dominanten" Freund zu haben, der sich nimmt .... ).

Also, wie du nun reagierst musst du selbst entscheiden, aber eine solch egoistische Haltung würde mir schon ganz schön zu denken geben.

Klarna
 
S

Benutzer

Gast
Daß Dein Freund Deine Wünsche zu respektieren hat, ist klar. Er hat die Grenze eindeutig überschritten.

Mich würde aber mal interessieren, warum Du nicht möchtest, daß er in Dir kommt?
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist das allerletzte, was dein Freund abzieht. Er weiß genau, was du dir wünschst bzw. nicht wünschst und macht trotzdem was er will. Nur wegen seiner Geilheit? Weil er in dir kommen will, vergisst er dich und deine Bedürfnisse völlig. Und das ist schon öfter passiert?
Was willst du noch mit dem Typen?? :ratlos: :ratlos: :ratlos:

lg
*himbeere*
 

Benutzer23049 

Verbringt hier viel Zeit
Hey, was willst du denn mit so nem Typen?! :angryfire
Ihr seid seit 4 Jahren zusammen und er scheint nicht zu akzeptieren, was DU willst! Hat er in der Vergangenheit noch mehr so Dinger gebracht? Also ich würds mir nich gefallen lassen! Grad beim Sex find ichs wichtig, dass man nur das macht, was der Partner auch will. Und nicht auf Teufel komm raus seine Bedürftnisse befriedigt!
An deiner Stelle würd ich nochmal n ernstes Wörtchen mit ihm Reden! So gehts ja nich... :madgo:
 
D

Benutzer

Gast
TannJa schrieb:
dsa problem ist halt dass er sich manchmal gar nicht beherrschen kann

Das ist wirklich ein Problem. Denn wenn sein Kontrollverlust auf deine Kosten geht, ist das kein guter Sex mehr (höchstens für ihn).
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde ihr übertreibt hier alle maßlos...
@Tannja wenn du nich möchtest das er in dir kommt dann nehmt doch kondome...
und @all also ich finds ja auch nicht in ordnung das er da einfach weitermacht...

aber das ist doch kein grund schluß zu machen...
das zeigt viel eher das du ihm deutlich machen mußt wo deine grenzen sind...
das du ihn rausgeworfen hast find ich richtig gut...
das zeig das du dich doch durchsetzten kannst wenn du willst...
jetzt müßt ihr euch nur noch darüber aussprechen das so ein verhalten nicht ok ist...
lg schaky
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
hey Leute, gebt es auf, sie wird ihn deswegen nicht verlassen, obwohl richtig wäre. Denn wie schon in nem anderen Thread beschrieben stehen Mädels bekanntlich auf "Arschlöcher"...
möchte nicht wissen wie sich der Typ sonst noch verhält.
Und Mädels seid mal ehrlich, glaub kaum das ihr euren Freund den ihr schon Jahrelang liebt verlässt weil er eure Sexbedürfnisse hin und wieder verletzt...
 
C

Benutzer

Gast
Rob19 schrieb:
Und Mädels seid mal ehrlich, glaub kaum das ihr euren Freund den ihr schon Jahrelang liebt verlässt weil er eure Sexbedürfnisse hin und wieder verletzt...

Verlassen nich sofort, aber wenn sich nach mehrmaligen Gesprächen nix ändert, schon. Ich laß mich doch nich von nem Kerl "benutzen", wie er das gerne hätte- zum Sex gehören immer (mindestens *g*) zwei. Die letzte "Warnung" vorm Schlußmachen wäre bei mir wahrscheinlich no säcks....nimmt er die Beziehung ernst, kämpft er darum und macht sich Gedanken.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Du sagst nein, er hört nicht auf.

Du redest mit ihm und sagst ihm das du es so nicht willst, er macht es trotzdem und das nicht nur einmal weil er so geil war in dem Moment, nein, er macht es mehrmals und da kann mir keiner erzählen das ist keine Absicht.

Er hält dich fest und (sorry) spritzt dir in den Arsch, wenn du das nicht willst und er es dennoch macht, macht es den Eindruck, dass er dich erniedrigen will. BEWUSST!

Wach auf, er liebt dich nicht, denn sonst würde er das nicht machen. Ich hätte den Typen schon lange abgeschossen. Ich bin doch kein wandelndes Loch, das einfach mal so herhalten muss, egal ob ich das so will oder nicht.

Schade, dass es echt noch Frauen wie dich gibt, die auch noch anfangen den Typen in Schutz zu nehmen. Sorry kein Verständnis!
 

Benutzer22785 

Verbringt hier viel Zeit
wenns dir so egal is das er das gegen deinen willen macht und du von den ganzen paragraphen nix wissen willst, dann benutzt doch beim av ein kondom, dann kann er auch "in dir" kommen..
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich verstehe schon, dass sie an ihm hängt. Immerhin ist sie mit ihm schon seit 4 Jahren zusammen und es gab sicher schöne Zeiten...
Die kann man nicht einfach so auslöschen.

Ich würde mit ihm ein ernstes Gespräch führen und wenn er es dann immer noch nicht versteht -
dann musst du wohl einen Schlussstrich ziehen.

lg
*himbeere*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren