O, du süßer Schmerz

Benutzer23317 

Verbringt hier viel Zeit
schmerz kennt jeder. er ist einfach unangenehm.
aber wie ist das in einer beziehung oder auch beim sex?

klar, es gibt das "sado-maso-genre", aber es gibt auch noch andere Formen, Schmerz als etwas gutes zu empfinden.

Ich persönlich genieße es, wenn mein Freund mir (versehentlich) weh tut, da ich das Gefühl habe, in diesem Augenblick noch intensiver mit ihm verbunden zu sein - es ist dann wirklich ein süßer schmerz ...

also: wie ist das bei euch?
 

Benutzer23225  (47)

Verbringt hier viel Zeit
du bist da schon etwas -wie soll man sagen- von der strange- site, oder?
 

Benutzer22454 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich trau mich garnet, meiner Süßen wehzutun... :schuechte
Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, wie sie sowas "ertragen" würde bzw. wie sie reagiert, wenn ich ihr mal wehtun würde...
Wie meinst'n das mit dem "Wehtun"?
Wie und warum sollte ich ihr wehtun, wenn wir gerade gefühlvoll(!) miteinander schlafen, alles um uns vergessen und es einfach nur geniessen?
Da passt Schmerz irgendwie nich mit rein, in die Situation..., oder? :rolleyes2
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Ich versteh grad auch net so recht, was sie uns damit sagen will *G

vana
 

Benutzer11806 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag es, wenn ein Mann mir aus unkontrollierter Leidneschaft leicht wehtut, wenn er z.B. leicht in meine Haut beißt oder sehr heftig saugt.
Der Reiz dabei ist, dass ich spüre, dass er sich aus lauter Leidenschaft und Lust selbst vergisst und alle Hemungen verliert und das macht mich logischerweise an.
 
G

Benutzer

Gast
Ganz arg muss es nicht sein, aber ich finds schön wenn er sich in mich krallt oder mir mal n bißchen auf den Hintern haut. :schuechte
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Hmm..


ich mags, wenn er auf mir liegt *G und dann seine Arme unter mir hat und sich beim/vorm kommen um mich klammert *G so richtig doll halt..
oder halt meine Brust n bissl fester massiert...

vana
 
P

Benutzer

Gast
Ich hab auch nichts dagegen, wenn man mich im Eifer der Leidenschaft beißt oder mir den Rücken oder so zerkratzt.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Larkin schrieb:
Ich mag es, wenn ein Mann mir aus unkontrollierter Leidneschaft leicht wehtut, wenn er z.B. leicht in meine Haut beißt oder sehr heftig saugt.
Der Reiz dabei ist, dass ich spüre, dass er sich aus lauter Leidenschaft und Lust selbst vergisst und alle Hemungen verliert und das macht mich logischerweise an.

joa, wenn du deine frage so meinst, dann stimm ich dem mal zu :jaa:
 

Benutzer18419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also ich mag es auch mwenn mein fraeun mich mal etwas fester anpackt. aber nicht so das es blutet, oder sowas. ich merke das gar nicht in dem augenblick das es weh tun könnte. manchmal kommt es aber vor das er mich so unglücklich erwischt hat, das es nach dem sex doch noch weh tut, aber ich bin ihm darüber nie böse!
 
M

Benutzer

Gast
Larkin schrieb:
Ich mag es, wenn ein Mann mir aus unkontrollierter Leidneschaft leicht wehtut, wenn er z.B. leicht in meine Haut beißt oder sehr heftig saugt.
Der Reiz dabei ist, dass ich spüre, dass er sich aus lauter Leidenschaft und Lust selbst vergisst und alle Hemungen verliert und das macht mich logischerweise an.
*auch zustimm* :grin:
 

Benutzer23317 

Verbringt hier viel Zeit
Larkin hats verstanden! - danke dir!

sry, war etwas missverständlich ausgedrückt. ^^"
ich versuchs mal am eigenen beispiel zu erklären:

also, wenn mein freund zum beispiel ein wenig mit seinen lippen an meiner haut zieht (z.B. an der schulter), tut das minimalst weh und ist gleichzeitig unglaublich schön.

im allgemeinen will er mir auch nicht wehtun, aber er hat mich schon mal versehentlich am rücken gekratzt und davon ist mir ein wohliger schauer den rücken hinunter gelaufen.

sowas mein ich. ^^

-> strange? ich? ... immer :grin:
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
Larkin schrieb:
Ich mag es, wenn ein Mann mir aus unkontrollierter Leidneschaft leicht wehtut, wenn er z.B. leicht in meine Haut beißt oder sehr heftig saugt.
Der Reiz dabei ist, dass ich spüre, dass er sich aus lauter Leidenschaft und Lust selbst vergisst und alle Hemungen verliert und das macht mich logischerweise an.

wenn mein freund wo zu fest saugt,so dass es schon einen schmerz gibt dann finde ich das nicht gut...also mir tut das dann auch weh!
 

Benutzer23262 

Verbringt hier viel Zeit
ähm also zärtliche berührungen etc. sind doch wohl besser oder? also schmerzen find ich jetzt nciht so prickelnd:zwinker:
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Also irgendwie kann ich das auch nicht ganz nachvollziehen...
Damals, als mein Freund mir mit voller Wucht seinen Schwanz "wo rein" gerammt hat, ohne vorher die nötigen Vorbereitungen zu treffen, fand ich das nicht gerade besonders angenehm, und schon gar nicht süß!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren