O. hinauszögern - Sie oben

Benutzer150787  (27)

Ist noch neu hier
Hi Leute :smile:
Ich denke mal das Thema "standhaftigkeit" ist den meisten nicht fremd...
Ich kann - wenn ich oben bin (missionarsstellung o.ä.) recht gut kontrollieren wann ich komme.
Da kann ich ihn eben wenn es "zu heiß" wird einfach mal rausziehen und ganz kurz "abkühlen" lassen...

Meine Freundin und ich stehen aber beide sehr darauf wenn sie oben ist (Reiterstellung).
Dabei fällt es mir sehr schwer mich zu beherrschen und ich komme meist recht früh.
Mit ein Problem ist dabei wohl dass schon das einführen sehr intensiv ist, wodurch ich dann (und durch das vorspiel) schon auf hochtouren bin. Davon komme ich auch nicht wirklich wieder runter, selbst wenn sie sich nur wenig bewegt. Das mag wohl daran liegen dass sie recht eng ist, aber auch daran dass der Sex mit ihr einfach sehr erregend ist (schon allein aus "psychischen" gründen weil ich sie wirklich sehr mag, und sie hat auch einen sehr erotischen Körper...)

Mit dem "an etwas anderes denken" bin ich nicht sehr erfolgreich... Es fällt mir einfach sehr schwer an Physik oder so zu denken während mich eine unglaublich heiße Frau stöhnend reitet...

Es mit Kondom zu machen haben wir auch schon versucht (sonst ohne, sie nimmt die Pille und wir sind in einer längeren beziehung)... Da ist das Problem dass das Kondom sehr eng ist und sich immer wieder nach oben abrollt und auch dass mein Penis relativ schnell nicht mehr ganz so hart ist und das eindringen dann nicht mehr so funktioniert... Ich denke darüber könnte ich eine eigene Frage aufmachen, ich kann mir aber auch vorstellen dass das Kondom einfach zu klein ist und mir das Blut "abdrückt" und sich auch deshalb wieder abrollt... Größere Kondome sind schon gekauft aber noch nicht ausprobiert :zwinker: Ich hätte falls es das gibt aber auch gern eine Kondom-unabhängige lösung :tongue:

Ich würde das ganze gern länger geniessen und es vor allem auch sie länger geniessen lassen...


Hat da jemand Tipps für mich/uns?
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Hi!

Manchmal hilft es schon, wenn ihr die Stellungen etwas variiert. Sitzt sie bspw. kerzengerade auf dir, hast du natürlich auch einen recht steilen Erektionswinkel und dein Schwanz ist stärkeren Stimulationen ausgesetzt. Der andere Extremfall wäre, dass sie auf dir liegt: dann ist es fast so wie eine Missionarsstellung, nur mit der Frau oben. Dazwischen gibt es dann viele Stufen und Variationen. Auch die Stellung ihrer Beine kann einen Einfluss darauf haben, wie sehr dein Schwanz stimuliert wird. Ich würde daher dort ansetzen und versuchen, die Ausdauer etwas zu erhöhen. Typischerweise sollte es einfacher werden, je mehr sie ihre Beine nach hinten nimmt bzw. sich nach vorne lehnt.

Im übrigen kannst du den Penetrationswinkel auch durch die Stellung deiner eigenen Hüften etwas verändern. Es gibt wirklich viele Variationen von Stellungen mit der Frau oben und ich glaube nicht, dass du bei jeder schnell kommen wirst.
 

Benutzer133419  (58)

Sehr bekannt hier
Hi Leute :smile:

Mit dem "an etwas anderes denken" bin ich nicht sehr erfolgreich... Es fällt mir einfach sehr schwer an Physik oder so zu denken während mich eine unglaublich heiße Frau stöhnend reitet...

Hallo Jon :smile:

DAS ist meiner Meinung nach auch keine Option. an etwas anderes zu denken, nur, um später zu kommen.

Vielleicht kannst Du ja auch mit ihr drüber reden, dass Du sie an den Hüften festhältst, wenn es zu heiß wird und Du kurz abkühlen willst?

Denn es ist ja so - eine Variation der Stellung kann eine Option sein, muss aber nicht. Denn wenn ich auf dem Mann sitze, will ich ja auch, dass "er" tief hineingeht, und das tut er nicht, wenn ich auf dem Mann liege. :zwinker:
 

Benutzer150788 

Praxis für Sexualität
Hallo zusammen, um deine Frage genauer zu beantworten, würde mich interessieren -Was für dich früh kommen heißt? Bzw. was deine Vorstellungen bzgl. der "Dauer" ist? - Als kleiner Tip: Klingt vielleicht doof, aber es gibt Penis-Maßbänder, mit denen kann man den Umfang des Penis messen und anhand des Ergebnis passende Kondome kaufen. Es gibt mittlerweile sogar Seiten, auf den jede Kondomgröße zu bestellen ist. Aber wie gesagt das nur am Rande.
 
J

Benutzer

Gast
Hallo Jon :smile:

DAS ist meiner Meinung nach auch keine Option. an etwas anderes zu denken, nur, um später zu kommen.

Vielleicht kannst Du ja auch mit ihr drüber reden, dass Du sie an den Hüften festhältst, wenn es zu heiß wird und Du kurz abkühlen willst?
/QUOTE]

An was anderes denke finde ich auch furchtbar. Ich will ja das er den Sex mit mir genießt, und nicht an was hässliches denkt während er in mir ist.

Das mit dem festhält/pausieren hat bei uns irgendwie nie geklappt. Wenn er kurz vor seinem Höhepunkt war dann half eigentlich nichts mehr. Wenn ich dann eine Zeit lang ruhig war, kam er halt sobald ich mich wieder bewegte. Sprich der Sex wurde nur um die Pausen länger.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ist moeglicherweise eine verrueckte Idee, aber die muesste die Sache eindeutig beheben - ich mach keinen Witz (seit Jahren denke ich mir, "den Leuten kann doch so einfach geholfen werden," aber noch nirgendwo sah ich diesen Tip jemals erwaehnt): Nimm ein Stueck Hansaplast, ca, 1cm x 1cm, zieh die Vorhaut nach vorne, und kleb' das Ding zu. Das muesste doch alles veraendern, oder?
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Ist moeglicherweise eine verrueckte Idee
Da gebe ich dir recht. Was soll das denn für ein Tipp sein? :ratlos:

Wie gestaltet ihr denn euer Vorspiel? Vielleicht ist das schon zu "intensiv" für dich. Da könnte es ja Möglichkeiten geben, das etwas abzuwandeln...
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Da gebe ich dir recht. Was soll das denn für ein Tipp sein? :ratlos:

Wie gestaltet ihr denn euer Vorspiel? Vielleicht ist das schon zu "intensiv" für dich. Da könnte es ja Möglichkeiten geben, das etwas abzuwandeln...

Was meinst Du was das fuer ein Tipp sein soll? Eine ganz einfache, technische Loesung. Wenn die Eichel zu empfindlich ist, eingepackt lassen, fertig. Ist doch ganz einfach heuztutage.
 

Benutzer147358  (28)

Sehr bekannt hier
Was meinst Du was das fuer ein Tipp sein soll? Eine ganz einfache, technische Loesung. Wenn die Eichel zu empfindlich ist, eingepackt lassen, fertig. Ist doch ganz einfach heuztutage.
Auch ohne entsprechende Körperteile zu haben würde ich mir denken das es wohl ziemlich ziehen wird :ratlos:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Gar nicht. Man stelle sich vor, man mache eine Wurst zu. Einfach ein Stueck Hansaplast drueber. Fertig. Also, bei mir geht das. Knoten rein geht wohl bei den wenigsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist doch ganz einfach heuztutage.
Es sei denn, man(n) ist beschnitten.:grin:
Ne, im Ernst, klebt euch mal nicht den Lümmelmann zu - stell ich mir in dem Kontext auch ziemlich ungeil vor.

Wie lang habt ihr denn schon Sex?
Es ist ja oft so, dass man sich aufeinander einspielt und durch häufige Stimulation gewöhnt sich dein Schwanz an deine Freundin.:smile:
 

Benutzer150787  (27)

Ist noch neu hier
Manchmal hilft es schon, wenn ihr die Stellungen etwas variiert. Sitzt sie bspw. kerzengerade auf dir, hast du natürlich auch einen recht steilen Erektionswinkel und dein Schwanz ist stärkeren Stimulationen ausgesetzt. Der andere Extremfall wäre, dass sie auf dir liegt
Da variieren wir schon recht viel, aber wenn sie auf mir liegt sind die bewegungen die sie macht dafür deutlich "kritischer": von oben nach unten... was wieder deutlich stimulierender ist...

DAS ist meiner Meinung nach auch keine Option. an etwas anderes zu denken, nur, um später zu kommen.

Vielleicht kannst Du ja auch mit ihr drüber reden, dass Du sie an den Hüften festhältst, wenn es zu heiß wird und Du kurz abkühlen willst?
Ja das möchte ich auch gar nicht anfangen, der sex mit ihr ist klasse und das mag ich nicht ändern :zwinker:
Ja, haben wir jetzt auch schon versucht. Es war aber eher wie bei Japangirl beschrieben (da ist wohl irgendwas mit dem zitat falsch gelaufen :zwinker: ) dass die pausen nicht wirklich zur abkühlung beigetragen haben... Da musste dann wirklich schon eine etwas längere pause eingelegt werden um einen wirklichen effekt zu erzielen...

würde mich interessieren -Was für dich früh kommen heißt? Bzw. was deine Vorstellungen bzgl. der "Dauer" ist? - Als kleiner Tip: Klingt vielleicht doof, aber es gibt Penis-Maßbänder, mit denen kann man den Umfang des Penis messen und anhand des Ergebnis passende Kondome kaufen. Es gibt mittlerweile sogar Seiten, auf den jede Kondomgröße zu bestellen ist. Aber wie gesagt das nur am Rande.
Naja das ist schon recht variabel, aber im blödesten fall kann das schon innerhalb der ersten minute sein...
Bei Kondomen habe ich inzwischen schon mal was besseres gefunden :zwinker: Ich habe jetzt "Comfort"-Kondome gekauft die einen etwas größeren Durchmesser (55mm) haben, als das Kondom-problem ist gelöst :smile:

Ist moeglicherweise eine verrueckte Idee (...) Nimm ein Stueck Hansaplast, ca, 1cm x 1cm, zieh die Vorhaut nach vorne, und kleb' das Ding zu. Das muesste doch alles veraendern, oder?

Also ich gebe dir in 2 Punkten recht:
1. Ja, es ist eine verrückte Idee :grin:
2. Ja, das würde vermutlich wirklich alles verändern...

Ich glaube nur nicht zum guten...
Also rein vom praktischen her kann ich mir kaum vorstellen dass das Pflaster da hält wenn man mal loslegt...
Falls es halten würde, dann stimme ich Rosoideae Fragaria zu in ihrer vermutung dass das an meinem besten Stück wohl ziemlich ziehen würde...
Ausserdem glaube ich dass meine Dame die Sache nicht sehr erregend fände, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sie dieses kratzige Pflaster in sich hätte :grin: Und dann saugt so ein Pflaster ja noch Feuchtigkeit auf - die man an dieser stelle ja sehr gern haben will :zwinker:
Also ich glaube das ist nicht ganz Praktikabel :zwinker:
Aber trotzdem Danke für den gut gemeinten Ratschlag :smile:

Wie lang habt ihr denn schon Sex?
Es ist ja oft so, dass man sich aufeinander einspielt und durch häufige Stimulation gewöhnt sich dein Schwanz an deine Freundin.:smile:
Wir sind seid 2,5 Jahren zusammen, sehen uns aber eig nur an den Wochenenden, also es ist schon meist so, dass ich einige Tage davor keinen Sex hatte...



So, jetzt habe ich alle eure Posts mal angeschaut und hier Beantwortet/Kommentiert.
Erstmal Danke für die Ratschläge! (Würde mich über neue natürlich immernoch freuen)

Ich wollte natürlich nicht nur euch die ganze Arbeit machen lassen sondern habe auch selbst experimentiert :zwinker:
Zum einen habe ich (wie oben schon erwähnt) passende Kondome gefunden, die passen schon deutlich besser und halten auch - habe ich aber noch nicht in Praxisanwendung ausprobiert :zwinker:
Zum anderen hatte ich noch 2 mal das vergnügen mit meiner Freundin und es hat deutlich länger & besser funktioniert!
Ich bin mir nicht 100% sicher auf was das zurückzuführen ist, aber ich habe eine starke vermutung:
Ich habe vor einer Woche beschlossen keine Pornos mehr anzuschauen. Bisher habe ich - unter der Woche wenn ich nicht mit meiner Freundin zusammen war - fast täglich Pornos angeschaut. Das habe ich jetzt weg gelassen (allerdings trotzdem noch - jetzt Fantasiebetrieben - masturbiert).
Ich werde jetzt natürlich weiterhin keine Pornos mehr schauen und mal abwarten ob sich das auch über längere Sicht so hält :zwinker:
Wenn ich ein vernünftiges Ergebnis der langzeitstudie habe gebe ich hier bescheid, für alle die vielleicht auch bedarf an einer Problemlösung haben :tongue:

So long,
DerJon
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren