Nuvaring Nuvaring - Urlaub, Tage verschieben

Benutzer123638  (29)

Ist noch neu hier
Hallo,
Ich habe eine kleine Frage, die Packungsbeilage konnte mir leider nicht so wirklich weiterhelfen...Ich fahre bald in den Urlaub (tropisches Land -> Hitze) und habe mir ausgerechnet dass ich an meinem 12. Nuvaring-trage-Tag fliege...Ich bleibe jedoch länger als die 3/4 Wochen + 7 Tage Pause, möchte aber keinen neuen Ring mitnehmen da es sehr sehr heiß dort ist und ausreichend kühlen echt problematisch wenn nicht unmöglich wäre...Wäre es möglich dass ich direkt am Abflugtag, also am 12. Tag einen ganz neuen Ring einsetze und den dann 3 1/2 Wochen drinnen lasse und dann die 7 Tage Pause mache? Dann käme ich perfekt mit meiner Heimkehr hin! Den 'halb-aufgebrauchten' Ring schmeiße ich natürlich weg :smile:
 
A

Benutzer

Gast
Ich habe sowohl als auch schon gemacht. Der Ring hält ja an und für sich vier Wochen, nur wird geraten ihn nur drei Wochen zu nehmen, damit man nicht ins Schludern kommt und bei Fehlern nix passieren kann.

Aber ich hab auch schon in 40 Grad Hitze einen Nuvaring zwei Wochen lang im Interrail-Gepäck gehabt und ihn dann benutzt - wobei ich nicht sagen kann, ob wir nur Glück hatten oder der Ring wirklich funktioniert hat.
 

Benutzer123638  (29)

Ist noch neu hier
Ich habe sowohl als auch schon gemacht. Der Ring hält ja an und für sich vier Wochen, nur wird geraten ihn nur drei Wochen zu nehmen, damit man nicht ins Schludern kommt und bei Fehlern nix passieren kann.

Aber ich hab auch schon in 40 Grad Hitze einen Nuvaring zwei Wochen lang im Interrail-Gepäck gehabt und ihn dann benutzt - wobei ich nicht sagen kann, ob wir nur Glück hatten oder der Ring wirklich funktioniert hat.

Das man ihn maximal 4 Wochen drinnen lassen kann weiß ich schon :zwinker: Vll. habe ich mich zu unklar ausgedrückt, mir geht es eher darum ob ich einfach so 'mir nichts dir nichts' nach 12. Tagen einen neuen Ring einsetzten kann...?
 
A

Benutzer

Gast
Ah, hab mich an der Stelle verlesen. Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Die Logik würde ja sagen - aber wer weiß. Kannst du denn nicht bei deinem Frauenarzt sonst anrufen?
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
ich kann dir zwar nur zu 90% sicherheit etwas sagen. aber so weit ich es weis kann man auch mit hilfe des nuvarings so wie auch mit der pille die pause verschieben indem man ohne pause den neuen ring einsetzt, aus dieser logik erschließt es sich mir dass du dann den neuen ring auch am 12. tag einsetzen kannst und geschützt bleibst. es könnte nur sein dass es dennoch zu schmierblutungen kommt da es zu einem anderen hormonrytmus kommt eben so wie bei pillenanwenderinnen wobei ich bei der umstellung zum lzz keine probleme hatte.[DOUBLEPOST=1352186241,1352186045][/DOUBLEPOST]hab gerade die packungsbeilage gefunden und ich hatte recht kann es also nun zu 100% sagen. siehe den punkt verschieben der regelblutung.

3.14 Was ist zu tun, wenn Sie Ihre Monatsblutung verschieben wollen
Sie können Ihre Monatsblutung (Abbruchblutung) verschieben, indem Sie einen
neuen Ring sofort nach Entfernung des derzeitigen einführen, ohne die ringfreie
Pause einzuhalten. Sie können den neuen Ring bis zu 3 Wochen verwenden.
Während der Anwendung des neuen Rings kann es zu Schmier- (Bluttropfen oder
–flecken) oder Durchbruchblutungen kommen. Wenn Sie wollen, dass die Monatsblutung
beginnt, entfernen Sie einfach den Ring.
Fraqen Sie Ihren Arzt um Rat, bevor Sie sich zu einer Verschiebung der Monatsblutung
entschließen.

Backungsbeilage
 

Benutzer123922  (32)

Ist noch neu hier
Aber wie es auch dort steht, würde ich nochmal deinen Arzt fragen! Ich habe den Nuvaring übrigens auch schon einfach so im Gepäck gehabt und das hat auch funktioniert... Du könntest also vielleicht auch abwarten bis er sowieso raus muss und dann anstatt eine Woche pause zu machen, den nächsten einsetzten!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren